Dream Lagoon Resort
Dream Lagoon Resort
Dream Lagoon Resort
Dream Lagoon Resort
Dream Lagoon Resort
Dream Lagoon Resort
Dream Lagoon Resort
Dream Lagoon Resort
Dream Lagoon Resort
Dream Lagoon Resort

Dream Lagoon Resort

Ägypten | Marsa Alam | Marsa Alam
  • Best Ager

Direkt am Strand, Entfernung zum Stadtzentrum: Marsa Alam, ca. 25 km, Entfernung zum Flughafen: Marsa Alam International Airport, ca. 90 km, Entfernung zum nächsten Krankenhaus: ca. 90 m, Tauchgebiet, außerhalb des Ortes, Sandstrand: gehört zur Anlage, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei).

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Dream Lagoon Resort

Ägypten | Marsa Alam | Marsa Alam

Ihr Hotel

Ort

Marsa Alam

Lage

  • Direkt am Strand
  • Entfernung zum Stadtzentrum: Marsa Alam, ca. 25 km
  • Entfernung zum Flughafen: Marsa Alam International Airport, ca. 90 km
  • Entfernung zum nächsten Krankenhaus: ca. 90 m
  • Tauchgebiet, außerhalb des Ortes
  • Sandstrand: gehört zur Anlage, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Baujahr: 2006, Letzte Renovierung: 2017
  • Hotelsprache: Arabisch, Englisch, Italienisch
  • Anzahl Gebäude: 6, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 2, Anzahl Zimmer: 252, Anzahl Betten: 403
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • 24 Stunden-Rezeption
  • Klimaanlage, Gepäckraum, Weckdienst
  • WLAN, kostenpflichtig
  • Theater
  • Boutique, Souvenirshop, Parfümerie, Juwelier, Friseur
  • Apotheke (kostenpflichtig)
  • Coral: Buffetrestaurant, internationale Küche, spezielle Kost (Diätküche), klimatisiert
  • Laguna: À-la-carte-Restaurant, Fisch/Meeresfrüchte, mit Terrasse
  • hoteleigene Strandbar, Lobbybar, Poolbar
  • Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Arztbesuch im Hotel (Englisch), Roomservice (8-23 Uhr, kostenpflichtig)
  • Gartenanlage
  • Pool: ganzjährig geöffnet, beheizbar, Süßwasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Doppelzimmer (DZ)

Gartenblick, Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, sonstiges Programm), Telefon, Wasserkocher, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel (5 x wöchentlich), Handtuchwechsel (5 x wöchentlich), (DZ/DA/DZP/DZZ)

Poolblick-Zimmer (DZA)

wie DZ, Poolblick, Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, sonstiges Programm), Telefon, Wasserkocher, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel (5 x wöchentlich), Handtuchwechsel (5 x wöchentlich), (DZA)

Meerblick-Zimmer (DZM)

wie DZ, Meerblick, Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, sonstiges Programm), Telefon, Wasserkocher, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel (5 x wöchentlich), Handtuchwechsel (5 x wöchentlich), (DZM)

Kinder

  • Kinderanimation: 4 -12 Jahre, Tagesanimation (6x pro Woche), Sprache: Englisch
  • Spielplatz (außen)
  • Babypool (außen): Süßwasser, ganzjährig geöffnet
  • Hochstühle im Restaurant (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei)

Wellness inklusive

  • Spa: kostenpflichtig, 1.000 qm
  • Sauna (kostenpflichtig): Hamam
  • Massagen (kostenpflichtig)
  • Kosmetische Anwendungen (kostenpflichtig): Maniküre, Pediküre, Gesichtsbehandlung

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, Fußball
  • Bogenschießen
  • Boccia
  • Billard, Darts
  • Fitnessraum: klimatisiert
  • Tagesanimation, mehrmals wöchentlich
  • Animation: Englisch

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Kitesurfen
  • Tauchen, betrieben durch externen Dienstleister
  • Tauchschule: PADI, SSI, im Hotel, Kurssprache Englisch, Italienisch

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Langschläferfrühstück bis 11 Uhr, Kontinentales Frühstück, Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Tischwein, Bier, lokale Spirituosen, 8-0 Uhr), Snacks (11 bis 17 Uhr)

Karte

Marsa Alam Marsa Alam

  • Direkt am Strand
  • Entfernung zum Stadtzentrum: Marsa Alam, ca. 25 km
  • Entfernung zum Flughafen: Marsa Alam International Airport, ca. 90 km
  • Entfernung zum nächsten Krankenhaus: ca. 90 m
  • Tauchgebiet, außerhalb des Ortes
  • Sandstrand: gehört zur Anlage, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)

Bewertungen HolidayCheck
  • 87,4% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,1
  • 736 Bewertungen
  • Hotel
    5,1
  • Zimmer
    5,1
  • Service & Personal
    5,1
  • Lage & Umgebung
    4,7
  • Essen & Trinken
    4,6
  • Sport & Unterhaltung
    5,1

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Hotel
    5,0

Wunderschöne Anlage direkt am Meer

Vera (26-30) · März 2020

Die Hotelanlage ist wunderschön gestaltet mit vielen Palmen und Blumen. Generell ist die Anlage sehr sauber und gepflegt, genauso wie die Zimmer. Mein Freund und ich hatten eine Woche dort gebucht, leider wurden wir frühzeitig ausgeflogen durch die Corona-Krise.

Zimmer

Große, geräumige Zimmer mit einem kleinen Fernseher und einen Balkon. Die Matratzen sind eher hart, aber man kann sich eine Unterlage an der Rezeption holen.

Service

Das Personal war sehr freundlich und bemüht.

Lage & Umgebung

Vom Marsa Alam Flughafen bis zum Hotel sind wir ca. 1 1/2 Std gefahren.

Gastronomie

Der Essensbereich ist sehr groß und freundlich, mit Blick aufs Meer. Es gab eine gute Auswahl, allerdings war das meiste Essen entweder viel zu stark gewürzt oder gar nicht. Die Süßspeisen dagegen waren der Hammer! Sehr lecker und Variantenreich.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    5,0

Leider zu für Italienisch, aber sonst echt schön

Franziska (19-25) · März 2020

Traumhafte Hotelanlage, mit viel Grün und Erholung. Viele Wellnessangebote zu gutem Preis. Leider dennoch eher ein Italienurlaub als alles andere :(

Zimmer

Das Zimmer war ordentlich und sauber, dennoch könnte an der ein oder anderen stelle etwas erneuert werden. (Duschtür ließ sich schwer schließen und die Balkonstühle könnten einen neu Anstrich vertragen- meckern auf hohen Niveau). Durch die einzelnen kleinen Häuser mit höchstens 4 Zimmer, war es sehr ruhig am Abend, als auch in der Nacht. Der Balkon ist in meinen Augen ein Highlight am morgen, schöne Größe, richtig viel Gün und Blumen rum herum, auf dem man, vor dem Frühstück, gut in den Tag starten kann.

Service

Der Service war durchweck immer freundlich und hilfsbereit. Leider war die Verständigung nicht immer einfach, da die meisten Kellner nur italienisch oder arabisch sprachen und mit englisch nicht viel Anfangen konnten. Wenn mal etwas heruntergefallen ist, wurde dies auch sofort sauber gemacht bzw. aufgeräumt.

Lage & Umgebung

Die Hotelanlage ist wunderschön angelegt, man fühlt sich wie in einem Paradies. Überall Blumen, Palmen, richtiges Erholungsfeeling. Vom Hurghada Flughafen fährt man fast 4h... sehr lange aber ich muss sagen, dass war es mir Wert. Die Stadt Marsa Alam ist 20min mit dem Taxi entfernt, Naturpark, Wüstensafari, alles gleich um die Ecke.

Gastronomie

Das Frühstück hat mich etwas enttäuscht. Jeden Tag gab es das gleiche, keine Besonderheiten oder kleine Abwechselungen, für die jeweiligen Tage. Geschmacklich hat mich das was es gab auch nicht umgehauen. Man bekam frisches Omelett nach seinen Wünschen, dass war sehr gut aber der Rest war fade.. Leider! Zum Abendessen gab es immer ein großes Buffet, mit viel Auswahl und jeden Abend ein anderes Thema, sodass man immer etwas gefunden hat und auch satt wurde. Mir persönlich fehlte aber oftmals Gewürze oder Salz am essen. Das Hotel hat seine eigene Uhr- wenn es in Ägypten 18 Uhr ist, ist es im Hotel bereits 19 Uhr, damit die Gäste mehr vom Tag haben. An sich eine gute Lösung, aber dann sollte es meiner Meinung nach nicht erst um 19:30 (Hotelzeit) Abendessen geben. Aber darüber lässt sich streiten.

Sport & Unterhaltung

Auf der Anlage hat man ein riesen Angebot, was echt super war. Von Massagen über Gesichtsmasken, Fitnessstudio bis hin zu Quadfahren oder Kamelreiten, war alles möglich. Preisleistungsverhältnis war auch vollkomen ok. Die Mitarbeiter machen auch gerne einen extra guten Preis, wenn man nett ist ;) Was mich extrem gestört hat, war die ständige Musikalische Beschallung unten am Strand (von 13-15 Uhr war Ruhe, da es Mittagessen gab). Wenn ich ans Meer fahre, brauch ich nicht irgendeine Musik, sondern möchte einfach nur das Meeresrauschen zum entspannen hören. Dazu kam das Animateure, alles Italiener, die versucht gaben, einen zu etwas zu animieren. Problem ist nur, wenn ich nicht aus Italien komme bzw. italienisch spreche, kann ich auch nicht verstehen, was sie sagen bzw. verstehen welche Angebote es gibt. Es wurde durchweg nur auf italienisch geredet, irgendwann dachte ich, ich wäre im Italienurlaub und nicht in Ägypten, etwas schade. Das Hotel hat auch andere Gäste, aus anderen Ländern, da wäre Englisch auch mal ganz nett, allein der Höflichkeit wegen..

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Selten so ein bemühtes Team und Management erlebt!

Mariama (19-25) · März 2020

Selten so ein bemühtes Team und Management erlebt! Unser Urlaub wurde zwar leider aufgrund von dem Ein und Ausreise verbot in Ägypten etwas gekürzt, aber immerhin durften wir 3 Tage lang eindrücke von diesem Hotel gewinnen. Ja, die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen aber man hat alles was man braucht und es ist alles sauber. Uns persönlich hat es nicht gestört, dass es nur 2-3 Deutsche TV Sender gab, da wir die Abende lieber draußen an der Poolbar oder bei den "Shows" wie zB Music Quiz oder Karaoke verbracht haben. Das Animation Team (uns ist Chico sehr positiv in Erinnerung geblieben!) war super gelaunt und sehr sympathisch. Kleiner aber wirklich GANZ kleiner Minuspunkt ist das wirklich alles hauptsächlich auf Italiener ausgerichtet ist. Teilweise stehen manche Infos nur auf Englisch und Italienisch. Jedoch sprechen fast alle Mitarbeiter auch deutsch. Die Anlage inkl. Pool ist sehr gepflegt und schön. Das Essen ist okay, natürlich kann man es nicht mit einem Deutschen Hotel vergleichen, aber das sollte man auch nicht. Preis-Leistung war auf jeden Fall in Ordnung und es gab viel Auswahl. Des Weiteren war alles sehr sauber und hygienisch. Viele Dank an den Koch Ahmed für seine leckeren karamellisierten Bananen, die sind sehr lecker! Außerdem ist Ahmed immer für einen Scherz zu haben. Der Strand ist der absolute Hammer. Sieht einfach genau so aus wie auf den Bildern. Man kann sehr weit laufen/schwimmen bis es im Meer tief wird. Der Strand so wie das Meer sind sehr sauber. Man kann da perfekt schnorcheln, es gibt dort auch einen Korallenriff, zwar nicht so groß und bunt wie an anderen stellen aber man kann hier trotzdem sehr viele Fische, Rochen und Meeresschildkröten beobachten! Hier einmal einen riesen Dank an den Lifeguard Omar der mit uns spontan schnorcheln war. Dank ihm haben wir 5 Meeresschildkröten gesehen. Es war einfach wunderschön. Das Personal war mein persönliches Highlight. Selten so ein freundliches und zuvorkommendes Personal kennengelernt. Hatten wirklich das Gefühl, dass die Menschen da so sind und nicht aufs Trinkgeld geiern. Wir haben natürlich (und auch sehr gerne) welches gegeben aber wir hatten nie das Gefühl, dass wir es mussten bzw es verlangt wurde. Wir sind sehr froh, dass wir Mousa kennenlernen durften. Von Tag eins hat er uns dort vieles gezeigt und wir konnten zu ihm wenn wir mal eine Frage oder sonstiges hatten. Er hat uns auch immer geholfen. Ein sehr sehr netter Mann! Last but not least möchte ich den Manager Nashaat loben! Ich arbeite selber im Hotel und weiß wie anstrengend dieser Job sein kann, doch Nashaat war immer sehr herzlich und gut gelaunt. Gerade in so einer Krisensituation mit dem Coronavirus und dem Ein- und Ausreiseverbot hat er die Ruhe bewahrt und uns Gäste immer auf den neuesten Stand gebracht sobald er was wusste. Er hat sich immer sehr schnell und persönlich um alles gekümmert und hat sich für jede Frage Zeit genommen. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen! Und hoffen sehr, dass diese Situation dem Hotel nicht allzu sehr schadet und dieses tolle Team bald wieder normal arbeiten kann! Vielen Dank für die schönen Tage bei euch!

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    3,0

4 Sterne Hotel - Sonnen ja - Schnorchlen nein

Ägypten erfahrener Reiser (46-50) · März 2020

Die Wahrheit muss einmal gesagt werden: Beim DREAM Lagoon Beach handelt es sich um eine schöne angelegte Anlage, mit sehr schöner, gepflegter Grünanlage. Hier liegt aber auch schon eines der Probleme: nicht nur Palmen und Blumen werden älter - auch die Zimmer und die komplette Anlage! Die Zimmer, die Zimmereinrichtung und auch die Betten sind etwas in die Tage gekommen, teilweise dringend erneuerungsbedürftig. Das größte Problem ist allerdings das ESSEN und teilweise der Service. Wichtig siehe ESSEN :-( -

Zimmer

Najaa, ich stellte keinen hohen Ansprüche - würde sagen: ok. Sauberkeit in Ordnung- Möbel teilweise stark abgelebt, ein wenig alt. Note: 4 von 6

Service

Am Anfang war der Service eher schlecht. Als mitten in der Woche der italienische Direktor kam, verbesserte sich beim Service viel zum Positiven, insbesondere an der Poolbar, war der Service dann sogar gut. Note: 3 von 6

Lage & Umgebung

Das Hotel ist eine schön angelegtes Hotel, mit gepflegter, schön gewachsener Gartenanlage. Die Pools sind schön und 2 davon leicht angeheizt, ca.24-25 Grad). Leiter ist das Riff sehr weit außerhalb und somit für Schnorchler nicht zu erreichen. In der näheren Umgebung gibt es nichts. Marsa Alam ca. 24 km entfernt, aber das muss man auch nicht. Der Transfer zum Flughafen Marsa Alam dauert ca. 2 Stunden. Vorsicht: Ägypten Neulinge - wer den Flughafen Hurghada bucht, macht dies sicherlich nur einmal: Transfer ca. 7 Stunden und dies in Ägypten. FAZIT: Nix für Schnorchler - aber schöne abgelegene Anlage - für ein paar Tage Sonnen und Pool (ein kleiner und ein mittelgroßer Pool geheizt) absolut in Ordnung.

Gastronomie

Geschmacklich alles nicht gut und dazu leider auch noch kalt! Nach ein paar Tagen, kam ein italienischer Direktor und ein italienischer Koch. Als der italienische Koch da war, verbesserte sich die Qualität zumindest an der Nudelbar. Der Rest war weiterhin geschmacklich nicht gut und vor allem immer, immer wieder Kalt. Rindfleisch ungenießbar . Note: 5 von 6 Ausnahme: die Nudelbar (mit italienischen KOCH - die letzten TAGE ) Note 2 von 6

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 21°
  • 22°
  • 24°
  • 28°
  • 31°
  • 33°
  • 33°
  • 33°
  • 32°
  • 30°
  • 26°
  • 22°
Wassertemperatur
  • 22°
  • 21°
  • 22°
  • 23°
  • 25°
  • 26°
  • 27°
  • 28°
  • 27°
  • 27°
  • 25°
  • 24°
Sonnenstunden
  • 9 h
  • 10 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 10 h
  • 12 h
  • 11 h
  • 10 h
  • 10 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h