p.P. ab 46,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana
Villa Toscana

Villa Toscana

Deutschland | Allgäu | Füssen

Zur Bergbahn: Tegelberg Talstation, ca. 6,30 km, Schloss Neuschwansten, ca. 4,80 km, Schloss Hohenschwang, ca. 5,10 km, Zum See: Forggensee, ca. 7,20 km, Zur nächsten Bank: ca. 250 m, Zur nächsten Apotheke: ca. 280 m, Zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 300 m, Zum nächsten Restaurant: ca. 800 m, Zum Bahnhof: Füssen, ca. 800 m, Zum Flughafen: Memmingen, ca. 58 km, Zur Bushaltestelle: ca. 10 m, ruhig, ländlich, Wanderregion, Höhe Ort: ca. 808 m.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket

Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Villa Toscana

Deutschland | Allgäu | Füssen

Ihr Hotel

Die historische „Villa Toscana“ ist inmitten einer wunderschönen Parkanlage nahe der Altstadt von Füssen gelegen. Genießen Sie italienisches Flair gepaart mit beeindruckendem Alpenpanorama und einer spektakulären Sicht auf das Hohe Schloss zu Füssen

Highlights

Kleines Charme-Hotel inmitten einer schönen Parkanlage

Wenige Gehminuten zur Altstadt von Füssen

Viele Freizeit-, Themen- und Ausflugsmöglichkeiten rund um Füssen z.B. Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau

E-Tankstelle beim Hotel und Vermietung von E-Bikes

Kategorie

3

Ort

Füssen

Lage

  • Zur Bergbahn: Tegelberg Talstation, ca. 6,30 km
  • Schloss Neuschwansten, ca. 4,80 km
  • Schloss Hohenschwang, ca. 5,10 km
  • Zum See: Forggensee, ca. 7,20 km
  • Zur nächsten Bank: ca. 250 m
  • Zur nächsten Apotheke: ca. 280 m
  • Zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 300 m
  • Zum nächsten Restaurant: ca. 800 m
  • Zum Bahnhof: Füssen, ca. 800 m
  • Zum Flughafen: Memmingen, ca. 58 km
  • Zur Bushaltestelle: ca. 10 m
  • ruhig, ländlich, Wanderregion
  • Höhe Ort: ca. 808 m

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 3 Sterne
  • Letzte Renovierung: 2012
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch
  • Anzahl Gebäude: 3, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 1, Anzahl Wohneinheiten: 31, Anzahl Betten: 53
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa, EC Karte, EuroCard, Bankkarte Maestro
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • klein/familiär, elegant, historisches Gebäude
  • Empfang/Rezeption (Früheste Check-in Zeit 15 Uhr, Späteste Check-out Zeit 10 Uhr)
  • Aufzug
  • WLAN, kostenfrei
  • Frühstücksraum, Weinbar
  • Terrasse, Park

Zimmer (DB)

Parkblick, Sitzecke, Schreibtisch, Doppelbett, Dusche oder Badewanne, Bademantel (kostenpflichtig), Haartrockner, Kosmetikspiegel, TV (Kabel-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei

Superior-Zimmer (DI)

Parkblick, Sitzecke, Schreibtisch, Doppelbett, Dusche oder Badewanne, Bademantel (kostenpflichtig), Haartrockner, Kosmetikspiegel, TV (Kabel-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei

Superior-Einzelzimmer (EI)

Parkblick, Sitzecke, Schreibtisch, Einzelbett, Dusche oder Badewanne, Bademantel (kostenpflichtig), Haartrockner, Kosmetikspiegel, TV (Kabel-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet

Wellness inklusive

  • Saunabereich: Sauna, Finnische Sauna
  • Ruheraum

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Massagen

Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Fahrradverleih: im Ort
  • Elektrofahrräder
  • Ausgebautes Radwegenetz

Für Skifahrer

  • Höhe Skigebiet: ca. 1.730 m (Schwangau - Tegelberg )
  • Skiregion
  • Zum Skilift: Tegelberg, ca. 6,30 km

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere gestattet: Hunde (kostenfrei)

Hinweis zu Rail & Fly

Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Karte

Füssen

  • Zur Bergbahn: Tegelberg Talstation, ca. 6,30 km
  • Schloss Neuschwansten, ca. 4,80 km
  • Schloss Hohenschwang, ca. 5,10 km
  • Zum See: Forggensee, ca. 7,20 km
  • Zur nächsten Bank: ca. 250 m
  • Zur nächsten Apotheke: ca. 280 m
  • Zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 300 m
  • Zum nächsten Restaurant: ca. 800 m
  • Zum Bahnhof: Füssen, ca. 800 m
  • Zum Flughafen: Memmingen, ca. 58 km
  • Zur Bushaltestelle: ca. 10 m
  • ruhig, ländlich, Wanderregion
  • Höhe Ort: ca. 808 m

Bewertungen

HolidayCheck
  • 75,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,6
  • 127 Bewertungen
  • Hotel
    4,5
  • Zimmer
    4,3
  • Service & Personal
    4,7
  • Lage & Umgebung
    5,3
  • Essen & Trinken
    4,5
  • Sport & Unterhaltung
    4,7

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 27 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    5,0

Traumvilla mit Traumausblick.

Peter (70 >) · Juli 2019

Villa kann man hier wörtlich nehmen. Sehr gemütlich, sauber und gepflegt. Ganz toll sind die Weinflaschen mit den Zimmernummern an den Flurwänden. Super Idee. Ansonsten gibt es keine klassische Rezeption. Hier dient ein Schreibtisch und ein Schrank als solche. Bei den Gästen handelte es sich um Paare mittleren oder höheren Alters aus Italien, Österreich und Deutschland.

Zimmer

Hier fehlte uns leider eine Minibar. Aber man kann nicht alles haben. Ansonsten war das Zimmer sehr geschmackvoll eingerichtet und alles passte sehr gut zusammen. Es hat uns sehr gut gefallen. Das Bad hatte eine Dusche.

Service

Sowohl die beiden Mitarbeiter der Rezeption als auch die Mitarbeiterin im Service beim Frühstück waren total nett und zuvorkommend. Die Putzfrauen haben wir nicht zu Gesicht bekommen.

Lage & Umgebung

Schöne Lage inmitten eines Parkes. Zu Fuß sind es ca. 15. Minuten in die Altstadt von Füssen. Die Schlösser der Umgebung sind auch in kürzester Zeit mit dem Auto oder dem Bus zu erreichen.

Gastronomie

Wir waren als wir dieses Hotel bezogen nun schon fast 5 Wochen in Deutschland und Italien unterwegs und können zum Frühstück nicht mehr ganz viel sagen. Es ist doch irgendwie überall und immer ziemlich gleich. Auch hier war das Frühstück wieder in Ordnung.

Sport & Unterhaltung

Das Hotel selbst bietet soweit ich das mitbekommen habe keine Abwechslung. Man kann sich aber gute Tipps und Ausflugsangebote an der Rezeption geben lassen.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    5,0

Schönes Hotel. Wir kommen nächstes Jahr wieder!

Eva (56-60) · Juli 2019

Schöne Villa in parkähnlichem Garten am Rande des Ortskernes von Füssen - 3 Stationen vom Bahnhof mit dem mit Kurkarte kostenlosen Bus. Während unseres Aufenthaltes waren fast ausschließlich deutsche Staatsbürger die Gäste. Das Hotel ist eine alte aber sehr gepflegte Villa sogar mit Fahrstuhl.

Zimmer

Sehr gemütliche und gepflegte Einrichtung - eine perfekte Symbiose zwischen alten und modernen Möbeln. Die Größe war ebenfalls angenehm. Das Bad verfügte über eine Dusche aber leider etwas wenig Ablagemöglichkeiten. Die Fenster konnten mit Jalousien gut verdunkelt werden. Von unserem Balkon aus hatten wir eine super Blick auf Füssen. Leider waren nur zwei "Hocker" und ein kleiner Tisch als Möblierung vorhanden obwohl Platz für größere Balkonmöbel gewesen wäre.

Service

Ganz tolles Personal obwohl unterbesetzt. Immer hilfsbereit und da es keine Minibar gibt bekamen wir auf Nachfrage auch Eiswürfel.

Lage & Umgebung

Uns hat die zentrale Lage sehr gut gefallen. Ausflüge zu den umliegenden Schlössern kann man gut unternehmen, muss aber wissen, dass in der Hauptsaison dort egal zu welcher Zeit immer sehr lange Schlangen an der Kasse sind. Die Altstadt von Füssen hat uns auch begeistert - klein aber fein und teuer. Getränke oder ein Eisbecher sind hier im Schnitt gut 20 % teuerer als in vergleichbaren Touristenregionen. Auch eine Badeausflug zum ca. 3 km entfernten See ist sehr zu empfehlen. Parken am See kostet für den ganzen Tag 3,-- Euro.

Gastronomie

Das Hotel ist ein Garni - also ohne Restaurant aber mit einer Selbstbedienungsbar ausgestattet. Hier kann man sich nehmen, was man möchte und trägt dieses dann in eine Liste ein, welche man bei Abreise zahlt. Das Frühstück war gut und die Atmosphäre im Frühstückraum war sehr gemütlich.

Sport & Unterhaltung

Es gibt eine Sauna mit Ruhebereich welche wir allerdings auch aufgrund der sommerlichen Hitze und Zeitmangel nicht genutzt haben. Ansonsten gibt es noch einen Billardtisch.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Einfach super!

Hardy (70 >) · Juli 2019

Unser Aufenthalt in diesem wunderschön gelegenen Hotel (riesiger und sehr gepflegter Park) war einfach hervorragend: Sehr saubere Zimmer, äußerst höfliches und aufmerksames Team, geschmackvolles und reichhaltiges Frühstück und die Lage in Füssen, um mannigfache Ausflüge zu unternehmen, war ideal! Hier kommen wir bestimmt wieder her!

  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    1,0
  • Lage & Umgebung
    2,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Hotel
    1,0

Ein Ort zum Gruseln

Gregor (56-60) · April 2019

Ein Ort zum Gruseln ! Noch nie einen so großen Unterschied zwischen Beschreibung und Realität erlebt. Eingangsbereich wie verlassen, geschlossenes Rollo, im ganzen Haus ein Geruch nach Muff und Alt. Da wir nur eine Nacht blieben, sind wir nicht gleich geflüchtet. Die Zimmer klein, eng und stickig. Eine Atmosphäre wie in einem alten "DDR"- Sanatorium, nur dass hier alles voller religiöser Bilder und Motiven war. Auf Nachfrage stellte sich heraus, dass wir in einem ehemaligen Nonnenerholungsheim gelandet sind. Dieses Haus muss viel Elend gesehen haben. Abends waren alle Fenster luftdicht mit Rollos verschlossen, damit nur keine frische Energie in dieses Haus kommt. Die Nacht war sehr kurz, wir wollten schnell weg. Frühstück passte sich dem Niveau an. Katastrophal !! Metallene Speisewagen vor dem Raum zur Geschirrablage, wie in einer Jugendherberge. Ich bedaure die Mitarbeiter, die in diesem Haus arbeiten müssen.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez