Flexible Stornierung zubuchbar
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort
Sheraton Miramar Resort

Sheraton Miramar Resort

Ägypten | Rotes Meer | El Gouna
  • Kinderbetreuung
  • Wasserspaß
  • Für Kids
  • Wellness
  • Sport
  • Unterhaltung
  • WLAN

Direkt am Strand, zum Stadtzentrum: ca. 30 km, zum Ortszentrum: ca. 2 km, zum Flughafen: ca. 35 km, ruhig, Tauchgebiet, Sandstrand: gehört zur Anlage, Sonnenschirme, Liegen, Liegewiese: gehört zur Anlage.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Sheraton Miramar Resort

Ägypten | Rotes Meer | El Gouna

Ihr Hotel

Die traumhafte und abwechslungsreiche Anlage ist auf 9 Inseln errichtet. Lagunen und Sandstrände umgeben sie und bieten Ihnen unzählige hübsche Plätzchen an. Die Strände sind aufgeteilt in die Abschnitte Family, Relax und Miramar – so haben alle ihren Lieblingsstrand!

Ihr Hotel

Reizvolles Urlaubsresort auf 9 kleinen Inseln errichtet

Von Lagunen und Sandstränden umgeben

Eigener Familienstrand

Im traditionellen nubischen Stil erbaut

Ort

El Gouna

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Stadtzentrum: ca. 30 km
  • zum Ortszentrum: ca. 2 km
  • zum Flughafen: ca. 35 km
  • ruhig, Tauchgebiet
  • Sandstrand: gehört zur Anlage, Sonnenschirme, Liegen
  • Liegewiese: gehört zur Anlage

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Baujahr: 1997, letzte Renovierung: 2008
  • Hotelsprache: Arabisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch
  • Anzahl Gebäude: 9, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 1, Anzahl Wohneinheiten: 339, Anzahl Betten: 550
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • familienfreundlich, komfortabel, landestypischer Stil
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption) (früheste Check-in Zeit 15 Uhr, späteste Check-out Zeit 12 Uhr)
  • Klimaanlage, Gepäckraum, Weckdienst
  • WLAN, in der Lobby, im Außenbereich, im Zimmer
  • Boutique, Minimarkt, Souvenirshop, Parfümerie, Juwelier, Friseur
  • Geldautomat/Bankautomat
  • 2 À-la-carte-Restaurants: italienische Küche, landestypische Küche, Nichtraucher
  • 1 Buffetrestaurant: Nichtraucher, mit Terrasse, klimatisiert
  • Café, hoteleigene Strandbar, Lobbybar, Bar
  • Roomservice (24 Stunden, kostenpflichtig), Gepäckservice, Hotelbus (kostenpflichtig), Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig)
  • Terrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: ganzjährig geöffnet, beheizbar, Süßwasser, Sonnenschirme, Liegen
  • 1 Pool: 25 m Sportpool, ganzjährig geöffnet, Süßwasser

Doppelzimmer (DZ/DA/D/DZZ/DAZ)

  • 36-40 qm, Gartenblick, Poolblick, Sitzecke, Doppelbett, 1 Bad, Dusche, Bidet, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe, 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Wasserkocher, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice


Das besondere Zimmer (DZQ)

  • 36-40 qm, Meerblick (direkt), Sitzecke, Doppelbett, 1 Bad, Dusche, Bidet, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe, 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Wasserkocher, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice


Superior-Zimmer (DZS)

  • 36-40 qm, Meerblick (direkt), Sitzecke, Doppelbett, 1 Bad, Dusche, Bidet, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe, 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Wasserkocher, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice


Familienunterbringung (FUT)

  • mit Verbindungstür, 2 Schlafzimmer, Gartenblick oder Poolblick, Sitzecke, Schreibtisch, Einzelbett (Kingsize), Twinbett, 2 Bäder, Dusche, Bidet, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage, Korridor/Flur, Minibar kostenpflichtig, Safe, 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Wasserkocher, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice


Junior-Suite (JS)

  • 41-45 qm, Gartenblick oder Poolblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, Doppelbett, 1 Bad, Dusche, Bidet, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe, 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Wasserkocher, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice


Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 5-12 Jahre
  • Spielplatz (außen)
  • Kinderdisco
  • Babypool (außen): Süßwasser
  • Kinderpool (außen): Süßwasser
  • Zimmerausstattung: Babybett, Hochstuhl

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Wellness-Center: ab 16 Jahre
  • Beauty-Center
  • Saunabereich
  • Massagen: Aromatherapie
  • kosmetische Anwendungen: Maniküre, Pediküre, Gesichtsbehandlung, Cellulite-Behandlung, Peeling

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, Fußball
  • Tischtennis
  • Strandsport, Darts
  • Fitnessraum: klimatisiert, Stepper, Gewichte-/Kraft-Training, Laufband
  • Fitness, Pilates, Stretching
  • Abendanimation, täglich
  • Sportanimation, täglich

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Squash
  • Billard, Minigolf, im Ort
  • Wasserski: im Ort
  • Bananenboot: im Ort
  • Segeln: im Ort
  • Katamaran: im Ort
  • Kanu
  • Boot: im Ort
  • Tretboot: im Hotel
  • Wellenreiten/Surfen
  • Windsurfen: im Hotel
  • Kitesurfen
  • Golfplatz vorhanden: im Ort, mind. 18 Löcher
  • Driving Range
  • Golfkurse
  • Tennis: 4 Aschenplätze, im Ort
  • Verleih von Tennisausrüstung
  • Tenniskurse (Englisch)
  • Fahrradverleih: im Ort
  • Tauchen
  • Tauchschule: PADI, im Hotel, Kurssprache Englisch
  • Verleih Ausrüstung
  • Tauchgebiet: Wracktauchen, Rifftauchen

Tipps & Hinweise

  • Bitte entnehmen Sie Informationen zu Tauchangeboten dem Katalogportal

Verpflegung

  • Ultra Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Abendessen im à-la-carte-Restaurant, Getränke ganztägig kostenfrei , Snacks (16-18 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (16-18 Uhr), Eis, Getränke in der Minibar, Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Karte

El Gouna Rotes Meer

  • direkt am Strand
  • zum Stadtzentrum: ca. 30 km
  • zum Ortszentrum: ca. 2 km
  • zum Flughafen: ca. 35 km
  • ruhig, Tauchgebiet
  • Sandstrand: gehört zur Anlage, Sonnenschirme, Liegen
  • Liegewiese: gehört zur Anlage

Bewertungen HolidayCheck
  • 94,8% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,5
  • 3.794 Bewertungen
  • Hotel
    5,5
  • Zimmer
    5,3
  • Service & Personal
    5,7
  • Lage & Umgebung
    5,6
  • Essen & Trinken
    5,3
  • Sport & Unterhaltung
    5,7

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Perfekter Urlaub in schönster Hotelanlage

Kerstin (36-40) · Juni 2021

Wunderschöne Hotelanlage mit einzelnen kleinen Häusern, in denen sich die Zimmer befinden. Absolut empfehlenswert! Nicht vergleichbar mit typischen Hotels in Ägypten!

Zimmer

Die Betten sind sehr breit und bequem. Das Bad ist sehr großzügig. Großer Balkon mit 2 Liegen

Service

Ich habe noch in keinem Hotel so hervorragenden Service erlebt. Joseph und Ragab, die bei Frühstück und Abendessen für unseren Tisch zuständig waren hatten unsere Getränke schon bereit, bevor wir überhaupt am Tisch saßen. Hamed vom Poolservice hat den Kindern jeden Wunsch erfüllt, der Towelservice am Strand hat uns hervorragend umsorgt und die Dame beim Frühstücksbüffet hatte unsere Teller immer schon mit unseren Lieblingssemmeln inklusive Marmelade vorbereitet. Auch die Manager haben sich persönlich erkundigt ob wir mit allem zufrieden sind

Lage & Umgebung

ca. 45 Minuten zum Hotel. Wir wurden direkt in der Abflughalle abgeholt, wir mussten nicht lange nach unserem Reiseveranstalter und dessen Transfer suchen. Alles sehr gut organisiert. Die Umgebung bietet vielfältige Ausflugsziele: Quad-Tour in der Wüste, Schnorcheln, El Gouna Downtown und Marina

Gastronomie

Das Frühstücksbuffet, das Mittagessen am Pool und die Fleischgerichte am Abendbuffet waren hervorragend. Den Sterneabzug gibts für die Beilagen am Abend. Das Gemüse war teilweise noch fast roh.

Sport & Unterhaltung

Unbedingt die Quad-Tour mit Alex Safari machen! Auch der Schnorchelausflug war wunderschön! Downtown und Marina mit dem TukTuk erkunden macht riesig Spaß!

  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    4,0

Hotel top, Essen flop

Silvio (61-65) · März 2021

Sehr schönes Hotel mit einigen Defiziten Das im arabischen Stil gebaute Hotel liegt in einer wunderschönen Lagunenlandschaft. Weitläufige und gepflegte Anlage mit schöner Garten- und Poollandschaft.

Zimmer

Wir haben ein Lagunenzimmer mit Abendsonne gebucht. Im Winterhalbjahr empfehlenswert. Das Zimmer ist in die Jahre gekommen und wenn man den 5 Sternestatus behalten möchte, sollte eine Renovation ins Auge gefasst werden. Die Zimmer waren im Großen und Ganzen sauber. Eine Ausnahme war das Badezimmer (siehe Bilder) und der Balkonboden. Die Wände im Badezimmer waren schmutzig. Wir haben diese nach zwei Tagen selber mit einem nassen Tuch gereinigt, war keine grosse Arbeit. Der Nachschub mit Wasser, Kartonbecher usw. klappte nicht immer. Es liegt nicht am Willen des Personals, das Zimmer sauber zu reinigen. Sie sehen so etwas einfach nicht. Hier müsste das Hotelmanagement das Personal besser kontrollieren und instruieren

Service

Bei unserem 10-tägigen Aufenthalt bedienten uns verschiedene Kellner im Restaurant. Alle waren sehr freundlich und aufmerksam. Das gleiche gilt für alle Angestellten im Hotel. Beim Zimmerservice kann noch viel verbessert werden. Bewertung beim Zimmer.

Lage & Umgebung

Die Lage direkt am Strand und in der Lagunenlandschaft ist absolut einmalig. In ca. 15 Minuten ist der Hafen (Marina) und das Zentrum von El Gouna zu Fuss erreichbar. An beiden Orten findet man schöne Restaurant. Wegen den wenigen Gästen sind viele Restaurants und Geschäfte jedoch geschlossen.

Gastronomie

Das Buffet war für mich eine grosse Enttäuschung. Täglich gab es einen Themenabend, aber die Auswahl der Speisen war mehr oder weniger immer gleich und schmeckte fade. Die Steaks wurden zu lange gebraten und waren schlussendlich zäh. Der grillierte Fisch eher das Gegenteil, zu wenig gebraten (nicht gar). Die Gemüsebeilage war fast immer gleich, Karotten (Anteil 60%), Broccoli und Zucchini. Die Zutaten für ein gutes Essen sind vorhanden, aber die Qualität der Speisen stimmte nicht. In den Ferien freut man sich auf ein gutes Abendessen, hier war es nicht der Fall. Eine grosse Überraschung war das Nachspeisebuffet (Dessert). Jeden Tag wurden leckere Süssigkeiten angeboten. Hier hatte man den Eindruck, dass mit Freude und kreativität in der Küche gearbeitet wird. Das Frühstück war in Ordnung. Sehr positiv waren die verschiedenen frischen Brote.

Sport & Unterhaltung

Die Geräte im Fitnessraum sind gut gepflegt und sauber. Bei einem Gerätewechsel wurde diese sofort gereinigt und desinfiziert. Die Poolanlage ist sehr schön und gepflegt. Ein wenig störend sind die Personen, die Ausflüge, Pediküre usw. verkaufen.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

Immer wieder gerne !!

Gaby (61-65) · März 2021

Sehr schōnes Hotel, mit weitläufiger Anlage welches durch seine sehr freundlichen Mitarbeiter auffāllt. Sei es am Pool (alles sehr sauber), im Restaurant oder am Abend an der Bar " TOP" , nett und absolut freundlich und zuvorkommend. Das Essen, immer in Büfettform ist abwechslungreich und bietet für jeden Geschmack etwas.

Zimmer

Sehr schön großes Zimmer mit Blick auf die Lagune.

Service

Das ganze Personal versucht den Gästen jeden Wunsch zu erfüllen und wenn man ein Problem hat wird es sofort behoben. Ich habe mich sehr wohl und sicher gefühlt.

Lage & Umgebung

liegt nur ca. 30 Fahrminuten vom Airport Hurghada entfernt, liegt absolut toll in der Lagune, in 5 min zu Fuß am Strand -- einfach sehr schön

Gastronomie

Das Essen ist vielseitig und gut, Auch die Getränke sind gut, es gibt verschiedene Weine, frische Säfte, Cocktails mit und ohne Alkohol, Bier, Schnäpse und verschiedene alkoholfreie Getränke, Eis.

Sport & Unterhaltung

Durch die Corona Pandemie eher eingeschränkt, was für mich allerdings kein Problem war.

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    2,0

Nicht empfehlenswert! Eine faire Bewertung!

Willi (66-70) · März 2021

Vormerkung: Das Sheraton Miramar, 5 Sterne (mit Augenzwinkern) Resort, ist eine in die Jahre gekommene alte Lady. Sie bedarf einer Schönheits OP und einer gründlichen Grundrenovierung der Zimmer. Empfang: Angekommen im Hotel wurden wir nett und freundlich empfangen. Wir bekamen die Zimmerschlüssel ausgehändigt und wurden dann mit einem "Golfcar" zum Zimmer gebracht. Das Zimmer hatte einen sehr schönen Ausblick auf die Lagune. Problem: Die Zimmertüre wurde schon einmal aufgebrochen und war mit einen kleinen Tritt, gegen die Tür, zu öffnen. Hier konnte man keine ruhige Nacht verbringen. Zurück zur Rezeption. Problem genannt, wieder ab zum Zimmer mit dem "Kofferboy". Fotos von der Tür gemacht, zurück zur Rezeption, neues Zimmer. Frage: Warum wird das Zimmer, bei einer 25% Belegung des Hotels, an Gäste vergeben? Neues Zimmer annehmbar, mit den bereits oben angemerkten Renovierungsproblemen. Was haben wir im Speisebereich (Frühstück, Mittag- und Abendessen) in einem fünf Sterne Hotel zu erwarten? Leider nichts was nach fünf Sterne aussah! Frühstück: Reichhaltige Auswahl an Brot und süßem Gebäck (hier arbeitete u.a. die älteste der beiden Frauen, die bei uns einen außergewöhnlichen guten Eindruck hinterließ). An Wurstaufschnitt gab es täglich das Gleiche und der Zustand war nicht immer der Beste, so dass wir nur sehr wenig gebrauch von dieser Abteilung machten. Eier und Omeletts wurden auf Wunsch zubereitet. Der Wunsch wurde aber nicht immer erfüllt. Salz und Pfeffer, was bei der Zubereitung eigentlich Normal ist, musste extra geordert werden. Es kam aber auch vor, das Pfeffer nicht vorhanden war (mies an place ist hier nicht bekannt). Aber es standen ja am Tisch noch Menagen. Die Lustlosigkeit war hier, bereits am morgen, einigen Köchen anzusehen. Dieser Zustand änderte sich auch beim Mittag- oder Abendessen nicht. Hier arbeiten einige Köche die nicht mit Liebe ihre Arbeit verrichten sondern diese nur zum Selbstzweck ausüben. Der Kaffee war zu 80% durchaus gut, aber die restlichen 20% bestanden aus zu "dünnem" oder lauwarmen Kaffee. Bewertung Frühstück: maximal 2 Sterne - Qualität muss überprüft werden, Personal besser geschult oder ausgetauscht werden. Mittag- und Abendessen: Nicht einem fünf Sterne Haus würdig!!!!! Fleisch wurde bis zum "Tode" gebraten. Es lag immer genug auf dem Grill, man bekam sofort sein Fleisch, aber trocken und lauwarm. So ging es durchweg durch alle Abteilungen des Angebots. Sehr viel Fastfood, die ich in Deutschland an jeder Ecke für "Kleingeld" in besserer Qualität bekomme. Beilagen wie Pommes Frites, Folienkartoffel usw. waren KALT. Etwas Gutes gab es doch: Der Fisch, das Gemüse und die Tomatensuppe waren immer gut. Gut gegart und gut abgeschmeckt. Themenabende wurden angekündigt, z.B. Internationale Spezialitäten. Die angebotenen "Spezialitäten" hatten aber mit Internationalem Standard oder Rezepten wenig zu tun. Bewertung für Mittag- und Abendessen: Gut gemeinte 2 Sterne. Nach Befragung durch den Restaurant Manager ob ich mit allem zufrieden bin, nannte ich ihm meine Erfahrungen mit dem Küchenangebot. Darauf hin gab es ein Gespräch mit dem stellvertretenden Küchenchef. Er hörte sich meine Kritik an und suchte die Begründung mit einigen Ausreden. Da ich selber eine über 35jährige Küchenerfahrung, als selbständigen Gastronom, hinter mir habe, konnte ich dem sofort widersprechen. Von dieses Tag an wurde ich besonders beobachtet und meistens wenn ich zum Büffet ging, wurden meine Speisen extra zubereitet. War ich aber unbeobachtet und holte mir Essen vom Büffet, war der alte Zustand der angebotenen Speisen wieder da. Es gab ein zweites Gespräch mit dem Küchenchef, dem ich die Erfahrungen ebenfalls mitteilte und ihn noch einmal darauf hienwies, dass ich nicht meckern möchte, sondern als "Kollege" helfen möchte. Mir tat diese Art und Weise (Qualität der Speisen, Zubereitung, Unfreundlichkeit einiger Köche) weh. Der Zustand blieb weiterhin. Ein Mitarbeiter des Hotels, der eine außergewöhnliche Ausstrahlung und Freundlichkeit hat, so dass wir uns mit ihm "angefreundet" haben, aber mit dem Bereich Food & Beverage nichts zu tun hat, bat uns doch noch einmal mit dem Manager zu sprechen. Für ihn war es Wichtig, da er mit dem Gästeschwund auch seinen Arbeitsplatz in Gefahr sah. Das wollte ich aber nicht mehr, da alle meine gut gemeinten Hilfen auf "taube Ohren" gestoßen sind. Trotzdem hat er sich doch an den F&B Manger gewandt, der am nächsten Tag um ein Gespräch bat. Ein sehr nettes Gespräch folgte und am Schluss das Versprechen meine Kritik anzunehmen und dementsprechend Änderungen vorzunehmen. Hoffen wir mal, denn es wäre sehr gut für das Hotel. Trotzdem kam es dann noch zu einem sehr schlechten letzten Urlaubstag. Meine Frau hatte gefrühstückt und Mittags nur eine Gemüsesuppe und Melone im Restaurant gegessen. In der Nacht kam es zu solch einer Übelkeit, dass meine Frau sich mehrfach übergeben musste. Unser Abflug sollte 12 Std. später stattfinden. Wir haben morgens dann den Hotelarzt aufgesucht. Untersuchung, Spritzen und Tabletten. Meiner Frau ging es so schlecht, dass ich Angst um unseren Rückflug hatte. Es hat dann doch, wohl oder übel, mit dem Rückflug und zweimaligem Übergeben im Flugzeug geklappt. Jetzt die Bewertung im fünf Sterne Bereich: 5* für die gesamte Außenanlage des Hotels (davon "lebt" es), 5* für viele Mitarbeiter im Servicebereich aller Abteilungen, immer freundlich, Zuvorkommend und meistens auch Aufmerksam. 5* für die Sauberkeit und Pflege der Anlage. Fazit: Auch bei einer so schönen Anlage (vielleicht die schönste in El Gouna) reicht es nicht aus, dass ich hier noch einmal meinen Urlaub verbringen werde. Schade.

Lage & Umgebung

50 Minuten

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 21°
  • 22°
  • 24°
  • 28°
  • 31°
  • 33°
  • 33°
  • 33°
  • 32°
  • 30°
  • 26°
  • 22°
Wassertemperatur
  • 22°
  • 21°
  • 22°
  • 23°
  • 25°
  • 26°
  • 27°
  • 28°
  • 27°
  • 27°
  • 25°
  • 24°
Sonnenstunden
  • 9 h
  • 10 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 10 h
  • 12 h
  • 11 h
  • 10 h
  • 10 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h