p.P. ab 98,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Flexible Stornierung zubuchbar
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof
Seetelhotel Ahlbecker Hof

Seetelhotel Ahlbecker Hof

Deutschland | Insel Usedom | Ostseebad Ahlbeck

Zum Strand: ca. 50 m, zum Ortszentrum: ca. 50 m, Seebrücke Ahlbeck, ca. 20 m, zum Bahnhof: Ahlbeck, ca. 2 km, zentral.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Seetelhotel Ahlbecker Hof

Deutschland | Insel Usedom | Ostseebad Ahlbeck

Ihr Hotel

Das Grandhotel der Luxusklasse liegt direkt an der Strandpromenade des Kaiserbades Ahlbeck mit traumhaften Blick auf die Weite der Ostee.

Kategorie

5

Ort

Ahlbeck

Lage

  • zum Strand: ca. 50 m
  • zum Ortszentrum: ca. 50 m
  • Seebrücke Ahlbeck, ca. 20 m
  • zum Bahnhof: Ahlbeck, ca. 2 km
  • zentral

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Anzahl Gebäude: 3, Anzahl Wohneinheiten: 91
  • Garage (ca. 17 EUR/Tag)
  • Aufzug
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • Bücherei, Kaminzimmer
  • 4 À-la-carte-Restaurants: mit Terrasse
  • 1 Bar
  • Hallenbad

Landseite-Zimmer (DIQ/EIQ)

  • 21-25 qm, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Bademantel, Haartrockner, Minibar, Safe, 1 TV (Sat-TV, Sky-TV kostenfrei, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Wasserkocher, Loggia
  • EIQ: Einzelzimmer

Seeblick-Zimmer (DIM/EIM)

  • 16-20 qm, Meerblick (zum Teil seitlich), Nichtraucher, 1 Bad, Dusche, Bademantel, Haartrockner, Minibar, Safe, 1 TV (Sat-TV, Sky-TV kostenfrei, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Wasserkocher
  • EIM: Meerblick-Einzelzimmer

Junior-Suiten (KIM)

  • 31-35 qm, Meerblick (zum Teil seitlich), Nichtraucher, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Bademantel, Haartrockner, Minibar, Safe, 1 TV (Sat-TV, Sky-TV kostenfrei, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Wasserkocher

Suiten (WJ)

  • 46-50 qm, Nebengebäude, Nichtraucher, kombinierter Wohn-/Schlafraum, separates Schlafzimmer, 1 Bad, Dusche, Bademantel, Haartrockner, Kamin, Minibar, Safe, 1 TV (Sat-TV, Sky-TV kostenfrei, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Kochnische, Wasserkocher, Balkon

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet, Langschläferfrühstück
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Langschläferfrühstück, Abendessen (3-Gänge-Wahlmenü), Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Kinder

  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenpflichtig, auf Voranmeldung)

Wellness inklusive

  • Wellness-Center: Hauptgebäude, 1.000 qm
  • Erlebnisdusche
  • Saunabereich: Infrarotsauna, Dampfbad
  • Ruheraum
  • Wannenbäder: Cleopatrabad, Kräuterbad
  • Kräutergrotte, Blütengrotte, Amethystsauna, Kneippbecken, Tepidarium, Laconium

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Solarium
  • Massagen: klassische Massage, Lomi-Massage, Massage mit Steinen, Thai-Massage, Abhyanga Massage, Fußreflexzonen-Massage, Ganzkörpermassage, Teilkörpermassage
  • kosmetische Anwendungen: Maniküre, Pediküre, Gesichtsbehandlung, Anti-Aging, Peeling
  • medizinische Anwendungen: Lymphdrainage
  • Aktivangebote

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum: Kardiogeräte

Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Wandern
  • Personal Trainer
  • Fahrradverleih

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere auf Anfrage: Hunde (ca. 25 EUR/Tag), nicht in öffentlichen Bereichen

Kundeninformation

Spartermine: 5 = 4 Aufenthalt 3.1.-4.3. u. 8.3.-1.4. u. 5.4.-10.4. Halbpension (H): + EUR 45, Kinder bis 6 Jahre inklusive, von 7 bis 12 Jahren + EUR 23.. An-/Abreise: täglich vom 1.1. bis 31.10. Mindestaufenthalt: 1 Nacht, 2 Nächte bei Anreise freitags und samstags vom 1.1. bis 2.4., 5.4. bis 13.5., 24.5. bis 25.6. und 5.9. bis 1.11., 3 Nächte vom 2.4. bis 5.4., 13.5. bis 16.5., 21.5. bis 24.5. und 25.6. bis 5.9.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2021 bis 31.12.2021 (Jahreskatalog 2021).

Ihre Vorteile
Direkt am Strand

Prachtvolles Luxushotel mit unvergleichlichen Ausblicken auf die Ostsee und die berühmte Ahlbecker Seebrücke

Viel Tradition und zurückhaltender Luxus

30% Greenfee-Ermäßigung auf dem Golfplatz in Balm, sowie in Korswandt "Baltic Hills"

Karte

Ostseebad Ahlbeck Insel Usedom

  • zum Strand: ca. 50 m
  • zum Ortszentrum: ca. 50 m
  • Seebrücke Ahlbeck, ca. 20 m
  • zum Bahnhof: Ahlbeck, ca. 2 km
  • zentral

Bewertungen HolidayCheck
  • 75,4% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,9
  • 997 Bewertungen
  • Hotel
    4,9
  • Zimmer
    4,7
  • Service & Personal
    5,2
  • Lage & Umgebung
    5,8
  • Essen & Trinken
    5,3
  • Sport & Unterhaltung
    5,2

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 68 Bewertungen
  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Hotel
    6,0

Kurzurlaub

Yvonne (41-45) · Oktober 2020

Hatten eine Familiesuite, Sauber , geräumiges Zimmer, großes Badezimmer, Küche mit Mikrowelle und Geschirrspüler elektrischer Kamin, haben ihn aber nicht genutzt, ausreichend Platz für vier Personen

Zimmer

Sehr gut

Gastronomie

Hatten Frühstück, war alles da was man wollte

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    5,0

Wundervolle Herbstferien im Ahlbecker Hof

Uwe (46-50) · Oktober 2020

Das Hotel hat eine tolle Lage und ganz besonders hervorheben möchten wir das Personal. Super freundlich, nett und zuvorkommend. Hier und da ist sicherlich kleine Renovierungsarbeiten zu machen, darüber kann man aber weg sehen.

Zimmer

Gut ausgestattet. Wie schon erwähnt kleine Renovierungsarbeiten hier und da von Nöten, aber in Zeiten von Corona ist das auch immer eine Perosnal- und Geldfrage. Ist nicht entscheidend. Sehr gemütliche Einrichtung mit allem was man benötigt. Super Betten.

Service

Der Service ist sehr gut. Das Personal ist super freundlich und nett und sehr zuvorkommend.

Lage & Umgebung

Direkt an der Promenade mit kurzem Fußweg zur Seebrücke und der Haupteinkaufsstraße. Sehr Zentral mit kurzen Wegen

Gastronomie

Verschiedene Restaurants zur Wahl. Ganz besonderes Lob and die Brasserie.

Sport & Unterhaltung

Auch hier hat man viele Möglichkeiten. Spa und Wellness, Fitness usw. im Hotel und die Insel bietet dann noch viele zusätzliche Freizeitmöglichkeiten

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Super Hotel in Ahlbeck

Gisela & Horst (61-65) · September 2020

Allen Leuten kann man es sowieso nicht recht machen Da ich im Außendienst bin und viel unterwegs bin sehe ich auch in der Corona Zeit sehr viel von den anderen Hotels auch im Servicebereich In der Regel besuche ich immer 4-5 Sterne Hotels wegen der Ruhe und Service Der Ahlbecker Hof ist nun mein Top Hotel in Ahlbeck geworden und zwar ist es nicht allzu groß und bietet einen exzellenten Service in jedem Bereich. Für uns stehen die Ruhe und das Ambiente an oberster Stelle Und jeder kann da zu beitragen das sich die Gäste wohlfühlen

  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Service
    1,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    2,0
  • Hotel
    1,0

Keine 5 Sterne außer der Preis.

Rommy (56-60) · September 2020

Die erste Septemberwoche 2020 verbrachten wir im Ahlbecker Hof, indem wir wohl schon ca 10 mal als Gäste waren. Wir freuten uns sehr darauf denn es war bisher immer ein Wohlfühlerlebnis. Einen 60. Geburtstag in diesem Zeitraum wollten wir mit unseren beiden Kindern und deren Familien begehen, in einem der schönsten Hotels der Region, einfach eine schöne Zeit haben. Also buchten wir 3 Zimmer für insgesamt 8 Personen. Erschöpft von einer langen Autofahrt, aber voller Vorfreude erreichten wir das Hotel. Doch dann begann es schon wunderlich zu werden. Der normalerweise freundliche Empfang mit den Worten "Schön das Sie da sind.", "Hatten Sie eine angenehme Reise?", "Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!", " Wenn wir etwas für Sie tun können...." Diesmal lief es etwas anders. Nach den Worten "Schön das Sie da sind", folgte auch gleich "Wir würden dann gerne erst mal die Rechnung machen." Das war mal eine Ansage. Wir hatten so gar nicht das Gefühl "schön das wir da sind", sondern eher wie ein Guß kaltes Wasser. Unsere erstaunte Reaktion beantwortete der engagierte junge Mann an der Rezeption mit der Bemerkung, daß es doch Gäste gibt, die ohne Bezahlung abreisen. Im Ahlbecker Hof? Das entzog sich zunächst unserer Vorstellungskraft, aber ok, kein Problem. Vorgreifen möchten wir hier aber mit der Bemerkung, daß wir diesen Urlaub, aufgrund der sich noch häufenden Probleme, letztendlich ein Tag früher beendet haben und wir hatten dann tatsächlich auch nur die genutzten Tage bezahlen wollen. Also eine vorausschauende Handlung des jungen Mannes oder besser der Hotelleitung, aber in anderen Dingen jedoch überhaupt nicht. Das es durch Corona nicht so sein würde wie immer, war uns klar, aber man kann nicht alles auf Corona schieben. Das lange Anstehen beim Frühstück, trotz Zeitvorgabe, nicht so schön, aber "Corona". Wurst und Gurkenscheiben waren am Vorabend auf dem Frühstückszettel bestellt und wurden nach ebensolanger Wartezeit serviert, ebenso wie bestellte oder auch nicht nicht bestellte Eierspeisen. Die Brötchen durfte man sich dann doch selbst holen und dabei fassten alle die gleiche Zange an. Unser 4-jähriges Enkelkind z.B. sitzt nicht mehr in einem Hochstuhl. An unserem Tisch stand einer davon bereit. Wir baten die Bedienung um ein Sitzkissen für das Kind. Gebracht hat Sie noch ein Hochstuhl. ??? Aber nein, man kann nicht alles auf Corona schieben. Es fehlte einfach an organisiertem, umsichtigen Personal. Freundlich ja, aber irgendwie planlos. Nun ja, wenigstens zum 60. Geburtstag wollten wir ein klein wenig das Gefühl haben, daß es sich um eine Feierlichkeit handelt. Keine Deko, alles gut, haben wir nicht erwartet oder gewünscht. Aber einen kleinen Überraschungskuchen, irgendetwas, daß zum Ehrentag passt. An der Rezeption besprochen und bestellt, waren wir ganz zuversichtlich. Aber naja, wie jeden Tag, nach dem Anstehen mußte der Tisch erst eingedeckt werden. Das Überraschungstörtchen war tatsächlich schön gemacht, ein Dessert-Törtchen mit Früchten garniert, aber leider wurde es erst gebracht als wir das Frühstück beendet hatten. Zum Glück hatten unsere Kinder in weiser Vorraussicht einen kleinen Kuchen in der "KAUFHALLE" besorgt. Geschenkt, denn für den Abend hatten wir einen Tisch im Restaurant bestellt, 8 Personen, darunter 2 kleine Kinder, wohlgemerkt, eine Familie und alles Hausgäste! Na da kann ja jetzt wirklich nichts schiefgehen, denkt man zumindest. Als wir dann zur verabredeten Zeit im Restaurant erschienen, teilt uns der Kellner mit, daß er keinen Tisch für uns hat. Spätestens jetzt hatten wir kein Verständnis mehr für "coronabedingte " Schwierigkeiten des Hauses. Nach Rücksprache mit der Rezeption bestätigte diese zwar unsere Reservierung, aber im Restaurant angekommen, war Sie wohl eher nicht. Es gab auch kein wirkliches Interesse an der Lösung des Problems, aber ein Problem war es, jedenfalls für uns. Mit zwei vierjährigen Kindern konnten wir bei den naheliegenden Gaststätten nicht endlos auf einen Tisch warten. Also besorgten wir uns Pizza, aber so richtige Stimmung kam trotz der lustigen Einlage des Hotels Ahlbecker Hof nicht mehr auf. Was ist in diesem Hotel passiert? Am Abend glänzt das Haus im Lichterschein, aber bei Tageslicht betrachtet, ist an vielen Stellen der Lack ab. Der Desinfektionsspender am Eingang zur Residenz war ständig leer oder wurde erst gar nicht aufgefüllt. Die Pflanze am dortigen Eingang war mehr als tot. Gibt es keine Hausdame mehr, die so etwas bemerkt oder kontrolliert? Die Seifenspender im Zimmer waren leer und der Abfluß am Waschbecken wurde die ganze Woche nicht repariert. Die teilweise kaputten Armaturen und die Verkalkungen in der Dusche im Bad, die defekten und gebrochen Fliesen im Wellnessbereich oder eine kaputte Gegenstromanlage im Pool sind ein paar Beispiele, aber bei unserem letzten Besuch vor 2 Jahren alles undenkbar. Aber eins war nach wie vor 5 Sterne! Der Preis! Leider passt das Preis-Leistungsverhältnis im Ahlbecker Hof nicht mehr zusammen. Das es auch anders geht beweist z.B. das Hotel Berghof Pfronten im Allgäu. Dort ist man in der Lage, in Zeiten von Corona einen Tisch etwas festlich zu gestalten. Das Buffett erlaubt durch die Verwendung von Einweghandschuhen und Mundschutz die Entnahme der gewünschten Speisen, solch komplizierte Wartezeiten und umständliche Bestellverfahren = überflüssig. Wir wünschen Ihnen alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen Fam. H.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 14°
  • 19°
  • 22°
  • 24°
  • 24°
  • 19°
  • 13°