p.P. ab 80,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter
St. Peter

St. Peter

Österreich | Tirol | Seefeld

Zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 400 m, Zum Bahnhof: Seefeld in Tirol, ca. 650 m, Zum See: Kaltwassersee, ca. 3,50 km, Zum Golfplatz: Golfclub Seefeld Reith, ca. 1,30 km, Zum See: Wildsee, ca. 950 m, zentral, Wanderregion.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

St. Peter

Österreich | Tirol | Seefeld

Ihr Hotel

Das Luxushotel St. Peter begrüßt Sie inmitten der Tiroler Bergwelt. Freuen Sie sich auf komfortable Zimmer und exklusive Chalets! Die gehobene Küche bietet Ihnen Genuss für den Gaumen.

Kategorie

4

Ort

Seefeld

Lage

  • Zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 400 m
  • Zum Bahnhof: Seefeld in Tirol, ca. 650 m
  • Zum See: Kaltwassersee, ca. 3,50 km
  • Zum Golfplatz: Golfclub Seefeld Reith, ca. 1,30 km
  • Zum See: Wildsee, ca. 950 m
  • zentral, Wanderregion

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Hotelsprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch
  • Anzahl Gebäude: 1, Anzahl Wohneinheiten: 80
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • Garage (kostenfrei)
  • modern, landestypischer Stil
  • Empfang/Rezeption
  • Lobby, Aufzug
  • WLAN, in der gesamten Anlage, im Zimmer
  • Wintergarten
  • Speisesaal, Bar
  • Hallenbad: 40 qm
  • Terrasse
  • 1 Pool: beheizbar
  • Whirlpool

Superior-Zimmer-Nord (DJN/EJN)

21-25 qm, Nordseite, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Haartrockner, Kosmetikspiegel, Safe (kostenpflichtig), TV (Sat-TV), Radio, Telefon, Balkon

Superior-Zimmer-Süd (DJU/EJA)

26-30 qm, Südseite, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Haartrockner, Kosmetikspiegel, Safe (kostenpflichtig), TV (Sat-TV), Radio, Telefon, Balkon

Zimmer Blue Valley (DI1)

26-30 qm, Renoviert, 1 Bad, Dusche, WC, Bademantel (kostenfrei), Haartrockner, Kosmetikspiegel, Safe (kostenpflichtig), TV (Sat-TV), Radio, Telefon, Balkon

Einzelzimmer Classic (EI)

16-20 qm, Doppel Alleinbenutzung, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Haartrockner, Kosmetikspiegel, Safe (kostenpflichtig), TV (Sat-TV), Radio, Telefon, Balkon

Verpflegung

  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (4-Gänge-Wahlmenü mit Salatbuffet), vegetarisches Menü auf Anfrage

Wellness inklusive

  • Wellness-Center
  • Schwimmbereich, Whirlpool
  • Saunabereich: Sauna, Infrarotsauna, Dampfbad
  • Ruheraum

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Solarium
  • Massagen
  • Kosmetische Anwendungen

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Tischtennis
  • Fitnessraum

Für Skifahrer

  • Skiregion
  • Zum Skilift: ca. 200 m
  • Zum Loipeneinstieg: ca. 10 m
  • Zur Skibus-Haltestelle: ca. 50 m

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere auf Anfrage: Hunde

Eingeschlossene Leistungen

Pro gebuchtem Zimmer gibt es einen freien Eintritt (im Wert von 19 EUR) in die Swarovski Kristallwelten in Hall/Wattens (Gültig bis 31.12.20)

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2020 bis 30.04.2021 (Winterkatalog 2020/2021).

Ihre Vorteile
Garage gratis

Loipenticket inklusive

Pool beheizbar

Direkt an der Loipe

Karte

Seefeld Tirol

  • Zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 400 m
  • Zum Bahnhof: Seefeld in Tirol, ca. 650 m
  • Zum See: Kaltwassersee, ca. 3,50 km
  • Zum Golfplatz: Golfclub Seefeld Reith, ca. 1,30 km
  • Zum See: Wildsee, ca. 950 m
  • zentral, Wanderregion

Bewertungen HolidayCheck
  • 68,4% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    3,9
  • 418 Bewertungen
  • Hotel
    3,9
  • Zimmer
    3,4
  • Service & Personal
    4,3
  • Lage & Umgebung
    4,9
  • Essen & Trinken
    4,8
  • Sport & Unterhaltung
    4,3

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 18 Bewertungen
  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    1,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Hotel
    3,0

Schönes Hotel mit großen Personalproblemen

Bettina (56-60) · Februar 2020

Sehr schöne zentrale Lage, wenn auch etwas laut durch die Musik auf der Eisbahn im Winterurlaub. Wir hatten ein Bergblickzimmer gebucht und haben auf eine Wand geschaut. Nach der hartnäckigen Reklamation bekamen wir allerdings am 2. Tag ein sehr schönes Zimmer mit Blick auf den Ort und die Berge. Das Hotel ist sehr schön und hat - was herauszuheben ist- eine sehr gute Küche. Leider ist das Personal insgesamt völlig ungeschult, Essen kommt beim Menü entweder ohne Pause Schlag auf Schlag oder kommt garnicht. die Getränkebestellung funktioniert auch nicht. Wir hatten für einen Tag wegen einer auswärtigen Veranstaltung die Halbpension rechtzeitig abgesagt, mussten Sie aber am Ende doch bezahlen. Ärgerlich bei einer insgesamt hohen Hotelrechnung. Schöner Spa, es fehlen aber ausreichend Handtücher, die Getränke werden nicht nachgefüllt in der Sauna.

Lage & Umgebung

Zentral zum Olympiabad, der Eisbahn und der Loipe. Die Skibushaltestelle ist in der Nähe.

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    1,0
  • Lage & Umgebung
    3,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    3,0

der Gast sollte König sein nicht beschimpft werden

Amrei (41-45) · Januar 2020

Schöne Zimmer das Essen gut - das Personal leider eine Katastrophe - auf Fragen wird nicht eingegraben . Am ersten Tag hatte man vergessen mir den Skipass auszuhändigen der beim Hotel mit inbegriffen ist - da ich das nicht wusste habe ich mit zusätzlich einen gekauft. Beim Mittagessen mussten wir 50 Minuten auf Getränke warten und das Essen am Ende stornieren Da es nach 1,25h immer noch nicht da war und unser Skikurs weiter ging - was wir zuvor gesagt hatten . Die größte Frechheit aber war bei der Abreise als man mir mit schwerer Kiste in der Hand die Kellertür die ich auf gedrückt hatte mit voller Wucht wieder zurück schlug - meine Kiste. Viel mir aus der Hand - keine Entschuldigung, keine Hilfe sondern ich wurde sogar noch noch beschimpft, dass ich zu warten habe bis er fertig geputzt habe - was ich ja durch die verschlossene Tür gar nicht gesehen hatte. Das Personal scheint hier zu vergessen wer der Gastist der bezahlt - somit auch ihr Gehalt. Die Angestellten sollten geschult werden wie man höflich Und korrekt mit Gästen umgeht. Eine absolute Frechheit sich für diesen Preis auch noch anschreien lassen zu müssen!

Lage & Umgebung

Laut aus der Piste mit Party bis 2. Uhr machts

Gastronomie

Gut service nicht gut organisiert

  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    4,0

War ganz gut.

Timea (26-30) · August 2019

Im großen und ganzen gut. Leider hatten wir sehr alte Zimmer... Sauber waren Sie. Nur was uns am meisten gestört hat, war das Poolwasser, das war VIEL VIEL zu kalt...sehr sehr schade....

Zimmer

Sehr alte Zimmer

  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    1,0
  • Lage & Umgebung
    1,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Hotel
    1,0

Katastrophenhotel!!!

Sebastian (26-30) · August 2019

Zimmer komplett veraltet. Spannbettlaken fühlen sich an wie Sandpapier. Im Zimmer riecht es, als wär irgendwo eine tote Katze. 2cm dicke Staubschicht auf Lüfter und Blutspritzer an den Fliesen.

Zimmer

Katastrophe!!!! Zimmer extrem alt, riechen ekelhaft, und extrem schmutzig. Bettzeug ungemütlich.

Service

Haben nach einer Nacht gefragt, ob ein anderes Zimmer verfügbar ist. Rezeptionsleiterin hat uns mitgeteilt, dass kein Zimmer mehr verfügbar ist, aber sie schickt jemand vom Housekeeping vorbei. Housekeeping ist dann auch sofort gekommen. Die Dame hat sich das Zimmer angesehen und uns beleidigt. Daraufhin haben wir uns bei der Rezeptionsleiterin Susanna beschwert, diese hat uns ebenfalls äußerst unhöflich behandelt. Wir haben uns dann sofort dazu entschieden abzureisen. Da wir vom 1. Abend noch ein halbe Flasche Wein im Restaurant hatten, wollten wir diese auch mitnehmen. An der Rezeption wurde uns mitgeteilt, dass die Direktorin uns die Weinflasche vorbeibringt. Nach 15minütiger Wartezeit ist nur eine Kellnerin gekommen und hat uns die Flasche Wein gebracht. Anscheinend hat die Direktorin des Hotels nicht die "Eier" um zu ihrem Hotel zu stehen. Fazit: Rezeptionsleiterin und Hoteldirektorin sind eindeutig an den falschen Positionen --> Berufsverfehlung

Lage & Umgebung

Schlafen nicht möglich. Ekelhafte Zimmer und direkt an der Hauptstraße.

Gastronomie

Essen war okay, aber nichts besonderes. Für diesen Preis gibts besseres. Frühstück schlecht.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 12°
  • 15°
  • 21°
  • 23°
  • 25°
  • 25°
  • 20°
  • 16°