Flexible Stornierung zubuchbar
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach
Calimera Simantro Beach

Calimera Simantro Beach

Griechenland | Chalkidiki | Cap Sani
  • Familie
  • Wasserspaß
  • Für Kids
  • Wellness
  • Sport
  • Unterhaltung
  • WLAN

Direkt am Strand, zum Ortszentrum: Nea Fokea, ca. 10 km, ruhig, ländlich, Wanderregion, außerhalb des Ortes, Sandstrand: flach abfallend, gehört zur Anlage.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Calimera Simantro Beach

Griechenland | Chalkidiki | Cap Sani

Ihr Hotel

Kategorie

4

Ort

Cap Sani

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Ortszentrum: Nea Fokea, ca. 10 km
  • ruhig, ländlich, Wanderregion, außerhalb des Ortes
  • Sandstrand: flach abfallend, gehört zur Anlage

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Russisch, Griechisch
  • Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 2, Anzahl Wohneinheiten: 346, Anzahl Betten: 700
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa, Girocard
  • Parkplatz
  • kindgerecht, familienfreundlich, komfortabel, landestypischer Stil
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption)
  • Aufzug, Klimaanlage, Weckdienst
  • WLAN, kostenpflichtig, in der Lobby
  • Diskothek, Aufenthaltsraum, Spielzimmer, Fernsehraum, Theater
  • Minimarkt, Kiosk
  • 1 À-la-carte-Restaurant
  • 1 Buffetrestaurant
  • Speisesaal, hoteleigene Strandbar, Poolbar, Snackbar, Bar
  • Arztbesuch im Hotel
  • Hallenbad: Süßwasser
  • Terrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: Süßwasser
  • 1 Pool: Relaxpool, Süßwasser

Economy-Zimmer (DZY)

  • 16-20 qm, Nebengebäude, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, 1 WC, Haartrockner, Teppich, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.07.-31.08., Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, Terrasse (möbliert)


Doppelzimmer Typ A (DZA/DA/D)

  • 26-30 qm, Nebengebäude, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Haartrockner, Teppich, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.07.-31.08., 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert)
  • Dieser Zimmertyp befindet sich im unteren Teil der Anlage, in Strandnähe und ist um den Animationspool gelegen.


Doppelzimmer Typ B (DZB)

  • 26-30 qm, Nebengebäude, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, 1 WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.07.-31.08., 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse
  • Dieser Zimmertyp befindet sich im ruhigeren, oberen Teil der Anlage


DZ zur Alleinnutzung (DAW)

  • 26-30 qm, Nebengebäude, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, 1 WC, Haartrockner, Teppich, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.07.-31.08., Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert)


Familienzimmer Typ A (FZA)

  • 26-30 qm, Nebengebäude, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, 1 WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.07.-31.08., 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert)
  • Dieser Zimmertyp befindet sich im unteren Teil der Anlage, in Strandnähe und ist um den Animationspool gelegen.


Familienzimmer Typ B (FZB)

  • 26-30 qm, Nebengebäude, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, 1 WC, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.07.-31.08., 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse
  • Dieser Zimmertyp befindet sich im ruhigeren, oberen Teil der Anlage


Suiten (SU2)

  • Suite, mit Verbindungstür, Nebengebäude, Meerblick, Gartenblick, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, 1 WC, Haartrockner, Teppich, Klimaanlage, zentral gesteuert, ca. 01.07.-31.08., 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert)


Kinder

  • Spielplatz (außen)
  • Kinderdisco
  • Spieleverleih (Gesellschaftsspiele), Sprache: Deutsch
  • Babypool (außen): Süßwasser
  • Kinderpool (außen): Süßwasser
  • Hochstühle im Restaurant, Flaschenwärmer im Restaurant
  • Kinderbuffet, Kindermenü
  • Zimmerausstattung: Babybett, Hochstuhl

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Spa: Nebengebäude mit Bademantelgang
  • Erlebnisdusche
  • Saunabereich: Dampfbad
  • Massagen: klassische Massage
  • kosmetische Anwendungen: Maniküre, Pediküre, Gesichtsbehandlung, Anti-Aging, Peeling

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, im Hotel, Fußball
  • Boccia
  • Tischtennis
  • Darts
  • Fitnessraum: klimatisiert, Stepper, Cross-Trainer, Gewichte-/Kraft-Training, Laufband
  • Nordic-Walking, Fitness

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Bananenboot: im Hotel
  • Kanu: im Hotel
  • Tretboot: im Hotel
  • Windsurfen: im Hotel
  • Jetski: im Hotel
  • Tennis: 3 Sandplätze, im Hotel
  • Fahrradverleih

Tipps & Hinweise

  • Tourismussteuer zahlbar vor Ort

Bitte beachten

Touristensteuer Griechenland

Für Griechenland wird bei Aufenthalten ab dem 1.1.2018 nach aktuellem Beschluss der griechischen Regierung eine Touristensteuer erhoben.

Diese Abgabe wird von den Hoteliers bei der An- oder Abreise der Gäste in Rechnung gestellt.

Die Höhe der Touristensteuer richtet sich nach der offiziellen Landeskategorie der Unterkunft, nicht nach der Klassifizierung des Reiseveranstalters.

Für 1- und 2-Sterne-Unterkünfte beträgt die Steuer pro Zimmer/Nacht 0,50 Euro (ca. 0,55 CHF).

Für 3-Sterne-Unterkünfte beträgt die Steuer pro Zimmer/Nacht 1,50 Euro (ca. 1.65 CHF).

Für 4-Sterne-Unterkünfte beträgt die Steuer pro Zimmer/Nacht 3 Euro (ca. 3,30 CHF).

Für 5-Sterne-Unterkünfte beträgt die Steuer pro Zimmer/Nacht 4 Euro (ca. 4,40 CHF).

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Langschläferfrühstück bis 11 Uhr, American Breakfast, Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Tischwein, Bier, Säfte, Hauswein, Longdrinks, lokale Spirituosen, 10-0 Uhr), Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck, Eis

Karte

Cap Sani Chalkidiki

  • direkt am Strand
  • zum Ortszentrum: Nea Fokea, ca. 10 km
  • ruhig, ländlich, Wanderregion, außerhalb des Ortes
  • Sandstrand: flach abfallend, gehört zur Anlage

Bewertungen HolidayCheck
  • 84,7% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,0
  • 2.271 Bewertungen
  • Hotel
    5,0
  • Zimmer
    4,7
  • Service & Personal
    5,1
  • Lage & Umgebung
    5,3
  • Essen & Trinken
    4,4
  • Sport & Unterhaltung
    5,1

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

Traumhafte Badeurlaub

Kathrin (41-45) · Juli 2021

Wunderschöner Rückzugsort. Inmitten von Pinien Wäldern erbaut. Das Hotel ist einer Klosterlandschaft nachempfunden. Sehr grüne und gepflegte Anlage.

Zimmer

Wir hatten mit unserem Sohn eine Suite ( zwei Zimmer mit Durchgangstür) perfekt. Jeder hatte seinen Bereich . Ausreichend Platz. In jedem Zimmer war ein kleiner Kühlschrank. Ausreichend Platz um die Kleidung unterzubringen. Jedes der beiden Zimmer hatte einen Balkon mit Blick in den Olivenhain und auf den Pool. Das Bad ist klein aber völlig ausreichend. Jedes der Bäder verfügt über eine Wanne mit Dusche, Toilette und großem Waschtisch.

Lage & Umgebung

Fernab vom Straßenverkehr. Sehr schöne gepflegte, grüne Anlage. Ca 10 Kilometer vom nächsten kleinen Örtchen Nea Fokea entfernt. Dann folgen Afithos und Kalithea. Hier braucht man ein Auto oder Taxi.

Gastronomie

Für jeden ist etwas dabei . Ich wünschte mir ein wenig mehr landesübliche Speisen.

Sport & Unterhaltung

Es gibt zwei große Poolanlagen. An beiden Anlagen ist es nie zu voll. Ich bevorzuge das Meer. Hier kann man Beachvolleyball spielen . Toller Sandstrand. Sauber und gepflegt. An der Wassersportstation kann man sich ordentlich austoben. Man kann sich Räder ausleihen und die Umgebung erkunden.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Seit 20 Jahren Gast in diesem Hotel

Thorsten (41-45) · Juli 2021

Ein sehr schönes Hotel, mit tollem Strand , super Zimmer, tollem Personal. Das Hotel liegt einsam in einem Wald auf dem ersten Finger. Internet ist vorhanden. 4 deutsche TV Sender, tolle Beachbar. Rezeption spricht sehr gut Deutsch und Englisch, Animation ist mit zwei Personen sehr aktiv.

Zimmer

Hatten die Zimmer 2120 und 2118. Sehr schöne Zimmer ohne Teppich, sehr sauber mit Kaffeemaschine. Das Reinigungsteam hat jeden Tag einen guten Job umgesetzt.

Service

Energie & Passion wird hier gelebt. Die Griechische Herzlichkeit gehört hier zur Tagesordnung. Selbst wenn Landsleute an der Rezeption den Gast von Oben herab raushängen lassen bleibt das Personal sehr herzlich....das Simantro Beach Team ist Spitze!!

Lage & Umgebung

Das Hotel liegt sehr Abseits im Wald in einer schönen Bucht. Das nächste Dorf Nea Fokea ist 10 km entfernt. Dieses ist zum Glück auch kein Touristen Dorf. Hier kann man lecker unter Einheimischen auf dem Dorfplatz Essen gehen. Kalithea ist ein Touristenort, Afithos ebenfalls.

Gastronomie

Das Essen ist immer ein Thema in diesem Hotel. Für uns ist Essen ein Nahrungsmittel und kein wichtiges Kriterium, bei Feinschmeckern verstehe ich die Kritik. Die Auswahl ist auf jeden Fall sehr gross. Getränke schmecken auch.

Sport & Unterhaltung

Beachvolleyball, Boccia, Tischtennis, Wassersport Tennisplatz, wer aktiv sein möchte kann dieses umsetzen. Der Fitnessraum ist geschlossen aufgrund Corona.

  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    3,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    1,0

Kein 5 Sterne Hotel

Sike (41-45) · Juni 2021

Sehr schöne Anlage mitten im Wald. Zimmer sehr dreckig teilweise noch von den vorherigen Gästen die Spuren im Bad und auf dem Boden zu sehen 😡 Zimmerservice gleich null Koffer muss Man bei 36 grad selbst die Treppen hoch schleppen 🥵 Getränke schmecken nach Chlor und wenn man Wasser für s Zimmer haben möchte ist man mit 2 Euro dabei das zum Thema AI 🙄

  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    1,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    1,0

Schöne Anlage unter miserablem Management

Frank (51-55) · Juni 2021

Wiederholungstäter, waren das 4. und das letzte Mal dort! Unsere Freunde sind Stammgäste über die letzten 20 Jahre und ebenfalls das letzte Mal dort! Traurig zu sehen, wie diese schöne Anlage mit dem schönen Strand durch ein miserables Management ausgesaugt und kaputt gemacht wird!

Zimmer

Die Zimmer sind abgewohnt, mit altem - mindestens 13 Jahre - Teppichboden versehen und renovierungsbedürftig. Teilweise wurden bereits Zimmer renoviert und mit Fliesen, neuem Mobiliar und Technik ausgestattet, diese waren aber noch nicht in Benutzung. Insgesamt war nur ein kleiner Teil der Anlage bewohnt, ca. 100 von den geschätzten 350 Zimmern. Unverständlich, dass hier die alten Zimmer vergeben wurden und nicht die renovierten. Bei uns ging am Anreisetag die Klimaanlage nicht, wurde am nächsten Tag repariert und sie funktionierte 4 Tage soweit, dass zumindest erträgliche Temperaturen herrschten. Am vorletzten Tag fiel sie aus, wurde früh der Rezeption gemeldet, Reparatur zugesagt aber nicht erfolgt. Abends haben wir nochmals reklamiert und die Reparatur wurde wieder zugesichert, erfolgt "sofort". Aber auch hier passierte nichts, so dass wir die letzte Nacht wieder im "eigenen Saft" verbracht haben. In den beiden Zimmern unserer Freunde war man auch bemüht, die Klimaanlagen zum Arbeiten zu bringen, aber nur mit mäßigem Erfolg. Unser Bad war auf den ersten Blick sauber, aber für ein 5 Sterne Hotel sehr klein, umfallen kannste nicht. Aber gut, wir kennen das Hotel und haben nicht mehr erwartet. Was aber gar nicht ging, waren die Bäder unserer Freunde, neben Dreck auch Schimmel - siehe meine Fotos -. Trotz mehrfacher Reklamationen erfolgte keine Abhilfe. Insgesamt lies die Sauberkeit zu wünschen übrig, aber dazu noch ein paar mehr Worte beim Service. Die Betten und die Matratzen haben ihre besten Zeiten auch hinter sich und gehören ausgetauscht. Über den Teppichboden braucht kein Wort mehr verloren zu werden, nach über 20 Jahren gehört der sowieso ausgetauscht und ist - insbesondere hygienemäßig - nicht mehr zeitgemäß.

Service

Das Personal war größtenteils sehr bemüht, mit den vorhandenen Mitteln den Gästen einen schönen Urlaub zu ermöglichen. Aber mit einer Mangelverwaltung was Personal und Material angeht, ist es unmöglich, den Ansprüchen eines 4 - 5 Sterne Hotels auch nur nahe zu kommen. Kleine Beispiele, anfangs soll wohl nur eine Reinigungskraft für die Zimmer beschäftigt worden sein - wegen geringer Auslastung, macht aber m. E. keinen Sinn, die paar Gäste die kommen zu vergraulen -, hat sich im Laufe der Woche gebessert, da warens dann 3 - 4 .. ein Koch hat während unserer Zeit dort gekündigt und das Hotel verlassen, nachdem in der Küche lediglich 4 Personen zur Verfügung standen .. offenbar zieht das Management / die Eigentümer das Geld aus dem Hotel und kümmert sich recht wenig um die Belange der Gäste, des Personals oder auch die notwendigen Renovierungsarbeiten. Aufschlussreich für uns war in diesem Zusammenhang der schwarze Mercedes Benz mit dem "fetten AMG Schild" eines der oberen Manager, welcher mehrmals in der Woche im Hotel "nach dem Rechten gesehen hat". Für uns verständlich war auch die teilweise Gleichgültigkeit des Personals ob der vorhandenen Möglichkeiten und der Arbeitsverhältnisse (ca. 600 - 800 € montaliches Einkommen, bei für uns gefühlten 24 Stunden Arbeitszeit am Tag).

Lage & Umgebung

Das Hotel liegt auf Kassandra alleine in einer Bucht umgeben von Wäldern. Vom Flughafen Thessaloniki in ca. 45 Minuten mit dem Mietwagen zu erreichen. Mit dem Mietwagen lässt sich alles rundrum gut erkunden und entdecken. Der Sandstrand ist sehr schön, "links wie rechts" kann man etwa 800 Meter wandern. Teilweise sind die - für Hotelgäste kostenlosen - Liegen des Hotels vorhanden. Das Meer ist wunderschön und leuchtet fast in karibischen Farben, der Einstieg ist nur anfangs - ca. 1 Meter - leicht steinig, danach feiner Sand und lange flach abfallend. Ein Wassersportanbieter ist vorhanden, war aber - noch - nicht so aktiv in Anspruch genommen worden, so dass sich die Lärm- und Geruchsbelästigungen in Grenzen hielten.

Gastronomie

Traurig, wenn man das kulinarische Angebot in den Jahren vorher erlebt hat und nun erleben musste! Angefangen bei den Getränken, AI gibt es nur billigsten Abklatsch sowohl bei den Softgetränken, als auch bei den alkoholischen. Ok, dass es nicht unbedingt immer die Markengetränke sein müssen, ist nachvollziehbar, aber was hier angeboten wurde = unterirdisch und nicht genießbar! Die Softgetränke hatten eine undefinierbaren komischen Beigeschmack, ebenso wie die Alkoholika. Was gut war, waren die Getränke außerhalb des AI-Angebotes. Das Essen, tja, es war einmal hervorragend und nun? Frühstück: altes Brot und Brötchen, offenbar vom Vortag - obwohl es ja wundervolles griechisches Weißbrot gibt -, jeden Tag das gleiche Angebot an Pancakes, Rühr- und Spiegelei, Dosenchampignons warmgemacht, Speck, Tomaten, Schafskäse, sowie 2 weiteren Käse- und auch 3 Wurstsorten. Die Qualität der Speisen entsprach dem Niveau der Getränke. Die Krönung für mich war das italienische Olivenöl und das in einem griechischen Hotel, mehr als nur erschütternd. Die Früchte waren zumindest frisch und auch der Joghurt und der Honig waren ok. Etwas mehr Abwechslung - z. B. auch mal eine Gurke oder ein anderes Gemüse - wären auch schön gewesen. Kaffee aus dem Automaten ist noch ok, was aber gar nicht geht, sind die Säfte aus Pulver angerührt! Lediglich der Apfelsaft war da eine Ausnahme und ok. Beim Mittagsangebot waren zumindest mehr Gemüsesorten am Start und auch fertige Salate - jedoch ohne Geschmack . Da hat man was gefunden, allerdings auch hier wieder italienisches Olivenöl .. brrr .. die Warmspeisen jeden Tag eine Sorte Nudeln - meistens Spaghetti - mit Tomaten- oder Bolognesesosse, zerkochtes Gemüse als Beilage und Fleisch vom Vortag und in undefinierbarer Konsistenz - Formfleisch - / sehr stark riechender Fisch .. positiv betrachtet, so reduziert sich der Fleischkonsum von alleine .. Auswahl, Geschmack und Qualität eine Katastrophe! Die Taverne am Strand hatte nur am Wochenende geöffnet - Angebot kostet extra = außerhalb der AI-Verpflegung -, dort war unser einziges Mittagessen am Sonntag gut und hat uns an die früheren Zeiten erinnert. Es geht, wenn man will. Nachdem unsere Freunde - die ein Abendessen "genossen" hatten - das gleiche für das Essen am Abend erlebt hatten, haben wir kein einziges Abendessen im Hotel eingenommen und waren jeden Abend auswärts essen!

Sport & Unterhaltung

Hier ein eher gut, Animation war vorhanden, auch ein Wassersportanbieter - der sehr nett, gesprächig und hilfsbereit war, auch wenn wir selbst keine Angebote genutzt haben -, wurde aber beides von uns nicht in Anspruch genommen. Spa ebenfalls vorhanden, unsere Freunde haben Massagen in Anspruch genommen und waren zufrieden, daher ein eher gut.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 10°
  • 12°
  • 14°
  • 20°
  • 25°
  • 30°
  • 32°
  • 33°
  • 28°
  • 22°
  • 17°
  • 12°
Wassertemperatur
  • 12°
  • 12°
  • 13°
  • 14°
  • 18°
  • 22°
  • 24°
  • 25°
  • 23°
  • 20°
  • 16°
  • 14°
Sonnenstunden
  • 3 h
  • 4 h
  • 5 h
  • 7 h
  • 8 h
  • 10 h
  • 11 h
  • 10 h
  • 8 h
  • 5 h
  • 4 h
  • 3 h