Sato Conference & Spa Resort
Sato Conference & Spa Resort
Sato Conference & Spa Resort
Sato Conference & Spa Resort
Sato Conference & Spa Resort
Sato Conference & Spa Resort
Sato Conference & Spa Resort
Sato Conference & Spa Resort
Sato Conference & Spa Resort

Sato Conference & Spa Resort

Montenegro | Montenegro | Sutomore

Direkt am Strand, Zum Flughafen: Tivat, ca. 50 km, Zum Flughafen: Podgorica, ca. 30 km, Zur Bushaltestelle: ca. 100 m, zentral, Kiesstrand.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Sato Conference & Spa Resort

Montenegro | Montenegro | Sutomore

Ihr Hotel

Kategorie

4

Ort

Sutomore

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Flughafen: Tivat, ca. 50 km
  • Zum Flughafen: Podgorica, ca. 30 km
  • Zur Bushaltestelle: ca. 100 m
  • zentral
  • Kiesstrand

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Letzte Renovierung: 2016
  • Anzahl Gebäude: 1, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 10, Anzahl Wohneinheiten: 115
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Parkplatz (kostenpflichtig)
  • Empfang/Rezeption
  • Lobby, Aufzug, Hotelsafe (kostenpflichtig)
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • 1 À-la-carte-Restaurant
  • Lungo Mare, À-la-carte-Restaurant, Buffetrestaurant: landestypische Küche, mediterrane Küche, internationale Küche, Haustiere nicht gestattet
  • 1 Buffetrestaurant
  • Lungo Mare, À-la-carte-Restaurant, Buffetrestaurant: landestypische Küche, mediterrane Küche, internationale Küche, Haustiere nicht gestattet
  • Poolbar, Bar
  • Terrasse, Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: Süßwasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei)

Doppelzimmer (DHB/EHB/DHX/DHY)

21-25 qm, Bergblick, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Balkon

Meerseite-Zimmer (DHZ/EHZ/DH1)

21-25 qm, Meerseite, seitlich, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Balkon

Superior-Zimmer (DSB/ESB/DSX)

21-25 qm, Superior, Bergblick, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Balkon

Superior-Meerseite-Zimmer (DSZ/ESZDS1)

21-25 qm, Superior, Meerblick, seitlich, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Balkon

Deluxe-Zimmer (DDM/EDM/DDX)

21-25 qm, Meerblick, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Balkon

Familienunterbringung (FHM)

21-25 qm, Familien, 2 Schlafzimmer, Meerblick, 2 separate Schlafzimmer, 1 Bad, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Balkon

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet)
  • Vollpension: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet)

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Saunabereich
  • Massagen

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere nicht gestattet

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.1.2021 bis 31.12.2021 (Jahreskatalog 2021).

Ihre Vorteile
Strandleistungen inklusive

sehr hoher Frühbuchervorteil

Karte

Sutomore Montenegro

  • Direkt am Strand
  • Zum Flughafen: Tivat, ca. 50 km
  • Zum Flughafen: Podgorica, ca. 30 km
  • Zur Bushaltestelle: ca. 100 m
  • zentral
  • Kiesstrand

Bewertungen HolidayCheck
  • 42,1% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    3,2
  • 50 Bewertungen
  • Hotel
    3,3
  • Zimmer
    3,9
  • Service & Personal
    2,7
  • Lage & Umgebung
    3,6
  • Essen & Trinken
    2,4
  • Sport & Unterhaltung
    2,7

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 18 Bewertungen
  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    3,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    2,0

Sehr schlechtes Essen und des lautes Umfeld

Anne (61-65) · September 2019

Hotel mitten im Trubel der Promenade mit Bars und viiiielen Menschen! Hatten 4 Sterne gewählt um mit dem Essen nicht reinzufallen. Pech gehabt... Wollten eine Woche Strandurlaub machen, hatten aber nur den kleinen Hotelstrand zur Verfügung. Ein Strandspaziergang rechts und links davon wegen Menschenmassen unmöglich.

Zimmer

Die Zimmer und auch die Bäder sind recht neu renoviert und modern, das war das Beste am Hotel. Allerdings nicht 100% sauber, wie eigentlich das ganze Haus

Service

An der Rezeption gab man sich Mühe, das änderte aber nichts am sehr sehr schlechten Service im Restaurant. Dort wird man nicht begrüßt, niemand fragt nach Getränkewünschen. Wenn man dann einen Ober ergattert, versteht er weder englisch noch deutsch. Es werden keine Tischdecken gewechselt und wenn abgeräumt wird (manchmal während man noch isst!) werden die Reste am Tisch in eine große, durchsichtige Plastikbox geschüttet. Echt eklig. Was auf den Boden fällt bleibt liegen.

Lage & Umgebung

Zwar Nur ca. 50-100 Meter zum hoteleigenen Strand, aber laut durch die belebte Promenade

Gastronomie

So schlecht haben wir in ca. 45 Jahren, die wir überallhin reisen noch nie gegessen! Leider haben wir den vorhergehenden Beurteilungen nicht so recht geglaubt. Als wären die Speisen morgens zubereitet und auf das Buffet gestellt worden. Alles angetrocknet und wirklich zum größten Teil ungenießbar. Trockenes Bratenfleisch mit ekliger Soße, ungeputzter grüner Salat, Pudding mit dicker Haut. Keine Abwechslung. Morgens gibt es keine Tabletts und keine Untertassen, seine heiße Kaffee- oder Teetasse an den Tisch zu bringen ist daher unangenehm. Eierbecher existieren auch nicht. Süßstoff gibt es nicht, Käse nur in dicken Würfeln, 2 Sorten Teebeutel: Kamille (den viele brauchten um ihren Magen wieder zu beruhigen) und Schwarztee.

Sport & Unterhaltung

Kein Fitnessraum, der wird wohl renoviert. Ganz gut ist der Hoteleigene Kies-Strand mit Liegen, Schirmen und Handtüchern. Rechts und links davon ist die Hölle los. Da hätte man kaum eine Chance ein Plätzchen zu bekommen. Entertainment in Form eines Musikers an der schönen Bar auf der Terrasse, die auch das á la carte Restaurant ist, wo das Essen besser schmeckt, aber eben bezahlt werden muss, gab es nur die ersten 3 Tage, dann war "die Saison zu Ende" wie man uns sagte.

  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    1,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    1,0

Hotel Sato nicht so toll, wie viele bewerten

Berta (41-45) · September 2019

Das hotel sato in sutomore, ein hotel mit 4 Sternen, ist nicht so toll wie viele Bewertungen Aussagen. Die Zimmern sind geräumig, aber entweder liegen sie von der Nordseite des hotels mit dem Lärm der durchfährt Straße, oder aber beid seitig mit Grill, Fischküche Gerüchen/vielleicht mögen es soo viele /. Das Essen ist durchschnittlich gut, man erwartet mehr Sauberkeit, Dekoration schließlich das Auge isst mit. Die Bedienung ist komplett unqualifiziert, um alles was fehlt muss du extra ansprechen, verlangen, dann bekommst du mit einem seltsamen Lächeln im Gesicht /was wolle sie alle, das was da ist doch genug/. Dir Zimmern werden pro forma gereinigt /der Abfall geleert, aber das Toilette Papier nicht ausgefüllt /. Da muss du an die Rezeption hin, dann kommt jemand und bringt mit-IT Service wird benachrichtigt, die sehen, das ganze nicht als Mängel am Service. Sorry, ich finde da hört bei mit die Verständnis auf. Mann soll, alles den anderen Touristen mitteilen nicht nur wow wie toll es ist. Die Erfahrungen jeglicher Art sind wichtig finde ich für den nächste der da ein Urlaub plant. Für ein zwischen Stopp ist das Hotel ok. Aber für 2 Wochen Sommerurlaub in einem Zimmer in dem du dich fühlst als wärst du an einem Autobahn Raststätte, du schläfst mit Oropax, dir zimmertür bleibt geschlossen. Ne, da sind andere, schönere hotels für da.

Zimmer

Zimmer von der Nordseite, keine Sonne, Lärm von der Straße

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    3,0

Im derzeitigen Zustand leider nicht empfehlenswert

Petra (56-60) · September 2019

Auf den ersten Blick ok, aber genau darf man leider nicht hinsehen. Die Lage ist zentral. An sich perfekt für unseren Urlaub, aber wir würden es aber nicht wieder buchen.

Zimmer

Auf den ersten Blick ok. Größe war gut. Das war es aber auch schon. Die Dusche voller Stockflecken bzw. bis in 30 cm Höhe fast schwarz. Das darf nicht passieren, wenn das Hotel angeblich 2016 neu renoviert wurde. Lüftung in der Dusche war nicht vorhanden, zeitweise stank es erbärmlich (Geruchsverschluss defekt oder schlimmer?) Gereinigt wurde nicht richtig, nur die Handtücher gewechselt. Der Kühlschrank brummte durchgehend, wir haben ihn am 2.Tag "abgetaut" er war voller Eis. Danach wurde es kurz besser, aber nach 2 Wochen wieder eine dicke Eisschicht. Okay, nicht so schlimm wie am Anfang, er war wohl die ganze Saison noch nicht abgetaut worden. Auf dem Balkon kaputte Plastemöbel, die wurden nach Hinweis ausgetauscht. Passieren darf das trotzdem nicht, haben die Reinigungskräfte keine Augen und keinen Geruchssinn? ( siehe Dusche) Das Bett war soweit ok, Bettwäsche wurde 2mal die Woche gewechselt-aber einmal wurde die Bettdecke ( das Tuch zum Zudecken ) vergessen. Wir hatten einfach keins mehr. Na ja, es war auch sehr warm. Gereinigt wurde nicht täglich.

Service

Hier möchte ich unterscheiden. An der Rezeption war es ok, nicht übermäßig freundlich, aber noch akzeptabel. An der Hotelbar auch. Es kam darauf an, wer Dienst hatte. Wer etwas englisch spricht, ist im Vorteil. Dort ( Hotelbar und Lobby) war auch die Sauberkeit im großen und ganzen i.O. Nicht so im Restaurant.Wir hatten HP. Die Kellner waren nur darauf bedacht, schnell die Teller wieder wegzunehmen, kaum, dass der letzte Bissen im Mund war. Tische, die bereits wieder frei waren, wurden trotzdem nicht ( zügig) wieder neu eingedeckt. Damit meine ich, dass der Tisch sauber ist, das Tischtuch ohne Flecken und Servietten und Besteck wieder für den nächsten Gast so daliegen, dass er sich wohlfühlt. Abends wurden wir nicht mit Getränken bedient. Am ersten Tag kam erst ein Kellner, nachdem wir schon fast mit Essen fertig waren. Dann kam keiner mehr. Von einem Hotel, und nach dazu 4 Sterne, erwarte ich einfach viel mehr.

Lage & Umgebung

Die Landschaft ist sehr schön. Überhaupt ist Montenegro ein schönes Land. Leider wird viel zu wenig daraus gemacht. Die Transferzeit betrug ca.1,5 Stunden hin und 45 min zurück ( zurück 3.35 in der Früh) Die Straßen sind tagsüber immer voll. Ausflugsziele sind mit Bus und Bahn sehr gut zu erreichen, man muss kein Auto mieten. Bus und Bahn sind recht günstig. Leider, und das ist sehr schade, gibt es sehr viele, auch stinkende Dreckecken. Und das auch an den Stränden oder Flaniermeilen. Und da sind nicht nur die Touristen die Verursacher. Das gibt Abzug von 2 Sonnen, man könnte auch strenger bewerten....

Gastronomie

Das Essen war von der Menge her ausreichend und mir hat es größtenteils auch geschmeckt. Das Brot fand ich sehr lecker. Ich hätte mir gewünscht, dass das Essen abends warm ist und vor allem mehr regionale Gerichte. Es gab wenig Fisch ( schade). Auch regionales Obst und Gemüse habe ich vermisst. Wo waren die Zwiebeln? Wachsen in Montenegro keine? Weintrauben? frische Feigen? Die Gärten und Bäume waren voll davon, aber auf den Buffets Fehlanzeige. Es gab fast immer Melone (gut) und grüne harte Äpfel ( nicht gut, die haben wir in D selber) Ab und zu Kiwis und 2 oder 3 mal Bananen. Kroketten z.B. muss es nicht geben, die sind eh nur aus der Tüte und schmecken dementsprechend.

Sport & Unterhaltung

Wir haben keine genutzt, und wissen nicht, ob es welche vom Hotel gab. Aber der Strand war gut, und es gab die Liegen und Handtücher ohne extra Bezahlung. Für Gäste, die sich an den Strand legen, sicher ein Plus. Eine Wellness oder Poolanlage haben wir nicht gesehen, weil nicht benötigt. Deshalb hier eine wohlwollende Bewertung.

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    2,0
  • Hotel
    3,0

Nie wieder Sutomere, nie wieder Hotel Sato

Monika (56-60) · August 2019

Der erster Eindruck vom Hotel war gar nicht schlecht. Reisegrund war Badeurlaub in Verbindung etwas vom Land zu erkunden.

Zimmer

Als Alleinreisende wurde ich erst in einer besseren Abstellkammer untergebracht. Konnte nach 5 Tagen in ein normales Zimmer wechseln. Das war dann in Ordnung.

Service

Das Personal an der Rezeption und die Bedienung im Hotelrestaurant war gut. Zimmerservice eher schlecht. Die tote Kakerlake und wurde erst nach 3 Tagen weggefegt, Toilettenpapier mehrfach nur nach ansage an der Rezeption. Das Personal in Speisesaal - wurde nie nach Getränkewunsch gefragt - Auffüllen des Büfetts meist erst nach Hinweisen der Gäste - suche nach einen abgeräumten, sauberen Tisch.

Lage & Umgebung

Direkt am Meer. Zum Strand circa 40 Meter, Hoteleigener Strand mit Handtuchausgabe Schirm und Liegen. Etwa die Hälfte der Liegen eine Fehlkonstrucktion (Kopfteil hält nicht). Vorm Hotel Fußgängerzone mit Bars ,Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Immer viel Betrieb. Sutomore überlaufen, laut und dreckig.

Gastronomie

Das Essen war kalt, die Temperatur im Speisesaal wahrscheinlich höher. Auch die Gerichte meist trocken und ohne Saucen. Dafür schwitzte die Wurst und der Schnittkäse zum Frühstück um so mehr. 2 Wochen die gleichen Vorsuppen und den gleichen Kuchen zum Nachtisch.

Sport & Unterhaltung

Poolanlage nicht genutzt, da keine Sonnenschirme vorhanden. Am Abend Musik im Restaurant war gut.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 12°
  • 14°
  • 14°
  • 19°
  • 24°
  • 29°
  • 31°
  • 31°
  • 26°
  • 22°
  • 16°
  • 14°
Wassertemperatur
  • 12°
  • 15°
  • 19°
  • 19°
  • 20°
  • 22°
  • 20°
  • 18°
  • 15°
  • 12°
Sonnenstunden
  • 4 h
  • 5 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 11 h
  • 10 h
  • 8 h
  • 6 h
  • 4 h
  • 3 h