Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya
Viva Wyndham Maya

Viva Wyndham Maya

Mexiko | Riviera Maya | Playa del Carmen
  • Wasserspaß

Direkt am Strand, zum Ortszentrum: ca. 3 km, zum Flughafen: ca. 60 km, zum Stadtzentrum: ca. 3 km, zentral, Sandstrand: flach abfallend, Liegen, Strandtuch/Badetuch, sanitäre Anlage (Dusche), sanitäre Anlage (WC).

Viva Wyndham Maya

Mexiko | Riviera Maya | Playa del Carmen

Ihr Hotel

Ihr Hotel

  • Hohe Kinderermäßigung
  • Fußläufig von Playa del Carmen mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten entfernt
  • Langzeit-Vorteil ab 22 Nächte
  • Separater Ruhe-Pool nur für Erwachsene

Ort

Playa del Carmen

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Ortszentrum: ca. 3 km
  • zum Flughafen: ca. 60 km
  • zum Stadtzentrum: ca. 3 km
  • zentral
  • Sandstrand: flach abfallend, Liegen, Strandtuch/Badetuch, sanitäre Anlage (Dusche), sanitäre Anlage (WC)

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 1996, letzte Renovierung: 2015
  • Anzahl Gebäude: 3, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 3, Anzahl Wohneinheiten: 604
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind barrierefrei
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • Parkplatz
  • kindgerecht, familienfreundlich, einfach, umweltfreundlich
  • Empfang/Rezeption (früheste Check-in Zeit 15 Uhr, späteste Check-out Zeit 12 Uhr)
  • Hotelsafe (kostenpflichtig), Gepäckraum
  • WLAN, in der Lobby, im Zimmer, in den öffentlichen Bereichen
  • Diskothek (ab 18 Jahre), Theater
  • Souvenirshop, Kiosk
  • Café, Lobbybar, Snackbar, Bar
  • Arztbesuch im Hotel (kostenpflichtig), Wäscheservice (kostenpflichtig)
  • Terrasse, Gartenanlage
  • 2 Pools: ganzjährig geöffnet, Süßwasser, Liegen
  • 1 Pool: ganzjährig geöffnet, nur für Erwachsene, Süßwasser, Sonnenschirme, Liegen

Superior-Zimmer (RJR)

  • Gartenblick, Nichtraucher, behindertengerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, Safe (kostenpflichtig), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, Flachbildschirm), Telefon, Balkon oder Terrasse (möbliert)


Deluxe-Zimmer (RIR)

  • Gartenblick, renoviert (2015), Nichtraucher, behindertengerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), rollstuhlgerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage, Safe (kostenpflichtig), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, Flachbildschirm), Telefon, Balkon oder Terrasse (möbliert)


Superior-Zimmer Meerblick (RJM)

  • Meerblick, Nichtraucher, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, Minibar, Auffüllung bei Anreise, Wasser, Safe (kostenpflichtig), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert)


Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Kinderanimation: 4-12 Jahre, Tagesanimation (täglich), 4-12 Jahre, Abendanimation, Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Landessprache
  • Spielzimmer, Spielplatz (innen), 30 qm
  • Kinderdisco
  • Spieleverleih (Gesellschaftsspiele)
  • Kinderpool (außen): Süßwasser, ganzjährig geöffnet
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)
  • Hochstühle im Restaurant, Flaschenwärmer im Restaurant

Wellness inklusive

  • Saunabereich: Handtücher

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Beauty-Center: ab 18 Jahre
  • Spa: ab 18 Jahre
  • Massagen: klassische Massage, Schokoladenmassage, Seidenmassage, Massage mit Steinen, Aromatherapie, Sportmassage, Thai-Massage, Shiatsu
  • kosmetische Anwendungen: Maniküre, Pediküre, Modelagen, Gesichtsbehandlung, Anti-Aging, Peeling
  • medizinische Anwendungen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball
  • Bogenschießen
  • Boccia
  • Tischtennis
  • Strandsport, Darts
  • Fitnessraum: Cross-Trainer
  • Aqua Fitness, Fitness, Aquagymnastik, Stretching, Tanzen
  • Segeln: Sportgeräteverleih, Kurse
  • Katamaran: im Hotel
  • Kajak: im Hotel
  • Windsurfen: im Hotel
  • Tennis: 2 Hartplätze, im Hotel, Flutlicht
  • Verleih von Tennisausrüstung
  • Fahrradverleih
  • Tagesanimation, täglich
  • Abendanimation, täglich
  • Sportanimation, täglich
  • Animation: Deutsch, Englisch, Französisch, Landessprache
  • Show

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Angeln
  • Golfplatz vorhanden: weniger als 18 Löcher
  • Zulassungen: Handicap erforderlichHandicap
  • Tauchschule: PADI, im Ort, Kurssprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Verleih Ausrüstung
  • Tauchgebiet: Höhlentauchen, Tieftauchen
  • Einstieg ins Wasser: vom Strand
  • Einstieg ins Wasser: vom Boot

Tipps & Hinweise

  • Umweltsteuer zahlbar vor Ort
  • Abendessen im à-la-carte Restaurant des Viva Wyndham Azteca möglich (begrenzte Plätze, Aufpreis)

Bitte beachten

Umweltsteuer Mexiko

Seit dem 1. Januar 2019 müssen Urlauber in Mexiko in den meisten Hotels in Cancun, Isla Mujeres, Playa Mujeres und an der Riviera Maya aufgrund kommunaler Bestimmungen eine Umweltabgabe zahlen. Sie beträgt MXN 26

(ca. 1 Euro) pro Zimmer/Nacht und ist von den Gästen persönlich bei der An- oder Abreise in ihrer Unterkunft zu entrichten.

Wir engagieren uns für nachhaltigen Tourismus. Auch dieses Hotel möchte Ihren Urlaub nachhaltiger gestalten und verpflichtet sich zur Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards gemäß den Anforderungen des Global Sustainable Tourism Council.

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Abendessen im à-la-carte-Restaurant (mehrmals wöchentlich in allen), Getränke ganztägig kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Tischwein, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails), Snacks (00:00), Kaffee/Tee und Gebäck (16-18 Uhr), internationale Spirituosen kostenfrei (00:00)

ITS Red Star Award

Qualität mit Auszeichnung: Die mit dem ITS Red Star Award prämierten Unterkünfte stehen für herausragende Urlaubsqualität. Denn hier haben sich unsere Gäste im letzten Jahr besonders wohlgefühlt. Nur die 100 beliebtesten Hotels tragen den ITS Red Star Award.

Karte

Playa del Carmen Riviera Maya

  • direkt am Strand
  • zum Ortszentrum: ca. 3 km
  • zum Flughafen: ca. 60 km
  • zum Stadtzentrum: ca. 3 km
  • zentral
  • Sandstrand: flach abfallend, Liegen, Strandtuch/Badetuch, sanitäre Anlage (Dusche), sanitäre Anlage (WC)

Bewertungen HolidayCheck
  • 79,3% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,6
  • 1.942 Bewertungen
  • Hotel
    4,6
  • Zimmer
    4,3
  • Service & Personal
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,3
  • Essen & Trinken
    4,5
  • Sport & Unterhaltung
    5,0

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Schöner Aufenthalt in Corona Zeiten

Uwe (56-60) · Dezember 2020

Ein älteres Hotel, dafür in bester Lage des Playacar-Bereiches. Traumhafter Strand. Bei den Zimmern muss man Abstriche machen, wenn es um modern oder komfortabel geht - das ist eher 3*** Standard. Es funktionierte aber alles und die Zimmer wurden jeden Tag gut gesäubert. Der Balkon ist sehr klein. Sofern verfügbar empfiehlt sich die Lage zur Innenseite (Pool bzw. Gartenanlage) und natürlich strandnah. Das Hotel punktet neben dem Strand mit Essen, Service und (wer es mag) Animation. Das Buffet war solide, wenn auch nicht außergewöhnlich. Alles mit Ausnahme der Cooking-Stations eingepackt wegen Corona. Die Kellner flott und sehr freundlich. Positiv hervorzuheben ist, das in diesem Hotel der Wein trotz AI-Konzept ordentlich war - das ist längst nicht immer so. Im Occidental Costa Cancun, wo ich nach diesem Aufenthalt war, gab es die AI-typische "Plörre" - ein Riesenunterschied. Excellent waren die Spezialitäten-Restaurants (Italienisch, Mexikanisch, Mediterran). Die Reservierungen klappten ebenfalls hervorragend, nachdem mein "Kontingent" (3x die Woche) aufgebraucht war, konnte ich dann jeden Tag am Nachmittag "Last Minute" nachfragen, und es hat immer geklappt. Auch hier ein Riesenunterschied zum Occidental Costa Cancun, in dem ich danach war. Ich muss das betonen, weil beide Häuser der gleichen 4**** Kategorie zugehörig sind. Am Strand profitierte man von der Corona-Situation, die Hälfte der Liegen waren entfernt worden. So muss das sein, um einen entspannten Urlaub zu verleben. Das Personal war nicht nur freundlich, sondern herzlich. Es freute sich natürlich über Trinkgelder, arbeitete aber immer sehr hart und gab sich viel Mühe. Gerade für die Corona-Zeit war das Hotel eine ausgezeichnete Wahl. Da wo möglicherweise bei vollständiger Belegung doch einmal Probleme aufkommen könnten (Reservierung der Spezialitäten-Restaurants oder Enge bei den Strandliegen) war es geradezu traumhaft. Corona: Im Restaurant musste man natürlich eine Maske tragen, aber ansonsten nicht. Dadurch, dass man sich fast die gesamte Zeit im Freien befindet, ist das Infektionsrisiko ohnehin bei einem vernünftigen Verhalten minimalst. Gerade während dieser Pandemie kann man hier einen traumhaften Urlaub verleben. Die Animation bot neben den diversen Tagesaktivitäten täglich am Abend eine Show. Das war zwar immer ähnlich (Musik-Playback-Show zu Bildern/Videos auf einer Leinwand), aber es hat den Gästen gut gefallen. Passte zumindest immer, um noch einen Drink mit vernünftiger Hintergrund-Musik zu geniessen. Zusammengefasst: Wer kein nagelneues Style-Hotel braucht, bei den Zimmern etwas Abstriche auf 4**** akzeptiert, der wird hier glücklich werden. In vielen Details ist das Haus besser, als ähnliche 4**** Hotels. Wer 5***** braucht, der muss dann halt auch noch einiges tiefer in die Tasche greifen. Eine hervorragende Preis-/Leistungs-Wahl in Traumlage.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Wir möchten wiederkommen, es stimmte einfach alles

Nannett (61-65) · Dezember 2020

Tolles Hotel mit super Strand und sehr gutem Service. Die Anlage hat einen sehr grünen Innenbereich mit aussergewöhlichen Tieren.

Zimmer

Gutes ZImmer mit kleinem Balkon , großem Badezimmmer, toller Dusche mit heißem Wasser, renoviert. Betten sehr groß und neuer Matratze.

Service

Das Hygienekonzept ist überdurchschnittlich gut. Obwohl sehr wenig Gäste im Hotel waren ( ca. 80-100) war alles geöffnet. Die Servicekräfte waren alle superfreundlich und es fehlte an nichts. Besonders bedanken wir uns beim Gästeservice mit Elizabeth, die kompetent und super nett alles geregelt hat. Beschwerden wurde schnell bearbeitet. Jeden Tag sehr gründliche Reinigung des ZImmers und immer frische Handtücher.

Lage & Umgebung

In der Hotelzone von Playacar , einem gut abgesichertem Gebiet von Playa del Carmen, ruhig gelegen in einer grünen Umgebung und einem Villenviertel . Sehr langer weißer Sandstrand , sehr sauber. Gegenüber eines kleinen Einkaufszentrums , viele Einkaufsmöglichkeiten in Playa del Carmen, ca. 30 Minuten Fußweg. in der Nähe Maya Tempel und der Hafen von Playa del Carmen.Fahrzeit v. Cancun ca. 1 Stunde

Gastronomie

Trotz coronabedingter Einschränkungen ein sehr gutes Buffet, das keine Wünsche offenließ. Die Themenrestaurants konnten insgesamt 3 mal die Woche besucht werden. Sehr gute Auswahl an den Bars. Abends gab es in weihnachtlicher Atmosphäre ( toller kleiner Weihnachtsmarkt) im Innenhof Glühwein, Kakao mit rum und Kaffee mit Brandy, wobei mir der Hotwein viel besser geschmeckt hat als hier in Deutschland.

Sport & Unterhaltung

Nicht oft teilgenommen, aber das Programm war sehr vielseitig und die Animateure super, ohne aufdringlich zu sein. Ein großer Pool dirket am Strand, und ein versteckter kleiner Wellness Pool. Entertainment abends sehr gut. Auch hier wurde das Hygienekonzept super umgesetzt-

  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Hotel
    4,0

Super Service an einem Traumstrand

Jörg (46-50) · August 2020

Toller Service der Angestellten. Traumstrand. Leider werden die Coronabestimmungen nur mäßig umgesetzt. Durch Sparmaßnahmen bildeten sich lange Schlangen vor den Restaurants. Wegen dem tollen Service werden wir im Oktober wieder kommen.

Zimmer

Die Zimmer haben wohl die beste Zeit hinter sich und benötigen dringend eine Renovierung. Aber insgesamt sauber. Riesen Problem ist jedoch die Luftfeutigkeit. Das ganze Gebäude in dem.unser Zimmer lag hatte einen penetranten Geruch nach Schimmel. Im Zimmer war es noch schlimmer. Da wir die Koffer jedoch schon ausgepackt hatten, verzichteten wir auf einen Zimmerwechsel. Von anderen Reisenden habe ich mitbekommen, dass ein anderes Gebäude diese Probleme nicht hatte. Deshalb schreibe ich mir den Fehler letztendlich selbst zu, obwohl es dennoch nicht sein sollte. Der Zimmerwechsel wäre aber angebracht gewesen, ich hatte zum Schluss erhebliche Atemprobleme nach 2 Wochen in dieser Umgebung und selbst die nicht genutzte Kleidung roch zu Hause angekommen penetrant nach Feutigkeit und Schimmel

Service

Das ist das Herausragende am Hotel. Die Angestellten lasen einem förmlich die Wünsche von den Augen ab. Man saß im Restaurant kaum und wurde schon nach den Getränkewünschen gefragt. Neigte sich der Inhalt des Glases wurde umgehend nach vorherige Nachfrage nachgeschenkt. Alle Angestellten schienen extrem motiviert und wohl auch froh nach dem Lockdown wieder arbeiten zu dürfen.

Lage & Umgebung

Direkt an dem wohl schönsten Strandabschnitt von Playa del Carmen. Mit dem Fahrrad, dass man im Hotel kostenlos mieten kann, ist man in 5 Minuten im Zentrum. Insgesamt geht es wohl kaum besser

Gastronomie

Hier ist grundsätzlich zwischen den A la Carte Restaurants und dem Buffetrrstaurant zu unterscheiden. Das Buffetrestaurant bot nur mangelhaftes Essen an. Hier sind wir deshalb nur die ersten beiden Tage gewesen. Die A la Carte Restaurants hingegen sind von der Qualität schon Fast im.Sternebereich anzusiedeln. Absolut überragend. Problem an der ganzen Sache ist jedoch gewesen, dass aus Coronaspargründen täglich stets nur ein Restaurant geöffnet wurde. Zudem ohne Reservierung. Das führte zu enendlichen Schlangen vor den Restaurants. Leider wurde auf Maske und Abstand kaum geachtet. Aufgrund des massiven Qualitätsunterschiedes ging halt kaum jemand ins Buffetrestaurant. Auf eine Beschwerde meinerseits wurde zunächst nicht reagiert. Nachdem ich mich nochmals massiv wegen der mangelnden Einhaltung der Coronabestimmungen beschwerte wurde dann an unserem letzten Tage zumindest täglich ein zweites Restaurant geöffnet. Hat uns zwar nicht mehr groß geholfen. Aber so können sich zumindest andere Gäste in Zukunft sicherer fühlen.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Ein rundherum gelungener Urlaub. Echt zu empfehlen

Simone (46-50) · März 2020

Für uns war es ein sehr gelungener Urlaub. Wir hatten ein Deluxe Zimmer gebucht im hinteren Teil der Anlage. Das Zimmer hat zwei 1,40 m Betten und außerdem zwei Waschbecken. Die Dusche ist gemauert und länglich gehalten. Den Balkon betritt man durch eine Schiebetür sowie durch ein schiebbares Fliegengitter. Bei uns keine Insekten vorhanden. Das Hotel befindet sich in einer luxuriösen und bewachten Gegend mit einem Rundweg von ca 4 km. Da das Wetter im Februar auch an sechs Tagen nicht so mitspielte, haben wir uns jeden Tag ein Fahrrad kostenlos ausgeliehen, was ja im Preis beinhaltet war für drei Stunden. Diese sind sehr einfach gehalten und besitzen weder Gepäckträger noch Ständer noch Klingel. Geschweige denn Gänge. Aber es hat riesen Spaß gemacht. Das Highlight in dieser Anlage bildet das Trapez, was für Kinder und Erwachsene getrennt genutzt werden kann nach Anleitung. Wir fanden es ein klasse Hotel und waren mit Zimmer ,Meer und dem Essen sehr zufrieden. Sehr positiv fanden wir auch die Buchung von den vier Spezialitätenrestaurants, was dreimal pro Woche je nach Aufenthaltsdauer möglich ist. Alle Kellnerinnen und Kellner tragen dort ein schwarzes Haarnetz wegen der Hygiene. Nur über die Straße rüber befindet sich ein kleinerer Einkaufs Markt, wenn ihr mehr wollt, dann radelt in die Stadt. Die inklusiv Getränke gab es in Plastikbechern fester Art, immer fünf Barkeeper mixen euch die gewünschten Getränke. Da jeden Tag starker Wind war, wehte immer die rote Flagge am Meer. Das Baden war anstrengend in den Wellen. Auch Ausflüge kann man im Hotel oder in der Stadt buchen. So um die 80 bis 90 € pro Person. Es ist nicht günstig, Dollar mitzunehmen. Diese wurden dann wieder in Peso getauscht.

Zimmer

Ein großer Schrank mit Safe und zwei Waschbecken sowie Föhn und Kosmetikspiegel und 2 großen Ehebetten. TV und mit Balkon. Günstig ist es, dass wir einen Radiowecker mitgenommen haben. Der Boden ist mit Fliesen komplett ausgelegt. Das Wasser ist übrigens leicht salzig, da es Grundwasser ist. Trinkwasser in Liter Flaschen könnt ihr euch kaufen. Da schmeckt das Zähneputzen besser. Wir haben sehr gut geschlafen.

Service

An der Rezeption spricht eine Mitarbeiterin auch deutsch. Sonst konnte uns in jeder Hinsicht geholfen werden. Auch mit Schulenglisch kommt ihr gut weiter.

Lage & Umgebung

Mit einem Kleinbus ging die Fahrt ca eine Stunde vom Flughafen. Es war immer günstig, eine Fleecejacke dabei zu haben. Das Hotel liegt wie beschrieben in einer streng kontrollierten Straße mit aneinandergereihten Hotels und Einfamilienhäuser für wohlhabende. Die Maya Stätte Chichen Itza liegt über drei Stunden entfernt und war nicht so interessant für mich. Besser waren Coba sowie die unbewohnte Insel Contoy.

Gastronomie

Klar ist es ein riesen Speiseraum mit dementsprechend Publikumsverkehr. Aber uns war es nie zu warm, die Deckenventilatoren liefen immer und brachten entsprechend Wind mit sich. Glaubt nicht denen, die nichts mehr zu essen finden, da muss man mal seine persönliche Auswahl erweitern. Hacker waren auch die Smoothies in Eisbehälter und Brot konnte auch getoastet werden. Desweiteren war immer eine Mitarbeiterin an der Theke, die euch Omelettes und Spiegeleier nach Wunsch und Beilagen zubereitet.

Sport & Unterhaltung

Wie gesagt, das Highlight ist dort ein Trapez. Dort klettert man 7 Meter in die Höhe ist mit Seilen gesichert und kann sich dann mit den Armen schwingen lassen, danach hängt man seine Kniekehlen ein so dass die Arme nach unten hängen. Und wer es dann noch schafft, mit einem Salto den Abgang zu machen, dem wird applaudiert. Außerdem habe ich an fast allen Tanzstunden teilgenommen, auch ohne Partner. Es wird Merengue und Salsa angeboten. Es macht Spaß, dort den Tänzern zuzuschauen. Auch die abendlichen Shows und auch für Kinder können sich sehen lassen. Dafür werden jeden Abend die Plastikstühle aufgebaut. Leider gibt es nur eine Toilette neben der Bühne. Das bedeutet einen weiteren Weg vom Meer aus. Ein kleiner Mangel ist, dass es am Mittagsbuffet kein Eis gibt. Sonst alles echt perfekt da macht ihr keinen Fehler, wenn ihr das bucht.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez