p.P. ab 90,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried
Goldried

Goldried

Ruhig, oberhalb von Matrei, mit herrlichem Panoramablick auf die Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern, zum Zentrum ca. 500 m.

Goldried

Ihr Hotel

Landeskategorie

3 Sterne Superior

Lage

ruhig, oberhalb von Matrei, mit herrlichem Panoramablick auf die Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern, zum Zentrum ca. 500 m.

Hotel

Komfortabel-moderne und familienfreundliche Hotel- und Ferienanlage mit Panoramablick in sportlich-ungezwungener Atmosphäre, bestehend aus 2 Gebäuden. Restaurant "Goldriedstube", À-la-carte-Restaurant „Hirschenstube“, Pianobar und Apres Ski Bar, Foyer, Hotelshop, WLAN, Lift, Erholungsgarten mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, Sonnenterrasse, Parkplatz, Garage (ca. 200 m entfernt).

Zimmeranzahl

52

Zimmer

Komfortabel-modern mit Bad, sep. WC, Föhn, Kosmetikspiegel, Radio, Telefon, TV, Mietsafe, Balkon oder Terrasse.

Doppelzimmer Standard, ca. 20 qm.

Single mit Kind als Doppelzimmer.

Doppelzimmer Exklusiv mit Kleidertrockenschrank, ca. 35 qm.

Familienzimmer, ca. 35 qm.

DZ = EZ zur Alleinbenutzung.

Sport

Sport (Sommer/Ganzjahr): Gegen Gebühr: Tischtennis.

Wellness

Gegen Gebühr: neue 500 qm große Schwimmbad- und Wellness-Anlage (Öffnungszeiten lt. Aushang, ab 17 Jahre) mit Berg- und Panoramablick, mit Hallenbad (7 x 10 m), Jacuzzi, Kinderbecken, finnischer Sauna, Biosauna, Infrarotkabine, Dampfbad, einer Lounge und Ruheraum.

Unterhaltung

Gegen Gebühr: Billard.

Ideal für Familien

Inklusive: Spielzimmer, Jugendraum.

More inclusive

  • am 24.12. Fondue mit Weihnachtsprogramm
  • am 31.12. Fondue mit Silvesterprogramm
  • 1 x Eintritt in den Wellnessbereich pro Erwachsener/Aufenthalt inkl. Saunatuch und Pantoffeln

Für Skifahrer

Skilift und Skischule, auch für Kinder ab 4 Jahre im Skigebiet Großglockner Resort ca. 500 m, Loipen ca. 7 bis 14 km entfernt, Skibushaltestelle vor dem Haus, je nach Schneelage Abfahrt bis zum Hotel möglich, Skiraum.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2019 bis 30.4.2020 (Winterkatalog 2019/2020).

Verpflegung

Frühstücksbuffet, bei Halbpension zusätzlich abends 4-Gang-Menü mit Wahl aus 3 Gerichten, eines davon vegetarisch, Salatbuffet, Themenabende wie z. B. Fondueabend oder Buffets.

Karte

ruhig, oberhalb von Matrei, mit herrlichem Panoramablick auf die Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern, zum Zentrum ca. 500 m.

Bewertungen HolidayCheck
  • 63,6% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    3,9
  • 99 Bewertungen
  • Hotel
    3,9
  • Zimmer
    3,3
  • Service & Personal
    4,1
  • Lage & Umgebung
    4,9
  • Essen & Trinken
    3,7
  • Sport & Unterhaltung
    4,1

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 10 Bewertungen
  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    2,0

Potential vorhanden. Es gibt Besseres

Sandra (41-45) · August 2020

Osttiro ist immer ein Urlaub wert., bereits das 7. Mal.Einfach traumhaft. Hotel taugt eher für Durchgangsverkehr, nicht für zwei Wochen Urlaub. Coronamaßnshmen gibt es nicht. Es halten sich mehr Menschen im wirlpool auf, als platz ist. Einige Hinweise in verschiedenen Sprachen wären sinnvoll. Auch das man sich nicht zu Fremden in den Aufzug quetscht. Zieht dann auch noch eine pupertierende Kindergartengruppe neben einem ein, ist die Ruhe vorbei. Die Kellner schauen nachts um halb eins noch zu , anstatt zu ermahnen. Wir sind einen Tag früher abgereist und mussten zwei Nächte nicht zahlen. Wir hatten den Eindruck, dass die entstanden Coronsverluste unbedingt wieder reingeholt werden müssen. Für den Gast besteht keinerlei Interesse. Sehr unpersönlich.

Zimmer

Die Größe des Zimmer war super. Jedoch ist das Mobiliar sehr veraltet und bedarf einer Erneuerung. Sauna im Appartement war super, sowie Waschmaschine und Trockemschrank. Fenster im Schlafzimmer sollten komplett geöffnet werden können.

Lage & Umgebung

Erhöhte Lage mit Blick auf die Berge. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Ausflugsziele mit Auto gut zu erreichen

Gastronomie

Einmal im Restaurant gegessen. Dies war okay. Da edoch jeden Tag die selben Gerichte auf dem Plan standen, konnte man es sich ein weiteres Mal sparen.

Sport & Unterhaltung

Die Pools waren schön. Wellness kostete 15 Euro pro Person und Nutzung. Somit nicht genutzt

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    2,0

Kein zweites Mal!

Christina (41-45) · August 2020

Stellenweise renoviert (z.B. Skiraum, Bikeraum, Pool, Wellnessbereich, Restaurant) aber sehr renovierungsbedürftige Appartements, in die Jahre gekommenes Hotel, Hotelfotos zeigen leider nicht das tatsächliche Alter der Anlage, dennoch: sehr schöner Pool- und Wellnessbereich (wohl 2017 neu gestaltet), ansprechender Restaurantbereich. Es drängt sich regelrecht der Eindruck auf, dass das Hotel auf "Bustouren" ausgelegt ist, deren Gäste einmal da sind (friss oder stirb) und nicht auf Gäste, die wiederkommen möchten.

Zimmer

Wir waren in einem der Appartements untergebracht. Die Zimmer sind vom Stil her locker 35-40 Jahre alt, wurden scheinbar nie renoviert und genauso sehen sie auch aus: dreckige Teppiche mit undefinierbaren Flecken, der Putz bröckelt stellenweise von der Wand. Wände dreckig. Aufgebohrte Regale sind am zusammenkrachen, alte Möbel, Stühle teilweise mit Schrauben fixiert, damit sie nicht zusammenbrechen. Warmwasser wird mit Boilern gemacht. WC Brillen aus dünnstem Plastik und WC undicht, Saunaofen so alt, dass man ihn lieber nicht einschalten möchte. Teilweise Schimmelflecken in der Dusche, Fugen brechen auf. Couch durchgesessen und eklig, dass wir uns nicht draufgesetzt haben. Wir waren schockiert, v.a. da die Fotos im Internet heimelige, gemütliche Appartements dargestellt haben. Nach Aussage an der Rezeption sind alle Appartements so, nur ein paar Zimmer im Haupthaus sind renoviert.

Service

Service und Personal im Restaurantbereich sehr nett und zuvorkommend.

Lage & Umgebung

Direkt am Nationalpark Hohe Tauern, perfekt für Ausflüge, Wanderungen etc.

Gastronomie

Umfangreiches Frühstücksbuffet, es wurde auch immer aufgefüllt. Abendessen entspricht der Hotelkategorie, nicht außergewöhnlich, normale Hausmannskost, teilweise einfallslos, oftmals kalt, bis es am Tisch war. Fleisch diverse Mal nicht durchgegart. Leider hat man oft den Eindruck von Fertigkost (z.B. bei Saucen, Desserts, Beilagen, Salate, Obstsalat). Einmal war Grillabend, am übernächsten Tag gab es dieselben Gerichte nochmal als "Buffet" verpackt - hier hat man schlechte Karten, wenn man kein Fleisch mag. Restaurant ist sehr schön, wurde scheinbar erst renoviert. Sauberkeit geht so - beim Abendessen lagen teilweise noch Frühstücksreste auf den Bänken / dem Boden.

Sport & Unterhaltung

Pool und Wellnessbereich super toll. Recht neu, entspricht absolut den Fotos im Internet. Sehr schön.

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    3,0

Ein in die Jahre gekommenes Hotel

Irene (41-45) · August 2020

Wir hatten ein Appartment mit 90m2 gebucht. Auf dem ersten Blick sah es ganz schön aus. Wenn man genauer hinsah, bemerkte man dass die Böden im Bad und auf der Toilette nicht gewischt wurden, in der Küche habe ich mit Silberfischen Bekanntheit gemacht, der Kühlschrank funktionierte nicht richtig.... Usw. Die Schlafräume der Kinder erinnern mich eher an eine Kaserne durch die Eisengestelle. Im Bad keine Ablagemöglichkeiten was mit mehreren Personen dann eher schwierig wird. Die Küche ist zweckmäßig, aber sehr alt. Alles in allem stimmt für mich hier das Preis-Leistungsverhältnis nicht ganz. Die Mitarbeiter sind ganz nett. Die können ja auch nichts dafür.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Skiurlaub mit Schnee in Osttirol lohnt sich!!!

Volkmar (61-65) · Februar 2020

Ski-Urlaub in Osttirol = Entspannung und Erholung ohne Stress, Anstehen und Massentouristen. Freundlich, praktisch nordisch, einfach nur gut. Pools überragend !!!

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 12°
  • 15°
  • 21°
  • 23°
  • 25°
  • 25°
  • 20°
  • 16°