Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh
Baron Palace Sahl Hasheesh

Baron Palace Sahl Hasheesh

Ägypten | Rotes Meer | Sahl Hasheesh
  • Familie
  • Kinderbetreuung
  • Wasserspaß
  • Für Kids
  • Wellness
  • Sport
  • Unterhaltung
  • WLAN

Direkt am Strand, zum Ortszentrum: ca. 30 km, zum Flughafen: Hurghada, ca. 17 km, zum nächsten Krankenhaus: ca. 17 km, zur nächsten Bank: ca. 30 km, ruhig, Tauchgebiet, Hausriff, Sandstrand: flach abfallend, gehört zur Anlage, ca. 600 m lang, von der Anlage getrennt durch Promenade, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Baron Palace Sahl Hasheesh

Ägypten | Rotes Meer | Sahl Hasheesh

Ihr Hotel

JAHN REISEN SELECT FINEST sind Spitzenhotels mit überragendem Komfort und Top-Gastronomie. Natürlich haben wir dieses erstrangige Luxusresort in die Kollektion aufgenommen. Viele sagen, es sei das beste Hotel in Ägypten: Machen Sie die Genuss-Probe selbst!

Ihr Hotel

Baron Club Lounge mit besonderem Angebot

Pool-Suiten mit exklusivem Zugang von der privaten Terrasse zum Pool

Umfangreiches kulinarisches Angebot

Sehr großer Spa- und Wellnessbereich

Ort

Sahl Hasheesh

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Ortszentrum: ca. 30 km
  • zum Flughafen: Hurghada, ca. 17 km
  • zum nächsten Krankenhaus: ca. 17 km
  • zur nächsten Bank: ca. 30 km
  • ruhig, Tauchgebiet, Hausriff
  • Sandstrand: flach abfallend, gehört zur Anlage, ca. 600 m lang, von der Anlage getrennt durch Promenade, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Baujahr: 2014, letzte Renovierung: 2016
  • Hotelsprache: Arabisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch
  • Anzahl Gebäude: 3, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 4, Anzahl Wohneinheiten: 645, Anzahl Betten: 990
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind barrierefrei
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • familienfreundlich, luxuriös, elegant
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption) (früheste Check-in Zeit 14 Uhr, späteste Check-out Zeit 12 Uhr)
  • Aufzug, Klimaanlage, Weckdienst
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • öffentliches Internetterminal
  • Aufenthaltsraum, Theater
  • Souvenirshop, Parfümerie, Juwelier, Kiosk
  • Bücherei, Geldautomat/Bankautomat
  • 6 À-la-carte-Restaurants
  • 1 Buffetrestaurant
  • Lobbybar, Poolbar, Bar
  • Reise-Counter, Roomservice (24 Stunden), Transferservice (kostenpflichtig), Gepäckservice, Hotelbus (kostenpflichtig), Arztbesuch im Hotel (kostenpflichtig), Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig)
  • Terrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: beheizbar, Süßwasser, Sonnenschirme, Liegen, Badetuch
  • 1 Pool: Relaxpool, Meerwasser

Doppelzimmer (DZ/DA/DI/DZP/DZZ/DAZ)

  • 41-45 qm, Gartenblick, Poolblick, Nichtraucher, Twinbett, Doppelbett, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon, 24-h-Zimmerservice


Meerblick-Zimmer (DZM/DAM/DM)

  • 41-45 qm, Meerblick, renoviert (2016), Nichtraucher, Twinbett, Doppelbett, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice


Das besondere Zimmer (DZQ)

  • 41-45 qm, Meerblick, renoviert (2016), Nichtraucher, behindertengerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), rollstuhlgerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), Twinbett, Doppelbett, Dusche oder Badewanne, Handbrause, Bidet, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, WLAN, Wasserkocher, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice, bei Ankunft im Zimmer Obst


Familienzimmer (FZ)

  • 51-60 qm, mit Zustellbett, Gartenblick, Poolblick, Nichtraucher, Twinbett, Doppelbett, Sofabett, Dusche oder Badewanne, WC, separates WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice


Pool-Suiten (SU)

  • 51-60 qm, Poolblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, Doppelbett (Kingsize), Dusche, bodengleiche Dusche, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, 2 TVs (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), DVD-Player, Musikanlage, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse, direkter Poolzugang, 24-h-Zimmerservice, Kopfkissen-Menü, Zutritt zur Club-Lounge, separater Strandbereich, hochwertige Badartikel, bei Ankunft im Zimmer Obst


Suiten (SUM)

  • 81-90 qm, Poolseite, Meerblick, kombinierter Wohn-/Essraum, separates Schlafzimmer, Einzelbett, Doppelbett (Kingsize), Badewanne, WC, separates WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), DVD-Player, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice, Kopfkissen-Menü, separater Check-in & Check-out, Zutritt zur Club-Lounge, separater Strandbereich, hochwertige Badartikel


Club-Zimmer (DZC/DAC)

  • 41-45 qm, Meerblick, behindertengerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), rollstuhlgerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), Doppelbett, Badewanne, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Fliesen, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse, 24-h-Zimmerservice, Zugang zur Baron Club Lounge (10-23 Uhr), Abendessen im japanischen Restaurant "Mikado" (Reservierung erforderlich), Zugang zum privaten Teil des Strandes


Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Teenieclub: 13-17 Jahre
  • Spielplatz (außen), 900 qm
  • Spielzimmer
  • Kinderdisco
  • PlayStation®, Xbox
  • Spieleverleih (Gesellschaftsspiele)
  • Babypool (außen): beheizbar, Süßwasser, ganzjährig geöffnet
  • Kinderpool (außen): beheizbar, Süßwasser, ganzjährig geöffnet
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)
  • Hochstühle im Restaurant
  • Zimmerausstattung: TV-Kinderkanal, Hochstuhl, Spielsachen, Flaschenwärmer, Kinderbademantel, Babybadewanne, Sterilisiergerät

Wellness inklusive

  • Saunabereich: Dampfbad, Hamam, Handtücher, Bademantel, Badeslipper

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Wellness-Center: 160 qm, ab 18 Jahre
  • Spa: 2.300 qm, ab 18 Jahre
  • Schwimmbereich, Whirlpool
  • Massagen: klassische Massage, Schokoladenmassage, Massage mit Steinen, Aromatherapie, Sportmassage, Thai-Massage, Ayurveda, Fußreflexzonen-Massage, Shiatsu
  • kosmetische Anwendungen: Maniküre, Pediküre, Modelagen, Gesichtsbehandlung, Anti-Aging, Cellulite-Behandlung, Peeling

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Tischtennis
  • Billard, Darts
  • Fitnessraum: klimatisiert
  • Kajak: im Hotel
  • Tretboot: im Hotel
  • Tennis: 2 Hartplätze, im Hotel, Flutlicht (kostenpflichtig)
  • Tagesanimation, täglich
  • Abendanimation, täglich
  • Sportanimation, täglich
  • Animation: Deutsch, Englisch, Landessprache

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Wasserski: im Hotel
  • Bananenboot: im Hotel
  • Segeln: im Hotel
  • Katamaran: im Hotel
  • Rudern: im Ort
  • Kanu: im Hotel
  • Boot: im Ort
  • Fahrradverleih: im Hotel
  • Tauchen
  • Tauchschule: PADI, im Hotel, Kurssprache Deutsch, Englisch

Tipps & Hinweise

  • Beim Abendessen wird um angemessene Kleidung gebeten
  • Zugang zu bestimmten Bereichen an Pool und Strand sowie zu einigen Restaurants ab 18 Jahre
  • Bei Buchung eines Club-Zimmers oder einer Suite: Zugang zur Baron Club Lounge (ab 18 Jahre) mit Canapés, Hors d'oevres, Sandwiches, Auswahl internationaler Tees, Cocktails, Liköre und Schokolade
  • Bitte entnehmen Sie Informationen zu Tauchangeboten dem Katalogportal

Verpflegung

  • Ultra Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Langschläferfrühstück bis 12 Uhr, Mittagessen (Buffet), Mittagessen (à la carte), Abendessen (Buffet), Abendessen (Menüwahl), Abendessen im à-la-carte-Restaurant, Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Tischwein, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, lokale Spirituosen, 00:00), Snacks (15-17 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (16-17 Uhr), Eis (12-17 Uhr), Getränke in der Minibar, Weihnachtsdinner, Silvesterdinner, Dine-around, Massage (1x pro Aufenthalt, begrenzte Dauer)

Karte

Sahl Hasheesh Rotes Meer

  • direkt am Strand
  • zum Ortszentrum: ca. 30 km
  • zum Flughafen: Hurghada, ca. 17 km
  • zum nächsten Krankenhaus: ca. 17 km
  • zur nächsten Bank: ca. 30 km
  • ruhig, Tauchgebiet, Hausriff
  • Sandstrand: flach abfallend, gehört zur Anlage, ca. 600 m lang, von der Anlage getrennt durch Promenade, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Bewertungen HolidayCheck
  • 97,8% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,8
  • 2.021 Bewertungen
  • Hotel
    5,8
  • Zimmer
    5,5
  • Service & Personal
    5,8
  • Lage & Umgebung
    5,4
  • Essen & Trinken
    5,7
  • Sport & Unterhaltung
    5,8

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    2,0
  • Hotel
    1,0

Nie wieder, erster und letzter Aufenthalt.

Christian Dr (36-40) · Juli 2020

Der Standort und auch die Anlage ist sehr schön, der Stil ein wenig angelehnt an das Hotel Al Bustan, Ritz Carlton in Muscat/Oman. Auch der Strand sehr sauber und gepflegt. Allerdings trügt der Schein, aussen hui, innen pfui..! 1. Welcome Bei der Anreise hat uns der Rezeptionist mit den Worten „Welcome Home“ begrüsst, was wir jedoch nicht unterschreiben können. Uns wurde weder ein Getränk noch eine sonstige Erfrischung gereicht. 2. Abendessen am ersten Tag Das Abendessen fand an der Infinity Bar statt, aufgrund der Eröffnung, wofür wir Verständnis hatten. Zwar gab es eine Menuauswahl von 3 Gerichten, wobei jedoch nur noch ein Gericht verfügbar war. Ich finde das für ein Hotel dieser Kategorie inakzeptabel, zumal wir keine Wahl hatten, sondern essen mussten was es gab. 3. Zimmer „Sea View“ Wir haben ein sog. Sea View Zimmer gebucht. Die Sicht (Zimmer Nr. 365) war zwar schön, aber nur auf die Palmen, „Side Sea View“ wäre da passender. 4. Adult Bereich am Pool und Strand Wir fühlten uns oft und vor allem die ersten 2 Tage beobachtet, dass wir bloss den Adult Bereich mit unserem 9 jährigen Sohn nicht betreten, immer standen die Life Guards in der Nähe und haben uns zurechtgewiesen, dass wir diesen Bereich, welcher übrigens fast immer leer war, nicht betreten dürfen. Ich denke nachdem der Kids Club aufgrund der aktuellen Lage nicht geöffnet hat, sollte da die Toleranz zugunsten der Kinder etwas ausgeweitet werden. 5. Wasser gegen Aufpreis Von einem Hotel Ihrer Kategorie und aus Gastfreundschaft wäre es angebracht, dass es Wasser am Pool- und Strandbereich umsonst gibt. 6. Unterschied zwischen Gästen aus Europa und Einheimischen Insgesamt fiel uns auf, dass offensichtlich Unterschiede zwischen uns und Gästen aus Ägypten gemacht werden. Um nur 1 Beispiel zu nennen: Um Punkt 18 Uhr mussten wir den Pool verlassen, andere Gäste durften aber bis um 18:40 Uhr schwimmen, und wurden nicht ermahnt. 7. Absperrungen Buffet Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) sollten Absperrungen oder zumindest Abstände eingehalten werden am Buffet. Es gibt lediglich Punkte am Boden, wobei sich aber die wenigsten daran halten. Dies führt unter anderem dazu, dass Gäste aus allen Richtungen kommen, und der Mitarbeiter hinter dem Buffet nicht weiss, welchen Gast er zuerst bedienen soll. Auch hier wurden offensichtlich erst Einheimische bedient. 8. Espresso im Restaurant Wir wollten einen Espresso im Hauptrestaurant nach dem Abendessen bestellen. Der Kellner sagte uns, dies wäre hier nicht möglich, wir müssten dazu hoch in die Lobby. Kurze Zeit später wurde am Nebentisch Espresso serviert, ebenfalls an Ägypter, was uns sehr wunderte. 9. Plastiktüten für die Handtücher Finden wir sinnlos, diese Tüten landen im zu Hauf am Strand und später im Meer. 10. Lunchpaket Wir wollten für unsere Abreise ein Lunchpaket, oder zumindest ein Breakfast Paket (natürlich gegen Bezahlung) an der Rezeption bestellen. Der Mitarbeiter sagte, das wäre nicht möglich, da Zitat: „It’s not allowed to take food away from the hotel“. 11. Rauchen in der Lobby Es gab einen Gast, welcher in der Hotellobby geraucht hat. Nachdem wir die Rezeption drauf aufmerksam gemacht haben, wurde eher weggeschaut, als das was unternommen wurde. 12. Rasen mähen Insgesamt hatten wir den Eindruck, dass das Hotel erst am Eröffnungstag mit den Arbeiten begonnen hat, dazu gehört auch das Rasen mähen in den frühen Morgenstunden, wozu die letzten 4 Monate hätten genutzt werden können.

Zimmer

Leider kein 5* Standard

Service

Die Mitarbeiter sind zwar bemüht, doch man merkt als Europäer ganz klar dass ein Unterschied zwischen europäischen Gästen und Ägyptischen gemacht wird. Letztere werden bevorzugt behandelt. Sei es am Pool oder auch im Restaurant.

Lage & Umgebung

Normalerweise ist das Hotel Kempinski in Soma Bay unser Stammhotel, wo wir schon viele Jahre waren und immer sehr zufrieden waren, doch diesmal wollten wir gerne Ihr Hotel ausprobieren, da es auch von einem Freund von uns empfohlen wurde.

Gastronomie

Negativ, dazu 2 Beispiele: Wir wollten einen Espresso im Hauptrestaurant nach dem Abendessen bestellen. Der Kellner sagte uns, dies wäre hier nicht möglich, wir müssten dazu hoch in die Lobby. Kurze Zeit später wurde am Nebentisch Espresso serviert, ebenfalls an Ägypter, was uns sehr wunderte. Das Abendessen fand an der Infinity Bar statt, aufgrund der Eröffnung, wofür wir Verständnis hatten. Zwar gab es eine Menuauswahl von 3 Gerichten, wobei jedoch nur noch ein Gericht verfügbar war. Ich finde das für ein Hotel dieser Kategorie inakzeptabel, zumal wir keine Wahl hatten, sondern essen mussten was es gab.

Sport & Unterhaltung

Aufgrund Covid-19 nicht zu beurteilen.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Besten Hotel in Sahl Hasheesh

Maria (56-60) · März 2020

Tolles Hotel mit super Service. Sehr gute Restaurants. Mainrestaurant mit schwächen, etwas wenig Abwechslung. Pools super und beheizt!

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Perfektes Luxushotel zum Entspannen

Lars (19-25) · März 2020

Ein exzellentes Luxushotel zum Entspannen. Mehr Wohlfühlatmosphäre geht nicht! In jeder Hinsicht ein absolut herausragendes Hotel der Extraklasse.

Zimmer

Ein fantastisches 2x2m Bett, tägliche Reinigung und Desinfizierung des gesamten Zimmers. Die Zimmer waren sauberer, als man es vielleicht für ägyptische Verhältnisse erwarten würde. Allgemein war die Sauberkeit des Hotels unübertroffen.

Service

Die Kellner waren allesamt in aller höchstem Maße freundlich, zuvorkommend und höflich. Teilweise wurden einem die Wünsche von den Lippen abgelesen. Man brauchte nach einer kleinen Kennlernzeit nicht einmal mehr sagen, welches Getränk man wollte, wenn man regelmäßig das gleiche getrunken hat.

Lage & Umgebung

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca. 35 Minuten. Vor uns wurden noch zwei weitere Hotels angefahren. Das Hotel liegt unweit des Flughafens Hurghada, aber weit genug weg, damit die Flugzeuge nicht stören.

Gastronomie

Neben dem Buffet Restaurant gab es sechs a la carte Restaurants. Sämtliche Speisen (mit Ausnahme der Pizza, die war „gut“) waren exzellent. Alle Getränke gab es schnell und unkompliziert. Serviert werden als Softdrinks Pepsi und 7-Up. Die einzelnen Restaurants waren alle - wie die gesamte Anlage - mit Liebe zum Detail in Bezug auf das jeweilige Thema des Restaurants hergerichtet.

Sport & Unterhaltung

Riesiger und herausragender Spa-Bereich!

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Luxus pur mit kleinem Raum zur Verbesserung

Alexander (26-30) · März 2020

Tolles Luxushotel mit tollen a la carte Restaurants und kleinem Raum zur Verbesserung beim gastronomischen Angebot (siehe unten) und des Equipments für das Freizeitangebot (siehe unten). Man merkt bei diesem Hotel, dass der Standard sehr hoch ist und dafür bin ich gerne bereit etwas mehr zu bezahlen. Es sind die vielen kleinen Details, die das Hotel so besonders macht (Stoffuntersetzer bei Getränken, kleine Stoffhandtücher auf den Toiletten, Stoffservietten, gut gedeckter Tisch, kostenfreie Probemassage, kostenfreier Haarschnitt, Laundry-Service), sowas bitte unbedingt beibehalten. Die Auslastung während unseres Besuches war sehr gering (gut für uns), doch wir haben uns mehrfach gefragt, ob dieses Hotel bei höherer Auslastung dem Ansturm gerecht werden kann (begrenzte Plätze draußen zum Essen, die Liegen am Adult Pool waren schon so gut belegt).

Zimmer

Die Zimmer sind absolut ok, sicher kein Highlight, aber bei dem tollen Hotel ist man eh nicht oft im Zimmer. Wir hatten ein Zimmer mit Ausblick auf den Parkplatz. Der Zimmer-Boy war außergewöhnlich, nach einem Tag kannte er uns beim Namen und hat sich stets nach unserer Zufriedenheit erkundigt.

Service

Wir waren schon in vielen 5 Sterne Hotels, auch in Ländern mit höherem Standard (VAE etc.), doch der Service ist wirklich einmalig. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, man wird von jedem gegrüßt, auch dem Gärtner, der einem entgegenkommt. Man merkt überall, dass der Kunde König ist und es absolute Priorität hat das Problem zu lösen. Wenn ich beispielsweise bei der Gästebetreuung nach einer Verlängerung des Checkouts frage, könnte sie mich einfach direkt gegenüber zur Rezeption schicken, doch das macht sie nicht, sie ruft selber bei der Rezeption an, kümmert sich darum und geht dann mit der Zimmerkarte sogar für uns zur Rezeption, sowas ist einmalig. Auch der Whatsapp-Service ist hervorragend, man hat innerhalb von Minuten eine Antwort. Namentlich hervorheben möchte ich noch Mahmoud A., der am Pool die Getränke rumbringt, die Kellnerin Arrar im Infinitiy-Restaurant und der große Kellner am Red Sea Restaurant, der draußen immer bedient und zuvor im Baron Hotel in Sharm el Sheikh gearbeitet hat und gebürtig aus Kairo kommt.

Lage & Umgebung

Wie für Ägypten üblich, ist um das Hotel nicht viel los, es gibt eine Promenade an der man beispielsweise joggen oder mit einem E-Auto langfahren kann. Positiv ist, dass keine anderen Hotels nah dran sind, sodass es stets ruhig ist. Das Riff am Hotel ist leider größtenteils tot, es gibt aber noch ein paar schöne Stellen, für ambitionierte Schnorchler aber sicher nicht zu empfehlen.

Gastronomie

Das gastronomische Angebot ist mit den a la carte Restaurants sehr gut. Positiv ist, dass überall Stoff-Servietten verwendet werden und auch schöne Cocktailgläser. Hier merkt man das gute Angebot, bitte unbedingt diese hochwertige Ausstattung durch Cocktailgläser, gut eingedeckte Tische und Stoffservietten beibehalten. Die Stühle sind stets bequem. Der Reihe nach die Restaurants: Buffett-Restaurant: Leider keine schöne Atmosphäre, sehr laut trotz niedriger Auslastung, wie in der Kantine. Das Stühlerücken ist sehr laut, hier müsste man an die Stuhlbeine andere Stopper anbringen. Auch klappert das Personal sehr laut mit den Tellern und dem Besteck. Die Atmosphäre ist eher kühl. Geschmacklich hat uns leider das Dessert-Angebot überhaupt nicht zugesagt. Es gibt zwar unzählige Kuchen und Puddings in allen Farben und Variationen in kleinen Gläsern, doch schmecken diese meistens alle gleich. Hier sollte dringend das Angebot verbessert werden. Wir würden uns andere Cremes (z.B. Mousse au chocolate, Tiramisu, Creme brulee, Himbeertraum, Eis mit mehreren Toppings und Sahne usw.) wünschen. Wenn man sich im Hotel umhört, hört man auch, dass das Dessert-Angebot nicht für großen Anklang sorgt. Die anderen Speisen sind im Hauptrestaurant in Ordnung, es gibt eine breite Auswahl. Teilweise würde ich mir jedoch mehr kleine Teller mit bereits vorbereiteten Speisen wünschen. Ägyptisches Restaurant: Sehr gut, für uns das beste Restaurant. Mixed-grills unbedingt zu empfehlen. Die Vorspeisen sind exzellent. Italienisches Restaurant: Sehr gut. Beim zweiten Besuch war der Lachs leider nicht so gut wie beim ersten Mal. Mit dem Tiramisu gibt es ausnahmsweise auch ein leckeres Dessert. Mexikanisches Restaurant: Für uns am schlechtesten. Hat geschmacklich nicht viel mit Mexiko zu tun. Infinitiy Bar (auch abends): Mittags bekommt man hier a la carte Mittagessen. Hier wären wechselnde Tagesangebote auch wünschenswert. Das Dessertangebot könnte auch hier verbessert werden. Nur sehr eingeschränkte Auswahl an Eiscreme, keine Sahne auf dem Eis oder Schokoladensauce etc., hier bitte auch unbedingt das Dessertangebot verbessern. Zudem sollten tagsüber auch mehr frische Säfte/Milchshakes angeboten werden. Abends waren wir hier auch sehr zufrieden, sehr gut gebratener Fisch. Die Mousse au chocholate ist leider einfach nur süß und hat mit einer richtigen Mousse au chocolate nichts zu tun. Cocktails: Die Cocktails sind größtenteils sehr gut, werden in ansprechenden Gläsern mit Dekoration serviert. Hier wäre es wünschenswert wenn auch ein Mojito im All-Inklusive-Angebot integriert wird. Manchmal schwankt die Qualität etwas je nach Barkeeper, hier müssen die Standards noch etwas verbessert werden.

Sport & Unterhaltung

Die Poolanlage ist einmalig schön. Die Liegen sind sehr bequem, Sonnenschirme sind überall vorhanden. Der Service am Pool sehr gut, am Strand lückenhaft. Die gesamte Anlage ist einem Top-Zustand mit Liebe zum Detail gepflegt. Bitte unbedingt weiter so. Der Laundy-Service war spitze, die inkludierten Massagen ebenfalls. Der Haarschnitt durch den jungen Friseur Amir? war sehr akkurat und gut gelungen. Unbedingt verbessert werden muss das Volleyballfeld. Dies war leider zu hart, sodass man sich leicht die Beine beim Hinwerfen aufreißt. Nachdem ein Gast mit dem Manager gesprochen hat, wurde das Volleyballfeld bereits schon mit Sand augefüllt. Nun ist es schon deutlich besser, jedoch immer noch hart, der Boden unter dem lockeren Sand muss vermutlich gelockert werden. Ebenfalls müssen unbedingt neue Volleybälle beschafft werden. In der la Salsa Bar gehört die Dartscheibe unbedingt ersetzt, am besten durch einen Dart-Automaten. Die jetzige Dartscheibe ist nur Dekoration und kann so nicht benutzt werden. Auch müssen die Kö beim Billardtisch ersetzt werden, zumindest die Spitzen, da diese schief sind. Dies sind unschöne Details, die man sehr leicht verbessern könnte. Das Fitnessstudio ist klein und könnte an einigen Stellen erweitert werden (zB keine Langhanteln, keine Flachbank zum Bankdrücken...). Das Animationsteam (Sergej, Alex usw.) war spitze. Sie waren sehr freundlich, überhaupt nicht aufdringlich und eine echte Bereicherung. Leider wurde uns erst nach ein paar Tagen bewusst, dass Volleyball zu bestimmten Zeiten angeboten wird (11 Uhr und 16 Uhr), hier sollte man bitte eine Art Plan zugänglich machen, wann welche Aktivitäten angeboten werden. Auch das Abendprogramm war unterhaltsam, nur leider schlecht besucht, weil vielen Gästen unbekannt war wo und wann es stattfindet.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 21°
  • 22°
  • 24°
  • 28°
  • 31°
  • 33°
  • 33°
  • 33°
  • 32°
  • 30°
  • 26°
  • 22°
Wassertemperatur
  • 22°
  • 21°
  • 22°
  • 23°
  • 25°
  • 26°
  • 27°
  • 28°
  • 27°
  • 27°
  • 25°
  • 24°
Sonnenstunden
  • 9 h
  • 10 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 10 h
  • 12 h
  • 11 h
  • 10 h
  • 10 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h