Städtetrips in Belgien: Brüssel und Antwerpen erkunden

Städtetrips in Belgien: Brüssel und Antwerpen erkunden

Grote Markt Antwerpen

Brüssel und Antwerpen beheimaten viele wichtige Sehenswürdigkeiten, aber auch eine reiche Kulturszene und tolle Schlemmer- und Shoppingmöglichkeiten.

Ein abwechslungsreicher Kurztrip erwartet Sie, wenn Sie in einem Urlaub Brüssel und Antwerpen verbinden. So haben Sie die Möglichkeit, viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Belgien zu entdecken, zu schlemmen, zu shoppen und in die reiche Kunst- und Kulturszene des Landes einzutauchen. Dank den zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind sowohl die Hauptstadt Brüssel als auch Antwerpen interessante Orte in Belgien. Mit dem Bus oder Zug können Sie zwischen den beiden Städten leicht und schnell pendeln.

Antwerpen und Brüssel: Belgiens Sehenswürdigkeiten für Kulturfreunde

Königliche Gewächshäuser Brüssel

Entdecken Sie in Brüssel die aufregendsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit dem Doppeldecker-Sightseeingbus. Im gleichnamigen Stadtteil lockt das klassizistische Schloss Laken mit seinen bekannten Gewächshäusern, das zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Belgiens zählt. Ebenfalls dort gibt es mit der Liebfrauenkirche das größte neugotische Gebäude des Landes zu bestaunen. Weitere Highlights sind das Atomium oder das moderne EU-Viertel. Antwerpen besticht nicht nur durch die schöne Altstadt und den architektonischen Mix im Viertel Zurenborg, sondern auch durch die große Museumsdichte. Prachtvolle Ausstellungshäuser wie das Königliche Museum der Schönen Künste, das Plantin-Moretus-Museum oder das Rubenshaus laden hier zu Besuchen ein.

Schlemmen und Shoppen auf Ihrem kombinierten Städtetrip

Antwerpen

Gehen Sie gerne shoppen, so kommen Sie sowohl in Brüssel, als auch in Antwerpen auf Ihre Kosten. Von kleinen Boutiquen bis zu großen Shoppingcentern ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Zu den Tipps von Insidern in Brüssel zählt der tägliche Flohmarkt an der Place du Jeu de Balles. Luxuriös können Sie entlang der Avenue Louise oder, in Antwerpen, im neoklassizistischen Stadtfestsaal shoppen. Tipp: das Modemuseum Momu in Antwerpen.

Nicht versäumen sollten Sie, sich durch die leckere Landesküche zu kosten. Als belgische Spezialitäten gelten vor allem Pommes, Bier und Schokolade. Letztere begeistert vor allem in Form von Pralinen, die es in der gesamten Stadt zu kaufen gibt. Weitere Spezialitäten wie Muscheln und Fasan finden Sie sicher in einem der 2.000 Restaurants in Brüssel und auch in Antwerpen, wo die Lokale in der Umgebung des Grote Markts sehr beliebt sind.

Ihre ITS-Vorteile auf einen Blick