Dresden Städteurlaub

Dresden Städteurlaub

Geschichtsbewusst, kunstsinnig und lebendig präsentiert sich die sächsische Landeshauptstadt mit bezaubernden Bauwerken, einer bemerkenswerten Museenlandschaft und Musikdarbietungen, die Weltruhm genießen. Nicht ohne Grund wird Dresden auch als Elbflorenz bezeichnet.

>> Alle Hotels in Dresden

Ausflüge

Unsere Ausflüge können Sie im nächsten Reisebüro oder telefonisch über unser Online Service Team buchen: +49 (0) 2203 42 130. Bitte geben Sie zur Buchung die Codierung des gewünschten Ausflugs an.

Genießen Sie in Doppeldeckerbussen den Ausblick von der „bel étage“, und lassen Sie sich durch das historische Stadtzentrum chauffieren. Ob historische Altstadt, die barocke Neustadt, der schönste Milchladen der Welt Pfunds Molkerei, der Große Garten, die Villenviertel des Dresdner Ostens mit der Brücke Blaues Wunder oder die drei Elbschlösser: Erleben Sie Dresden und seine Highlights.

Hinweis: Januar - Februar: täglich 11/13/15 Uhr, zusätzlich samstags 10/12/14 Uhr. März: täglich 10-15 Uhr stündlich. April - Oktober: täglich 9.30-17 Uhr. November - Dezember: täglich 10-15 Uhr stündlich. Dauer ca. 1,5 Std. Kinderermäßigung: Bis 13 Jahre 100%.

pro Person: € 17,-
Codierung: DD3210L1 (ZGSN) 

Buchen Sie telefonisch unter +49 (0) 2203 42 130.

Die optimale Ergänzung zur Stadtrundfahrt bildet dieser informative Rundgang durch das historische Stadtzentrum. Die weltberühmten Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Semperoper, Zwinger, Kathedrale, Fürstenzug und der wieder­entstehende Neumarkt werden von einem Gästeführer sachkundig erläutert.

Hinweis: April - Oktober: täglich 11/15 Uhr, Dauer ca. 1,5 Std. Kinderermäßigung: Bis 13 Jahre 100%.

pro Person: € 10,-
Codierung: DD3214L1 (ZHSN)

Buchen Sie telefonisch unter +49 (0) 2203 42 130.

Eine Kombination aus der Großen Stadtrundfahrt und dem historischen Stadtrundgang – eine ideale Möglichkeit zur Erkundung der Stadt. Praktisch: Die Leistungen können in beliebiger Reihenfolge und an unterschied­lichen Tagen in Anspruch genommen werden.

Hinweis: Kinderermäßigung: Bis 13 Jahre 100%.

pro Person: € 22,-
Codierung: DD3216L1 (ZKTN)

Buchen Sie telefonisch unter +49 (0) 2203 42 130.

Während der ausführlichen Stadtrundfahrt führt Sie der Weg über Pfunds Molkerei zu einer der ältesten Bergschwebebahnen der Welt. Nach einer Berg- und Talfahrt geht es entlang der Sächsischen Weinstraße weiter nach Pillnitz, der Sommerresidenz Augusts des Starken. Nach einer Führung durch den bezaubernden Schlosspark, in dem die älteste und größte Kamelie Europas zu Hause ist, fahren Sie mit einem historischen Raddampfer.

Hinweis
: Mai - September: Sa./So. 10.15 Uhr, Dauer ca. 5 Stunden.
Kinderermäßigung: Bis 6 Jahre 100%.

pro Person: € 22,-
Codierung: DD3212L1 (ZETN)

Buchen Sie telefonisch unter +49 (0) 2203 42 130.

Entdecken Sie das besondere Highlight Dresdens. Nach einer tollen Stadtrundfahrt mit den Doppeldeckerbussen, bei der Sie bereits die elegante Seite Dresdens und u.a. die Brücke Blaues Wunder, den berühmten Milchladen Pfunds und den Großen Garten kennenlernen, führt Sie diese Tour zur berühmtesten Sehenswürdigkeit Dresdens – zur Semperoper! Im Stil der Renaissance erbaut, ist sie eine der prachtvollsten Opern der Welt. Für die Qualität der Aufführungen ist die Semperoper weltweit bekannt. Lassen Sie sich von dem wunder­schönen Gebäude und seiner Historie faszinieren.

Hinweis: Januar - Dezember: täglich 13 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden.
Kinderermäßigung: Bis 6 Jahre 100%.

pro Erw.: € 29,-
Codierung: DD32D2L1 (ZSEN) 

Buchen Sie telefonisch unter +49 (0) 2203 42 130.

Wer sich für Dresden mehr Zeit nehmen möchte, kann mit dem Entdeckerticket einmal andere Seiten dieser einzigartigen Metropole kennenlernen. Nach der ausführlichen Rundfahrt durch die Alt- und Neustadt geht es vorbei am Blauen Wunder über die Elbe zur Talstation der historischen Standseilbahn. Sie bringt Sie zum Restaurant Luisenhof, dem höchstgelegenen Panoramarestaurant Dresdens. Von der Terrasse des Luisenhofs bietet sich Ihnen ein faszinierender Blick. Dort können Sie sich mit Kuchen und Torten aus der hauseigenen Patisserie verwöhnen lassen. Außerdem schlendern Sie durch das Künstlerviertel Loschwitz, das zu Füßen des Blauen Wunders liegt. Lassen Sie Dresden von einer anderen Seite auf sich wirken – ein Erlebnis, das Sie nicht vergessen werden.

Hinweis: April - Oktober: täglich 10.15/14.15 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden.
Kinderermäßigung: Bis 6 Jahre 100%.

pro Erw.: € 33,-
Codierung: DD3211L1 (ZOEN)

Buchen Sie telefonisch unter +49 (0) 2203 42 130.

Erkunden Sie Dresden in der rollenden Comedybühne. Lassen Sie sich von Annedore Bauer und Carsten Linke köstlich unterhalten und fahren Sie zu den Originalschauplätzen der Gags – vom Zwinger über die Frauenkirche bis zum Blauen Wunder.

Hinweis: Sa., 18 Uhr, Dauer ca. 90 Min.

pro Person: € 26,-
Codierung: DD32G0L1 (ZCDN) 

Buchen Sie telefonisch unter +49 (0) 2203 42 130.

DRESDEN 1945 – Tragik und Hoffnung einer europäischen Stadt (bis 11.6.2017)
DRESDEN IM BAROCK – Mythos der sächsischen Residenzstadt(ab 17.6.2017)

Besuchen Sie das Panometer Dresden - nur 10 Minuten von der Innenstadt entfernt - und lernen Sie die weltgrößten 360°-Panoramen von Yadegar Asisi auf einer Gesamtfläche von 27 m x 105 m kennen!

Vom 15 Meter hohen Turm in der Mitte des Panoramas erleben Sie ein einmaliges Gesamtkonzept aus musikalischem Zusammenspiel von Hintergrundgeräuschen und eigens komponierter Musik von Eric Babak sowie einem fortlaufenden Lichtwechsel im Tag- und Nachtrhythmus. Diese Verbindung, zusammen mit der sehenswerten Begleitausstellung und dem Making-of-Film, versetzt Sie tiefer in das Thema des Panoramas und rundet Ihren Besuch ab.

Bis zum 11.6.2017 zeigt das Panorama DRESDEN 1945 die Auswirkungen der Zerstörung direkt nach den verheerenden Luftangriffen von 1945 auf die Elbmetropole – ein Sinnbild, das für die Tragik und Hoffnung in Europa während des 2. Weltkrieges steht. Ab dem 17.6.2017 reisen Sie mit dem Panorama DRESDEN IM BAROCK zurück in das barocke Dresden während des Augusteischen Zeitalters und begegnen damaligen Persönlichkeiten wie der Gräfin Cosel, dem Porzellanerfinder Böttger oder Casanova, die sich zwischen 1695 und 1760 in Dresden aufgehalten haben. Blicken Sie hinter die Kulissen der kurfürstlichen Stadt und lassen Sie sich in ihren Bann ziehen. Eine Reise, die sich lohnt!

Hinweis:
Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag 10-17 Uhr, Samstag, an Sonn- und Feiertagen 10-18 Uhr. Montag geschlossen.
Kinderermäßigung: Bis 5 Jahre 100%.

pro Erw.: € 12,-
Codierung: DD32E5L1 (ZAPN) 

Buchen Sie telefonisch unter +49 (0) 2203 42 130.

Ihre ITS-Vorteile auf einen Blick