Paradise Costa Taurito
Paradise Costa Taurito
Paradise Costa Taurito
Paradise Costa Taurito
Paradise Costa Taurito

Paradise Costa Taurito

Spanien | Gran Canaria | Playa de Taurito

Entfernung zum Stadtzentrum: ca. 4 km, Entfernung zum Strand: ca. 250 m, Entfernung zur Bushaltestelle: ca. 50 m, Entfernung zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 50 m, Entfernung zur nächsten Apotheke: ca. 4 km, Entfernung zur nächsten Bank: ca. 4 km, Entfernung zum Flughafen: ca. 52 km, Sandstrand: leicht abfallend, öffentlich, 100 m, Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig), ruhig.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Paradise Costa Taurito

Spanien | Gran Canaria | Playa de Taurito

Ihr Hotel

Ort

Playa de Taurito

Lage

  • Entfernung zum Stadtzentrum: ca. 4 km
  • Entfernung zum Strand: ca. 250 m
  • Entfernung zur Bushaltestelle: ca. 50 m
  • Entfernung zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 50 m
  • Entfernung zur nächsten Apotheke: ca. 4 km
  • Entfernung zur nächsten Bank: ca. 4 km
  • Entfernung zum Flughafen: ca. 52 km
  • Sandstrand: leicht abfallend, öffentlich, 100 m, Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig)
  • ruhig

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 2003, Letzte Renovierung: 2009
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Spanisch
  • Anzahl Gebäude: 1, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 4, Anzahl Zimmer: 96, Anzahl Betten: 192
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • Garage (kostenpflichtig)
  • komfortabel
  • 24 Stunden-Rezeption, Aufzug, Klimaanlage, Gepäckraum
  • WLAN, kostenpflichtig, in der gesamten Anlage
  • Öffentliches Internetterminal, kostenpflichtig
  • Konferenzraum
  • Diskothek (ab 18 Jahre), Aufenthaltsraum, Fernsehecke
  • Minimarkt, Souvenirshop, Parfümerie
  • Geldautomat/Bankautomat (kostenpflichtig)
  • Buffet Restaurant, Buffetrestaurant: Nichtraucher, mit Terrasse, klimatisiert
  • Poolbar, Snackbar, Bar
  • Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Telefon (kostenpflichtig)
  • Liegewiese, Gartenanlage
  • Pool: beheizbar, Süßwasser (ganzjährig geöffnet), Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenpflichtig)

Zimmer:

31-35 qm, Nichtraucher, Einzelbett, Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage (zentral gesteuert, kostenpflichtig), Safe (kostenpflichtig), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, sonstiges Programm), Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (3 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich) (DZ/DA).

Verpflegung:

Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, Longdrinks, lokale Spirituosen, 11 bis 23 Uhr). Snacks (11 bis 13 Uhr), Snacks (15 bis 17 Uhr).

Information

Hotel - und/oder sonstige Service-/Dienstleistungen werden in Englisch oder in der jeweiligen Landessprache erbracht. Ein durchgängiger deutschsprachiger Service kann daher nicht sichergestellt werden!

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre (kostenfrei, geöffnet Mai-Oktober)
  • Kinderanimation: 4-12 Jahre, Tagesanimation (6x pro Woche), 4-12 Jahre, Abendanimation (6x pro Woche), Sprache: Deutsch, Englisch, Landessprache, 01.05.-31.10.
  • Kinderdisco (kostenfrei)
  • Babypool (außen), beheizbar (Süßwasser, ganzjährig geöffnet)
  • Zimmerausstattung: Babybett

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Boccia
  • Fitnessraum: Cross-Trainer, Gewichte-/Kraft-Training
  • Tagesanimation, 6x pro Woche
  • Abendanimation, 6x pro Woche
  • Sportanimation, 6x pro Woche
  • Animation: Deutsch, Englisch, Landessprache

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball
  • Squash (im Hotel)
  • Billard, Darts
  • Golfplatz vorhanden (im Ort, betrieben durch externen Dienstleister), 18-Loch
  • Elektrocarts
  • Tennisplatz: Aschenplatz (Anzahl 2, im Hotel)
  • Tauchschule: PADI, im Ort

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet

Karte

Playa de Taurito Gran Canaria

  • Entfernung zum Stadtzentrum: ca. 4 km
  • Entfernung zum Strand: ca. 250 m
  • Entfernung zur Bushaltestelle: ca. 50 m
  • Entfernung zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 50 m
  • Entfernung zur nächsten Apotheke: ca. 4 km
  • Entfernung zur nächsten Bank: ca. 4 km
  • Entfernung zum Flughafen: ca. 52 km
  • Sandstrand: leicht abfallend, öffentlich, 100 m, Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig)
  • ruhig

Bewertungen HolidayCheck
  • 85,1% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,9
  • 459 Bewertungen
  • Hotel
    4,9
  • Zimmer
    4,9
  • Service & Personal
    5,0
  • Lage & Umgebung
    4,5
  • Essen & Trinken
    4,6
  • Sport & Unterhaltung
    5,0

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 46 Bewertungen
  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    4,0

Hotel ohne Sicht aufs Meer, aber sonst gutem Paket

Christian (41-45) · Januar 2020

Das 4*Hotel der Paradise Kette eignet sich für einen Badeurlaub und auch einen Wanderurlaub gleichermaßen. Es handelt sich um ein sauberes Hotel. Allerdings ist die Sicht aufs Meer beschränkt. Als Wanderer war mir das natürlich nicht so wichtig.

Zimmer

Die Zimmer sind aufgeräumt und hygienisch sauber. 4*-like. Sie beinhalten alles, was man als Tourist benötigt; allerdings mit Einschränkungen. Positiv ist zu erwähnen, dass die Zimmer ein großes Bett haben, in welchem man hervorragend schlafen kann. Auch gibt es ein größeres Badezimmer mit Badewanne. Auch gibt es Sitzmöglichkeiten genug; sowohl im Innenbereich wie auf der Terrasse / Balkon. Ich hatte die Terrasse zur Straße hin. Der Blick auf die Hecke war natürlich nicht so prickelnd. Das Zimmer hat einen Kühlschrank; allerdings muss man die Zweitschlüsselkarte benutzen, damit dieser auch mit Strom versorgt wird, wenn man nicht da ist. Der Kühlschrank gehört meines Erachtens ständig mit Strom versorgt. Ich hatte das schonmal in Griechenland; da ist mir aufgrund der Hitze das Obst im "Kühlschrank" eingegangen. Negativ ist mir der kleine Fernseher aufgefallen, den ich auch nicht angemacht hatte. Wer aber ab und zu mal TV schauen möchte, wird sicherlich vom Bett eine Lupe brauchen (26 Zoll LCD). Außerdem; und das bemängele ich aber bei allen Touristen-Hotels in Spanien: Kein kostenloses WLAN auf dem Zimmer (das sollte im Jahr 2020 Standard sein!) und der Safe ist kostenpflichtig (Warum?).

Service

Der Service; und das gilt für alle Bereiche, ist sehr gut. Da gibt es nichts zu meckern. Selbst als ich an einem Abend mal 4 Codekarten wegen Löschung zurückgehen lassen musste, war die Dame an der Rezeption gelassen und hilfsbereit. Im Gegenteil; sie entschuldigte sich noch für die nicht funktionierende Technik. Dabei ist es ein ewiges Laster mit den Karten; das gilt aber für alle Hotels. Meistens ist das eigene Handy ja schuld an der Löschung.

Lage & Umgebung

Das Hotel ist eines von gleich mehreren Hotels der Paradise Kette, dessen Mittelpunkt zweifelsohne der Aquapark im Zentrum der Bucht ist. Ich selbst habe mich zunächst an einem anderen Hotel eingefunden; Schilder zu den einzelnen Hotels am Ortseingang wären hier hilfreich. Das Costa Taurito befindet sich im oberen Bereich des Ortes. Das hat den Vorteil, dass es ruhig gelegen ist; weit ab vom Lärm. Nachteil ist sicherlich, dass die Aussich aufgrund der seitlichen Meereslage und des davor liegenden Großraumhotels Lago Taurito einem die Sicht aufs Meer zum Großteil versperrt. Zu erwähnen wäre hier, dass es sich um ein "nur" dreistöckiges Gebäude mit weniger Gastkapazität handelt. Wer die Ruhe sucht, ohne das Meer im Blick zu haben, ist hier sicher richtig. Zum Hotel braucht man mit dem Mietwagen ca. 40 Minuten auf der GC1. Wichtig: Es gibt nur die Abfahrt und Zufahrt aus Richtung Las Palmas. In die Gegenrichtung kann man nicht fahren; es gibt keine Auffahrt / Ausfahrt. Man kommt dennoch schnell ins Gebirge. Aber das gilt sicherlich für fast jeden Punkt Gran Canarias. Parkplätze gibt es zwar genug; Achtung aber dennoch: ich habe gesehen, wie (wenn auch nur kurze) Falschparker restriktiv mit Knöllchen belohnt wurden, welche den Urlaubsspaß doch ganz schön trüben und die Urlaubskasse schön erleichtern können.

Gastronomie

Ich hatte All inclusive; allerdings war ich mittags nie da. Insoweit kann ich nur etwas zum Frühstück, der Poolbar und dem Abendessen sagen. Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen hatten genügend Auswahl, so dass für jeden was dabei war. Das gilt für die Getränke wie für das Essen. Die Speisen wurden in Buffetform angeboten. Es gab aber auch morgens und abends Live-Cooking Angebote. Wer an dieser Stelle allerdings Gourmetspeisen erwartet, wird enttäuscht werden. Es handelt sich vielmehr um die typischen Speisen in einem Touristenhotel, welche allerdings geschmeckt haben. Da das Hotel auch familienfreundlich ist, kam es auch mal zu höheren Lautstärkenbelastungen durch Kleinkinder. Allerdings war das nicht die Regel. Es handelt sich um ein kleineres Hotel und man kann seine Frühstücks- und Abendessen-Zeiten anpassen, wenn man möchte, um dem (möglichen) Lärm aus dem Weg zu gehen. Die Angestellten sind sehr zuvorkommend, räumen schnell ab und säubern das Restaurant auch zügig, so dass das Restaurant auch äußerlich immer einen guten Eindruck hinterließ. An der Poolbar sowie auch an der Bar (am Abend) gab es die verschiedensten Getränke und Speisen (kleine Snacks). Eis war allerdings kostenpflichtig.

Sport & Unterhaltung

Kurzum; das einzige was fehlte, war ein Fitnessraum. Aber der war hier auch nicht nötig. Das Hotel selbst hatte einen kleineren Pool und einen Billardtisch. Aufgrund des Vorhandenseins der Paradise-Hotelkette in der Bucht konnte man aber auch den Aquapark sowie die Strandanlagen mitbenutzen. Dort gab es größere Pools, eine Minigolfanlage, Tennisanlage und eine große Shoppingmall. Abends wurde dort auch ein umfangreiches Entertainment-Programm angeboten.

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    2,0

Preis - Leistungsverhältnis nicht gegeben.

Berlin (56-60) · Januar 2020

Renovierungsbedürftig, entspricht nicht der gebuchten Kategorie. Angezeigtes Hotelfoto entspricht nicht der Wahrheit.

Zimmer

Abgewohnte Möbel, Putz abgebröckelt, Gardine/Vorhang zerlöchert. Badewanne stark vergilbt, Badarmaturen verkalkt.

  • 6,0 von 6

Die Reise würde ich jedem empfehlen

Britta Emrich (51-55) · Januar 2020

Sehr schönes Hotel. Zimmer gemütlich. Nettes Personal. Schöner Aqua Park. Die Umgebung schön. Freizeitangebote vorhanden, Tennis ,Minigolf, abends Tanzshows,Sehr gepflegt.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    5,0

Jederzeit wieder!

Gunter (51-55) · Januar 2020

Das Hotel ist perfekt für alle, die es gediegen aber nicht langweilig mögen. Es ist keine "Bettenburg", mit ausreichend großen Zimmern und Schränken sowie herrlichen Balkonen.

Zimmer

Zimmer waren gut und zweckmäßig ausgestattet. Betten und Möbel bequem. Der Punktabzug ist wegen teilweise deutlich sichtbaren Abnutzungserscheinungen, insbesondere im Bad. Dies wird allerdings wieder wett gemacht durch die extreme Sauberkeit. Außerdem sind die Zimmer ziemlich "hellhörig".

Service

Hier gibt es nichts zu meckern. Das Personal ist von der Putzfrau über die Köche, und die Servicekräfte bis hin zum Barkeeper super freundlich und äußerst zuvorkommend. Hier wird Dienstleistung gelebt und man merkt, dass alle Spaß an ihrer Arbeit haben.

Lage & Umgebung

Es befindet sich in einer landschaftlich reizvollen Gegend mit einer schnuckeligen Badebucht. Den Punktabzug gibt es nur, weil die Anfahrt mit dem Shuttle Bus am längsten (2-3 h) dauert. Dies könnte mit einem kleineren Bus, der direkt (in ca. 0,45 Minuten) hinfährt durch die Veranstalter gelöst werden. Die traumhaften Hafenstädtchen Puerto de Mogán und Puerto Rico sind mit dem Taxi in ca. 15 Minuten erreichbar.

Gastronomie

Wir hatten all inclusive und dabei blieben keine Wünsche offen. Zu allen Mahlzeiten gab es Buffett mit ausreichend Möglichkeiten. Es war von Allem für Alle etwas dabei. Immer wurde durch die Köche zusätzlich "live" und nach Wunsch gekocht bzw. gebraten. Durch die Größe des Hotels herrschte auch hier eine angenehme und gesittete Wohlfühlathmosphäre. Zusätzlich konnten Snacks an der Poolbar bestellt werden. Außergewöhnlich gut waren die Drinks und die Spirituosen an der Bar.

Sport & Unterhaltung

Es gab täglich Animation, welche wir jedoch nicht genutzt haben. Aber was wir mitbekommen haben (z. B. Bogenschießen, Boccia, Darts, kleiner Kochkurs), hatten alle reichlich Spaß dabei. Die beiden Animateure wirkten sehr sympathisch.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 21°
  • 21°
  • 23°
  • 23°
  • 24°
  • 26°
  • 27°
  • 28°
  • 27°
  • 26°
  • 24°
  • 22°
Wassertemperatur
  • 19°
  • 18°
  • 18°
  • 18°
  • 19°
  • 20°
  • 21°
  • 22°
  • 23°
  • 23°
  • 21°
  • 20°
Sonnenstunden
  • 6 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 6 h
  • 6 h