Flexible Stornierung zubuchbar
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort
Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort

Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort

Dominikanische Republik | Ostküste | Punta Cana

Direkt am Strand, zum Flughafen: Punta Cana, ca. 18 km, Sandstrand: Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Catalonia Bávaro Beach Golf & Casino Resort

Dominikanische Republik | Ostküste | Punta Cana

Ihr Hotel

Eine Villa unter Palmen, umgeben von Seen – hier werden Urlaubsträume wahr! In dieser Umgebung fällt die Entspannung leicht. Genießen Sie auch das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm!

Kategorie

4,5

Ort

Punta Cana

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Flughafen: Punta Cana, ca. 18 km
  • Sandstrand: Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Anzahl Wohneinheiten: 688
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption)
  • Lobby, Weckdienst
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • Diskothek (ab 18 Jahre), Kasino (ab 18 Jahre), Theater
  • Minimarkt, Souvenirshop, Friseur
  • Geldautomat/Bankautomat (kostenpflichtig)
  • 4 À-la-carte-Restaurants: asiatische Küche, landestypische Küche, mediterrane Küche, Grillspezialitäten, Steakrestaurant
  • 2 Buffetrestaurants
  • Café, hoteleigene Strandbar, Lobbybar, Poolbar, Swim-Up-Bar, Snackbar, 8 Bars, 1 davon nur für Privileged Gäste
  • Arztbesuch im Hotel, Wäscheservice (kostenpflichtig)
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: ganzjährig geöffnet, Süßwasser, Liegen, Badetuch

Junior-Suite (KAR)

  • abweichende Zimmerkategorie: 4 Sterne, Juniorsuite, Gartenblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Bad, Dusche, Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Safe, 1 TV (Kabel-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert)

Privileged Deluxe Junior-Suite (KAB)

  • Juniorsuite, renoviert, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche, Badewanne, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert), 24-h-Zimmerservice, privilegierter Zimmerservice, Kopfkissen-Menü, separater Strandbereich

Privileged Roman Deluxe Junior-Suite (KAX)

  • Juniorsuite, renoviert, Nichtraucher, 1 Bad, Dusche, Badewanne, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Ventilator, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Kabel-TV, Flachbildschirm), Telefon, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert), 24-h-Zimmerservice, privilegierter Zimmerservice, Kopfkissen-Menü, separater Strandbereich

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Abendessen im à-la-carte-Restaurant (mehrmals wöchentlich), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Tischwein, Bier, Säfte, lokale Getränke, Hauswein, Cocktails, Longdrinks, lokale Spirituosen, 10-2 Uhr), Snacks, internationale Spirituosen kostenfrei, Getränke in der Minibar (Auffüllung regelmäßig)

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre, 4-12 Jahre
  • Teenieclub: 13-17 Jahre
  • Kinderpool (außen): Süßwasser
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)
  • Kinderbuffet

Wellness inklusive

  • Whirlpool
  • Saunabereich: Sauna

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Spa
  • Massagen
  • kosmetische Anwendungen

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, Basketball, Fußball
  • Bogenschießen
  • Boccia
  • Tischtennis, Paddle-Tennis
  • Billard, Darts
  • Fitnessraum
  • Aerobic, Tanzen
  • Katamaran
  • Kanu
  • Kajak
  • Schnorcheln
  • Tennis: 2 Hartplätze, Flutlicht (kostenpflichtig)
  • Fahrradverleih
  • Schnuppertauchen
  • Tagesanimation
  • Abendanimation
  • Show

Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Golfplatz vorhanden
  • Tauchen

Kundeninformation

Frühbucher: Bei Buchung bis 31.8. und Aufenthalt vom 1.11.-30.4. sparen Sie 20%, bei Buchung bis 30.9. und Aufenthalt vom 24.12.-30.4. sparen Sie 15%, bei Buchung bis 31.1. und Aufenthalt vom 1.5.-31.10. sparen Sie 15%, bei Buchung bis 30.9. und Aufenthalt vom 1.11.-23.12. sparen Sie 10%, bei Buchung bis 28.2. und Aufenthalt vom 1.5.-31.10. sparen Sie 10%. An-/Abreise: täglich. Mindestaufenthalt: 3 Nächte im KAR, 4 Nächte im RIR.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2020 bis 31.10.2021 (Jahreskatalog 2020/2021).

Ihre Vorteile
Direkt am Strand

Umfangreiches, kostenfreies Sport- und Freizeitangebot

4 À-la-carte-Restaurants

Karte

Punta Cana Ostküste

  • direkt am Strand
  • zum Flughafen: Punta Cana, ca. 18 km
  • Sandstrand: Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Bewertungen HolidayCheck
  • 75,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,9
  • 719 Bewertungen
  • Hotel
    4,9
  • Zimmer
    4,5
  • Service & Personal
    4,9
  • Lage & Umgebung
    5,5
  • Essen & Trinken
    5,1
  • Sport & Unterhaltung
    4,9

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 15 Bewertungen
  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Hotel
    3,0

Finger weg

Heidemarie (70 >) · April 2021

sehr enttäuscht ,Essen immer daselbe keine Auswahl, Liegen und Beistelltische am Pool und am Strand dreckig .Strand zu viele Steine. Anlage sehr schön und Gepflegt. Privilege Strand was soll daß sein ??????????

Service

Reiseleiter sehr hilfreich

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    3,0

Schöne Hotelanlage - nur nicht für Ruhesuchende

Flower (36-40) · März 2021

Die Anlage ist sehr schön und gepflegt. Das Hotel ist zwar gross, ist aber sehr gut in den Park integriert. Störend sind die Bässe von dem neben dem Hotel liegenden Beachclub, die durch die halbe Anlage und über den halben Strand schallen. Auch die Animation war zu viel und zu laut. Fast keiner hatte Interesse daran (das Hotel war relativ leer). Das Publikum schien eher seine Ruhe haben zu wollen.

Zimmer

Falls man gerne ein ruhigeres Zimmer hätte, sollte man nicht die Previlidge-Kathegorie buchen. Diese liegt auf der Seite des Pearl Bech Clubs, von dem ab 10:30 die Bässe herüberhallen. Das trifft auch auf den zugeordneten Strandabschnitt zu. In einigen Zimmern lässt sich die Klimaanlage nicht regulieren, so dass man bei 19 Grad friert- oder man schaltet sie ganz aus. Ebenso dauert es auf manchen Zimmern bis zu 30 min, bis warmes Wasser kommt. Die Zimmer an sich sind geräumig und haben ein großes Badezimmer. Die Betten sind nicht zu hart. zum Zudecken hat man nur ein Bettlaken.

Service

Im Beachrestaurant waren die Angestellten sehr freundlich, ansonsten unterschiedlich. Auf Wünsche wird aber immer eingegangen.

Lage & Umgebung

Das Hotel liegt an einem kilometerlangen Sandstrand, welcher allerdings mit Braunalgen übersät ist. Diese sind auch nicht erst seit Kurzem da! Dementsprechend dunkel ist das Wasser (bis auf einen kleinen Kanal). Das Hotel entfernt die Algen am zugehörigen Strandabschnitt, aber halt verständlicherweise nur dort. Man muss relativ lange laufen, um an schönes, blaues Wasser zu gelangen (Richtung Delphinarium). Dorthin kommen allerdings dann auch die Ausflugsboote mit ihrer Höllenmusik. Schwimmen ist am Hotel möglich, auch bei Ebbe. Man darf sich halt nicht an dem Bewuchs stören. Seeigel gab es keine. Ausflüge können u.a. nach Saona, Catalina, Santo Domingo und Samana gemacht werden.

Gastronomie

Das Frühstück war bei den herzhaften Sachen vielfältig, bei den Süssen hingegen gab es keinerlei Abwechslung. Mittags und abends war das Angebot wegen Corona eingeschränkt. Es gab sehr guten, abwechslungsreichen Fisch. Allgemein war das Essen häufig sehr salzig und die Süssspeisen extrem süss. Die Pizza beim Italiener hat nichts getaugt. Der Japaner war ok.

Sport & Unterhaltung

Es gab viel Animation, obwohl das Hotel wenig gebucht war. Bereits morgens um 10:30 wurden die Boxen am Strand aufgebaut und die Musik laut aufgedreht. Egal, ob einer mitgemacht hat, oder nicht. Später dann das gleiche am Pool. Einen ruhigen Ort zum Lesen oder Relaxen hat man dort nicht gefunden. Man kann diverse Ausflüge buchen. Samana war schön. Man hat Wale und einen schönen Wasserfall sowie eine nette Badeinsel gesehen. Die Gruppe war klein. Ganz anders Catalina. Von dieser Tour kann ich nur abraten. Nicht, weil es sich nicht lohnen würde- es ist toll zum Schnorcheln- sondern weil wirklich sämtliche Coronaschutzmassnahmen misachtet worden sind. Man hat 3 Gruppen auf einen Katamaran gepackt. Dieser war so voll, dass man seine Nachbarn an beiden Seiten berührt hat! Dabei hätte das Boot nach geltender Ordnung nur zu einem Drittel besetzt werden dürfen. Der Schnorchelstop hat 1 h gedauert, von der ein Teil der Zeit dafür drauf ging, zuerst die Taucher abzufertigen. Schnorcheln am Hotel lohnt sich nur, wenn man auf der Suche nach Besonderheiten ist. Ich habe einige Igelfische, Seeale und einen Sorkpionfisch gesehen. Korallen gibt es keine. Der Bewuchs auf dem Meeresboden sieht ganz hübsch aus (nicht die Braunalgen).

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    5,0

Meine schönsten Kokosnusspalmenstrand-Ferien

Jonathan (41-45) · März 2021

Wir buchten das Hotel, weil sich die Zimmer auf viele Häuser verteilten und diese auch in einem schönen Park liegen. Auch der helle feinsandige Strand mit den vielen Palmen sah super aus. Unsere ersten Ferien in der Dominikanischen Republik werden uns immer in sehr guter Erinnerung bleiben. Ich würde sofort wieder ins Catalonia Bavaro Beach gehen und kann es auch weiterempfehlen. Ich schreibe eher kritisch, das heisst aber nicht, dass wir deswegen unzufrieden waren. Ich möchte mit meiner Bewertung einfach anderen europäischen Urlaubern einen subjektiven Eindruck vermitteln.

Zimmer

Wir wohnten in der Villa 9. Für europäische Verhältnis keine Villa. Die Holztüren des Schrank knarrten, der Wasserhahn drehte sich und unsere Socken wurden ganz weiss / grau, wenn wir ohne Schuhe uns im Zimmer bewegten. Ich denke, man sollte in die Dom Rep fahren, mit dem Ziel Ferien zu machen und sich auch auf andere Länder einlassen. Man ist hier weit weg von Europa kann nicht überall den europäischen Standart verlangen, sonst bleibt man lieber auf unserem Kontinent. Wenn man sieht, wie die Leute ausserhalb von Punta Cana leben und dann das mit dem Hotel vergleicht, dann muss für ein Dominikaner dieses unperfekten Zimmer und die Hotelanlage der wahre Luxus sein, wovon er sein lebenlang nur träumen kann. Ich habe gelesen, dass Punta Cana der einzige Ort in der Dom Rep ist, welcher durchgehend Wasser und Strom hat. Auf einer Tour war ich in einem WC, welches kein Licht hatte, bei einer anderen Toilette ging die Trennwand nur bis zu meinem Hals und das Abflussloch des WC's war so klein, dass man das WC Papier nicht in die Toilette warf, sondern in den Abfalleimer (wie in Südamerika üblich).

Service

Die Leute sind freundlich bis sehr herzlich, halt auch abhängig wie man mit ihnen umgeht. Sie lieben Kinder und unsere Tochter war immer wieder ein Türöffner. Wir verstanden uns sehr gut mit Maria, Karina (sie liebt süsses), Francisca, Ilario und Darling. Nach dem ersten oder zweiten Mal als sie uns bedienten, kannten sie schon unsere Vorlieben, top. Nebst Trinkgeld verteilte ich auch Schweizerschokolade (Minor Brügeli), welche sehr gut ankamen. Auch wenn es all-incl Ferien sind, freuen sich die Mitarbeiter über eine kleine Aufmerksamkeit, ist ja bei uns in Europa auch so. An der Reception konnte man sich sehr gut auf englisch verständigen, das Servicepersonal konnte sich auf englisch nach dem Empfinden erkundigen, die Bestellung aufnehmen und danach brauchte man bald mal Hände und Füsse. Dank Privilege konnten wir am letzten Tag gratis einen Late-Check-out bis 3 Uhr buchen. Würde wieder in ein Privilege Zimmer gehen, gibt doch einige Specials gegenüber Standard und das zu einem geringen Aufpreis.

Lage & Umgebung

Die Hotelanlage ist in einem schönen Park gelegen, mit vielen Palmen, Teich mit Enten, diversen ruhigen Plätzen, wo man sich hinlegen konnte, die Umgebung geniessen, entspannen oder auf einer Schaukel ein Buch lesen. Sicher weit und breit der schönste Strand mit den Palmen, sehr heller und feiner Sand. Das Meer ist hier wegen dem Riff sehr ruhig. Das Wasser war glasklar und es gab auch einige Fische. Geschnorchelt haben wir nicht, andere erzählten, dass sie dabei sehr viele Fische gesehen haben. An einer Stelle konnte man etwa 200 Meter weit rauslaufen und war immer nur etwa hüfttief im Wasser - wenn das auch nicht ganz im Sinne der Strandvorschriften war... Dank Corona konnten wir zu jeder Tageszeit zwischen mehreren Liegestühlen am Strand und / oder Pool auswählen Das Hotel liegt ziemlich am südöstlichen Ende von Punta Cana, wer gerne Parties mag und shoppen möchte, ist hier im falschen Winkel. Das Hotel hat einen eigenen Marktplatz, wo verschiedenes für den Strand oder Souveniers gekauft werden konnte. Auch ein Arzt ist vor Ort und der PCR Coronatest kostete $ 79.- oder 4500.- Pesos. Jeden Morgen um 10 Uhr konnte im Konferenzsaal des Hotels ein Coronatest gemacht werden. Zum Flughafen waren es ungefähr 20 bis 30 Minuten. Wir hatten einen Privattransfer gebucht und würden das wieder machen.

Gastronomie

Am ersten Tag waren wir mit dem Essen nicht zu frieden, nachher wussten wir was wir nehmen konnten und was nicht. Wir sind eigentlich nicht heikel und essen sonst ziemlich alles. Interessant für uns war, dass alle das gleiche sagten, dass in der Dom Rep das Essen nicht der Hammer ist. Meine Empfehlung: Alles was europäisch aussieht, muss nicht unbedingt so schmecken wie wir es uns gewohnt sind (z.B. Dessert oder Wienerli). Es gab aber auch sehr Leckere Würstchen oder auch feine Dessert. Ich würde sagen, 95% des Essens ist gut und 5% sind eine Erfahrung. In den À-la-carte-Restaurants (japanisch, karibisch, Steakhouse und italienisch) haben wir immer gut gegessen. An einem Abend ist jeweils ein À-la-carte-Restaurant geöffnet. Bis 3 Uhr kann man sich dafür anmelden. Wir waren 11 Tage im Catalonia und konnten als Privilege etwa 7x in ein À-la-carte-Restaurant gehen.

Sport & Unterhaltung

Ich habe nicht alles genutzt. Es gab einen grossen Pool, ein Kinderpool (nur Rand und ohne Treppe / Rampe) mit einer Rutsche, leider ohne schattenspendendes Sonnensegel), kleiner Spielplatz beim Marktplatz, kleines Fitness Center, outdoor Fitness, im Park eine Schaukel (Lesecorner) mit Bücher, diverse Liegen im Park, unterteilter Strandbereich für alle, Privilege und Maravilloso. In der Hotelbeschreibung steht das ganze Angebot.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Hotel
    6,0

Karibik pur am wunderschönen Palmenstrand

Torsten (51-55) · Februar 2021

Wir haben uns für dieses Hotel im Vorfeld speziell wegen Dessen etwas abgelegener Lage entschieden . Gelegen , an einem sehr schönen , naturbelassenem weissen Sandstrand , haben wir , dank des in allen Bereichen perfekt arbeitenden Personals , zwei sehr erholsame Wochen verleben können. Ausdrücklich möchten wir uns beim Hotelmanagement bedanken . Die coronabedingten notwendigen Einschränkungen wie Einweghandschuhe und Masken am Buffet störten den perfekten Urlaub in keinster Weise . Am tollen , naturbelassenem weissen Sandstrand mit unzähligen Palmen kann jeder ein ruhiges Plätzchen finden . Karibik pur !! Die Mahlzeiten am Buffet und den verschiedenen alacarde Restaurants waren sehr vielfältig und von sehr guter Qualität , ebenso die Getränke an den verschiedenen Bars. Tolles Hotel , top Lage , top Service , danke !!!

Zimmer

Privileged Zimmer , sehr modern und täglich ordentlich geeinigt. Minibar würde täglich mit Softdrinks und Bier kostenlos aufgefüllt .

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 29°
  • 29°
  • 28°
  • 29°
  • 30°
  • 30°
  • 31°
  • 31°
  • 31°
  • 31°
  • 28°
  • 29°
Wassertemperatur
  • 26°
  • 26°
  • 26°
  • 27°
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 29°
  • 29°
  • 28°
  • 27°
Sonnenstunden
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h