Centara Villas Phuket
Centara Villas Phuket
Centara Villas Phuket
Centara Villas Phuket
Centara Villas Phuket
Centara Villas Phuket
Centara Villas Phuket
Centara Villas Phuket
Centara Villas Phuket
Centara Villas Phuket

Centara Villas Phuket

Thailand | Phuket und Umgebung | Karon Beach
  • Strand
  • WLAN
  • Wasserspaß

Zum Strand: ca. 1 km, Zum Strand: Karon Beach, ca. 2 km, Sandstrand: öffentlich, ruhig, am Ortsrand.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Centara Villas Phuket

Thailand | Phuket und Umgebung | Karon Beach

Ihr Hotel

Ort

Karon Beach

Lage

  • Zum Strand: ca. 1 km
  • Zum Strand: Karon Beach, ca. 2 km
  • Sandstrand: öffentlich
  • ruhig, am Ortsrand

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Anzahl Zimmer: 72
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • Lobby, Empfang/Rezeption (Früheste Check-in Zeit 15 Uhr, Späteste Check-out Zeit 12 Uhr), Klimaanlage, Hotelsafe
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • The Cliff Restaurant, À-la-carte-Restaurant, Buffetrestaurant: asiatische Küche, mediterrane Küche, internationale Küche, Nichtraucher, mit Terrasse
  • The Bayview Restaurant & Bar, À-la-carte-Restaurant: asiatische Küche, landestypische Küche, internationale Küche
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 2 Pools, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Liegenauflagen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Deluxe-Villen

46-50 qm, Gartenblick, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei, individuell regulierbar), Ventilator, Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenfrei), 1 TV (Flachbildschirm), Telefon, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert) (B2/B1)

Deluxe-Ocean-Facing-Villen

46-50 qm, Meerblick, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei, individuell regulierbar), Ventilator, Minibar (kostenpflichtig), Safe (kostenfrei), 1 TV (Flachbildschirm), Telefon, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert) (B2S/B1S)

Inklusive

  • Begrüßungsgetränk und 1 Flasche Wasser bei Ankunft auf dem Zimmer
  • Honeymooner erhalten1 Flasche Sekt, Obst, Blumen (ab 3 Nächte Aufenthalt)
  • Bei Buchung bis 60 Tage vor Anreise erhalten Honeymooner einen Gutschein für den Spa (pro Zimmer/Aufenthalt, bei Buchung "Honeymooner" vermerken und bei Ankunft muss ein Kopie der Hochzeitsurkunde vorgelegt werden)

Kinder

  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)

Wellness gegen Gebühr

  • Spa
  • Saunabereich
  • Massagen

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Wassersport am Strand (Fremdanbieter)

Tipps & Hinweise

  • Die Anlage ist für Gehbehinderte nicht geeignet

Hinweis zu Rail & Fly

Rail & Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet, American Breakfast
  • Halbpension: Frühstück (Buffet). American Breakfast. Abendessen (Buffet oder Menüwahl). Silvesterdinner
  • Vollpension: Frühstück (Buffet). American Breakfast. Mittagessen (Buffet oder Menüwahl), Abendessen (Buffet oder Menüwahl). Silvesterdinner

Karon Beach Phuket und Umgebung

  • Zum Strand: ca. 1 km
  • Zum Strand: Karon Beach, ca. 2 km
  • Sandstrand: öffentlich
  • ruhig, am Ortsrand

Bewertungen HolidayCheck
  • 93,1% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,3
  • 223 Bewertungen
  • Hotel
    5,3
  • Zimmer
    5,4
  • Service & Personal
    5,8
  • Lage & Umgebung
    5,1
  • Essen & Trinken
    5,6
  • Sport & Unterhaltung
    5,8

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 28 Bewertungen
  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

Sehr gastfreundlich, ruhige, wunderschöne Lage.

Marlies und Heinrich (56-60) · Februar 2020

Es ist ein sehr schönes Resort in thailändischem Stil. Alle Schlafzimmer sind in einzelnen Bungalow mit eigenem Badezimmer, Balkon und Meersicht.

Zimmer

Unser Zimmer war sehr sauber und praktisch eingeteilt. Grosses Badezimmer, Balkon mit Meersicht.

Service

Sehr gutes Management! Alle Angestellten sind sehr freundlich und zuvorkommend.

Lage & Umgebung

Das Resort ist ca. in einer Stunde mit dem Taxi erreichbar. Das Resort befindet sich in einer ruhigen Lage, in einem grünen und zum Teil bewaldeten Hang. Nach fünfminutigen Treppenweg ist man am schönen, ca. 3 km langen Sandstrand.

Gastronomie

Köstliches, reichhaltiges und sehr vielfältiges Frühstücksbüffet! Auch am Abend bietet das Restaurant eine auswahlreiche Speisekarte. Sehr gute Thaiküche. Spezielle Atmosphäre und traumhafte Aussicht auf Strand und Meer.

Sport & Unterhaltung

Es hat zwei Pools auf verschiedenen Ebenen, mit kleinem Wasserfall, sehr idyllisch gestaltet. Wer es noch ruhiger bevorzugt, der hat die Möglichkeit den romantischen Garten zu geniessen. Im Spa bieten sie sehr gute Massage.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    6,0

Wunderschöne Lage mit einem tollen Ausblick

Lisa (26-30) · November 2019

Das Hotel ist sehr schön und sauber. Die Angestellten sind zuvorkommend und hilfsbereit, sowie die Kommunikation auf Englisch ist gut

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Herrlicher Urlaub im Centara Villas Phuket

Erik (19-25) · November 2019

Das Hotel Centara Villas liegt am Hang seitlich des Strandes von Karon in herrlicher Lage. Es sind viele kleine Häuschen, die liebevoll und mit viel Grün in den Hang eingefügt sind. Kleine Wege und (viele) Treppen verbinden die Hütten sowie alle weiteren öffentlichen Zugänglichkeiten, wie Pool, Lobby, Restaurants. Die „Villa“ ist sehr angenehm eingerichtet - schlicht und elegant. Es ist alles da, was man braucht und der Ausblick auf das Meer ist der Punkt auf dem i. Vom Pool aus ist man in 5 Minuten über einen kleinen Waldweg direkt am Karon Beach, von wo aus man gut in die Innenstadt kommt. Die Poolanlagen sind sauber und attraktiv gestaltet und werden jeden Tag mehrmals durch das Personal kontrolliert und von Blättern etc. gesäubert.

Zimmer

Das Zimmer war traumhaft. Größer als auf den Fotos zu erst angenommen und ein wirklich geräumiges Badezimmer und eine große, eigene Terrasse vor dem Zimmer mit Stühlen, Tisch und Sonnenschirm. Die Einrichtungsgegenstände sind alle in einem guten Zustand. Das Bett ist groß und die Matratze sehr bequem. Es gibt einen Fernseher, einen kleinen Kühlschrank sowie einen Tisch und kleinere Ablageflächen. Wir waren von dem Zimmer begeistert und fühlten uns direkt wohl. Das Badezimmer ist groß und sehr schön hergerichtet. Die Dusche ist riesig und bietet eine Regendusche. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt, die Bettlaken sowie Handtücher auf Wunsch gewechselt. Alles in allem perfekt. Das einzige was man als kleine Verbesserung erwähnen könnte ist die Klimaanlage, die nachts schon etwas leiser sein könnte. Trotzdem haben wir sehr gut geschlafen.

Gastronomie

Das Frühstücksbüffet ist sehr reichlich, lecker und lässt keine Wünsche offen. Es gibt sowohl thailändische Frühstücks-Gerichte wie sowohl mehr als genug für den europäischen Geschmack. Als einziges kleines Manko ist der leider nicht bohnenfrische Kaffee zu erwähnen. Allerdings ist der dort angebotene Kaffee jedoch in Ordnung und für den Aufenthalt völlig ausreichend. Das Mittagessen wird im Restaurant „Bay View“ angeboten und bietet eine verschmälerte Karte des Abendangebots. Die Speisen sind für den Mittagssnack mehr als ausreichend und schmecken gut. Das Abendessen im Centara Villas ist wirklich sehr sehr gut, vor allem wenn man die thailändischen Speisen wählt. Die Qualität der Speisen weicht nach oben von denen in der Innenstadt ab, sind jedoch auch teurer. Wir haben relativ häufig im Hotel zu Abend gegessen, da auch der Ausblick von der Terrasse am Abend ein schönes Ambiente für den Ausklang des Tages ist.

Sport & Unterhaltung

Die beiden Poolbereiche sind zum Entspannen perfekt. Es gibt ausreichend Liegen, welche aufgrund der darauf liegenden Kissen wirklich super bequem sind. Wir haben einige Tage nur am Pool gelegen. Das Wasser ist sauber und wird mehrmals täglich von Blättern etc. befreit. Es ist zu den Öffnungszeiten immer ein Mitarbeiter des Hotels an der Poolanlage. Handtücher für Pool und Strand können jeden Tag ausgeliehen werden. Getränke werden einem direkt an die Liege gebracht, sodass der Entspannung nichts im Wege steht.

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    2,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Hotel
    3,0

Zu abgeschiedenes abgewohntes Hotel

Bubbel (31-35) · November 2019

Na ja. Ob man das Hotel wirklich weiterempfehlen kann, wissen wir nicht. Das hängt vermutlich von der jeweiligen Vorstellung des Urlaubes ab. Wir würden aufgrund der Abgelegenheit nicht nochmal kommen. Auf unserer Reise haben wir weitaus schönere und bessere Hotels gehabt. Das Hotel liegt zwischen 50 Min. und 1:30h vom Flughafen entfernt. Die Taxen vor Ort wollen 1000 Baht (ca. 30 Euro) für die Strecke. Der Hotelshuttle sogar 1200 Baht. Hier sollte man auf Apps zurückgreifen, die für 600 Baht fahren oder den Bus nehmen (200 Baht, aber recht lange Anfahrt). Das Hotel liegt im Hang und besteht aus einer Vielzahl von "Villen". Unser Haus lag recht weit oben, sodass es zum Pool eine ganze (steile) Strecke nach unten zu bewältigen gab. Auch zum Frühstück mussten ein paar Höhenmeter bewältigt werden. Es gibt aber einen Shuttle, den man rufen kann. Wir (30 und recht fit) haben häufig auf diesen verzichtet, da wir uns ein wenig bewegen wollten. Dies war bei der hohen Luftfeuchtigkeit und Temperatur doch recht beschwerlich. Dass das Hotel für ältere Menschen geeignet ist, würden wir - mit Verlaub - in Zweifel ziehen. Der Pool war zumindest in unserer Zeit nicht allzu voll. Es gab unten Handtücher und eine kleine Bar. Der Pool, der sich auf zwei Ebenen befindet, ist recht schön anzusehen. Aufgrund der Einbettung in die grüne Landschaft war dieser jedoch häufig voller Blätter und Tiere. Der Ausblicke auf das Meer ist sowohl vom Pool als auch vom Frühstück und dem Zimmer wirklich schön. Der Weg zum Meer führt vom Pool durch ein Tor, das von 8 bis 18 Uhr geöffnet ist und ist der einzige Weg, der zur Stadt führt. Über die Straße (also vor 8 oder nach 18 Uhr) kann man nicht laufen. Auf der Straße gibt es keinen Gehweg und die Thais fahren wie bekloppt. Daher muss man schauen, dass man die "Öffnungszeiten" erwischt. Später muss man ein Taxi hoch nehmen. Das beläuft sich immer auf 200 Baht. Der Weg zum Strand ist ebenfalls sehr beschwerlich und verwuchert. Dort lauern auch diverse Tiere, da dieser Weg wirklich durch den Dschungel führt. Man läuft ca. 8 Minuten auf Steinplatten bis zum Karon Beach, der wenige Schirme und Liegen aufweist und zwar erst ein ganzes Stück nach den Steinplatten. Mittags kaum auszuhalten. Hoteleigene Schirme und Liegen gibt es nicht. Im Übrigen ist der Strand recht überlaufen. Da dürfte es weitaus nettere Strandabschnitte geben. Die Villen sind schon recht abgewohnt, klein und auch von der Sauberkeit nicht mit einem 4 Sterne Hotel zu vergleichen. Ein Kühlschrank, eine Minibar und eine Klimaanlage sind vorhanden. Die Klimaanlage befindet sich jedoch nur im Schlafzimmer. Das Bad verfügt über keine Lüftung und ist daher sehr schwül. Das Frühstück ist sehr vielfältig. Eispezialitäten werden frisch zubereitet. Es gibt jedoch nur eine Käsesorte und meist keinen Aufschnitt. Dafür jeden Tag die typischen Thaigerichte, englisches Frühstück, Quark und Obst. Auch Muffins, Waffeln etc. sind vorhanden. Die Mitarbeiter sind recht freundlich, wenn auch nicht mit der typischen thailändischen Art unbedingt vergleichbar. Zu unserer Zeit war der Poolbereich auch häufig unbesetzt. Insgesamt hat uns die Lage des Hotels nicht wirklich zugesagt. Bis man im tatsächlichen Leben war, war es viel zu weit und beschwerlich. Wenn man raus wollte, musste man praktisch auf etwas Mobiles zurückgreifen. Wenn man sich hier traut, einen Roller zu fahren, sollte man das tun. Aufgrund dieser Eingeschränktheit, haben wir häufig auf der Anlage gegessen. Das Essen ist wirklich gut und auch erschwinglich. Auch wenn die Getränke wie Cola und Wasser für 90 Baht recht teuer sind. Im Vergleich kostet die Cola 15 Baht im Supermarkt, während sie einem Wasser förmlich nachwerfen. Auf Essenswünsche und Besonderheiten wurde stets eingegangen. Auch wenn man sich im Supermarkt eindecken will, muss man ein Taxi nehmen oder es den Weg hoch schleppen, was mindestens 30 Minuten dauert. Anderenfalls kann man 3 Flaschen Wasser für 300 Baht (im Angebot) im Hotel kaufen. Im Übrigen bekommt man einen Cocktail, wenn man während der Zeit vor Ort eine Bewertung bei HolidayCheck abgibt.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 32°
  • 33°
  • 34°
  • 35°
  • 34°
  • 33°
  • 33°
  • 33°
  • 32°
  • 32°
  • 32°
  • 31°
Wassertemperatur
  • 26°
  • 27°
  • 27°
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 27°
  • 27°
  • 27°
Sonnenstunden
  • 9 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 7 h
  • 6 h
  • 6 h
  • 5 h
  • 5 h
  • 6 h
  • 8 h
  • 9 h