p.P. ab 35,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Seminaris
Seminaris
Seminaris

Seminaris

Deutschland | Rhein-Main Region | Bad Honnef
  • Sport
  • WLAN
  • Haustiere

Zum Bahnhof: Bad Honnef, ca. 1,50 km, zum Stadtzentrum: Bonn, ca. 20 km, zum Stadtzentrum: Koblenz, ca. 55 km, zum Ortszentrum: Bad Honnef, ca. 100 m, ruhig.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Seminaris

Deutschland | Rhein-Main Region | Bad Honnef

Ihr Hotel

Ihr Hotel

Hoteleigener Biergarten

WLAN, in der gesamten Analge

Ort

Bad Honnef

Lage

  • zum Bahnhof: Bad Honnef, ca. 1,50 km
  • zum Stadtzentrum: Bonn, ca. 20 km
  • zum Stadtzentrum: Koblenz, ca. 55 km
  • zum Ortszentrum: Bad Honnef, ca. 100 m
  • ruhig

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Anzahl Wohneinheiten: 211, Anzahl Betten: 335
  • Garage (ca. 8 EUR/Tag)
  • komfortabel
  • Empfang/Rezeption
  • Aufzug
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • À-la-carte-Restaurant
  • Bar
  • Hallenbad
  • Gartenanlage

Doppelzimmer (DH/EH)

  • 16-20 qm, Nichtraucher, Schreibtisch, Dusche, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Minibar, Safe, 1 TV (Sat-TV), Radio, Telefon


Kinder

  • Zimmerausstattung: Babybett

Wellness inklusive

  • Saunabereich

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Boccia
  • Tischtennis

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Kegelbahn
  • Fahrradverleih

Tipps & Hinweise

  • Haustiere gestattet: Hunde (ca. 12 EUR/Tag)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet oder Menüwahl)

Karte

Bad Honnef Rhein-Main Region

  • zum Bahnhof: Bad Honnef, ca. 1,50 km
  • zum Stadtzentrum: Bonn, ca. 20 km
  • zum Stadtzentrum: Koblenz, ca. 55 km
  • zum Ortszentrum: Bad Honnef, ca. 100 m
  • ruhig

Bewertungen HolidayCheck
  • 75,8% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,2
  • 181 Bewertungen
  • Hotel
    4,2
  • Zimmer
    4,3
  • Service & Personal
    4,2
  • Lage & Umgebung
    4,9
  • Essen & Trinken
    4,2
  • Sport & Unterhaltung
    4,2

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 32 Bewertungen
  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Hotel
    4,0

Akzeptabel, wenn der Preis passt.

Uwe (51-55) · Oktober 2020

Akzeptabel wenn der Preis passt. Einfachste Zimmer, keine Minibar, keine Kaffee/Tee Zubereitungsmöglichkeit. Echt gut war das Frühstück!

Zimmer

Für mich ganz knappe 3 Sterne. Schlechte Matratze Duschvorhang :-(

Service

Nicht vorhanden

Lage & Umgebung

Einigermaßen zentral

Gastronomie

4 Sterne für das gute Frühstück

  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Hotel
    5,0

Hotel zentral gelegen und für einen Wochenendtrip

Andrea (41-45) · Oktober 2020

Hotel liegt sehr zentral. Hier werden sehe viele Seminare abgehalten,daher ist es ein großes Haus. Den Pool-sauna-bereich haben wir nicht genutzt. Ob abends die Bar geöffnet war,können wir nicht sagen,da wir uns dort nicht aufgehalten haben. Coronahygiene-Vorschrift wurde umgesetzt und eingehalten.

Zimmer

Ok

Gastronomie

Auf Grund der Coronmassnahmen ,musste man sich für eine Frühstückszeit entscheiden, allerdings sind 45 min. Für das Frühstück knapp bemessen.

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    2,0
  • Hotel
    2,0

Nie wieder hier ein Seminar leiten!

Kristin (61-65) · September 2020

Unser Aufenthalt als Seminargruppe war nur durch den unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiter*innen, deren Anzahl viel zu knapp bemessen gewesen ist, erträglich. Die zum Seminarraum gehörenden Toiletten wurden erst am dritten Tag und nach Aufforderung gereinigt, ebeno der Seminarraum. Abstandsregelungen konnten im Seminarraum bei einer Bestuhlung im angemeldeten Stuhlkreis nicht eingehalten werden. Ein Teilnehmer musste hinter einer Säule sitzen. Ein Umzug in einen größeren Raum war nicht möglich.

Zimmer

Da auf der Außenterasse bis spät in die Nacht Gäste zusammensaßen und fröhlich feierten, ohne dass der Nachportier eingeschritten ist, musste ich mein Fenster schließen und habe daher schlecht geschlafen.

Service

Die Mtarbeiter*iinen, die vor Ort gewesen sind, haben ihr Bestes gegeben. Da sie jedoch in ihrer Anzahl sehr reduziert waren, war es dennoch für uns als Tagungsgäste lange nicht gut genug.

Lage & Umgebung

Der Fußweg zum Drachenfels immer ein Erlebnis

Gastronomie

Ich kenne das Hotel bereits seit vielen Jahren und bin erschrocken über die gesunkene Qualität des Angebots. Trotz hoher Tagungspauschale waren sowohl das Angebot bei den Zwischenmahlzeiten als auch beim Mittag- und Abendessen in Menge und Qualität merklich reduziert. Die früher übliche Bedienung an der Warmtheke fiel weg; Alle Gäste mussten in Coronazeiten dieselben Servierlöffel nutzen, um ihre Teller zu befüllen.

Sport & Unterhaltung

Sehr kleines Schwimmbad, Nutzung dazu nicht im Hotelpreis inbegriffen. Sauna geschlossen. Keine Fitnessanlage.

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    2,0

Mitarbeiter überfordert,einige unfähig den Job aus

Sonja (61-65) · September 2020

Als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung geeignet. Unhöfliche und teilweise unqualifizierte Mitarbeiter .Zu teuer

Zimmer

Zimmer gut eingerichtet ,bequemes Bett, großer Fernseher, Dusche mit Vorhang ( nicht sehr hygienisch ).

Service

Rezeption : beim einchecken stand ein männliches Wesen hinter dem Tresen, der es nicht für nötig hielt uns anzusehen,geschweige uns zu begrüßen. Es war 14 Uhr. Nachdem ich mich bemerkbar machte und den Herrn begrüßte, schaute er auf seine Uhr und blaffte uns an,das Zimmer sei erst ab 15 Uhr beziehbar.Gnädigerweise durften wir wenigstens unsere Koffer bis dahin in einen verschlossenen Raum einstellen. Erster Eindruck: Gästeempfang absolut unqualifiziert Von 3 Angestellten an der Rezeption war nur eine Dame halbwegs freundlich. Von 7 mal übernachten wurde ( nach mehrmaligem Bitten), wenigstens 3 mal das Bett gemacht und Handtücher gewechselt. Ausrede : CORONA

Lage & Umgebung

Lage sehr gut ,Bahnhof, Innenstadt, Rheinufer, alles leicht zu Fuß erreichbar

Gastronomie

Frühstück: Wurst und Käse lieblos auf Platten,Leberwurst in Dose, Rührei trocken und hart.Speck statt gebraten,wurde gekocht.Eklig. Müsli,Joghurt, Obst,Marmelade in Ordnung. Oberhammer: Spiegelei bestellen 3.50 Euro. Wir waren 7 Nächte, von Dienstag bis Dienstag im Hotel. Am Wochenende war das Haus mit 250 Gästen belegt ( laut Servicemitarbeiterin ), dafür waren 2 Angestellte vor Ort, die ständig bemüht waren, im Akkord in 3 Restaurants die Tische abzuräumen, zu desinfizieren und neue Gäste zu platzieren.Nebenbei Kaffeemaschinen am laufen halten und Buffet auffüllen .Zusätzlich noch nörgelnden Gästen freundlich Rede und Antwort stehen warum dieses und jenes nicht so ist wie sie es wollen. An Wochentagen war eine weibliche Angestellte alleine tätig. Sie hat mir nur noch leid getan. Ich weiss wovon ich schreibe, ich arbeite selbst in einem 4 Sterne Hotel im Service. Da es bei uns anders zugeht war ich sehr erschrocken.

Sport & Unterhaltung

Nicht genutzt

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 10°
  • 15°
  • 19°
  • 22°
  • 23°
  • 23°
  • 20°
  • 14°
Sonnenstunden
  • 2 h
  • 2 h
  • 4 h
  • 5 h
  • 6 h
  • 7 h
  • 6 h
  • 5 h
  • 5 h
  • 4 h
  • 2 h
  • 2 h