Wandern auf Mallorca – abseits von Touristenpfaden

Wandern auf Mallorca – abseits von Touristenpfaden

Region Serres de Llevant

Sanfte Hügel, steile Klippen und geschwungene Küstenlinien machen das Wandern auf Mallorca zu einem besonderen Erlebnis. Die besten Tipps finden Sie hier.

In den Regionen der Serres de Llevant und der Serra de Tramuntana zählen die Touren Cales de Manacor und Puig de Massanella zu den herausforderndsten. Doch es muss ja nicht immer der höchste Schwierigkeitsgrad sein. Wenn Sie auf der Insel Mallorca, inmitten der Inselgruppe der Balearen gelegen, wandern möchten, finden Sie von den Küsten bis zu den Olivenhainen im Inland zahlreiche Regionen mit Routen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade.

Wandern auf Mallorca – die schönsten Regionen und Routen

Bucht Cala Agulla

In Mallorca finden Sie zum Wandern sanfte Hügel, geschwungene Küstenlinien, verkarstete Gebirgszüge, steile Klippen und Schluchten. Im Osten Mallorcas wandern Sie in den Hügeln der Serres de Llevant und direkt am Meer. Eine leichte Tour im Osten ist die Wanderung zu den Dolmen von S’Aigua Dolça vom Ausgangspunkt Sa Colònia de Sant Pere. Als Beispiel für eine mittlere Tour wandern Sie von der Ermita de Betlem einen alten Pilgerweg entlang nach Puig de Ferrutx. Das Erklimmen der steilen Pfade von der Bucht Cala Agulla zum Wachturm Talaia de Son Jaumell ist eine schwierige Tour auf sehr schmalen, felsigen und steilen Pfaden.

Sie können auch mit dem bekannten Jakobsweg in Mallorca beginnen: Im Kloster Sant Honorat erhalten Sie Ihren offiziellen Pilgerpass und das einzigartige Erlebnis kann losgehen. Wenn Sie Weitwanderwege lieben, empfehle ich Ihnen die GR-221 von Port d’Andratx durch die gesamte Serra de Tramuntana nach Pollença. Die traumhafte Kulisse ist die Mühen wert! Meine Lieblingstouren führen in die Gegenden von Sóller mit dem fantastischem Kingfisher Restaurant in Port de Sóller sowie nach Valldemossa, einem bezaubernden Bergdorf im Westen der Insel.

Wissenswertes zum Wandern auf Mallorca

Schilder der Wanderwege

Achten Sie auf knöchelhohes Schuhwerk, eine Tourenapotheke, Sonnenschutz und einen ausreichenden Wasservorrat.

Die Wanderwege Mallorcas sind oft nur durch Steinmännchen gekennzeichnet. Schätzen Sie den Schwierigkeitsgrad realistisch ein. Aufgrund der milden Temperaturen können Sie das ganze Jahr über auf Mallorca wandern, die angenehmste Zeit dafür ist aber das Frühjahr.

Ihre ITS-Vorteile auf einen Blick