Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort
Stelle Marine Hotel & Resort

Stelle Marine Hotel & Resort

Italien | Sardinien | Cannigione
  • Strand
  • Sport
  • Für Kids
  • WLAN
  • Haustiere
  • Wasserspaß

Zum Strand: ca. 300 m, Zum Ortszentrum: ca. 4 km, Zum Flughafen: ca. 35 km, ruhig, Sandstrand: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), vom 2.5.-16.10., Strandtuch/Badetuch (kostenpflichtig).

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Stelle Marine Hotel & Resort

Italien | Sardinien | Cannigione

Ihr Hotel

Ihr Hotel

Strandleistungen kostenfrei (Am Strand pro Zimmer 2 Liegen und 1 Sonnenschirm, 2.5.-16.10.)

Nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt

Animation für Kinder

Ort

Cannigione

Lage

  • Zum Strand: ca. 300 m
  • Zum Ortszentrum: ca. 4 km
  • Zum Flughafen: ca. 35 km
  • ruhig
  • Sandstrand: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), vom 2.5.-16.10., Strandtuch/Badetuch (kostenpflichtig)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Anzahl Wohneinheiten: 71
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • 1 Buffetrestaurant
  • Restaurant, Buffetrestaurant
  • Speisesaal, Bar
  • Terrasse, Sonnenterrasse
  • 1 Pool: ca. 16.05.-16.10., Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Doppelzimmer (DJ/EJ/DJA)

16-20 qm, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Heizung, Minibar, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Balkon oder Terrasse

Meerblick-Zimmer (DJM)

16-20 qm, Meerblick, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Heizung, Minibar, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Balkon oder Terrasse

Familienzimmer (FJM)

16-20 qm, mit Verbindungstür, Meerblick, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Heizung, Minibar, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Balkon oder Terrasse, Anzahl Zimmer: 2

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: ca. 01.06.-30.09.
  • Kinderpool (außen)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei, auf Anfrage)

Wellness inklusive

  • Whirlpool

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere auf Anfrage: Hunde (kostenpflichtig)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Menüwahl mit Vorspeisenbuffet)
  • Vollpension: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Menüwahl mit Vorspeisenbuffet), Abendessen (Menüwahl mit Vorspeisenbuffet)

Karte

Cannigione Sardinien

  • Zum Strand: ca. 300 m
  • Zum Ortszentrum: ca. 4 km
  • Zum Flughafen: ca. 35 km
  • ruhig
  • Sandstrand: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), vom 2.5.-16.10., Strandtuch/Badetuch (kostenpflichtig)

Bewertungen HolidayCheck
  • 89,3% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,0
  • 254 Bewertungen
  • Hotel
    5,0
  • Zimmer
    4,6
  • Service & Personal
    5,3
  • Lage & Umgebung
    4,9
  • Essen & Trinken
    4,7
  • Sport & Unterhaltung
    5,3

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 27 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    5,0

Ballemannathmospäre wird hier nicht geboten.

Dietrich (66-70) · September 2019

Ein ruhiges gediegenes Hotel, am Hang gelegen. Weit genug weg von der Straße. Essen war gut. Der Strand war sehr gut, herrliches klares Wasser. Und vor allem kein Lautsprechergedudele. Die Bedienung war flink und freundlich, auch der Strandservice war sehr gut. Wir würden auf jeden Fall wiederkommen.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    5,0

Schönes Hotel um Nordsardinien zu erkunden.

Henning (51-55) · September 2019

Die ruhige Lage und die nähe zum Strand hat uns gut gefallen. Es ist ein kleines Hotel. Die Zimmer sind zu klein und unser Zimmer war muffig. Das Essen und der Service waren super.

Zimmer

Die Zimmer sind klein und in die Jahre gekommen. Sie wurden täglich gründlich gereinigt. Das Zimmer roch vor dem lüften immer muffig.

Service

Freundliches und hilfsbereites Personal.

Lage & Umgebung

Ein Auto vor Ort ist empfehlenswert. Vom Flughafen sind es mit dem Auto ca. 35 Minuten. Das Hotel liegt einsam und zum nächsten größeren Ort sind es ca. 4km.

Gastronomie

Das tägliche Essen war super und kann von uns nur weiterempfohlen werden. Es gab immer ein Vorspeisenbuffet und danach drei Gänge am Tisch.

Sport & Unterhaltung

Die Poolanlage haben wir nicht genutzt, weil das Meer in der Nähe ist. Es gab kostenlose Liegen und Sonnenschirm am Strand. Das Hotel hat eine Bar am Strand. Es gibt einen Shuttleservice.

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Hotel
    3,0

Urlaub mit Schimmel-Alarm

Kerstin (26-30) · September 2019

Nettes Hotel in starker Hanglage, was weit verbreitet ist, aber nichts für Gehbehinderte oder so. Ohne Auto geht es nicht. Cannigione ist niedlich mit sehr schönen Restaurants.

Zimmer

Schöne Größe, im Groben sauber, gute Aussicht, aber bloß nicht die Matratzen anheben- Landkarten in diversen Ausführungen. Da im Winter keine Saison ist und dort auch nicht geheizt wird in der Zeit, riecht es überall total muffig und die Nässe stockt. Teilweise sieht man es außen an den Fassaden, die dann schnell überstrichen werden, aber in den Schränken riecht es streng, die Betten ebenfalls und einfach die ganze Luft im Raum ist voll Nässe. Wir haben nichts in die Schränke gehangen und hatten Mitte des Urlaubs Husten bekommen, aber immer nur wenn wir abends im Zimmer waren und über Nacht.

Service

Es geht. An der Rezeption sehr nett und zuvorkommend. An der Bar dauert es eeeeewig. Man bezahlt gern für einen guten Mojito o.ä., aber dann möchte man auch gute Qualität erwarten. Letztendlich ist es fast wie in allen Hotels, die Lobby usw. strahlen und geben alles, aber im Restaurant und den Zimmern bröckelt schnell die Fassade.

Lage & Umgebung

Super ruhig gelegen. Der Ort ist quasi zu Fuß nicht zu erreichen, besonders abends. Ohne Auto geht nichts, aber das ist auf Sardinien ja eh bekannt. Der Strand ist schön und gepflegt, sehr gut bewirtschaftet.

Gastronomie

Also jeder Gang abends klingt nach haut cuisine, sieht dann aber aus wie aus der Dose und schmeckt auch so. Das ist absolut kein Essen. Klar, werden hier teilweise die Nachspeisen gelobt, aber mal ehrlich, den Rest kann man doch vergessen. Das Salatbuffet ist sehr klein und eintönig, die Leute stürzen sich drauf als hätten sie den ganzen Tag nichts gegessen und die Gänge aus dem Menü sind einfach nur schlecht. Die Nudeln sind so hart wie frisch aus der Verpackung, es hat alles keinen Geschmack und die Erbsensuppe war: Erbsen aus der Dose, in Dosenwasser gekocht und darin dann ein paar Nudeln. Zu den Hauptspeisen gibt es keine schönen Beilagen, kaum Gemüse, Kartoffeln aus dem GLAS... ganz ekelig. Morgens ist der Kaffee schrecklich (und das in Italien). Die "Kellner" sind eigentlich nur Abräumer, aber schon das dauert ewig. Der Kaffee wird nicht serviert und andere Sorten werden auch nicht groß aktiv angeboten. Erst wenn man mal am Nachbartisch sieht, dass andere Kaffeespezialitäten angeboten werden, fragt man mal selbst nach, aber die Kellner fragen nicht. Kaum Abwechslung in den Speisen, Marmelade nur aus Plastikverpackungen wie im Krankenhaus. Obst gab es immer und viel Kuchen.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    5,0

Sehr erholsamer Urlaub. Sehr weiter zu empfehlen

Uwe (61-65) · September 2019

Das Hotel befindet sich sehr schön gelegen am Hang. Die maximal zweistöckige Bebauung aus rustikal kleinen Häuschen bettet sich schön in eine gepflegte mediterrane Pflanzenwelt ein.

Zimmer

Die Zimmer sind praktisch und funktionell eingerichtet. Die doppelte große Einzelmatratze war wieder gewöhnungsbedürftig. Die große Zweierdecke wurde auf Wunsch gleich in zwei Einzeldecken getauscht. Der Zimmertresor ist eher klein für Laptops nicht geeignet und die Minibar kühlt gut. Leider waren keine Gläser auf den Zimmern. Sicher ist das Hotel schon etwas in die Jahre gekommen. Aber hier ist es wie bei den Menschen, auch hier kann man mit kleinen Rissen oder Falten einen besonderen Charme entwickeln und finden.

Service

Die meisten Mitarbeiter an der Rezeption können gut bis sehr gut in der deutschen Sprache kommunizieren. Bei den Kellnern war das eingeschränkt mit Englisch möglich. Alle Mitarbeiter waren sehr höflich und bemüht auf alle Wünsche einzugehen. Der tägliche Zimmerservice war akkurat und sauber. Ein täglicher kompletter durchgeführter Handtuchtausch, ist bei dem heutigen allgemeinen Wunsch nach Nachhaltigkeit, sicher nicht erforderlich. Hier kann man sich auf am bodenliegende Handtücher beschränken. Auch Wege und andere Außenanlagen wurden sehr sauber gehalten. Auch der Service am Strand war gut.

Lage & Umgebung

Die 38 km vom Flughafen Olbia, sind in 40 min, teils auf Serpentinenstraßen gut mit dem Leihauto zu bewältigen. Das Hotel am nördlichen Ausgang von Cannigione ist durch die Auszeichnung an der Straße gut zu finden. Hervorzuheben ist die Nähe zu einem herrlichen Sandstrand, welcher leicht zu Fuß zu bewältigen ist. Es wird aber auch ein Shuttle angeboten. Dadurch sind die auch schönen Pools kaum genutzt. Es stehen am Strand und Pool ausreichend Sonnenschirme und Liegen zur Verfügung. Der lästige Reservierungsstress entfällt gänzlich. Ältere gewachsene Stadtkerne zum Flanieren gibt es in der näheren Umgebung nicht. Es sind alles eher kleinere Ortskerne umgeben von Ferienwohnungs- oder Ferienhausanlagen mit den dazu gehörenden in ausreichender Anzahl vorhandener Restaurants. Hervorzuheben ist noch eine erstaunenswerte Fauna mit vielen Eidechsen, Geckos auf der nächtlichen Terrasse und dem Grillenkonzert in der Dunkelheit. Ein paar Brotkrümel ins Wasser am Strand geworfen und schon werden die Füße von dutzenden Fischen umschwärmt.

Gastronomie

Hier haben wir uns auf das Frühstück beschränkt und können deshalb nur dieses einschätzen. Es gab ein sehr gutes Käseangebot, Obst und Gemüse. Das Angebot bei Wurst beschränkte sich auf Kochschinken und eine Sorte Wurst. Eier in jeglicher Form wurden von einem Koch frisch zubereitet. Süßspeisen oder Kuchen in den Varianten waren ausreichend, aber nicht so des Deutschen Frühstück. Zu kritisiere war die Platzierung beim Frühstück. Wenn man nicht wenigstens Halbpensionsgast (alle feste Stammplätze) war und die Terrasse nicht geöffnet war, bekam man als nur Frühstücksgast einen Restplatz am Gang zum Küchenoffice. Mittags konnte man in der Hotelbar oder Strandbar einen Snack zu sich nehmen. Alles ist immer auf das Zimmer buchbar. Man braucht auch am Strand kein Geld mitzunehmen.

Sport & Unterhaltung

Keine Freizeitangebote gesucht vom Hotel gesucht. Es gab Leihfahrräder und auch andere Dienstleistungsaktivitäten wurden vermittelt.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 15°
  • 15°
  • 16°
  • 18°
  • 23°
  • 28°
  • 30°
  • 31°
  • 27°
  • 22°
  • 18°
  • 15°
Wassertemperatur
  • 14°
  • 13°
  • 14°
  • 15°
  • 17°
  • 20°
  • 23°
  • 24°
  • 23°
  • 21°
  • 18°
  • 15°
Sonnenstunden
  • 4 h
  • 5 h
  • 6 h
  • 7 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 12 h
  • 10 h
  • 8 h
  • 6 h
  • 5 h
  • 4 h