Lieblingsstrand
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa
Holiday Island Resort & Spa

Holiday Island Resort & Spa

Malediven | Süd Ari Atoll | Süd Ari Atoll
  • Strand
  • Wellness
  • Sport
  • WLAN

Transfer per Linienflug und Schnellboot, Dauer 35 Minute/n (inkludiert), Sandstrand.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Holiday Island Resort & Spa

Malediven | Süd Ari Atoll | Süd Ari Atoll

Ihr Hotel

Weiße Sandstrände, schattenspendende Kokosnusspalmen, ein atemberaubendes Korallenriff mit einer faszinierenden Unterwasserwelt, exzellenter Service – das Paradies kann kaum schöner sein!

Ort

Süd Ari Atoll

Lage

  • Transfer per Linienflug und Schnellboot, Dauer 35 Minute/n (inkludiert)
  • Sandstrand

Ausstattung

  • Anzahl Wohneinheiten: 142
  • Empfang/Rezeption
  • WLAN, im Zimmer, im Restaurant
  • Souvenirshop
  • Buffetrestaurant
  • hoteleigene Strandbar, Coffeeshop, Bar

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Spa
  • Whirlpool

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Wasserski
  • Bananenboot
  • Katamaran
  • Kanu
  • Windsurfen: Kurse
  • Jetski
  • Tennis
  • Tauchschule: PADI
  • Tauchgebiet: Wracktauchen, Rifftauchen
  • Einstieg ins Wasser: vom Boot

Tipps & Hinweise

  • Holiday Island bietet kein Hausriff. Gäste des Holiday Island können mehrmals täglich mit dem kostenlosen Boot-Shuttle zur Nachbarinsel Sun Island fahren und dort das Hausriff nutzen
  • 1x Windsurfen und 1x Kanu-Nutzung pro Aufenthalt inklusive

Superior-Beach-Bungalow (RJR/P1)

  • 46-50 qm, Meerblick, Doppelbett, Tageslichtbad, Badewanne, Außendusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, TV, Kaffee/Tee, Terrasse


Verpflegung

  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet)
  • Vollpension: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, lokale Spirituosen, 10-1 Uhr), Snacks (16-18 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (16-18 Uhr)

Karte

Süd Ari Atoll Süd Ari Atoll

  • Transfer per Linienflug und Schnellboot, Dauer 35 Minute/n (inkludiert)
  • Sandstrand

Bewertungen HolidayCheck
  • 94,7% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,3
  • 1.048 Bewertungen
  • Hotel
    5,2
  • Zimmer
    4,8
  • Service & Personal
    5,5
  • Lage & Umgebung
    5,3
  • Essen & Trinken
    5,4
  • Sport & Unterhaltung
    5,5

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 65 Bewertungen
  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

Jederzeit wieder. Ein Malediventraum

rodolfo (70 >) · März 2020

Ein wundeschönes Hotel mit ausgezeichneten Angestellten. So wie man sich eine Malediveninsel vorstellt. Sehr gute Restaurants vor allem der Reeth Grill und das Dhiyavaru. Sehr gut zum Schnorcheln. Fischreich, wir haben Rochen und 1,5 m lange Riffhaie gesehen. Wer gerne isst und etwas trinkt sollte All Inclusive Plus buchen.

Zimmer

Wir hatten ein sehr schöne Jaccuzzi Beach Villa 421. Eine ausgezeichnete Lage auf der der Seite wo die Sonne unter geht. In dem Zimmer gab es Alles. Wir hatten die ersten 3 Nächte eine Wasservilla wegen Ueberbuchung. War auch schön, wir fanden allerdindings die Jaccuzzivilla hatte das wesentlich bessere Maledivenfeeling mit dem einmaligen Sandstrand.

Service

Der Service war in allen Bereichen sehr freundlich und kompetent. Die Wünsche und Fragen wurden sofort erledigt. Wir hatten in der Wasservilla eine Espressomaschine was wir sehr schätzten. Die gab es in der Jaccuzzivilla nicht. Herr Sanjay Kumar - Asst. Front Office Manager - Er hat unseren Wunsch erfüllt und wir bekamen auch eine. Vielen Dank. Super

Lage & Umgebung

Ca 40 Minuten mit dem Wasserflugzeug von Male. Muss man erleben

Gastronomie

An meinem Geburtstag haben wir im Grll ein Beef gegessen und die Qualität war nicht gut. Wir bekamen nicht mal eine Entschuldgung. Da könnte man die Angestelten noch etwas schulen. Die Geburtstagstorte war dann wieder ausgezeichnet. (Kann mal passiern) Die Sunset Beachbar war nur 100 m von unserer Villa, war einfach genial. Leider habe ich den Namen vom Barmann vergessen. Die Ruhe selbst, super Drinks, immer lächelnd den würde ich jederzeit in die CH holen. Danke. Das Essen im Hauptrestaurant war abwechslungsreich und gut mit den verschiedden Theman Abenden. Das franz. Buffet war für mich am Besten.

Sport & Unterhaltung

Haben wir wenig benützt. Die Sunsetausflug war eine Bereicherung

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Paradies

Stephan (56-60) · März 2020

Alles so wie auf der homepage des Hotels und den Top-Bewertungen anderer Gäste beschrieben. Alles wie gewünscht. Ungezwungen und dezent und doch sehr gepflegt. Jederzeit wieder!!!

Zimmer

Sehr sauber, bequeme Betten, keine Mängel, nicht ganz vergessen, wo man ist, nie ganz alleine im Bad und beim Duschen, immer ein oder zwei Geckos mit dabei ;) da openair Dusche at its best ..... uns hat es sehr gefallen

Service

Äusserst freundlich, höflich und meist sehr aufmerksam.

Lage & Umgebung

Flash.... So wie wir uns die Malediven (als Beginner, nota bene) vorgestellt haben

Gastronomie

Immer daran denkend, wo man sich logistisch befindet, sehr gute und grosse Auswahl, jederzeit etwas Feines gefunden.... wer zusätzlich noch für Neues offen ist, findet definitiv immer mehr als genügend Auswahl.

Sport & Unterhaltung

Wie auf der HomePage des Hotels beschrieben

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    6,0

Traumhafte Inselferien

Mary (61-65) · März 2020

Die Bungalows sind sehr sauber, modern und praktisch eingerichtet. Das Badezimmer mit Aussendusche hat uns sehr gefallen. Wer Probleme hat mit den kleinen Eidechsen, der sollte besser eine Wasservilla mieten.

Gastronomie

Vielfältiges Buffet, sauber angerichtet und immer frisch. Freundliches, zuvorkommendes Personal.

Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht genutzt.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Paradies im Indischen Ozean

Nadine (31-35) · März 2020

Das Hotel liegt ca 45 Flugminuten (Wasserflugzeug) vom Hauptflughafen Male entfernt. Man erreicht das Hotel entweder über Inlandsflug und anschließender Bootsfahrt oder direkt mit dem Wasserflugzeug. Das Wasserflugzeug kann ich jedem empfehlen. Der Aufpreis ist es alle Male wert! Aus dem Wasserflugzeug ausgestiegen, wurden wir mit traditioneller Trommelmusik begrüßt. an der Rezeption wartete ein frischer Eistee auf uns und wir bekamen die Zimmerschlüssel und einen Übersichtsplan der Insel. Es handelt sich um eine reine Barfußinsel, das heißt alle Wege sind aus Sand und selbst in den Restaurants braucht man keine Schuhe. Die Insel ist sehr grün und gut bewachsen, so dass man das Gefühl hatte durch einen wunderschönen Dschungel zu laufen. Alles war sehr sauber und die Mitarbeiter zuvorkommend und freundlich ohne aufdringlich zu sein. Alle öffentlichen Räumlichkeiten, außer die Souvenirläden und das Insel eigene "Hospital" sind offen. Obwohl das Hotel gut besucht war, hatte man den Eindruck alleine auf einer einsamen Insel zu sein. Nur zu den Essenszeiten hat man gemerkt, dass auch noch andere Gäste anwesend waren. Privatsphäre hat man hier zu genüge.

Zimmer

Wir bezogen eine Wasservilla. Sie ist riesengroß und hat zwei Terrassen: eine im schattigen Bereich und Dusche und eine mit direktem Zugang ins Meer. das Badezimmer war offen gehalten und hatte demnach eine Dusche im Freien aber auch zusätzlich eine Badewanne und Dusche im überdachten Bereich. Die Zimmer wurden jeweils morgens und abends gereinigt und täglich gab es frische Strand- und Handtücher. außerdem gab es einen Wasserkocher mit diversen Teesorten, eine Kaffeemaschine und jeweils zwei Flaschen Wasser am Morgen oder Abend kostenfrei aus Zimmer. Das Hotel ist sehr Ökoorientiert was sich überall widerspiegelt. Hier wird sehr nachhaltig gearbeitetund gelebt.

Service

Das Personal war zu jederzeit äußerst hilfsbereit und freundlich ohne dabei aufdringlich zu sein. Die jüngeren Mitarbeiter in den Restaurants kamen mir sehr schüchtern vor,aber keinesfalls - wie ich hier schon oft gelesen habe- lustlos oder gar überfordert. Die Uhren ticken dort einfach ein bisschen anders :)

Lage & Umgebung

Mit dem Wasserflugzeug waren wir in 45 Minuten auf der Insel. Nachdem wir unsere Koffer am Flughafen in Empfang genommen hatten wartete schon jemand vom Hotel auf uns und begleitete uns zum Check-In für das Wasserflugzeug. Der Hotelmitarbeiter erledigte alles für uns, so dass wir nur noch unser Gepäck abgeben und auf den Check-In warten mussten. Das Hotel ist von einem Riff umgeben welches ideal zum Schnorcheln und Tauchen geeignet ist. Es gibt ein Sportcenter mit verschiedenen Möglichkeiten, diverse Ausflugsmöglichkeiten und einen SPA.

Gastronomie

Wir hatten Halbpension gebucht, was meiner Ansicht nach auch ausreichte. Morgens gab es ein umfangreiches Frühstück inkl. Kaffee, Tee und wechselnden Säften und zum Abendessen gab es wechselnde internationale und nationale Gerichte mit einer deutlichen Indischen bzw. Asiatischen Note. Eine Flasche Wasser kostet ca 4,50$, Cola 5$ was ich völlig gerechtfertigt und nicht überteuert finde!

Sport & Unterhaltung

Da wir wirklich Entspannung und Erholung brauchten, haben wir diese Angebote nicht genutzt. Wird aber genügend angeboten so dass es keinem langweilig wird.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 29°
  • 31°
  • 31°
  • 30°
  • 30°
  • 30°
  • 30°
  • 28°
  • 28°
Wassertemperatur
  • 27°
  • 27°
  • 28°
  • 29°
  • 29°
  • 28°
  • 28°
  • 27°
  • 27°
  • 28°
  • 28°
  • 27°
Sonnenstunden
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 7 h