Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace
Orange Palace

Orange Palace

Türkei | Türkische Riviera | Side-Evrenseki
  • Kinderbetreuung
  • Wasserspaß
  • Wellness
  • Sport
  • Unterhaltung
  • WLAN

Zum Strand: ca. 350 m, zum Ortszentrum: ca. 7 km, zum Flughafen: ca. 57 km, Sandstrand: leicht abfallend, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Orange Palace

Türkei | Türkische Riviera | Side-Evrenseki

Ihr Hotel

Ihr Hotel

50-Jahre-ITS-Vorteil: Zimmerupgrade vor Ort (DZO)

Gutes kulinarisches Angebot

Langjähriges, gut geschultes Stammpersonal

Ort

Side-Evrenseki

Lage

  • zum Strand: ca. 350 m
  • zum Ortszentrum: ca. 7 km
  • zum Flughafen: ca. 57 km
  • Sandstrand: leicht abfallend, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Baujahr: 2014
  • Anzahl Wohneinheiten: 180, Anzahl Betten: 374
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption)
  • WLAN, in der gesamten Anlage und am Strand
  • Diskothek
  • Boutique, Minimarkt, Friseur
  • 1 À-la-carte-Restaurant: italienische Küche, mexikanische Küche, landestypische Küche, Nichtraucher
  • 1 Buffetrestaurant: mit Terrasse
  • Café, hoteleigene Strandbar, Lobbybar, Poolbar, Snackbar
  • Hotelbus, kostenfrei
  • Hallenbad: beheizbar, Süßwasser
  • 1 Pool: Süßwasser, Wasserrutschen: 2 (ca. 01.04.-30.10., stundenweise in Betrieb), Sonnenschirme, Liegen, Badetuch

Doppelzimmer (DZ/DA/D)

  • 26-30 qm, Hauptgebäude, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Laminatboden, Klimaanlage, zentral gesteuert, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon


Economy-Zimmer (DZY)

  • Hauptgebäude, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Laminatboden, Klimaanlage, zentral gesteuert, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee


Familienunterbringung (FD)

  • 31-35 qm, mit Verbindungstür, 2 Schlafzimmer, Hauptgebäude, Twinbett, französisches Bett, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Laminatboden, Klimaanlage, zentral gesteuert, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon


Superior-Zimmer (DZS/DAS)

  • 26-30 qm, Superior, Hauptgebäude, Doppelbett (Kingsize), 1 Bad, Dusche, separates WC, Bademantel, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Laminatboden, Klimaanlage, zentral gesteuert, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon


Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Kinderpool (außen)
  • Hochstühle im Restaurant
  • Zimmerausstattung: Babybett, Hochstuhl, nach Verfügbarkeit

Wellness inklusive

  • Saunabereich: Hamam

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Spa
  • Massagen
  • kosmetische Anwendungen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Boccia
  • Tischtennis
  • Darts
  • Fitnessraum
  • Aquagymnastik
  • Live-Musik

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet
  • Variable Öffnungszeiten der Außenanlagen, wetterabhängig, nach Ermessen des Hoteliers
  • Einige importierte Getränke von 10-0 Uhr an der Lobby Bar inklusive

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Langschläferfrühstück bis 10:30 Uhr, Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Abendessen im à-la-carte-Restaurant (1x pro Aufenthalt), Getränke kostenfrei (lokale Spirituosen, 10-0 Uhr), Snacks, Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck, Getränke in der Minibar

Karte

Side-Evrenseki Türkische Riviera

  • zum Strand: ca. 350 m
  • zum Ortszentrum: ca. 7 km
  • zum Flughafen: ca. 57 km
  • Sandstrand: leicht abfallend, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Bewertungen HolidayCheck
  • 93,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,6
  • 3.911 Bewertungen
  • Hotel
    5,6
  • Zimmer
    5,6
  • Service & Personal
    5,7
  • Lage & Umgebung
    5,5
  • Essen & Trinken
    5,5
  • Sport & Unterhaltung
    5,7

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    5,0

wir waren zufrieden

Manfred (61-65) · November 2020

Ein sehr schoenes kleines Hotel, sehr schoene Lobby. Der Umbau gut gelungen. Fuer unsere Ansprueche, Strandurlaub gut geeignet.

Zimmer

Das Zimmer war wie immer, soweit ok. Die Boeden, besonders im Badbereich muessten mal wieder intensiver gereinigt werden. Wir hatten hier noch nie schlechte Matratzen.

Service

der Service war wie immer gut. Das Personal immer freundlich u hilfsbereit. Wir koennen jns hier ueber nichts beklagen. An der Rezeption wurden wir immer freundlich bedient.

Lage & Umgebung

Das der Shuttleservice eingestellt wurde, das hat es bisher noch nicht gegeben. Es gab aber eine Absprache mit dem Hotel Hane Garden, der Fahrer hat uns immer mitgenommem. Fahrt zum Hotel vom Flughafen ca. 1 Std. ueber die Lage wurde ja schon ausreichend geschrieben. Man mag es, oder man mag es nicht.

Gastronomie

Das es in diesem Jahr alles etwas anders sein wuerde, war uns bewusst u hatten uns voll darauf eingestellt, so dass sich bei uns die Entaeuschungen in Grenzen hielt. Man hat versucht, das Hygienekonzept umzusetzen, was auch so einigermassen funktionierte. Hier haette das Personal im Restaurant rigoroser durcheingreifen muessen - no mask no service - . Wobei Masken getragen wurden, nur nicht richtig. Also dann eben nichts auf den Teller. Das Essen war gut (schon wieder mal ein nruer Kuechenchef), da konnte man sich nicht beschweren. Als nur noch wenige Gaeste (ca. 40) im Hotel waren, wurde auf Menue umgestellt. Hier hat sich fie Kueche viel Muehe gegeben. Morgens gab es einen vorbereiteten Teller. Man konnte weiterhin Omlet nach Wunsch usw bestellen. Auch Muesli usw konnte man haben, man musste es nur bestellen, dann gab es alles was man wollte. Das Menue bestand aus Suppe, kalter Vorspeisenteller, warmer Vorspeisenteller, Hauptgang u eine Auswahl an Nachspeisen. Hier konnte man aus 3 verschiedenen Fleisch/Fisch waehlen (Lamm, Gefluegel/Kalb u immer Fisch). wir waren sehr zufrieden u haben es mal als eine Abwechslung gesehen. Das das Personal ueberfordert war,na ja sie sind das gedienen nicht gewoehmt. 0b das Essen derart nachgelassen hat nach unserer Abreise (6 Tage vor Schliessung) koennen wir natuerlich nicht beurteilen, bis dahin gab es an der Qualitaet nichts auszusetzen.

Sport & Unterhaltung

der Innenpool war schoen warm, was ich morgens um 07.00 als angenehm empfand. Um diese Jahreszeit liegt die Poolanlage, bis auf wenige Plaetze im Schatten, das sollte man wissen. Ab Ende Oktober bis ca. Anfang April muss man den Strand waehlen, wenn man Sonne moechte. Animation wird hier nie gross geschrieben. Im Fruehjahr u Sommer gibt es abends immer Veranstaltungen, ab November eher weniger, es liegt daran, wieviele Gaeste sich im Hotel befinden.

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    2,0

1* ist hier eigentlich schon zuviel

RicoSanni (56-60) · November 2020

Wir fanden es 1 Frechheit, was die uns für unser Geld geboten haben. Wir haben gespart, um uns einen 2. Urlaub leisten zu können - zu dieser Zeit- und bekamen nur alte Reste vom Vortag oder Wahlessen ( 2 Gerichte). Ja es war Wahlessen.....essen oder nicht essen. Uns taten nur die Kellner leid, die den Frust der Gäste abbekamen.

Zimmer

wurde zum Schluss nur rübergehuscht. Nix richtig saubergemacht.

Service

Sehr nett und freundlich das Servicepersonal und die Rezeptionisten.

Gastronomie

Wie schon beschrieben... waren kurz vor Schliessung da.

Sport & Unterhaltung

Animateure taten auch nix mehr, ausser Musik abspielen. Sassen in der Ecke, tranken Tee und rauchten oder lästerten noch über die Gäste. Man hätte sich ja ein anderes Hotel aussuchen können.

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    2,0

Orange Palace, nein danke....so nicht

René (70 >) · November 2020

Wir waren jetzt zum 3. Mal im Orange Palace, aber nie wieder. Aufgrund der fehlenden Gäste - statt Buffet nur noch à la Carte - war das Essen miserabel. Das Hotel wurde am 29.11. , mangels Gästen geschlossen. Die Umstellungen von kein Shuttles Bus an den Strand, kein Essen mehr am Strand und die Hotelschliessung wurde vom Management nicht mitgeteilt (welches ich erwartet hätte) sondern wurde uns vom Personal hinter vorgehaltener Hand mitgeteilt. Aufgrund des schlechten Essens sind wir dann 4 Tage vor der Schliessung des Hotels in ein anderes Hotel umgezogen. Für den Transfer mussten wir selbst aufkommen. Vom Hotel wurde uns gesagt wenn wir am 29.11 gehen würden, wären sie bereit uns den Transfer zu besorgen. Wenn wir aber vorher abreisen, müssten wir diesen selbst besorgen. Müssen wir uns als "fast Stammgäste" nicht bieten lassen.

Zimmer

Die Zimmer waren genug gross und wurden täglich gut gereinigt.

Service

Das Servicepersonal war, wie jedes Jahr sehr freundlich. Nach der Umstellung auf à la Carte war das Servicepersonal masslos überfordert da sie sonst nur Getränke bringen und abräumen. Falsche Speisen wurden uns gebracht, welche an einem anderen Tisch bestellt wurden etc.

Lage & Umgebung

Lage ist gut, nahe den Einkaufsmöglichkeiten und relativ nahe am Strand.

Gastronomie

In der Zeit als das Buffet noch offen war, ist das Essen wie die Jahre zuvor gut. Jedoch als auf à la Carte umgestellt wurde war die Auswahl miserabel. Es gab nur noch Fisch, Hähnchen oder Fleisch. Wie jedoch die Speisen und die Beilagen in welcher Form ankamen konnte uns nicht gesagt werden. Gegen den Schluss unseres Aufenthaltes hatten wir das Gefühl dass nur noch die vorhandenen Lebensmittel aufgebraucht würden. Die Croissants waren meistens vom Vortag, Salat war verwelkt oder gar verdorben.

Sport & Unterhaltung

Es gab keine Animation. Die Animateure waren zwar im Hotel aber total demotiviert.

  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    1,0

5 mal Orange - Nie mehr Orange !!!!

Sven (46-50) · November 2020

Ein absolutes Desaster. Wir waren froh das Hotel am 3 Tag verlassen zu können und das als Stammgast. Wir verstehen das man bei wenigen Gästen es ein wenig runterfährt. Aber in der Art und Weise NEIN. Dann lasst lieber den Laden zu. Essen nur noch auf Teller und nur noch wenig Auswahl bzw. Unterschiede Animation 0,0 dafür aber nen frechen Spruch zum Abschied Hotel sehr Kalt 🥶 Gästestruktur hat sich komplett ins negative geändert. Schade wir waren immer sehr gerne dort, aber das war eine absolute Frechheit und so geht man weder mit neuen noch mit Stammgästen um. Dann lasst das Hotel zu. Wir bedauern es sehr da das Servicepersonal in den Jahren immer sehr nett und zuvorkommend zu uns war. Aber das alleine reicht eben nicht aus.

Gastronomie

Das Essen war ein reine Katastrophe. Es gab kein Buffet mehr so wie wir es die letzten Jahre kannten. Ich verstehe das es wenig Sinn macht bei der geringen Anzahl an Gästen Buffet zu machen. Aber dann sollte man lieber das Hotel zu machen. Morgens gab es jeden Tag einen vorbereiten Teller. Brot und Brötchen null Auswahl gerne auch mal schon älter oder Muffig. Mittag und Abends gab es zur Auswahl auch die Auswahl zwischen fertigen Tellern. Entweder Fisch, Chicken oder Truthahn. Man hatte das Gefühl das die Reste die im Hotel noch vorhanden waren aufgebraucht wurden.

Sport & Unterhaltung

Klar ok in den Wintermonaten die sogenannte Soft Animation. Um es auf den Punkt zu bringen Animation fand gar nicht statt. Entweder es war niemand zu sehen oder man saß in der Ecke trank Tee und rauchte Zigaretten. Sehr nett fanden wir auch den Spruch: Wenn es uns nicht mehr im Hotel gefällt können wir ja gehen. Toller Spruch und das nach 5 Jahren als Stammgast.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 15°
  • 15°
  • 18°
  • 21°
  • 25°
  • 30°
  • 34°
  • 34°
  • 31°
  • 26°
  • 21°
  • 17°
Wassertemperatur
  • 18°
  • 16°
  • 15°
  • 17°
  • 21°
  • 22°
  • 26°
  • 28°
  • 27°
  • 24°
  • 21°
  • 18°
Sonnenstunden
  • 5 h
  • 6 h
  • 7 h
  • 8 h
  • 10 h
  • 12 h
  • 12 h
  • 12 h
  • 10 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 5 h