Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess
Grand Riviera Princess

Grand Riviera Princess

Mexiko | Cancun | Playa del Carmen

Direkt am Strand, zum Flughafen: ca. 50 km, zum Stadtzentrum: Playa del Carmen, ca. 10 km, Maya Ruinen Tulum, ca. 60 km, ruhig, Sandstrand: flach abfallend, Sonnenschirme, Liegen.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Grand Riviera Princess

Mexiko | Cancun | Playa del Carmen

Ihr Hotel

Perfektes Hotel für luxuriösen Familienurlaub - schickes Design, viel Platz in den Zimmern und Unterhaltung für Groß und Klein garantieren entspanntes Urlaubsvergnügen.

Ihr Hotel

Elegante Atmosphäre durch den Einsatz heller Farben und zahlreicher Säulenstrukturen

Sehr familienfreundlich: Kinder-TV-Kanäle, Säfte in der Minibar etc. für Gäste der Family Club Deluxe Juniorsuiten

Schweizer Spezialitäten in einem der 7 à la carte-Restaurants

6 hoteleigene Tennisplätze

Ort

Playa del Carmen

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Flughafen: ca. 50 km
  • zum Stadtzentrum: Playa del Carmen, ca. 10 km
  • Maya Ruinen Tulum, ca. 60 km
  • ruhig
  • Sandstrand: flach abfallend, Sonnenschirme, Liegen

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Baujahr: 2007
  • Anzahl Wohneinheiten: 1492
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • luxuriös
  • Empfang/Rezeption
  • Lobby
  • WLAN, in der Lobby, im Zimmer
  • Diskothek, Theater
  • Boutique, Minimarkt, Souvenirshop, Juwelier
  • 7 À-la-carte-Restaurants: italienische Küche, asiatische Küche, mexikanische Küche, Fisch/Meeresfrüchte, Grillspezialitäten, Steakrestaurant, Nichtraucher
  • 2 Buffetrestaurants: internationale Küche
  • Poolbar, Snackbar, Sportsbar, Bar
  • Arztbesuch im Hotel
  • Sonnenterrasse
  • 8 Pools: Sonnenschirme, Liegen

Junior-Suiten (KJR)

  • Gartenblick, Nichtraucher, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, 1 Bad, Dusche, Waschtisch, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert)


Deluxe-Junior-Suiten (KAR)

  • Gartenblick, Poolblick, Nichtraucher, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, 1 Bad, Dusche, Whirlwanne, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert)


Deluxe-Family-Club-Junior-Suiten (KUR)

  • Nichtraucher, Sofabett, Etagenbett, 1 Bad, Dusche, Whirlwanne, Waschtisch, WC, Bademantel, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), iPod-Dockingstation, Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert)


Laguna Villa Suite (WUR)

  • Nichtraucher, Sitzecke, 1 Bad, Dusche, Whirlwanne, Waschtisch, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert), 24-h-Zimmerservice, Kopfkissen-Menü, separater Check-in & Check-out, Zutritt zur Club-Lounge, Frühstück in der Club-Lounge, separater Strandbereich, Concierge-Service, nachmittags Hors d'oeuvres


Platinum Suiten (WAR)

  • Nichtraucher, Sitzecke, 1 Bad, Dusche, Whirlwanne, Waschtisch, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert), Whirlpool, 24-h-Zimmerservice, privilegierter Zimmerservice, Kopfkissen-Menü, separater Check-in & Check-out, Zutritt zur Club-Lounge, Frühstück in der Club-Lounge, separater Strandbereich, Concierge-Service, nachmittags Hors d'oeuvres, Abendessen im Spezialitätenrestaurant, Zutritt zum VIP-Bereich


Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Teenieclub: 13-17 Jahre
  • Kinderanimation: 4-12 Jahre
  • Jugendanimation: 13-17 Jahre
  • Spielzimmer
  • 4 Kinderpools (außen): Süßwasser
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Spa
  • Whirlpool
  • Saunabereich
  • Massagen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Volleyball, Basketball, Fußball
  • Bogenschießen
  • Tischtennis, Paddle-Tennis
  • Billard
  • Fitnessraum
  • Aqua Fitness
  • Segeln
  • Kajak
  • Schnorcheln
  • Tennis: 6 Tennisplätze
  • Tagesanimation
  • Abendanimation
  • Show

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Jetski
  • Tauchen
  • Tauchschule: PADI
  • Schnuppertauchen

Tipps & Hinweise

  • Umweltsteuer zahlbar vor Ort

Bitte beachten

Umweltsteuer Mexiko

Seit dem 1. Januar 2019 müssen Urlauber in Mexiko in den meisten Hotels in Cancun, Isla Mujeres, Playa Mujeres und an der Riviera Maya aufgrund kommunaler Bestimmungen eine Umweltabgabe zahlen. Sie beträgt MXN 26

(ca. 1 Euro) pro Zimmer/Nacht und ist von den Gästen persönlich bei der An- oder Abreise in ihrer Unterkunft zu entrichten.

Honeymoon-Special

Hochzeitsreisende (Urkunde vor Ort erforderlich, Hochzeit innerhalb 30 Tage vor Anreise) erhalten einen Früchtekorb, eine Flasche Sekt, Bed Turndown Service, kostenfreien Late Check out (nach Verfügbarkeit, mit dem Concierge zu vereinbaren), eine besondere Dekoration des Zimmers, Honeymooner Cocktail, Foto-Souvenir.

Hinweis zu Rail & Fly

Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Abendessen im à-la-carte-Restaurant, Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Tischwein, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, Longdrinks, lokale Spirituosen), Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck, Getränke in der Minibar

Karte

Playa del Carmen Cancun

  • direkt am Strand
  • zum Flughafen: ca. 50 km
  • zum Stadtzentrum: Playa del Carmen, ca. 10 km
  • Maya Ruinen Tulum, ca. 60 km
  • ruhig
  • Sandstrand: flach abfallend, Sonnenschirme, Liegen

Bewertungen HolidayCheck
  • 75,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,6
  • 53 Bewertungen
  • Hotel
    4,5
  • Zimmer
    4,7
  • Service & Personal
    4,7
  • Lage & Umgebung
    4,8
  • Essen & Trinken
    4,8
  • Sport & Unterhaltung
    4,7

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 15 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

Super Hotel an einem wunderschönen Strand

Christoph (26-30) · Juli 2019

Schönes und sehr großes Hotel an einem wunderschönen strandabschnitt. Schöne große Zimmer. Nur die Sauberkeit muss besser werden. Sehr gutes Essen. Nur die Amerikaner sind teilweise sehr laut und können anstrengend sein. Weiß man aber vorher.

Zimmer

Die Zimmer waren für uns vollkommen ausreichend. Ein schönes großes Bett. Schönes Badezimmer mit getrennter Dusche und Toilette. Allerdings hatten wir große Probleme mit der Sauberkeit. Wir sind absolut nicht pingelig. Aber wenn beim Bezug des Zimmers noch Haarspangen in der Dusche liegen oder jeden Tag vergessen wird, die Minibar aufzufüllen, dann nervt das. Wir waren in den 2 Wochen leider alle zwei Tage beim concierge. Als Wiedergutmachung bekamen wir jedenfalls regelmäßig Champagner.

Service

Die Animateure hatten manchmal keine wirkliche Lust nach spielenden Leuten zu suchen. Sie waren aber absolut nicht aufdringlich und stets bemüht. Wer hier mit Trinkgeld geizt wird leider nicht so sofort bedient. Aber wenn man mal einen Dollar gegeben hat, hat man die nächsten Tage auch sofort sein Bier oder Cocktail bekommen. Der Service in der Plaza war auch stets gut. Allerdings kann es dort mal dauern das man sein Getränk bekommt. Dies liegt aber eher an den Massen an Leuten. Ansonsten hatte das Personal immer ein Lächeln auf den Lippen.

Lage & Umgebung

Vom Flughafen Cancun war es ca eine Stunde Fahrt. Je nachdem wie der Verkehr ist schneller oder langsamer. Das Hotel liegt etwas außerhalb von playa del Carmen. Es fährt aber täglich ein Shuttle nach playa del Carmen für kleines Geld. Das Hotel liegt an einem echt schönen Strandabschnitt. Das einzige was nervt sind die Liegenreservierer. Aber selbst dann bekommt man noch in hinterster Reihe einen Platz. Das Seegras welches im Juni, Juli und August am schlimmsten ist, wird Täglich rund um die Uhr mit einem Traktor weggetragen. Aber das Seegras am Strand liegt in diesen Monaten weiß man vorher.

Gastronomie

Das Frühstück hat immer genug Auswahl geboten. Man hat immer etwas gefunden. Sei es Omelett, Toast, Aufschnitt, Jogurt oder Obst. Das Mittagessen haben wir nur an der Strandbar probiert. Burger, Pommes, Hotdogs und chicken wings ist Standard Programm. Aber wir fanden es lecker. Das Hauptrestaurant hat jeden Abend ein anderes Motto. Italienisch, mexikanisch, amerikanisch, japanisch usw. Wir waren sehr überrascht über die tolle Qualität der Steaks und des Filets welches es jeden Tag gab. Die A-La-Carte Restaurant fanden wir bis auf den Asiaten auch toll. Dort hatten wir gehofft das es Sushi gibt. Aber das Fondue Restaurant war klasse und das Grill Restaurant mit tollem Fleisch hervorragend.

Sport & Unterhaltung

Animation war täglich. Von Volleyball, zu Wasserball und freitags immer eine Beach Party mit Schaumparty. Langweilig konnte einem nicht werden. Im Hotel selber werden viele Touren Angeboten. Wir haben diese bei Ricky the Chile men gebucht und waren sehr zufrieden. Vor allem die Tour mit Walhaien war wahnsinnig schön. Würden wir jederzeit wieder buchen.

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    3,0

Leider kein Luxus wie gehofft

Kristina (31-35) · April 2019

Das Riviera Princess. Leider mehr Mallorca - Ambiente, als mexikanisches Luxusresort. Außer man besitzt das nötige Kleingeld, um sich in den Platin- oder Adults only Bereich einzukaufen.

Zimmer

Die einfachen Comfortzimmer sind großzügig geschnitten, zwei Queensizebetten, Sofa und Sideboard befinden sich im Schlafraum. Dazu ein Balkon. Das Bad ist sehr geräumig. Toilette und Regendusche sind von einander durch Glaskabinen getrennt. Im Bad befinden sich zwei große Waschbecken und eine großzügige Abstellfläche und Regale. Es wird täglich geputzt. Das Trinkgeld ist allerdings sehr entscheidend. Gutes Geld heißt frische Bettwäsche und Handtuchtierchen, sowie frische Getränke in der Minibar. Fehlt dieses Geld gibt es auch schon mal keine frischen Cola oder Wasser. Und auch die verschmutzte Bettwäsche wird nicht gewechselt. Die Handtücher werden, selbst wenn sie nicht auf dem Boden liegen, täglich gewechselt.

Service

Im Großen und Ganzen sind alle Mitarbeiter sehr freundlich. Gerade in den Buffetrestaurants sehr um das Wohl des Gastes bemüht. Sie kennen auch nach kurzer Zeit die Wünsche bspw. Folge Getränke. Leider musste man des Öfteren feststellen, dass trotz sehr guter Englischkenntnisse, man nicht verstanden wurde oder das Personal selbst nicht wusste, wie welche Dinge im Hotel ablaufen oder zu finden sind. Ein Beispiel: Transfer zum Flughafen Rückflug. Es liegen nur für zwei Fluggesellschaften Zeiten und Prospekte aus, in denen die Abholzeiten vermerkt sind. Wir wurden von A nach B gejagt, bis uns die Information gegeben werden konnte, dass wir uns um diese Zeiten selbst kümmern müssten. Oder man rufe uns ein Taxi auf unsere Kosten. Erst eine Email durch unseren Reiserveranstalter löste unsere Sorge, da wir natürlich den Transfer mit gebucht hatten. Im Hotel konnte uns niemand helfen.

Lage & Umgebung

Das Hotel liegt direkt am feinen Sandstrand. Die Anlage ist top gepflegt, große und lange Wege bieten besonders abends eine schöne Möglichkeit für Spaziergänge bis zum Strand und zurück. Auch die immer noch aktuelle Algen Problematik wird täglich vom Hotelpersonal behoben. Die Fahrt vom Flughafen Cancun zum Hotel dauert ca. 40 Minuten. Ausflüge in die Stadt Playa del Carmen sind durch einen im Hotel angebotenen Shuttleservice mehrfach am Tag möglich.

Gastronomie

Die Buffetrestaurants bieten jeden Abend themenbezogenes Essen. Amerika // Italien // Mexiko usw. Auch die A la Carte Restaurants sind empfehlenswert und sind im All Inclusive Paket enthalten, man muss nur im Vorfeld beim Concierge einen Tisch reservieren. Auch diese Information hat uns gut eine Stunde gekostet, bis wir an der richtigen Stelle waren, um die Reservierungen tätigen zu können.

Sport & Unterhaltung

Nun der große Minuspunkt! Das Hotel besteht aus mehreren Anlagebereichen. Das Riviera Princess gehört zu der "günstigen" Variante. Nicht wissend, dass es die Partyseite des Hotels ist. Egal, ob am Ruhepool, am Strand oder in der Anlage selbst :es herrscht Ausnahmezustand Mallorcastyle! Überall spielt laute Musik, selbst am Ruhepool, befinden sich Gäste mit Musikboxen und spielen rücksichtslos ihre Musik, vorzugsweise "Sweet Home Alabama"! Den ganzen Tag! Es wird überall Alkohol konsumiert. Grundsätzlich nicht das Problem, würde nicht jeder Zweite völlig betrunken über das Gelände taumeln. Auch Beer Pong wird mit den Getränken im Pool gespielt, oft genug kippen die Matratzen, mit denen dies gespielt wird um und die Getränke landen im Pool. Am Strand spielt den ganzen Tag Musik. Auch hier viele Betrunkene. Nachts wird auf den Wegen durch die Anlage geschrien und laut gestritten. Von überall her schreit es "Fuck off". An Schlaf ist gerade am Wochenende, da auch viele Wochenendtouristen Donnerstag und Freitag anreisen, nicht zu denken. Es ist schon recht laut. Die Nutzung des Indoorpools und des Gym sind nicht im All- In Paket. Wir waren leider enttäuscht von unserem vermeintlichen Luxusurlaub. Wir haben viel Geld für einen Mallorclub bezahlt. Wenn man das nötige Kleingeld hat, ist der Platinbereich des Hotels mehr als empfehlenswert. Eigener Strandabschnitt, eigene ruhige Poollandschaft, andere Restaurants und private Eingänge zu den "öffentlichen" Restaurants. Liegen mit Schirm am Pool und am Strand für jeden Gast. Luxus pur!

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    1,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Hotel
    3,0

Kein Traumurlaub!

Steffi (31-35) · April 2019

Das Hotel ist bereits in die Jahre gekommen und hätte eine Renovierung gerade in den Zimmern mehr als nötig. Durch die Lage außerhalb ist man immer auf Taxi oder Shuttle angewiesen. Auch der Weg zum Highway, um die Colectivos zu nutzen ist alleine nicht empfehlenswert. Es findet wirklich alles in klimatisierten Kühlschränken statt! Keine Möglichkeit im Freien zu essen, auch das Abendprogramm findet in einer sterilen sehr kalten Halle statt. Das Abendprogramm wiederholt sich nach einer Woche komplett, nichts Neues dabeigewesen. Auch beim Essen ist grundsätzlich nur wenig Abwechslung vorhanden. Frühstück und Mittagessen jeden Tag identisch. Das Abendessen hat sich dann auch in der zweiten Woche komplett wiederholt und war identisch mit der ersten Woche. Außerdem war es nicht besonders liebevoll angerichtet und sehr fad, obwohl die mexikanische Küche an sich sehr würzig ist. Was ich auch auf diversen Ausflügen feststellen konnte. Überwiegender Anteil sind lautstark feiernde Kanadier und Amerikaner, auch einige Südamerikaner. Nicht einmal auf Deutsche in der Anlage getroffen. Leider war es in der zweiten Woche nicht mehr möglich sich an den Strand zu legen, aufgrund des extrem starken Geruchs der Braunalgen, welche sich am Strand türmten. Es wurde zwar täglich versucht die Massen an Sargassum wegzuschaffen, aber trotz täglichem Traktor und anderen Arbeitskräften war dies ein zweckloses Unterfangen. Während man in der ersten Woche den Traumstrand mit etwas türkisfarbenem Wasser trotz Algen erahnen konnte, war es in der zweiten Woche nur noch eine braune stickende Brühe mit meterlangem Teppich aus Algen. Dafür kann das Hotel natürlich nichts, aber man fliegt ja nicht in die Karibik um sich dann aufgrund des extremen Geruchs an den Pool zu legen.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    5,0

Gugantisch mit kleinen Abstrichen

Dominik (31-35) · April 2019

Gigantische Anlage, Pools top, Meer eher flop (Algenflut) empfehlenswert besonders für Partyleute. Gerne wieder!!

Gastronomie

Frühstück und Mittag top. Essen in Buffetrestaurants immer lauwarm bis kalt

Sport & Unterhaltung

Etwas wenig Sportangebote

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez