International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers
International Hotel Casino & Towers

International Hotel Casino & Towers

Bulgarien | Bulgarische Riviera Norden (Varna) | Goldstrand
  • Strand
  • Sport
  • Unterhaltung
  • Für Kids
  • WLAN
  • Wasserspaß

Zum Strand: ca. 30 m, Zum Flughafen: Varna, ca. 30 km, Zum Flughafen: Burgas, ca. 130 km, zentral, Sandstrand: leicht abfallend, Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei).

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

International Hotel Casino & Towers

Bulgarien | Bulgarische Riviera Norden (Varna) | Goldstrand

Ihr Hotel

Ihr Hotel

Hier kommen auch anspruchsvolle Gäste auf ihre Kosten

Top Location - im Herzen vom Goldstrand

Nur 30 m vom Strand entfernt

Luxus-Infinty-Pool mit Panoramablick aufs Meer

Hochwertiges Casino im Las Vegas Style

Elegant möblierte und komfortable Zimmer (ca. 40-45 qm)

Ort

Goldstrand

Lage

  • Zum Strand: ca. 30 m
  • Zum Flughafen: Varna, ca. 30 km
  • Zum Flughafen: Burgas, ca. 130 km
  • zentral
  • Sandstrand: leicht abfallend, Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Letzte Renovierung: 2015
  • Hotelsprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch
  • Anzahl Gebäude: 1, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 18, Anzahl Wohneinheiten: 325
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • modern, luxuriös, elegant
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption) (Früheste Check-in Zeit 14 Uhr, Späteste Check-out Zeit 12 Uhr)
  • Lobby, Aufzug, Klimaanlage, Gepäckraum, Weckdienst
  • WLAN, kostenfrei, in der Lobby, im Außenbereich, im Zimmer
  • Öffentliches Internetterminal, kostenpflichtig
  • Kasino (ab 18 Jahre)
  • Boutique, Kiosk
  • 1 À-la-carte-Restaurant
  • Lucky Chef, À-la-carte-Restaurant
  • 1 Buffetrestaurant
  • Hauptrestaurant, Buffetrestaurant: landestypische Küche, internationale Küche, Nichtraucher
  • Lobbybar, Poolbar, Bar
  • Roomservice (kostenpflichtig), Arztbesuch im Hotel (kostenpflichtig), Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Geldwechsel (im Hotel)
  • Hallenbad: beheizbar, Süßwasser
  • Terrasse
  • 1 Pool: Infinity-Pool, Süßwasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Economy-Deluxe-Zimmer (DZY/DAY)

41-45 qm, Deluxe, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Teppich, Klimaanlage kostenfrei, individuell regulierbar, Korridor/Flur, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, kostenfrei, Kaffeemaschine

Meerblick-Superior-Zimmer (DZM/DAM)

36-40 qm, Superior, Meerblick, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Teppich, Klimaanlage kostenfrei, individuell regulierbar, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, kostenfrei, Kaffeemaschine, Balkon (möbliert)

Superior-Zimmer (DZ/D/DA)

41-45 qm, Superior, Parkblick, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Teppich, Klimaanlage kostenfrei, individuell regulierbar, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, kostenfrei, Kaffeemaschine, Balkon (möbliert)

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-11 Jahre
  • Spielplatz (außen)
  • Kinderpool (außen)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei, auf Voranmeldung), Hochstuhl (kostenfrei)

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Spa
  • Saunabereich: Finnische Sauna, Infrarotsauna, Hamam
  • Massagen: Klassische Massage, Massage mit Steinen, Aromatherapie, Sportmassage, Fußreflexzonen-Massage
  • Kosmetische Anwendungen: Maniküre, Pediküre, Gesichtsbehandlung, Cellulite-Behandlung
  • Wannenbäder: Cleopatrabad

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum: Cross-Trainer, Gewichte-/Kraft-Training, Laufband, Ergometer

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Fahrradverleih: im Hotel

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet

Ausgewählte Getränke an der Bar im Kasino (kostenfrei)

Verpflegung

  • Halbpension plus: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke zum Abendessen kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Tischwein, Bier)
  • Vollpension plus: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), Getränke zu den Mahlzeiten kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Tischwein, Bier)

Karte

Goldstrand Bulgarische Riviera Norden (Varna)

  • Zum Strand: ca. 30 m
  • Zum Flughafen: Varna, ca. 30 km
  • Zum Flughafen: Burgas, ca. 130 km
  • zentral
  • Sandstrand: leicht abfallend, Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)

Bewertungen HolidayCheck
  • 83,3% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,0
  • 72 Bewertungen
  • Hotel
    5,0
  • Zimmer
    5,5
  • Service & Personal
    5,1
  • Lage & Umgebung
    5,4
  • Essen & Trinken
    4,7
  • Sport & Unterhaltung
    5,1

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 23 Bewertungen
  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Immer wieder gern!

Hartmut (61-65) · Oktober 2019

Wir waren jetzt zum dritten Mal außerhalb der Saison zum Entspannen in diesem Hotel und sind immer wieder begeistert! Ok, was man hier desöfteren liest, dass einige Gäste offensichtlich noch nie etwas von Tischmanieren gehört haben, müssen wir leider auch bestätigen! Da werden teilweise Berge von Essen auf die Tische geladen, es wird - sorry, kann man nicht anders nennen - "gefressen" wie die Schweine und dann locker die Hälfte auf und unterm Tisch liegengelassen! Solch ein Benehmen ist eigentlich dieses Hotels nicht würdig, aber das kann man nicht dem Hotel negativ anlasten, solche "Gäste" gibt es ja leider überall!

Zimmer

Wir haben bei unseren 3 Aufenthalten immer das gleiche Zimmer gebucht....Doppelzimmer Superior mit Balkon! Wie Zimmer niedrigerer Kategorien ausgestattet sind, kann ich von daher nicht beurteilen, "unser" Zimmer war jedenfalls top, von der Größe, der Bequemlichkeit des echt riesigen Bettes, der Ausstattung... Wenn ich hier teilweise von schmutzigen Handtüchern lese, können wir das jedenfalls ganz und gar nicht bestätigen! Und obwohl wir zum Beispiel benutzte Handtücher nicht zum Auswechseln auf den Boden gelegt haben, weil wir das eigentlich nicht täglich für nötig halten, wurden diese dennoch täglich gewechselt und es gab nicht einmal ein Handtuch mit Flecken o. ä.! Gleiches gilt für das Bett, dieses wurde täglich frisch bezogen, obwohl das unseres Erachtens auch gar nicht hätte sein müssen! Was uns hin und wieder durch Kleinigkeiten aufgefallen ist, dass nicht regelmäßig gesaugt oder staubgewischt wurde, was uns aber in keinster Weise gestört hat, im Großen und Ganzen war es jedenfalls sauber!

Service

Dazu können wir nicht groß was sagen, da wir keine besonderen Wünsche oder Beschwerden hatten! Das Einzige, dass wir bei unserem letzten Aufenthalt versehentlich bei Buchung den Zimmerwunsch 1414 angegeben hatten und vor Ort dann feststellten, dass "unser" Zimmer aber die 1416 ist! Da die 1416 zum Glück frei war, wurde das von der Rezeption umgehend ohne Probleme geändert!

Lage & Umgebung

Die Lage ist einfach nur traumhaft, der Strand und das Meer genau vor der Tür! Wir haben bei unseren Aufenthalten immer das gleiche Zimmer gebucht, im 14. Stock, von dort ist der Ausblick auf das Meer einfach unbezahlbar! Die meisten Abende haben wir einfach ganz gemütlich mit einem Glas Wein auf dem Balkon verbracht und die Ruhe und den Ausblick genossen! Da außerhalb der Saison am Goldstrand recht wenig los ist und die Lokale an der Strandpromenade bereits geschlossen sind, haben wir uns immer bereits vom Flughafen einen Mietwagen (zwischen 60-120 Euro/2 Wochen) für die Dauer unseres Aufenthaltes gebucht und damit die Gegend erkundet...mal nach Albena, mal nach Varna, mal zum Sonnenstrand etc.!

Gastronomie

Auch wenn die Küche nicht "typisch europäisch" ist, was uns wiederum überhaupt nicht stört, ganz im Gegenteil...wer hier nichts findet und nicht satt wird, dem ist nicht zu helfen! Die Auswahl am Buffet ist sehr groß und abwechslungsreich! Gut, dass sich im Laufe von 2 Wochen Gerichte auch mal wiederholen, ist ja nun auch normal! Wir jedenfalls haben uns immer aufs Essen gefreut und dank dieses Hotels zum Beispiel Gerichte wie "Shakshuka" kennen- und liebengelernt!

Sport & Unterhaltung

Da wir im Hotel diesbezüglich nichts in Anspruch genommen haben, können wir dazu nichts sagen, bei einer kurzen Begehung hatten wir jedoch einen positiven Gesamteindruck!

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    5,0

Top Hotel zum Top Preis

Franz (31-35) · September 2019

Das Hotel ist für uns als paar einfach der Hammer gewesen. Sind total begeistert davon und bereits mehrmals in folge da gewesen. Das einzige was vielleicht zu bemängeln wäre sind nur wenige Kellner/innen. Sind hin und wieder etwas "unmotiviert" aber sind eher selten. Zimmer waren bis dato immer top. Auch der Lärm am Abend hält sich in grenzen. Alles in allem ist das Hotel top und die nähe zum Strand der übrigens sehr schön ist, ist eifach perfekt. Auch die Einkaufsmeile ist klasse.

Sport & Unterhaltung

Kann ich leider nichts sage da wir nie etwas gebucht habe. Animateure gibt es so nicht wirklich.

  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Service
    1,0
  • Lage & Umgebung
    3,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    1,0

Katastrophe! Finger weg von diesem Hotel!

Marion & Julia (26-30) · September 2019

Lassen Sie die Finger von diesem Hotel! Was meine Mutter und ich hier erlebt haben, war mehr als ungeheuerlich und wir raten jedem deutschen Reisegast, dieses Hotel nicht zu buchen und auch TUI Deutschland raten wir eindringlich, dieses Hotel auf dem deutschen Markt nicht mehr anzubieten. Die schlimmsten Hotelgäste, die wir je erlebt haben, abgewohnte dreckige Zimmer und unfreundliche Kellner waren nur die Spitze des Eisberges. Lassen Sie sich nicht täuschen von den 5 Sternen, die lassen sich mit nichts rechfertigen, was man dort erlebt. Ich habe wahrscheinlich noch Dinge vergessen in den detaillierten Ausführungen weiter unten. Daher hoffe ich, dass die Bilder von weiteren Aufschluss geben können und ansonsten stehe ich gern für Rückfragen zur Verfügung!

Zimmer

Wie oben bereits erwähnt, sind die Zimmer schon ziemlich in die Jahre gekommen. Das Mobiliar weist deutliche Gebrauchsspuren auf und gerade die Möbel auf dem Balkon waren dreckig, fleckig und alt. Im Badezimmer konnte es vorkommen, dass die Toilettenspülung einfach mal für Stunden ausfällt und Hygiene ist hier ein Fremdwort. Ich denke nicht, dass in diesem Hotel jemals ein Staubsauger existierte und wenn doch, hat der unser Zimmer nie betreten. Auch nach einer Beschwerde unsererseits wurden die Haare, welche noch von unseren Vorgängern stammten und die Fliesen säumten, nicht entfernt sondern eher in die Ecken gekehrt und das war es dann auch schon. Die ungeheuerlichste Aktion war jedoch, dass wir anstatt sauberer Handtücher vollkommen verdreckte Handtücher bekamen. Im ersten Moment hört sich das nicht so wild an, richtig? Wenn sich allerdings fremdes Blut auf diesen befindet, vergeht einem auch noch das letzte Bisschen an Gelassenheit. Hinzu kamen die Zigarrettenstummel, welche immer munter vom Balokn über uns in das Beet vor unserem Balkon und direkt auf unseren Balkon beworfen wurden. Es ist nur begrenzt angenehm, wenn noch brennende Zigarretten auf den Balkon fliegen, auf dem man gerade sitzt. Des Weiteren warfen die Gäste über uns ebenfalls Essensreste und Müll nach unten. Ob das Hotel dafür zu belangen ist? Wenn nach der dritten Beschwerde unsererseits bei der Rezeption noch immer keine Besserung eintritt, definitiv! Die bereits erwähnte Reinigung funktionierte, wie Sie sich vielleicht vorstellen können, auch hier absolut gar nicht. Eine extrem unfreundliche Mitarbeiterin des Hotels kam mit der Reinigungskraft zu der versprochenen Komplettreinigung unseres Zimmers mit den Worten "Where is dirty?". Das war auch schon der gesamte englische Wortschatz, von deutsch ganz zu schweigen. Ich wollte ihr am liebsten begreiflich machen, dass es ÜBERALL dreckig war, aber da wurde professionell auf Durchzug geschaltet. Soviel zu den Zimmern...

Service

... weiter mit dem Service. Ich habe noch niemals einen derartig schlechten Service erlebt. Das betrifft sowohl die Mitarbeiter an der Rezeption als auch jeden einzelnen Kellner und das Küchenpersonal. Über 10 Minuten auf sein Getränk warten zu müssen oder erst gar nicht bedient zu werden, war schon recht befremdlich. Hinzu kam, dass das Küchenpersonal einen gern mal am Buffet weggedrängelt hat. Sowas kam mir definitiv noch niemals unter! Ich kann mir das nur so erklären, dass das Verhalten der Gäste auf das des Personals mit der Zeit abgefärbt hat. Unhöflich, dreist, unfreundlich, arrogant und wenig hilfsbereit, mehr kann man dazu nicht sagen.

Lage & Umgebung

Das einzig Gute an diesem Hotel ist seine Lage. Man hat einen guten Blick auf das Meer und kurze Wege. Der Strand ist jedoch nicht schön. Nehmen Sie Badeschuhe mit, überall sind Scherben und Kronkorken.

Gastronomie

Dann kommen wir mal zum kulinarischen Aspekt. Dieser lässt sich am besten durch das Wort "Eintönigkeit" beschreiben. Wenn man genug Schalen mit Essen anbietet, gaukelt das dem Gast eine große Vielfalt vor. Allerdings waren dabei locker 5 Stück jeden Abend mit Pommes gefüllt, dann wieder 3 mit Reis, zwei mit Nudeln und schon ist die Vielfalt dahin. Das Mobiliar im Speisesaal war verdreckt und durchgesessen. Aber wen wundert das schon, wenn man sieht, dass viele der Gäste die Stühle nutzen, um ihre dreckigen Schuhe darauf abzustellen? Hinzu kommt, dass die Gäste dort "fressen wie die Schweine"! Wenn Sie glauben, dass ich übertreibe, schauen Sie sich die Bilder an. Irgendwann dachten meine Mutter und ich uns auch, dass niemand Zuhause sich so etwas vorstellen kann, daher fingen wir an zu protokollieren und zu fotografieren. Diese Bilder gingen auch direkt an die Reiseleitung vor Ort (großes Lob an die Dame von TUI, sie war der einzige Lichtblick mit ihrem Engagement). Viele Urlauber, gerade mit den Zielen Türkei oder Ägypten, kennen die Attitüden vieler russischer Gäste. Aber glauben Sie mir, gegen die Gäste hier sind das noch sehr umgängliche Zeitgenossen! Daher die Aussage, dass der typisch deutsche Hotelgast hier definitiv nicht absteigen sollte. Tun Sie sich das nicht an, Ihr Geld können Sie anderweitig besser investieren! Das bereits erwähnte Warten auf die Getränke wurde auch nicht besser, wenn man selbst zur Theke ging, denn da wurde man erst gar nicht bedient und auf die Kellner verwiesen, die aber nicht kamen! Ob wir uns verarscht vorkamen? Ja doch, kann man so sagen. Ein weiteres Negativhighlight war noch, dass wir am vorletzten Abend (am letzten durften wir nicht mehr im Hotel essen) keinen Tisch bekamen, zusammen mit weiteren Gästen, da alles überfüllt war. Ein Hotel, welches einen 5-Sterne-Standard propagiert, ist nicht in der Lage, die Verpflegung der Gäste vernünftig zu planen und zu koordinieren - großes Kino.

Sport & Unterhaltung

Es gab den in anderen Bewertungen hoch gelobten Infinity-Pool, welcher dauerhaft von den oben erwähnten ungehobelten Gästen belagert wurde, welche man ohne Unterlass mit Musik beschallte. Die Musik war dabei so laut, dass Unterhaltungen nicht möglich waren. Von der "Boom boom boom - Mukke" (Wortlaut meiner Mutter) bekam man in kürzester Zeit Kopfschmerzen und schlechte Laune. Ich weiß selbstverständlich, dass ich einen Partyurlaub gebucht habe, jedoch kein Partyhotel sondern eines der vermeintlich gehobenen Klasse. Hatte ich zumindest gedacht. Der Urlaub war, zumindest im Hinblick auf das Hotel, eine vollumfängliche Enttäuschung. Hände weg, kann ich da nur sagen!

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    3,0

Als Tagungshotel vermutlich ganz nett...

Klaus (61-65) · September 2019

Das 5-Sterne-Haus am Goldstrand ist kein Hotel für einen Strandurlaub. In der Nachsaison war der Pool geschlossen und auch die an sich sehr schöne Sonnenterasse wurde bereits frühzeitig geräumt. Während der Woche waren zwei große Tagungen vor Ort, so dass man davon ausgehen muss, dass der Urlaubstourismus nur "mitgenommen" wird...

Zimmer

Da kann man nicht meckern. Alles neu und modern.

Service

Die frühzeitige Schließung der Sonnetrasse pünktlich um 16:00 Uhr sorgte für allgemeine Proteste. Hat aber nichts genutzt....

Lage & Umgebung

...mitten im Trubel. Es war allerdings bereits Nachsaison und viele Geschäfte/Restaurants/Bars waren schon geschlossen.

Gastronomie

Frühstück war sehr gut, denn als Frühaufsteher war es sehr ruhig und angnehm am Frühstücksbuffet. Die Lobbybar hatte den Charme einer Flughafenbar. Das im Prospek erwähnte Cafe/Restaurant im 3. Stock existierte nicht bzw. war im September schon geschlossen.

Sport & Unterhaltung

Fitnessraum und Innenhallenbad waren vorhanden, jedoch nicht besonders erwähnenswert. Im Haus ist ein Casino untergebracht was ich alleridngs nicht besucht habe.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 11°
  • 16°
  • 21°
  • 25°
  • 28°
  • 27°
  • 24°
  • 19°
  • 13°
Wassertemperatur
  • 14°
  • 19°
  • 22°
  • 23°
  • 21°
  • 16°
  • 13°
Sonnenstunden
  • 3 h
  • 3 h
  • 4 h
  • 6 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 11 h
  • 10 h
  • 8 h
  • 5 h
  • 3 h
  • 2 h