Einsame Strände auf Menorca entdecken

Einsame Strände auf Menorca entdecken

Cala Galdana mit türkisblauen Wasser

Wer einsame Strände genießen möchte, ist auf Menorca genau am richtigen Platz. Menorca ist der ideale Urlaubsort für alle, die dem stressreichen Alltag für ein paar Tage der Erholung entfliehen möchten. Auf 117 Kilometer Küste lassen sich rund um die Insel eine ganze Reihe von einsamen Stränden finden, an denen man oft den ganzen Tag verbringen kann, ohne anderen Urlaubern zu begegnen. Die Südküste der Insel zeichnet sich durch lange Sandstrände aus, hat aber auch viele kleine Badebuchten, die nur selten besucht werden. Die Cala Galdana, eine der schönsten Buchten der Balearen, ist ganz von einer Steilküste umgeben.

Menorca vom Wasser aus entdecken

Das perfekte Segelrevier an der Nordseite

Es macht Spaß, ein Boot zu mieten und den Strand von Menorca auf eigene Faust zu entdecken. In Son Xoriguer gibt es einen Bootsverleih, wo man für wenig Geld stundenweise Kapitän werden kann. Auf diese Weise findet man herrliche Buchten, die nur vom Wasser aus erreicht werden können. Zum Segeln am Strand von Menorca ist die Nordseite der Insel besser geeignet. Hier gibt es einen stetigen Wind, den Segler gerne ausnutzen. Die Küste ist felsiger, als an der Südküste und bietet ein ausgezeichnetes Revier zum Schnorcheln.

Städte auf Menorca

Kathedrale Santa Maria de Ciutadella ist das bedeutendste gotische Bauwerk auf der Baleareninsel Menorca

Im Urlaub auf Menorca sollte man sich einen Tag für einen Besuch in der Inselhauptstadt Mao reservieren. Verwinkelte Gassen, Kirchen und Museen lassen einen Einblick in die alte Geschichte der Stadt zu, die in der Zeit der Karthager gegründet wurde. Der Hafen der Stadt ist der zweitgrößte Naturhafen der Welt und kann an Bord eines Katamarans erkundet werden.

In der Altstadt kann man viele lokale Spezialitäten probieren. In Restaurants wie Marivent oder La Minerva speist man vorzüglich und kann auch die menorquinische Gemüsesuppe, Oliaigua, einmal probieren. Im Westen der Insel liegt die historische Stadt Ciutadella, die ebenfalls einen Besuch wert ist. Die historische Stadt war bis zum Jahr 1772 Inselhauptstadt und weist viele Baudenkmäler auf.

Ihre ITS-Vorteile auf einen Blick