Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus
Iberostar Selection Hacienda Dominicus

Iberostar Selection Hacienda Dominicus

Dominikanische Republik | Südküste | Bayahibe
  • Familie
  • Sport
  • Unterhaltung
  • Für Kids
  • WLAN
  • Wasserspaß

Direkt am Strand, zum Flughafen: Punta Cana, ca. 70 km, Sandstrand: Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Iberostar Selection Hacienda Dominicus

Dominikanische Republik | Südküste | Bayahibe

Ihr Hotel

Verbringen Sie Ihre luxuriösen und komfortablen Ferien an diesem wundervollen Ort an der Südostküste der Dominikanischen Republik. Das 5-Sterne Resort der Iberostar Kette heisst Sie herzlich willkommen.

Ihr Hotel

Direkte Strandlage in Bayahibe

Beliebte Hotelanalage im Kolonialstil

Leuchtturmbar direkt am weitläufigen Strand

Bunte Gebäude inmitten einer tropischen Gartenanlage sorgen für Karibik-Feeling

50-Jahre-ITS-Vorteil: Aromatherapie auf dem Zimmer möglich, kostenfreier Zutritt zum SPA Schwimmbereich, 30 Min. Relaxmassage pro Erwachsener/Aufenthalt, 20% Rabatt auf SPA Anwendungen, 25% auf ein Weinmenü im Spezialitätenrestaurant, bei Buchung bis 31.12.20

Ort

Bayahibe

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Flughafen: Punta Cana, ca. 70 km
  • Sandstrand: Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Spanisch
  • Anzahl Wohneinheiten: 531
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption)
  • Lobby, Weckdienst
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • Diskothek (ab 18 Jahre)
  • Boutique, Minimarkt, Souvenirshop, Friseur
  • 4 À-la-carte-Restaurants: italienische Küche, asiatische Küche, mexikanische Küche, internationale Küche, spezielle Kost (Gourmet)
  • Buffetrestaurant: internationale Küche
  • Lobbybar, Poolbar, Snackbar, 4 Bars
  • Geldwechsel (im Hotel)
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 3 Pools: Süßwasser, Sonnenschirme, Liegen, Badetuch

Doppelzimmer (DZ/DA/DZP/DAP)

  • 36-40 qm, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Wasser, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert), 24-h-Zimmerservice


Doppelzimmer-Gartenblick (DZL/DAL)

  • 36-40 qm, Gartenblick, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Wasser, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert), 24-h-Zimmerservice


Superiorzimmer (DZS/DAS)

  • 36-40 qm, Superior, Meerseite, Gartenblick, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Bidet, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Wasser, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert), 24-h-Zimmerservice, hochwertige Badartikel


Familienzimmer (FU)

  • 36-40 qm, mit Verbindungstür, 2 Schlafzimmer, Nichtraucher, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Bidet, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Wasser, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice


Deluxe-Junior-Suite (JL2/JL1)

  • 41-45 qm, Meerseite, renoviert, Nichtraucher, Sitzecke, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Wasser, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice


Junior-Suite (JS2)

  • 41-45 qm, Poolblick, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Wasser, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice


Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Kinderanimation: 4-12 Jahre
  • Spielplatz (außen)
  • Kinderpool (außen)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)
  • Hochstühle im Restaurant

Wellness inklusive

  • Whirlpool
  • Saunabereich

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Wellness-Center
  • Spa
  • Massagen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, Basketball, Fußball
  • Bogenschießen
  • Fitnessraum: klimatisiert
  • Aerobic, Aquagymnastik, Tanzen
  • Katamaran
  • Kajak
  • Windsurfen
  • Schnorcheln
  • Tennis: Hartplatz
  • Schnuppertauchen
  • Tagesanimation
  • Abendanimation
  • Show

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Golfplatz vorhanden: im Ort
  • Tauchen
  • Tauchschule: PADI, im Hotel

Frühbucher: Bei Buchung bis 30.9. und Aufenthalt vom 1.11.-30.4. sparen Sie 15%, bei Buchung vom 1.10. bis 31.10. und Aufenthalt vom 2.1.-30.4. sparen Sie 15%, bei Buchung bis 31.1. und Aufenthalt vom 1.5.-31.10. sparen Sie 15%, bei Buchung vom 1.2. bis 28.2. und Aufenthalt vom 1.6.-31.10. sparen Sie 15%.. An-/Abreise: täglich. Mindestaufenthalt: 3 Nächte, 5 Nächte vom 21.12. bis 2.1.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2020 bis 31.10.2021 (Jahreskatalog 2020/2021).

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Mittagessen im à-la-carte-Restaurant, Abendessen im à-la-carte-Restaurant, Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Tischwein, Bier, Säfte, lokale Getränke, Hauswein, Cocktails, lokale Spirituosen, 00:00), Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck, Getränke in der Minibar (Auffüllung täglich)

Karte

Bayahibe Südküste

  • direkt am Strand
  • zum Flughafen: Punta Cana, ca. 70 km
  • Sandstrand: Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Bewertungen HolidayCheck
  • 93,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,6
  • 1.979 Bewertungen
  • Hotel
    5,6
  • Zimmer
    5,0
  • Service & Personal
    5,6
  • Lage & Umgebung
    5,5
  • Essen & Trinken
    5,5
  • Sport & Unterhaltung
    5,6

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    3,0

Leider sehr enttäuschend

Helmut und Angelika (61-65) · März 2020

wunderschöne weitläufige, sehr gut gepflegte Hotelanlage - super schöne riesige Poolanlage - traumhafter karibischer Strand mit tollem Meer und sehr großem Platzangebot

Zimmer

ursprünglich gebuchtes Zimmer war in keinster Weise einem 5 Sterne Hotel entsprechend - sehr veraltert,vor allem Badezimmer, außerdem ein muffiger Geruch (nicht renoviertes Gebäude) wir buchten dann sofort ein ziemlich teueres Upgrade in Haus 4 direkt am Strand , die neu renovierten Zimmer ließen keine Wünsche offen mit direktem Meerblick und sehr sauber (wurde 2 mal am Tag gereinigt) wirklich sehr schön

Service

wie oben erwähnt hatten wir sofort nach unserer Ankunft ein ziemlich teueres Zimmerupgrade gebucht,am nächsten Abend rief ein Mitarbeiter der Reception an wir sollen bitte vorbeikommen es gäbe ein Problem mit unserem Zimmer- angeblich hatte sich der Mitarbeiter an der Reception einen Tag vorher verrechnet und wir sollten nochmal 250 Dollar nachzahlen- wir weigerten uns zuerst , da wir ja diesen Preis akzeptiert und auch schon gezahlt hatten- es wurde uns gesagt das wir ja unser altes Zimmer wieder beziehen können !!! ansonsten müßte der Mitarbeiter der sich verrechnet hat die fehlende Summe zahlen- wir haben unsere Reiseleitung eingeschaltet , die uns natürlich Recht gab aber auch ihr wurde mitgeteilt das dann der Mitarbeiter zahlen müsse - wir haben dann letztendlich gezahlt um unsere Stimmung nicht noch mehr zu belasten- diese Methode des Hotel-Managements ist absolut indiskutabel und in keinster Weise dazu geeignet Kunden zum Wiederkommen zu animieren- der Hotelmanager hat sich auch leider nicht persönlich bei uns gezeigt - sehr sehr unprofessionell - da sind wir von anderen Hotels doch sehr viel mehr Service ,Kompetenz und Umgang gewöhnt. als wir dann bei unserer verfrühten Abreise nachfragten ob wir einen Ersatz für die fehlenden 4 doch sehr teueren Upgradetage bekommen wurde uns lapidar mitgeteilt, das wir ja schließlich auf eigenen Wunsch das Hotel verlassen!!! also alles in Allem in keinster Weise ein Grund dieses Hotel wieder in Erwägung zu ziehen, sehr schade . viele Mitarbeiter waren bemüht, außer einigen wenigen Ausnahmen waren die Mitarbeiter an der Reception sehr arrogant und ignorant- hervorheben möchten wir die Putzfrau unseres Zimmers, sowie der Service am Strand, insgesamt ließ der Service aber an einigen Stellen sehr zu wünschen übrig- wir mußten leider sehr überstürzt abreisen und hatten nur knapp 1 1/2 Stunde Zeit Koffer zu packen und zu duschen, wir versuchten dann mehrmals bei der Reception anzurufen damit ein Hotelcar unsere Koffer abholt , vergebens, wir mußten dann mit unseren Kofffern Treppe runter und den doch ziemlich weiten Weg zur Reception eilen um den Bus zu bekommen dies ist für ein 5 Sterne Hotel ein absolut schlechter Service

Lage & Umgebung

sehr weitläufige Hotelanlage, toller Park, sehr gepflegt, viele freilaufende Tiere was für eine schöne Idylle sorgt, tolle Poolanlage überall Ruheplätze, traumhaft schöner weicher Sandstrand, türkisblaues kristallklares warmes Meer, schöne Strandbar mit gutem Service, sehr reichhaltiges Angebot an Sonnenliegen und jede Menge Möglichkeiten am Strand zu spazieren die Fahrt zum Hotel dauert ca. 1 Stunde und Ausflugsmöglichkeiten haben wir leider wegen Corona nicht genutzt

Gastronomie

das Speiseangebot im Hauptrestaurant war in den 8 Tagen fast immer das Gleiche, nicht sehr abwechslungsreich und oftmals waren die Warmhalteschüsseln leer und wurden auch nicht so schnell aufgefüllt das angebotene Essen mittags am Strand war da eine echte Alternative (z.B. Paella - gegrillte Sardinen u.s.w.) dies wurde nur leider nach ein paar Tagen Corona bedingt eingestellt- unsere Abende in den a la Carte Restaurants waren außer beim Japaner auch sehr durchwachsen im japanischen Restaurant wurde eine Schow geboten die sehr unterhaltsam war und Getr das Essen war sehr gut im mexikanischen Restaurant machten die angebotenen Speisen auch nicht gerade Lust auf Mehr und im Steak Restaurant/Italiener war der Abend einfach nur enttäuschend: Massenabfertigung, äußerst unfreundliches Personal und sehr schlechtes Essen, Getränke unterstes Niveau, selbst den Obstsalat zum Dessert haben wir nicht aufgegessen - eine totaler Reinfall außerdem sollte mal darüber nachgedacht werden die Klimaanlage bzw. riesigen Ventilatoren nicht so extrem kalt einzustellen, da man abends in allen Restaurants friert

Sport & Unterhaltung

können wir nicht bewerten, da wir keine genutzt haben, allerdings waren die Animateure immer bemüht die Gäste zu unterhalten

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    3,0

Kommt der uns nicht mehr und Frage

Gaby (56-60) · März 2020

Wir waren wieder mal im Hacienda Domenicus vom 09.03.2020 bis 16.03.2020. Geplant war ein Aufenthalt bis 23.03.2020. Es war mein zweiter und für meinen Mann sein 5. Aufenthalt dort. Unser Aufenthalt stand allerdings von Beginn an unter keinem guten Stern. Als wir gegen 23:30 Uhr im Hotel angekommen sind hatte es Monsunartigen Regen. Gegen ca. 0:10 Uhr wurden wir in den Block 6 gebracht und wollten unser Zimmer im 3 OG beziehen. Die Tür wurde geöffnet und Wasser tropfte von der Decke auf den Boden. Das halbe Bad stand unter Wasser. Also mussten wir in ein anderes Zimmer gebracht werden. Die Türe wurde geöffnet und nun stand bereits im Eingangsbereich und im Bad Wasser. Wieder tropfte es nicht nur durch die abgehangene Decke, sondern lief auch bereits an einer Wand im Bad runter. Es war mittlerweile 0:30 Uhr und wir seit gut 20 h unterwegs und müde. Es wurde der Haustechniker gerufen der verzweifelt versucht hat das Wasser zu stoppen. Also auf ins nächste Zimmer. Das Zimmer 6210 liegt am Ende des Flurs war endlich trocken allerdings waren im Block 7 nebenan noch Bauarbeiten und ab 7;30 h kamen die Bauarbeiter zu Baustellen. An schlafen war ab dann nicht mehr zu denken. Nach 3 Tagen waren meine Beine immer mehr mit sehr stark juckenden roten Flecken übersäht. Als ich das Bett genauer betrachtet habe war die Matratze sehr stark verschmutzt und ich hatte Bettwanzen. Ich habe per Telefon und auch persönlich an der Rezeption darum gebeten das Problem zu lösen, die Betten zu tauschen, ein neues Zimmer zur Verfügung zu stellen etc. Als wir zum Abend vom Strand ins Zimmer kamen waren weder Betten noch Matratzen getauscht oder ein Hinweis das wir in ein anderes Zimmer umziehen sollten. Der Zustand war untragbar und ich musste mich wieder an die Rezeption begeben um zu erreichen das wir nun nach 4 Tagen Aufenthalt in das 4. Zimmer umziehen mussten. Es gab zwar ein Upgrade allerdings mussten wir bereits am 16.03. auschecken. Unser Reiseveranstalter V-Tours hatte uns angeblich umgebucht auf einen Rückflug an dem Abend. Nach längerem hin und her mit dem örtlichen Reiseleiter von Coming2 wurde uns mitgeteilt das der Transfer zum Flughafen um 18:30 kommt. Am Flughafen mussten wir dann feststellen das der Flug gecancelt wurde. Dafür kann selbstverständlich das Iberostar Hacienda Domenicus nichts allerdings wurde uns ein erneuter Check-In trotz gebuchte Reise bis 23.ü3.20 durch das Hotel verwehrt. Wir hätten nur auf eigene Kosten oder mit Bestätigung unseres Reiseveranstalters wieder einchecken können. Lange Rede kurzer Sinn. Weder die örtlichen Reiseleitung Coming2 noch unser deutscher Reiseveranstalter haben uns geholfen. Wir haben weitere 4 Tage auf eigene Kosten in 2 Hotels in Punta Cana verbracht bis uns Mitarbeiter der Deutschen Botschaft in Punta Cana den Rückflug mit einer durch den die Bundesregierung gecharterten Maschine ermöglicht hat. Allen Mitarbeitenden der Hotels wünschen wir persönlich alles Gute und hoffen das Sie bald wieder Gäste in ihrem Land begrüßen dürfen und die wirtschaftliche Situation för jeden Einzelnen tragbar ist Persönlich möchten wir uns bei allen Mitarbeitenden der deutschen Botschaft in Santo Domingo bedanken für Ihre Unterstützung. Wir werden allerdings nach mehrfachen Aufenthalten im Hacienda Domenicus dies Hotel, trotz der fantastischen Lage und dem wunderschönen Garten nicht mehr besuchen.

Zimmer

Ein absolutes Desaster diesmal.

Service

Wie gewohnt in vielen Bereichen gut. Allerdings war dieser schon mal wesentlich besser. Im Bereich Rezeption und Verständigung selbst auf Englisch gab es mit dem Ein- oder Anderen Schwierigkeiten.

Lage & Umgebung

Tolle Lage am karibischen Meer

Gastronomie

Wir kennen noch Zeiten an denen es Themenabend gab. Dies ist so nicht mehr der Fall. Sehr schade !!!!

Sport & Unterhaltung

Da war einen ruhigen Strandurlaub wollten sind diese für uns nicht relevant gewesen.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Toller Urlaub und Trauer

Harold (70 >) · März 2020

Trotz Th-Cook-Pleite haben wir zum 12. Mal dieses Hotel gebucht und wurden nicht enttäuscht. Wir haben wieder schöne Erlebnisse gehabt. Besonders genossen haben wir das Star Cafe, die Pinacolada-Party am Strand. Die White-Night-Party (Musik+Tanz) am Donnerstag in der Lobby war für uns zu laut, aber wir hatten hinter der Lobby schöne Sitzgelegenheit mit Service von der Lobbybar. Avena hat uns 6 Gäste dort jeden Abend mit Getränken versorgt. In den Zimmern stehen jetzt Glasflaschen, die man auf jeder Etage mit stillem Wasser füllen kann. Leider passen diese Flaschen nicht in den Kühlschrank. Wir hatten hiervon vorher gelesen und kleine, leere Flaschen im Handgepäck. Insgesamt ist es jedoch eine sehr große Ersparnis von Plastikmüll. Auch Wissenswertes über das Hotel war wenig vorhanden, da Papier gespart werden sollte. Deutschsprachige Informationen waren Mangelware, hier muss nachgebessert werden, da die angepriesene Iberostar-App bei uns nicht funktionierte. Bei ca. 200 deutschsprachigen Gästen kommt die deutsche Sprache im ganzen Hause zu kurz. In diesem Jahr haben wir keine Ausflüge unternommen. Wir genossen den Strand, das tägliche morgendliche Bad (6.30am) den Getränkeservice von Emilio, Carlos und Fernando sowie die Paella, Garnelenpfanne oder das Grillen an der Snackbar mit Rafi und seinen Köchen. An der Snackbar befindet sich jetzt Julio mit seinem Pizza-Ofen. Leider mussten wir das Hotel wegen der Corona-Schließung der Dominikanischen Republik mit einiger Aufregung verlassen. Wir hatten daher nicht viel Zeit (und auch keine innere Ruhe) uns von Allen zu verabschieden, die uns in den 12 Jahren ans Herz gewachsen sind. Dies tut uns sehr leid = asta luego. Wir wünschen dem Haus und den Mitarbeitern trotz Corona eine gute Zukunft. Jessica Borchert, Reiseleiterin von Schauinsland hatte WhattsApp Kontakt mit ihren Gästen. Dies hat sich als sehr gut in einer solchen Krise herausgestellt. Wir wurden von ihr vorbildlich mit Infos versorgt. Schauinsland hatte eine Sondermaschine nur für eigene Gäste mit eigenen Abfertigungsschaltern in Punta Cana. Am nächsten Tage nach der Landung, während der Heimfahrt, kam von ihr nochmals eine Nachricht, ob alles gutgegangen ist. Ein vorbildlicher Service.

Zimmer

Unser Zimmer in Haus 2 war noch Alt-Bestand aber trotzdem waren wir zufrieden dank der Handtuch- und Gardinen-Kreationen. Unser Zimmer hatte wie jedes Jahr getrennte Betten und Dusche. Wir haben hervorragend geschlafen.

Service

Das überaus freundliche Personal und der Wiedererkennungsfaktor macht für uns den Besuch in diesem Hause so liebenswert.

Gastronomie

Trotz der Th-Cook-Krise war das Essen so gut wie in den Jahren zuvor. Auch hier wurde Plastik (Joghurt in Bechern) vermieden. Ein ganz großes Lob an die Köche , Bäcker und Konditoren unter der Leitung von Chefe Oskar und seiner Truppe. Büffet- und Strandrestaurant bekamen neues Mobiliar/Geschirr und wurden aufgehübscht.

Sport & Unterhaltung

Bei den Animateuren waren viele neue Gesichter, die sich aber im Geiste von Fahraon, Wendy und Lenny um alle Gäste gekümmert haben. Insbesondere Mamachuana mit seiner Wassergymnastik hat viel Freude bereitet.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Wir wären gerne geblieben ...

Tino (56-60) · März 2020

Zunächst verweise ich auf meine Bewertung vom März 2019. Alles immer noch richtig. Die beste Anlage, die wir bisher in der Dominikanischen Republik besuchten. Großer, mit viel Liebe gepflegter Garten, schöne Poollandschaft, ein wunderbarer Karibikstrand und ein Service, der seinesgleichen sucht. Das Beste sind die Mitarbeiter, die unermüdlich Ihren Beitrag leisten, damit der Urlaub unvergesslich wird. Niemals vorher besuchten wir irgendwo ein Hotel ein zweites Mal. Hier hat es sich wirklich gelohnt. Vielen Dank und allen Mitarbeitern viel Kraft, Gesundheit und alles Gute für die Zukunft.

Zimmer

Sehr gut ausgestattet (die modernisierten Zimmer etwas besser). King Size-Doppelbett, Klimaanlage + Deckenlüfter, Flachbild-TV (haben wir nicht genutzt ;-) ) Minibar incl. (wird täglich aufgefüllt), 24h Zimmerservice. Das modernisierte Zimmer hat eine Insekten-Schutztür und eine ebenerdige Regendusche. Wir hatten wegen einer Verbindungstür um einen Zimmertausch gebeten, was auch unkompliziert gewährt wurde und erhielten dann ein modernisiertes Zimmer ohne Aufpreis. Hier waren ein paar mehr Steckdosen und USB-Anschlüsse an der Wand, die erwähnte Regen-Dusche und die Gaze-Tür. Das Zimmer erschien uns geringfügig kleiner als das 1.Zimmer. Spielte aber keine Rolle.

Service

Der Service war wunderbar. Jeder Mitarbeiter hat einen tollen Job gemacht. Wir hatten diesmal ein paar Defekte, die schnell und unkompliziert behoben wurden. Auch nach Mitternacht kam der Installateur und behob ein Leck in der Klimaanlage provisorisch. Die Reparatur am folgenden Vormittag bekamen wir gar nicht mit. Beschwerden hatten wir nicht.

Lage & Umgebung

Südküste am Karibischen Meer. Bayahibe ist ein kleiner Ort mit ein wenig Infrastruktur. Transfer von Punta Cana etwa 1 Stunde, von Santo Domingo etwa 2 Stunden. Ausflugsziele sind die Inseln Saona und Catalina (Schnorcheln), ein Künstlerdorf.

Gastronomie

Immer sehr abwechslungsreiches Angebot. Der Service immer freundlich und schnell. Eine Sonne hätte ich beihnahe abgezogen: Die neuen Holzstühle im Hauptrestaurant sind sehr unbequem. Es gibt alternativ bequemere Korbstühle, die stehen aber nur an den größeren Tischen. Die Kellner waren jedoch sehr behilflich bei der täglichen Tauschaktion. Es werden (wohl aus Umweltschutzgründen) keine Tischdecken im Hauptrestaurant mehr verwendet. Das führt infolge der Kondenswasserbildung an den Gläsern immer wieder zu unschönen Pfützen auf den Tischen und so leidet der Gesamteindruck ein wenig. Im vorigen Jahr war es irgendwie gediegener.

Sport & Unterhaltung

Man wird sich nicht langweilen. Fitness Raum, Diving Center, SPA-Bereich, Anwendungen und Massagen gg. Gebühr. Diverse Angebote für alle Altersgruppen werden durch das sehr engagierte (jedoch nie aufdringliche) Animationsteam bereitgehalten. Immer wieder gab es irgendwelche Aktionen oder Partys. Jeden Abend diverse Shows und/oder auch Partys mit LifeMusik und Tanz (Die Leute dort tanzen und singen oft und gerne :-)). Die Pina-Colada-Party am Leuchtturm oder auch die White Night haben uns sehr gefallen. Durch die sehr große Anlage ist es auch sehr gut möglich, sich zurückzuziehen. Aktivitäten am Strand teilweise kostenpflichtig (externe Anbieter).

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 29°
  • 29°
  • 28°
  • 29°
  • 30°
  • 30°
  • 31°
  • 31°
  • 31°
  • 31°
  • 28°
  • 29°
Wassertemperatur
  • 26°
  • 26°
  • 26°
  • 27°
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 29°
  • 29°
  • 28°
  • 27°
Sonnenstunden
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h