p.P. ab 36,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Allegro
Allegro
Allegro
Allegro

Allegro

Österreich | Wien und Umgebung | Wien

Das Hotel liegt im Wiener 5. Bezirk, zwischen Süd- und Westbahnhof. Zum Zentrum von Wien nur etwa 3,5 km. Verkehrsanbindung: Flughafen: Etwa 17 km. Bhf: Wien Westbahnhof (ca. 2,5 km). Nächste Haltestelle: Etwa 50 m.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Allegro

Österreich | Wien und Umgebung | Wien

Ihr Hotel

Ort

Wien

Lage

Das Hotel liegt im Wiener 5. Bezirk, zwischen Süd- und Westbahnhof. Zum Zentrum von Wien nur etwa 3,5 km.

Verkehrsanbindung: Flughafen: Etwa 17 km. Bhf: Wien Westbahnhof (ca. 2,5 km). Nächste Haltestelle: Etwa 50 m.

Ausstattung

Das Hotel verfügt über insgesamt 72 Zimmer und bietet seinen Gästen einen Empfangsbereich mit Rezeption, kostenfreies WLAN, Safe, Lift. Öffentliche Parkplätze ca. € 25,-/Tag.

Zimmer:

Hell und freundlich mit Dusche oder Bad/WC, Föhn, WLAN (inklusive), Telefon, TV, Klimaanlage, Schreibtisch.

Information

Hotel - und/oder sonstige Service-/Dienstleistungen werden in Englisch oder in der jeweiligen Landessprache erbracht. Ein durchgängiger deutschsprachiger Service kann daher nicht sichergestellt werden!

Karte

Wien Wien und Umgebung

Das Hotel liegt im Wiener 5. Bezirk, zwischen Süd- und Westbahnhof. Zum Zentrum von Wien nur etwa 3,5 km.

Verkehrsanbindung: Flughafen: Etwa 17 km. Bhf: Wien Westbahnhof (ca. 2,5 km). Nächste Haltestelle: Etwa 50 m.

Bewertungen HolidayCheck
  • 42,9% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    2,9
  • 100 Bewertungen
  • Hotel
    2,9
  • Zimmer
    3,1
  • Service & Personal
    3,7
  • Lage & Umgebung
    3,9
  • Essen & Trinken
    3,4
  • Sport & Unterhaltung
    3,7

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 6 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

Günstig gelegenes Hotel

Adere (61-65) · September 2018

Beim Hotel Allegro handelt es sich um ein günstig gelegenes 3-Sterne-Hotel. Mit der S-Bahn ist das Hotel nur 1 Station vom Hauptbahnhof entfernt, so dass man vom Hauptbahnhof aus mit der S-Bahn in wenigen Minuten zum Hotel kommt (die Haltestelle Matzleinsdorfer Platz ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt). Das Hotel ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber insgesamt recht ordentlich. Für die Preisverhältnisse von / in Wien war der Übernachtungspreis für das Hotel Allegro noch im günstigeren Preisbereich. Vom Hotel aus erreicht man das Zentrum von Wien leicht und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Zimmer

Ich kann nur für das Zimmer sprechen, das wir hatten. Dieses war recht groß, sauber und ordentlich (wenn man vom Verschleiß der Teppichboden absieht), mit guten Betten und guter Isolierung gegen den Verkehrslärm.

Service

Wir waren mit dem Service zufrieden (nicht außergewöhnlich, aber auch nicht schlecht).

Lage & Umgebung

Relativ günstig gelegenes Hotel, mit der S-Bahn nur eine Station vom Hauptbahnhof entfernt. Stadtzentrum / Altstadt von Wien gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (entweder mit der S-Bahn vom Matzleinsdorfer Platz aus über den Hauptbahnhof und von dort mit der U-Bahn oder mit der Straßenbahn direkt vom Matzleinsdorfer Platz aus.

Gastronomie

Das Frühstück war recht gut und reichlich.

Sport & Unterhaltung

In Wien kann man viel unternehmen, dazu ist das Hotel Allegro ein sehr guter Ausgangspunkt.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

Guter Ausgangspunkt für eine Erkundung Wiens

Herner (61-65) · September 2018

Das Hotel Allegro ist ein etwas älteres Hotel, teils schon etwas abgewohnt und nicht unbedingt auf dem neuesten Stand. Obwohl das Hotel direkt am stark befahrenen Margaretengürtel / Matzleinsdorfer Platz liegt, war es im Zimmer jedoch sehr ruhig und wir bemerkten kaum etwas vom Verkehrslärm (wir konnten sehr gut schlafen, ohne störende Belästigungen). Anmerkung: Wenn ich mir die Beurteilungen für das Hotel Allegro auf HolidayCheck ansehe, so kann ich manche Beurteilung nicht verstehen. Bei einer Bewertung des Hotels Allegro muss man bedenken, dass es sich um ein 3-Sterne-Hotel handelt. Es wäre unfair, wenn man Ansprüche an Hotels im höheren Sterne-Bereich auf ein 3-Sterne-Hotel übertragen würde. Für ein 3-Sterne-Hotel ist das Allegro nach meiner Meinung durchaus recht gut.

Zimmer

Wir hatten ein schönes, großes Zimmer im 4. Stock. Der Teppichboden musste jedoch schon viele Gäste über sich (er)gehen lassen, die Wände hatten einige „Einschläge“. Ansonsten war alles recht sauber. Die Betten waren sehr gut (wir haben selten so gut in Hotelbetten geschlafen). Die Fenster waren gut isoliert - vom Verkehrslärm vom Margaretengürtel / Matzleinsdorfer Platz war kaum etwas ins Zimmer hörbar. Bei unserer Ankunft sagte man uns, dass unser Zimmer im 4. Stock liegt und der Aufzug eben leider ausgefallen sei. Also Gepäck 100 Stufen hochtragen. Zu unserer Überraschung ging der Aufzug nach 2 Tagen tatsächlich wieder. Negativ: Leider war das WLAN in unserem Zimmer nicht verfügbar – ca. 2 Meter vor der Zimmertür war es mit dem WLAN vorbei. An der Rezeption tat man jedoch verwundert, so, als wäre ich der erste, der Probleme damit hätte.

Service

Unaufdringlicher Service. Der Zimmerservice und der Service im Frühstücksrestaurant waren sehr gut. An der Rezeption gab es jedoch manchmal Wartezeiten, da leider oft niemand vom Hotel an der Rezeption anwesend war.

Lage & Umgebung

Am Margaretengürtel / Matzleinsdorfer Platz gelegen. Mit der S-Bahn (S1) ist das Hotel nur 1 Station / ca. 2 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt (Haltestelle Matzleinsdorfer Platz). Somit ist man vom Hotel aus auch in kurzer Zeit im touristischem Zentrum (Fahrt mit der S1 vom Matzleinsdorfer Platz zum Hauptbahnhof, dort umsteigen und mit der U-Bahn U1 in das Zentrum, z.B. zum Stephansplatz). Eine andere Möglichkeit, dass man schnell und bequem in die Innenstadt kommt, ist eine Fahrt mit der Straßenbahn der Linie 1 vom Matzleinsdorfer Platz aus. In ca. 10 bis 12 Minuten ist man am Karlsplatz und bei der Oper. Der Vorteil mit der Straßenbahn ist, dass man unterwegs viel sehen kann. Gilt natürlich auch jeweils für die Rückfahrt zum Hotel. Man sollte sich am besten einen Fahrplan für die öffentlichen Verkehrsmittel besorgen und in der Nacht die Verbindungen / Zeiten nochmals extra prüfen.

Gastronomie

Das Hotel kann teilweise mit, teilweise ohne Frühstück gebucht werden. Wenn man mit Frühstück bucht, beträgt der Aufpreis je Tag ca. 9,-- € pro Person. Wer jedoch ohne Frühstück gebucht hat, kann auch noch im Hotel Frühstück zubuchen, ebenfalls zu einem Preis von 9,-- € pro Person / Tag. Man muß auch nicht beim Check-in das Frühstück buchen, sondern man kann an jedem Tag früh entscheiden, ob man im Hotel Frühstück buchen will (Stand Sept. 2019). Das Frühstück war durchaus o.k. Der Service war sehr aufmerksam, es wurde immer rechtzeitig nachgelegt, noch bevor am Buffet die jeweiligen Platten leer waren. Hier könnten sich viele andere Hotels ein Vorbild nehmen.

Sport & Unterhaltung

Man kann in der näheren und weiteren Umgebung viel unternehmen.

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    1,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    2,0

Viel zu teuer für die Leistung

Niels (41-45) · September 2018

Das Hotel liegt an einer Kreuzung von 2 Hauptverkehrsstraßen.p 10 m vom Eingang des Hotels befindet sich eine Großbaustelle. Der Lärm läßt einen erholsamen Schlaf nicht zu!

Zimmer

Sehr spartanisch und altbacken. 70er Style

Sport & Unterhaltung

Im Hotel gab es keine Freizeitangebote

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Hotel
    2,0

Max. Ok für 1 Wochenende

Sarah (14-18) · September 2018

Hotel mit guter Verkehrsanbindung an sehr befahrener Kreuzung. Allgemein veraltete Zimmer, schöne Lobby jedoch zu wenig Personal - nicht sehr freundlich. Gott sei Dank haben wir ein sehr günstiges Last-Minute Angebot gebucht. Für 200,00 pro Nacht (wie im Hotel angeschrieben), wäre das Hotel eine vollkommene Frechheit. Generell fand ich unseren Preis schon zu viel für das Zimmer und allgemein für das Hotel. Für 2 Nächte ist es noch ok. Aber man schläft sehr schlecht und nicht erholsam. Mehr Nächte würden den ganzen Urlaub zerstören, da man nicht richtig schläft.

Zimmer

Zimmer war auf den ersten Blick groß und schön. Auf den 2. Blick wäre es besser, dass Zimmer wäre nur halb so groß dafür manche Möbel erneuert. Die Sofa hatte sehr viele Flecken und war schon kaputt, so dass wir nicht das Bedürfnis hatten uns darauf zu setzen. Auch der Teppichboden hatte (natürlich) sehr viele Flecken und war unhygienisch. Das Bett war sehr gut, dass Bettlaken allerdings zu kurz, so dass es unter dem Kopfpolster endete. Sehr praktisch war, dass es eine getrennte Toilette zum Bad gabe. Jedoch war die Tür zur Toilette schon so kaputt und eingerostet, dass ich jedesmal Mühe hatte, wieder herauszukommen und mich wahrlich an die Türklinke dran hängen musste, um sie auf zu bekommen. Die Fenster sollten schallisoliert sein, uns ist es aber in der Nacht so vorgekommen man zelte neben der Autobahn und selbst das wäre ruhiger...

Service

Beim Check.in mussten wir eine Zeit lang warten, was kein Wunder wenn die Rezeption nur für einen Mitarbeiter ist, was meiner Meinung nach sehr wenig für 78 Zimmer ist. Der Check in an sich war schnell erledigt, nicht gut fand ich allerdings, dass wir keine Rechnung bekommen haben, obwohl wir gleich bar bezahlt haben. Zu uns hies es, dass wir die erst beim Check-out bekommen, was ich eig. eine Frechhheit finde, da wir so auch nicht beweisen können, dass wir bereits bezahlt haben. Da sich bei uns ein Fenster nicht schließen lies, meldeten wir das an der Rezepetion. Das Probleme wurde während wir außer Haus waren gleich erledigt, was toll war. Ansonsten kann man nur sagen, dass das Personal zwar nicht direkt unfreundlich war, aber man kann auch nicht sagen, dass sie freundlich waren. Meiner Meinung nach kann man auf die Frage: "Wie ist denn das W-Lan Passwort"? nicht erwiedern: "Das ist da, habe ich ihnen eh schon beim Check-in gesagt. Die meiste Zeit war die Rezeption übrigens unbesetzt

Lage & Umgebung

In der Hotel Beschreibung steht: "Direkt neben der U-Bahn Station"... Schon lustig wenn man dort hingeht und keine einzige U-Bahn fährt. Die U2 verkehrt dort ab 2026. Meiner Meinung nach etwas früh um die Station als U-Bahn Station zu bezeichnen. Trotzdem war es kein Problem in die innere Stadt zu kommen. Alle 2-5 Minuten fährt eine S-Bahn oder ein Regionalexpress wo man innerhalb von 2 Minuten zum HBF Wien kommt. Die Station ist gleich gegenüber vom Hotel wo auch ein sehr leckerer Kebap Stand ist. Auch ein Spar ist ca. 100 Meter vom Hotel entfernt. Das Hotel ist an einer sehr befahrenen Straße gelegen, wo Tag und Nacht Einsatzfahrzeuge fahren und sehr viel gehupt wird, wodurch auch der Schlaf nicht sehr erholsam ist.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 10°
  • 16°
  • 21°
  • 24°
  • 27°
  • 27°
  • 21°
  • 15°