p.P. ab 29,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir
Zephir

Zephir

Tunesien | Insel Djerba | Oase Zarzis
  • Wellness
  • Sport
  • Für Kids
  • Wasserspaß

Direkt am Strand, zum Flughafen: ca. 60 km, zum Stadtzentrum: Zarzis, ca. 3 km, zur nächsten Autovermietung: ca. 100 m, zum nächsten Krankenhaus: ca. 3 km, zur nächsten Bank: ca. 2 km, ruhig, Sandstrand: flach abfallend, gehört zur Anlage, ca. 400 m lang, Sonnenschirme, Liegen, Liegenauflagen (kostenpflichtig), Strandtuch/Badetuch (gegen Kaution), sanitäre Anlage (Dusche), sanitäre Anlage (WC).

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Zephir

Tunesien | Insel Djerba | Oase Zarzis

Ihr Hotel

Ort

Oase Zarzis

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Flughafen: ca. 60 km
  • zum Stadtzentrum: Zarzis, ca. 3 km
  • zur nächsten Autovermietung: ca. 100 m
  • zum nächsten Krankenhaus: ca. 3 km
  • zur nächsten Bank: ca. 2 km
  • ruhig
  • Sandstrand: flach abfallend, gehört zur Anlage, ca. 400 m lang, Sonnenschirme, Liegen, Liegenauflagen (kostenpflichtig), Strandtuch/Badetuch (gegen Kaution), sanitäre Anlage (Dusche), sanitäre Anlage (WC)

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 1967, letzte Renovierung: 2008
  • Hotelsprache: Arabisch, Englisch, Französisch, Deutsch
  • Anzahl Gebäude: 3, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 2, Anzahl Wohneinheiten: 340, Anzahl Betten: 800
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind barrierefrei
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • familienfreundlich, einfach, charmant/mit Flair
  • Empfang/Rezeption (früheste Check-in Zeit 13 Uhr, späteste Check-out Zeit 12 Uhr)
  • Aufzug, Klimaanlage, Hotelsafe (kostenpflichtig), Gepäckraum
  • WLAN, kostenpflichtig, in der Lobby
  • Diskothek
  • Boutique, Minimarkt, Souvenirshop, Juwelier, Kiosk
  • Geldautomat/Bankautomat, Getränkeautomat, Post
  • 1 Buffetrestaurant: italienische Küche, französische Küche, landestypische Küche, Fisch/Meeresfrüchte, spezielle Kost (Trennkost), Nichtraucher, mit Terrasse, klimatisiert
  • Café, Lobbybar, Poolbar, Snackbar
  • Begrüßungsdrink, Portier, Medizinischer Service, Gepäckservice, Arztbesuch im Hotel (Deutsch, Englisch), Tageszeitung (Deutsch, kostenpflichtig), Wäscheservice (kostenpflichtig), Geldwechsel
  • Terrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: ganzjährig geöffnet, Süßwasser, Sonnenschirme, Liegen, Badetuch (gegen Kaution)

Doppelzimmer (DZ/D/DA/DZZ)

  • 16-20 qm, Gartenblick, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.06.-30.09., Heizung, 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse


Familienzimmer (FZ)

  • 21-25 qm, Vierbett, 1 Schlafzimmer, Gartenblick, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.06.-30.09., Heizung, 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse


Economy-Zimmer (DZY)

  • 16-20 qm, Gartenblick, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.06.-30.09., Heizung, 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse


Familienunterbringung (FUT)

  • 36-40 qm, mit Verbindungstür, 2 Schlafzimmer, Gartenblick, 2 Einzelbetten, 1 Doppelbett, 2 Bäder, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.06.-30.09., Heizung, 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse


Meerblick-Zimmer (DZM/DM)

  • 16-20 qm, Meerblick, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.06.-30.09., Heizung, 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse


Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Spielplatz (außen), 100 qm
  • Babypool (außen): Süßwasser
  • Kinderpool (außen): Süßwasser, ganzjährig geöffnet
  • Schwimmkurse
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)
  • Hochstühle im Restaurant, Mikrowelle im Restaurant
  • Zimmerausstattung: TV-Kinderkanal

Wellness inklusive

  • Thermalbad: 150 qm

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Wellness-Center: 1.000 qm, ab 16 Jahre
  • Spa
  • Saunabereich: Finnische Sauna, Dampfbad, Hamam, Handtücher (kostenfrei), Bademantel (kostenfrei), Badeslipper (kostenfrei)
  • Massagen: klassische Massage, Schokoladenmassage, Hydrojet-Massage, Massage mit Steinen, Vichy-Dusche, Sportmassage, Thai-Massage, Unterwassermassage, Rasul-Bad, Ayurveda, Fußreflexzonen-Massage, Jet-Dusche, Shiatsu
  • kosmetische Anwendungen: Maniküre, Pediküre, Modelagen, Gesichtsbehandlung, Anti-Aging, Cellulite-Behandlung, Peeling
  • Kuren
  • medizinische Anwendungen: Balneotherapie, Lymphdrainage, Fango
  • Wannenbäder: medizinische Bäder

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, Basketball, Fußball
  • Bogenschießen
  • Boccia
  • Tischtennis
  • Strandsport, Darts, Minigolf
  • Fitnessraum: Cross-Trainer, Rudergeräte, Laufband, Ergometer
  • Aerobic, Jogging, Aquagymnastik, Stretching, Tanzen
  • Kajak: im Hotel
  • Windsurfen: im Hotel, Kurse
  • Tennis: 2 Hartplätze, im Hotel, Flutlicht (kostenpflichtig)
  • Verleih von Tennisausrüstung
  • Tagesanimation, täglich
  • Abendanimation, täglich
  • Sportanimation, täglich
  • Animation: Deutsch, Englisch, Französisch

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Billard
  • Personal Trainer
  • Wasserski: im Ort
  • Bananenboot: im Ort
  • Kitesurfen: im Ort
  • Jetski: im Ort

Tipps & Hinweise

  • Tourismussteuer zahlbar vor Ort
  • Seit Januar 2018 wird eine neue Touristensteuer für die ersten 7 Übernachtungen erhoben (für alle Anreisen ab November 2018). Diese ist vor Ort im Hotel in Landeswährung zu entrichten. Je nach Hotelkategorie beläuft sie sich auf folgende Beträge (Kinder bis 11 Jahre frei): 3-Sterne-Hotel: ca. TND 2 p.P./Tag, 4-5-Sterne-Hotel: ca. TND 3 p.P./Tag
  • Diese Raten gelten ausschließlich für Reiseanmelder/ Reiseteilnehmer aus der EU, den EWR und der Schweiz. Bei Nichtbeachten dieser Voraussetzung kann der Hotelier die Unterbringung verweigern oder vor Ort einen Aufschlag erheben.

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Langschläferfrühstück bis 11 Uhr, kontinentales Frühstück, Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Abendessen im à-la-carte-Restaurant (1x pro Aufenthalt), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Tischwein, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, Longdrinks, lokale Spirituosen, 9-0 Uhr), Snacks (15:30-17:30 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (15:30-17:30 Uhr)

Karte

Oase Zarzis Insel Djerba

  • direkt am Strand
  • zum Flughafen: ca. 60 km
  • zum Stadtzentrum: Zarzis, ca. 3 km
  • zur nächsten Autovermietung: ca. 100 m
  • zum nächsten Krankenhaus: ca. 3 km
  • zur nächsten Bank: ca. 2 km
  • ruhig
  • Sandstrand: flach abfallend, gehört zur Anlage, ca. 400 m lang, Sonnenschirme, Liegen, Liegenauflagen (kostenpflichtig), Strandtuch/Badetuch (gegen Kaution), sanitäre Anlage (Dusche), sanitäre Anlage (WC)

Bewertungen HolidayCheck
  • 78,9% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,6
  • 749 Bewertungen
  • Hotel
    4,8
  • Zimmer
    4,8
  • Service & Personal
    4,6
  • Lage & Umgebung
    4,5
  • Essen & Trinken
    3,8
  • Sport & Unterhaltung
    4,6

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 56 Bewertungen
  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    3,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0

Russenhotel, nicht zu empfehlen für Deutsche

Angelika (61-65) · Oktober 2019

Minimum 80% Russen ! Für Deutsche nicht zu empfehlen, da auch der Hotelmanager ( nachdem es einmal Ärger gab mit den Russen) sich voll auf die Seite der Russen geschlagen hat ! Die Anlage an sich ist schön und auch die Poolanlage ist sehr schön gestaltet. Sehr zu wünschen übrig lässt das Restaurant, was man eigentlich nicht als solches bezeichnen kann. Zum Strand: die Algen werden zu riesigen Türmen aufgebaut und wenn man aus dem Wasser kam war man über und über voll mit Algen was nicht sehr angenehm war. Klar ist das "Natur" aber wenn man die Algen wenigstens etwas auf die Seite gefahren hätte wäre das alles sehr viel entspannter gewesen. Wir waren ab dem 3. Tag nur noch am Pool.

Zimmer

Wir hatten ein Zimmer in erster Reihe mit vollem Meerblick was natürlich Super war. Am ersten Tag wurde das Zimmer gut sauber gemacht aber nachdem wir 5,- € Trinkgeld auf das Bett gelegt hatten wurde nur noch sehr dürftig sauber gemacht und die Gläser z.B. garnicht mehr gespült.........das verstehe wer will ? Das Bad war klein aber zweckmässig eingerichtet. Es wurden jeden Tag die Handtücher gewechselt was aber nicht nötig gewesen wäre. Sinnvoller wäre es da die Handtücher erst zu wechseln wenn diese auf dem Boden liegen.

Service

Das Personal im Restaurant war leider nicht auf Zack und die Teller wurden erst weggeräumt wenn man weg war. An der Poolbar allerdings war das Personal morgens, mittags und abends immer sehr bemüht und freundlich. An der Rezeption wurde leider erst reagiert nachdem wir 3 x reklamiert hatten ( die Toilettenspülung war kaputt ). Aber auch erst nachdem wir dann nachmittags sehr, sehr ungehalten und laut wurden. Warum muss man erst laut werden bevor auf Beschwerden reagiert wird ?

Lage & Umgebung

Die Fahrt zum Hotel beträgt ca. 1 Stunde aber das war auch so angekündigt. Ansonsten gibt es so gut wie keine Einkaufsmöglichkeiten vor dem Hotel.

Gastronomie

Das Essen war immer kalt und nicht gewürzt. Salz und Pfeffer musste man sich erst selbst suchen um etwas nachzuwürzen. Es gab auch keine Gewürze ( wie in anderen Hotels üblich ) zum nachwürzen was das Essen erträglicher gemacht hätte. Man musste sich auch immer Bestecke und Servietten selbst zusammen suchen es wurde (ausser am Anfang der Essenszeit ) nicht eingedeckt. Auch die Auswahl ließ sehr zu wünschen übrig und es war das schlechteste Büffet was ich jeh in einem Urlaub erlebt habe. Es soll wohl früher einmal besser gewesen sein und auf unsere Frage warum sich das so verschlechtert hat wurde uns gesagt, das seitdem sich so viele Russen im Hotel befinden wird mehr Wert auf Quantität als auf Qualität gelegt..............das sagt wohl alles !

Sport & Unterhaltung

Vielen lieben Dank an das Animationsteam, die sich wirklich von morgens bis in die Nacht hinein sehr viel Mühe gegeben haben und immer gut drauf waren. Sie waren alle Super nett und nicht aufdringlich.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

Tolles Hotel zum Relaxen, Top Service

Jan und Sylvia (36-40) · Oktober 2019

Tolle weitläufige Anlage mit viel Grün, Top Service, geräumige Zimmer, hier und da könnte mal ein neuer Anstrich erfolgen. Im gesamten aber gepflegt. Die Vier Sterne sind Landeskategorie, deutsche Sterne wären es "nur" 3,5. Wer aber entspannen möchte und sich vielleicht ab und zu sportlich betätigen will, ist hier genau richtig. Der Strand hatte "leider" Seetang angehäuft, wenn man dann erstmal drin war im Wasser, war alles gut. Das Hotel verfügt nur über einen kleinen "Souk", hier unbedingt handeln!. Massagen wurden auch angeboten, haben wir leider nicht wahrgenommen.

Zimmer

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht. Die Anlage ist zweigeschossig. Die Familienzimmer scheinen unten im Garten zu sein. Unser Zimmer war ausreichend groß mit Kühlschrank, Safe ist an der Rezeption zu mieten. Der Balkon ist ebenfalls sehr groß. Platz für Tisch mit 2 Stühlen und Wäscheaufhängvorrichtung. Das Bad hat kein Fenster, aber einen guten Abzug, wir fanden es ausreichend groß und es war sauber. Klimaanlage war ebenfalls vorhanden, die läuft wohl aber nur bis September. Wir waren Ende Oktober da.

Service

Das Personal was sollen wir sagen, es ist einfach super. Das Animationsteam rund um Momo war toll, jeden Morgen wurde gefragt ob man mitmachen möchte, wenn man freundlich verneint hat, waren sie auch nicht böse und haben einen dann in Ruhe gelassen. Das Team war von morgens bis abends im Einsatz. Jungs ihr seid einfach klasse, macht weiter so. Das Servicepersonal an der Pool und Lobbybar stets super freundlich und haben sich schon am zweiten Tag gemerkt, was man trinken wollte. Die Kellner beim Frühstück, Mittag und Abendessen war ebenfalls immer sehr freundlich und haben einem schnell den Tisch freigeräumt wenn die Vorgänger mal wieder gehaust haben wie in der Steinzeit.

Lage & Umgebung

Die Fahrt vom Flughafen Djerba dauert ca. 1 h 15 min, kommt auf die Tageszeit und den Fahrer an. Der Ort Zarzis -Zentrum ist knapp 2 km vom Hotel entfernt. Vor der Einfahrt zum Hotel stehen fast zu jeder Tageszeit Taxis, ansonsten kann man sich diese auch rufen lassen. Weitere Ausflugsziele müssen mit einer längeren Fahrzeit angefahren werden. Die Hotelanlage war sehr sauber, aber ansonsten ist es draußen sehr zugemüllt, diese haben wir auf unseren Ausflügen und auf der Fahrt vom und zum Flughafen leider gesehen.

Gastronomie

Tja das Essen, wir haben es leider nicht ganz so gut vertragen, aber es wurde versucht alle Ressourcen zu nutzen. Wir finden das ist jetzt Jammern auf hohem Niveau, aber Speck kann man dort nicht erwarten, dafür waren die Spiegeleier und das Omelett immer frisch zubereitet worden, die Snacks (Crepes) wurden ebenfalls frisch gemacht sowie das Fladenbrot was es ein bis zweimal gab. Die warmen Speisen waren immer ausreichend da, aber halt nicht unser Geschmack, aber Nudeln mit Sosse geht ja bekanntlich immer. Es gab Wasser aus Spendern, sowie Rot,-Weiß- und Rosewein sowie Cola und Sprite ab Mittags im Restaurant. Es gab täglich frisches Obst, welches für einen geschnitten wurde. Die Salate waren super lecker und die Desserts waren auch sehr gut. Einen Abend gab es frischen Thunfisch und zweimal Krebse. Alles alles in allem ist da schon Abwechslung vorhanden.

Sport & Unterhaltung

Also hier gibt es absolut nichts zu meckern. Es gab eine Minigolfanlage vor dem Hoteleingang. Einen Tennisplatz, Beachvolleyball. Darts (allerdings eher spassig zu verstehen) Bogenschießen, es wurde ein Kurs für Arabischlernen angeboten. Eine Tischtennisplatte gab es auch, dann wurde Bocchia angeboten und ein Tanzkurs. Es gab auch ein Gebäude für die Mini ´s und auch ein Kinderpool (hierzu können wir nichts sagen, da die Saison dafür wohl vorbei war), wir haben aber gesehen dass die Animateure Fangen gespielt haben, Drei gewinnt, etc. Es gab einen Fitnessraum (nicht genutzt), einen Indoorpool (auch nicht genutzt), einen Thermalpool (eisenhaltig) sowie einen großen Pool mit ganz geringer Einstiegstiefe (Fußtief). Abends war an der Animationsbühne immer was los, während unseres Aufenthaltes, gab es Karaokeabende, Latinoshow, Akrobatikshow, Mister Playboyshow, Theatershow, vorher gab es für die Minis immer noch Kinderunterhaltung. Hut ab nochmal an das Animationsteam, ihr ward spitze!!!!!! Das Hotel bietet gg. Kaution Badetücher an für den Pool und den Strand (glaube 10 € / Woche), diese können dann täglich eingetauscht werden gg. frische. Ist finde ich eine gute Möglichkeit die eigenen Tücher zu schonen. Die Liegen am Pool sowie am Strand waren kostenfrei und es gab auch genügend Schattenplätze. Dafür dass rund herum nicht viel los ist, ist das Freizeitangebot perfekt.

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    1,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    3,0

Ein Hotel das Kapazität hätte ,marodes Management

Erika (61-65) · Oktober 2019

Das Hotel und die Gartenanlagen sind sehr schön und gepflegt, grosse Anlage und schöner Strand. Spaziergänge empfehlenswert am Strand

Zimmer

Die Zimmer sind geräumig und mit einem Stuhl und Tisch zum sitzen , zwei Betten zusammen gestellt , Matratze war gut ,Kleiderschrank , grosser Spiegel, Toilettentisch mit Spiegel und einem Kühlschrank,Klimaanlage läuft jedoch nur bis Ende September . Das Badezimmer verfügt über eine Badewanne und es gibt einen Haartrockner, alles in sehr gutem Zustand. Grosses Lob dem Putzmann der das Zimmer immer tip top geputzt hat, Handtuch wurde jeden Tag gewechselt, obwohl ich persönlich das nicht nötig finde.

Service

Leider ist das Servicepersonal nicht sehr freundlich und auch nicht alle professionell Ausgebildet . Bei Ankunft in der Rezeption wurde mir gesagt sie haben Zimmernummer so und so und das wars dann, keine Info über Essenszeiten, Restaurant oder wo sich das Spa , Fitnesscenter befindet oder sonstiges.

Lage & Umgebung

Die Fahrt vom Flughafen dauert ca. 1 Stunde, ohne Stopps in anderen Hotels für Gäste

Gastronomie

Sehr unfreundlich und unprofessionelles Personal, mit Ausnahme von ein paar wenigen, auch hatten die Kellner kein Namensschild an.Beim Frühstück um 6:30 , waren noch die trockenen und harten Baguette vom Abend in den Körben, leider wurde es von den russischen Gästen akzeptiert, Früchte waren auch nicht bereit, keine Täfelchen in welchem Behälter sich Kaffee, Wasser oder Milch befindet . War etwas ausgegangen wurde es nicht aufgefüllt, auch bei Nachfragen nicht. Der Boden war am Morgen früh nicht gereinigt und sehr unhygienische Zustände im ganzen Restaurant. Das Essen war nicht schlecht, könnte jedoch auch viel besser gemacht werden, mit mehr Abwechslung.

Sport & Unterhaltung

Es gab Animation, wo jeden Tag etwas geboten wurde, Poolanlage kann ich nicht beurteilen, Strand ist schön, leider sind viele Liegen durch gelegen und für eine Auflage musste man bezahlen, was für mich nicht verständlich ist, da am Pool die Liegen Auflagen hatten und gratis waren.

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    3,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    3,0

Trotz 3-Sterne Bewertung erneut gebucht

Stephi (19-25) · Oktober 2019

Aufgrund der Thomas Cook Pleite mussten wir unseren Urlaub neu buchen und sind zufällig im Zephir gelandet. Warum ich nur drei Sterne vergebe und das Hotel trotzdem weiter empfehle und es sogar für nächstes Jahr direkt wieder gebucht habe (ich bin gerade seit zwei Tagen zurück), steht in den einzelnen Kategorien. Zusammenfassend ist aber zu sagen, dass jemand der ein modernes Hotel und gutes Essen erwartet, hier fehl am Platz ist. Falls jemand aber nur Poolurlaub mit Animation anstrebt, für den ist es perfekt.

Zimmer

Die Zimmer sind nicht wirklich modern eingerichtet und ein Safe fehlt komplett. Die Toilette steht etwas dicht an der Wand, sodass man, wenn man größer ist, eher quer drauf sitzen müsste (allerdings ist das Jammern auf hohem Niveau). Auch W-LAN gibt es auf den Zimmern nicht, was ich persönlich als enorme Verbesserung ansehen würde, wenn dies eingerichtet werden würde. Von der Sauberkeit ist es allerdings top.

Service

Den allgemeinen Service kann ich nicht unbedingt beurteilen, da ich ihn nicht wirklich benötigt habe, der Service der Gastronomie wird im nächsten Punkt mit einbezogen.

Lage & Umgebung

Der Strand am Hotel ist nicht wirklich schön, es liegen dort viele Algen und das Wasser ist nicht so klar, wie ich es teilweise aus Tunesien kenne. Bin dann lieber am Pool geblieben. Die Fahrt zum Hotel vom Flughafen Djerba ist sehr entspannt, in ca. 1h ist man da und auch ein Ausflug in die Sahara ist als Tagestrip möglich, was ich sehr empfehlen kann.

Gastronomie

Das Essen war leider das schlechteste, was ich je im Urlaub hatte. Es gab eigentlich jeden Tag dasselbe und Gewürze suchte man vergeblich. Salzstreuer gab es kaum welche, sodass man oft auch nicht nachwürzen konnte. Der Nachtisch war in Ordnung und das Frühstück auch. Leider sind mir auch viele der russischen Gäste beim Essen negativ aufgefallen. Die Teller wurden randvoll geladen, sodass teilweise Sachen runter fielen und später wurde die Hälfte stehen gelassen. Auch stürmten besagte Gäste direkt bei Öffnung des Restaurants Hauptspeisen und Nachspeisen, sodass nach zehn Minuten auch das schön angerichtete Nachtischbuffet aussah wie ein Schlachtfeld (hier wäre es von Vorteil, wenn die Kuchen bereits geschnitten wären, dann sieht nicht alles so angematscht aus, wenn jeder sich kreuz und quer Stücke rausschneidet). Leider gab es oft auch keine Teller/Besteck/Gläser mehr, wenn man einmal etwas später zum Essen kam. Das Personal kam einfach nicht hinterher. Gleiches galt für freie Tische, die manchmal vergeblich gesucht worden sind und das, obwohl nicht einmal Hauptsaison war. Das Hotel kann leider für seine Gäste nichts, aber ggf. sollte mal etwas gesagt werden, wenn das Personal sieht, dass sich morgens eine einzelne Person zwölf Eier auflädt. Bis auf dass das Personal nicht hinterherkam, war es aber sehr höflich und hat einem auch geholfen, einen freien Tisch zu finden.

Sport & Unterhaltung

Nun kommt der Punkt, aufgrund dessen ich das Hotel auch erneut gebucht habe und zwar wegen des Animationsteams. Das Team ist einfach der Wahnsinn, was das Verbreiten von guter Laune betrifft und es gibt rund um die Uhr Bespaßung. Von Yoga am Morgen, über Darts, Boccia, Pool Games, bis hin zu Aerobic ist alles dabei und führt dazu, dass keine Langeweile aufkommt. Abgesehen davon schmeißt das Animationsteam auch die Abendveranstaltungen ganz alleine, z.B. mit Tänzen, Karaoke usw. Die Animateure sind außerdem sehr aufmerksam, ich hatte mir zum Beispiel den Fuß verletzt und alle haben sich um mich gekümmert mit Voltaren, Verbandskasten und allem drum und dran. Besonders hervorheben möchte ich dabei Tito, der einfach alles mitgemacht hat und unfassbar lustig war, Momo, der sich zwar aus den verrückten Sachen eher rausgehalten hat, aber super professionell war, tolle Sportkurse gegeben hat und uns auch ein wenig Arabisch beibrachte. Und zuletzt Sasha, der einfach ein lustiger, herzensguter Mensch war; ich wurde noch nie von jemandem im Hotel so herzlich verabschiedet, wie von ihm. ❤️

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 16°
  • 18°
  • 20°
  • 22°
  • 26°
  • 29°
  • 32°
  • 32°
  • 30°
  • 26°
  • 21°
  • 17°
Wassertemperatur
  • 16°
  • 16°
  • 15°
  • 17°
  • 18°
  • 21°
  • 24°
  • 26°
  • 26°
  • 24°
  • 20°
  • 18°
Sonnenstunden
  • 7 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 11 h
  • 12 h
  • 11 h
  • 9 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 7 h