p.P. ab 77,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Sonnenbichl
Sonnenbichl
Sonnenbichl
Sonnenbichl
Sonnenbichl
Sonnenbichl
Sonnenbichl
Sonnenbichl

Sonnenbichl

Deutschland | Allgäu | Fischen im Allgäu
  • Wellness
  • Sport
  • Für Kids
  • WLAN

Zum Bahnhof: Fischen, ca. 4 km, Zum Ortszentrum: ca. 4 km, ruhig.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket

Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Sonnenbichl

Deutschland | Allgäu | Fischen im Allgäu

Ihr Hotel

Das familiengeführte Hotel Sonnenbichl in Fischen im Allgäu ist als Nichtraucherhotel besonders familienfreundlich. Entspannen Sie sich im Wellnessbereich inklusive einer finnischen und einer Kräutersauna - alles im Preis enthalten!

Ihr Hotel

Familiäre, gemütliche Atmosphäre

Hotel liegt inmitten der Natur am Rotfischbach

Viele Sparangebote

Jedes Kind bekommt am Nachmittag ein Eis

Moderner Wellnessbereich

Ort

Fischen im Allgäu

Lage

  • Zum Bahnhof: Fischen, ca. 4 km
  • Zum Ortszentrum: ca. 4 km
  • ruhig

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Hotelsprache: Deutsch
  • Anzahl Wohneinheiten: 49
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • Garage (ca. € 10/Tag)
  • Nichtraucher
  • klein/familiär
  • Empfang/Rezeption
  • Aufzug
  • WLAN, kostenfrei, im Zimmer, in den öffentlichen Bereichen
  • Biergarten, Bar
  • Hallenbad
  • Terrasse, Liegewiese

Standard-Zimmer (DI)

21-25 qm, Dusche oder Badewanne, Bademantel, Haartrockner, Safe, 1 TV (Sat-TV), Radio, Telefon

Komfort-Zimmer (DJ/EJ)

26-30 qm, Dusche oder Badewanne, Bademantel, Haartrockner, Safe, 1 TV (Sat-TV), Radio, Telefon, Balkon

Komfort-Zimmer (DJU)

31-35 qm, Südseite, Bergblick, Dusche oder Badewanne, Bademantel, Haartrockner, Safe, 1 TV (Sat-TV), Radio, Telefon, Balkon

Kinder

  • Spielplatz (außen)
  • Babyfon (kostenfrei), Hochstühle im Restaurant (kostenfrei), beides auf Voranmeldung
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei, auf Voranmeldung), Wickeltisch (kostenfrei)

Wellness inklusive

  • Erlebnisdusche
  • Saunabereich: Finnische Sauna, Infrarotsauna, Dampfbad
  • Ruheraum

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Massagen: Ayurveda
  • Kosmetische Anwendungen
  • Wannenbäder

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Yoga
  • Fahrradverleih

Skitipp

  • Zum Loipeneinstieg: ca. 50 m
  • Zur Skipiste: ca. 5 km
  • Winterwanderwege

Tipps & Hinweise

  • Allgäu Walser Card mit Vergünstigungen in verschiedenen touristischen Einrichtung inklusive
  • Freibad Fischen ca. 1 km entfernt
  • Wander-/Radwege, Nordic-Walking-Routen und Mountainbiketrails direkt ab Hotel
  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere nicht gestattet

Verpflegung

  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Menüwahl)

Karte

Fischen im Allgäu

  • Zum Bahnhof: Fischen, ca. 4 km
  • Zum Ortszentrum: ca. 4 km
  • ruhig

Bewertungen

HolidayCheck
  • 90,3% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,1
  • 726 Bewertungen
  • Hotel
    5,1
  • Zimmer
    4,9
  • Service & Personal
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,4
  • Essen & Trinken
    5,3
  • Sport & Unterhaltung
    5,0

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 62 Bewertungen
  • 6,0 von 6

Super Hotel mit toller Aussicht

Gisela (61-65) · August 2019

Waren schon das zweite mal in diesem hotel. Und es war wieder super schön. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen ist sehr lecker und abwechslungsreich. Die Zimmer sind sehr sauber und gemütlich.

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    3,0

3Sterne sind genug!

Brigitte (56-60) · August 2019

Das Hotel ist nicht im 4 Sterne Bereich!!!. Personal versteht zum Teil kein deutsch, das Essen hat viel Luft nach oben. Preis Leistung stimmt auf keinen Fall!Das ganze Haus müsste renoviert werden,Zimmer abgewohnt.Bin schon oft in 4Sterne gewesen aber noch nie so negativ. Pool nicht unbedingt für Kinder geeignet tief und nur Haltestange am Beckenrand

Lage & Umgebung

kurze Wege zu den Ausflugszielen

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Hotel
    2,0

Verblasste Sterne, das passt so nicht mehr!

Bernhard (66-70) · Juli 2019

Das Holtel entspricht nicht der Erwartung an ein solches Haus. Weder die veraltete und teilweise abgenutze Ausstattung, noch die Qualität des Personals, der Verfügbarkeit der Angebote beim Fühstück (etwas fehlte immer, ob warme Milch, Saft Gläser dazu usw.) und der Qualität/Zustand des Abendessens. Das Fleisch war durchgekocht, ebenso das Gemüse.

Zimmer

Überholte Ausstattung, laute Bachgeräusch, Parklplatz Mangelware

Service

Rezeption teilweise unbesetzt, keine notwendigen Auskünfte und keine Einweisungen in das Haus und z.B. zur Nutzung WLAN.

Lage & Umgebung

Ist ok, jedoch lautes Umfeld (Bach) bei teiweise mangelnden Parkplätzen

Gastronomie

Das Essen entspricht nicht den Erwartungen an ein 4-Sterne Haus Beim Fühstück fehle immer etwas (Milch, Saft, Wasser, Gläser), das Rührei war kalt

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

lachendes & weinendes Auge

Meike und Dirk (51-55) · Juli 2019

Gedacht als ´Wellness-Belohnung´ ( was wir daheim sehr gerne mal tageweise in adäquatem Ambiente nutzen ) nach einer ausgedehnten Bergwanderung ( E5 & Meraner Höhenweg ) vor der Heimreise gedacht, beabsichtigt und gebucht, wurden wir anfänglich empfunden eher kühl ´empfangen´. Das erste zugewiesene Zimmer im äußerst hinteren Teil mit recht ´ abgerocktem ´ 70er-Jahre - Flair und ´shocking Bad ´ wurde sehr willkommener Weise anstandslos in ein wunderschönes, sehr neuwertig anmutendes Appartement-Zimmer mit Balkon gewechselt; ab diesem Zeitpunkt fühlten wir uns wohl und angekommen ! ;) Als Alternative hätte sonst nur die spontane Abreise zur Wahl gestanden. Obschon wir durch den Zimmerwechsel etwas über der Zeit waren, bediente man uns auch nach 14 Uhr auf der beschaulichen kleinen Außenterrasse am Bach mit sehr schönem Ausblicke auf Wiede, Kühe und Berge, so daß noch eine kleine mittägliche Stärkung nach der langen Fahrt ab Meran möglich gewesen war. ´ uriger Weise ´ läutet man dort Kuhglocken, um den Service auf sich aufmerksam zu machen ;) . Im Anschluß suchten wir das wohltemperierte Innen-Schwimmbad auf und entdeckten die durch einen Zwischengang angeschlossene hauseigene ´ kleine Wohlfühl-Oase´ mit Sauna ( mit ca. 80/85 Grad sehr angenehm ), Dampfbad ( zwar hätte es etwas mehr Dampf und eine höhere Luftfeuchtigkeit haben dürfen, aber es entschädigte das echte Heu auf dem Boden ! ) und nett anmutender Liegewiese ( selbige wäre durchaus etwas uneinsehbarer zu gestalten, so daß man sich nicht arg so vom Personal und/oder anderen Gästen beobachtet fühlt ). Die Speisekarte schien uns sehr übersichtlich, so daß es nahezuliegen schien, daß man sich seitens der Küche eher auf ´ weniger ist mehr, aber dafür gut ´ zu besinnen schien, dennoch war uns nach dem ganzen Tag im Bus ( Meran - Fischen ) nach einem kleinen Spaziergang und italienischer Küche, so daß wir uns für einen tagesausklinden Fußweg an Fischen entschieden. Das Frühstück war, einem Vier-Sterne - Haus angemessen, sehr umfangreich, wenngleich die Vorgehensweise ( wohl zum Tage der Abreise(n) ), Verzehr-Belege zur Gegenzeichnung kommentarlos auf dem ( leider ! ) ´ zugewiesenen ´ Frühstücks-Tisch ( bedauerlicherweise nicht im vorgelagerten Wintergarten ) als ´ not very amused ´ empfunden wurde und bezeichnet darf. Da wir Übergepäck mittels Post-Paket heimwärts schicken wollten, half man uns auch damit willkommener Weise anstandslos und unproblematisch, ohne einen gesonderten Obulus dafür aufzurufen - dafür danken wir an dieser Stelle und hier nochmals sehr ! Da machte das Haus seinem Standard dann wieder seine Ehre. Das Klientel erschien uns durschnittlich älter, wenngleich es auch die ein oder andere jüngere Familie gab. Das größte Manko war jedoch - obwohl Zimmer mit Balkon ( gebucht ) - das man jetzt erst durch Hinweise der ` Haus-Ordnung ´ zu entnehmen hatte ( dies ließ sich zu keiner Zeit vorab in jedweder Weise recherchieren oder eroieren ! ! ! ), daß selbst auf diesem Balkon das Rauchen nicht gestattet sei, weil man sonst eine´ Spezial-Reinigung ´ ( der tiroler Luft ? ! ) in Höhe von mindestens 100,-- € ANDROHTE ! Liebes Haus Sonnenbichl, wir reisen sehr gerne und viel, legen selber gerne Wert auf Stil, Ambiente und ein gewisses Maß an adäquater Kategorie, aber wenngleich wir Ihnen empfundener Maßen ggfs. nur als Rucksack-Touristen erschienen haben mögen und nicht mir der S-Klasse vorfuhren, einen derartigen Fauxpas darf sich ein Haus Ihrer Kategorie bitte schlichtweg nicht erlauben, desweiteren bitte etwas mehr Herzlichkeit und vor allem weniger ´Verbote ´ ( hier dürfen sie dies nicht, hier dürfen sie das nicht usw. / wenn wir wie früher mit Kind(ern) verreist wären, hätten diese trotz neuerlichem ´ Verbot ´ unsererseits auch vom Beckenrand springen dürfen, können und sollen....Kinder bleiben Kinder !...das waren wir alle mal ! ). Erlauben Sie uns abschließend diese eine kleine Anmerkung, respektive Anregung : da Ihr Klientel, zumindest zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes, durchweg älter erschien, lassen Sie diesen Gästen doch bei dem Gepäck bei der Bewältigung der großen Haupttreppe helfen oder wie wäre es, wenn sie links oder rechts dieser Treppe eine fußläufige Rampe installieren ließen, so daß sich Gepäck auch mittels derer Rollen auch für Gäste eines fotgeschrittenen Alters problemloser bewältigen ließe ?! ;)

Zimmer

erst nach besagtem Zimmerwechsel kam Wohlfühl-Gefühl auf

Service

durchschnittlich viel südländisch, sehr freundlich, dennoch distanziert und devot wirkend

Lage & Umgebung

Etwas außerhalb von Fischen, beschaulich und vor allem willkommener Weise sehr ruhig gelegen.

Gastronomie

es kann nur der mittägliche Snack beurteilt werden ( diverse Getränke und Knödel-Suppen ); die Qualität und das Preis-Leistungsverhältnis war gut

Sport & Unterhaltung

Innen-Schwimmbad, Infrarot- ´ Sauna´, Trocken-Sauna, Dampfbad, vakante Massage-Anwendungen, Außenliegewiese - damit punktet das Haus !

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez