p.P. ab 71,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar
Allegro Playacar

Allegro Playacar

Mexiko | Cancun | Playa del Carmen

In Playacar direkt am Meer gelegen, ca. 2 km vom Zentrum Playa del Carmen entfernt. Der Zielflughafen Cancun ist ca. 45 Minuten entfernt.

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket

Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Allegro Playacar

Mexiko | Cancun | Playa del Carmen

Ihr Hotel

Landeskategorie

5 Sterne

Lage

In Playacar direkt am Meer gelegen, ca. 2 km vom Zentrum Playa del Carmen entfernt. Der Zielflughafen Cancun ist ca. 45 Minuten entfernt.

Hotel

Im polynesischen Stil, mit einem Buffet-Restaurant und 3 à-la-carte Restaurants (italienisch, orientalisch und mexikanisch), Pizzeria, 2 Snack-/Grillbars (eine davon 24 Std.), 3 Bars, 2 Swimmingpools, Liegen, Sonnendächer und Handtücher am Pool, Diskobar, WLAN (gegen Gebühr), Parken.

Zimmeranzahl

286

Zimmer

Superior: ca. 26 qm, die neu renovierten Zimmer verfügen über Bad/Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Bügeleisen, Minibar, Klimaanlage, Deckenventilator, Safe, Kaffee-/Teezubereiter, Balkon/Terrasse.

Superior Premium Level: ca. 26 qm, ausgestattet wie Superior mit Blick auf den Pool oder den Strand und näher zum Meer gelegen.

Sport

Inklusive: 2 Tennisplätze, Aerobic, Volleyball, Basketball, Tischtennis, Schnorchelausrüstung, Kajak, Billard, Stretching. Gegen Gebühr: motorisierter Wassersport, Hochseefischen, 18-Loch Golfplatz in unmittelbarer Nähe.

Unterhaltung

täglich Animation, abendliches Unterhaltungsprogramm.

Kinder

Kinderpool, Kinderklub (4-12 Jahre).

All inclusive

Alle Mahlzeiten sowie Abendessen à-la-carte in den Spezialitätenrestaurants (Reservierung erforderlich; nach Verfügbarkeit), Snacks, nationale alkoholische Getränke von 10-2 Uhr und alkoholfreie Getränke von 7 bis 2 Uhr.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2018 bis 31.10.2019 (Jahreskatalog 2018/19).

Sparangebote

Frühbuchervorteil:

20% bei Buchung bis 30.9. für Aufenthalte vom 21.12.-30.4.,

20% bei Buchung bis 28.2. für Aufenthalte vom 1.5.-31.10.,

15% bei Buchung bis 31.10. für Aufenthalte vom 21.12.-30.4.,

15% bei Buchung bis 31.3. für Aufenthalte vom 1.5.-31.10.,

10% bei Buchung bis 31.8. für Aufenthalte vom 1.11.-20.12.,

10% bei Buchung bis 30.12. für Aufenthalte vom 21.12.-30.4.,

10% bei Buchung bis 30.4. für Aufenthalte vom 1.5.-31.10.

Verpflegung

„All Inclusive“

Karte

Playa del Carmen

In Playacar direkt am Meer gelegen, ca. 2 km vom Zentrum Playa del Carmen entfernt. Der Zielflughafen Cancun ist ca. 45 Minuten entfernt.

Bewertungen

HolidayCheck
  • 92,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,2
  • 302 Bewertungen
  • Hotel
    5,2
  • Zimmer
    4,7
  • Service & Personal
    5,4
  • Lage & Umgebung
    5,4
  • Essen & Trinken
    4,9
  • Sport & Unterhaltung
    5,4

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 49 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    5,0

Sehr schönes Hotel direkt am Strand

Beate (46-50) · Mai 2019

Das Hotel ist wirklich sehr schön angelegt und direkt am Strand gelegen. Die Zimmer sind etwas klein aber ausreichend. Vor jedem Zimmer gibt es eine Hängematte zum realaxen. Die Sauberkeit war voll in Ordnung. Etwas schade fanden wir, dass um 22h die Bars schließen und wir nur noch in der eiskalten kleinen Disco Getränke hätten bekommen. In der Beschreibung stand bis 2h sind die Bars offen. Das Essen war leider nicht ganz so abwechslungsreich, aber es schmeckte und es war für jeden etwas dabei. Pommes gab es Abends nicht ein einziges mal. Die Abendunterhaltung hätte auch abwechslungsreicher gestaltet werden können. 2 Abende war die Show echt gut. Uns Gästen blieb dann nichts anderes übrig als zu Bett zu gehen, denn ohne Getränke draussen sitzen fanden wir auch nicht so gut. Das Personal war überall suuuper freundlich und Hilfsbereit. Es laufen auch in der Hotelanlage viele Leguane und andere Tiere rum, dies fanden wir echt schön zu sehen. Leider gibt es im Meer sehr sehr viel Seegras und das war schon hart an der Grenze zum baden. Die Angestellten haben jeden Tag die Mengen am Strand versucht weg zu machen, aber es kam stündlich neue Haufen dazu. Wir konnten von 13 Tagen ca. 8 Tage trotz Seegras ins Wasser (wir haben einen Eingang ins Wasser gesucht ) Hinter dem Seegras war das Wasser aber klar und wunderschön, die anderen Tage lagen wir am Pool. Hätten wir gewusst, dass es jetzt schon Seegras gibt, wären wir nicht nach Mexiko geflogen.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

Ein wunderschöner Urlaub im Allegro Playacar

Anna (26-30) · April 2019

Für uns war dies der schönste Urlaub bisher. Wir haben schon viele Hotels erlebt, aber der Service im Allegro Playacar ist unschlagbar! Wir empfehlen das Hotel bedenkenlos weiter.

Zimmer

Zweckmäßige Einrichtung, das Zimmer wurde täglich gereinigt und war jederzeit sehr sauber. Wie meine Vorredner bereits erwähnt haben, sind die Zimmer sehr sehr hellhörig. Man bekommt alles von seinen Nachbarn mit. ;-) Dies hat uns jedoch nicht gestört da wir uns nur nachts im Zimmer aufgehalten haben

Service

Der Service ist unbeschreiblich! So etwas habe ich in keinem Land bisher erlebt. Alle Mitarbeiter waren stets freundlich und zuvorkommend - immer ein Lächeln im Gesicht. Wir würden während des gesamten Aufenthalts sehr gut verwöhnt!

Lage & Umgebung

Das Hotel liegt im abgetrennten und bewachten Bezirk „Playacar“. Man fühlt sich sehr sicher und ist auch zu Fuß relativ schnell ins Zentrum nach Playa del Carmen gelaufen. Der Fußweg ist für uns nie schlimm gewesen, da man in Playacar tolle Gebäude und Strandvillen anschauen kann. Wenn man sich nach der Hotelausfahrt links hält, kommt man zu einem kleinen Einkaufszentrum, was unserer Meinung etwas günstiger war als die Innenstadt von playa del Carmen. Beide Orte sind definitiv einen Besuch wert! Der Strand ist wunderschön! Leider waren zu unserer Zeit einige Algen da, das war jedoch nicht sonderlich schlimm, da man mittlerweile was worauf man sich am Strand von Mexiko einlässt. Das Hotel könnte etwas mehr Sonnenschutz zur Verfügung stellen, da einige Palmen vertrocknet waren und keinen Schatten gespendet haben.

Gastronomie

Reichlich Auswahl, gute Qualität! Uns hat es immer geschmeckt 🤗 besonders das Frühstück und Mittagessen an der Poolbar. Das Fleisch hat uns nicht so gut geschmeckt, da es sehr zäh war. Es gab leider fast nur Hähnchen und Schwein. Ansonsten waren alle anderen Speisen sehr lecker!

Sport & Unterhaltung

Das Team hat sich immer Mühe gegeben die Gäste zu unterhalten. Alle Animateure machen einen guten Job! Die Abendshow war uns persönlich etwas zu langweilig, wir sind abends meistens ins Zentrum gelaufen.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

schöne gepflegte Hotelanlage

sabine und hans (66-70) · April 2019

schöne Hotelanlage mit 2 stöckigen Häusern wunderschöner Garten, viel Grün mit blühenden Pflanzen z. B.Hibiskus....... 2 Pools ,sehr gepflegt, breiter weisser Strand

Zimmer

wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoss mit 2 Einzelbetten und Dusche. Shampoo und Haarwäsche vorhanden, ebenso ein Fön, Bügeleisen mit Bügelbrett und ein Safe. Wasserkocher mit Teebeuteln und Kaffe vorhanden. Jeden Tag wurde 2 Wasserflaschen bereitgestellt und der Inhalt der Minibar war auch inklusive. Es gibt aber auch andere Zimmer mit Doppelbett und Badewanne ohne Dusche. Wir hatten nach der 1. Nacht gewechselt,weil das Zimmer im 1. Stock und ohne Dusche war. Ansonsten war dieses Zimmer auch ok. zimmerservice ok.

Service

ohne gute Englisch oder Spanischkenntnisse ist man in diesem Hotel aufgeschmissen. Es spricht an der Rezption und im Service niemand Deutsch. Ausser dem Hotelmanager und Jenny aus Stuttgart ( für Taucherangelegenheiten zuständig-ihr findet sie am Pool an der Handtuchausgabe) Alle schriftlichen Informationen und Speisekarten im Nationlitätenrestaurants nur in Spanisch,Englisch,Französisch und Italienisch. WLAN ist sehr teuer ( 15 Dollar pro Tag oder 45 Dollar die Woche). am besten eine mexicanische telefonkarte kaufen ( in der kleinen Mall links vom Hotel). Oder man klinkt sich in das kostenlose WLAN vom Nachbarhotel Viva Azteca ein.da muss man am Theater vorbei sich in der Nähe des Zauns zum Nachbarhotel aufhalten.

Lage & Umgebung

wunderschöne Gartenanlage, sauber ,gepflegt. 2 Pools ( einer mit Animation, ein Relaxpool ) am Relaxpool war aber die Aimation auch zu hören. Liegen am Strand waren ausreichend vorhanden. An den Pools wurden liegen reserviert. es hielt sich aber unserer Meinung nach in Grenzen Fahrt zum Hotel vom Flughafen Cancun ca. 1 Stunde. Nach Tulum ca. 1 std fahrt und nach Ek Balam ca. 2 Std. Aus dem Hotel raus links ca. 5 min zu Fuss gibt es eine kleine Mall mit Apotheke, Telefonanbieter,Friseur und den üblichen Andenkenläden ( Ansichtskarten preiswerter als in Playa del Carmen,Fifth Avenue) am Strand war leider eine Seegrasplage. Man musste sich immer eine Stelle suchen, wo nicht soviel angeschwemmt wurde. Man versucht zwar der Plage Herr zu werden, aber es ist einfach zu viel. Jeden früh sind Angestellte vom Hotel den Hotelstrand langgelaufen und haben Zigarettenkippen aufgelesen, obwohl am Strand Dutzende Aschenbecher rumstanden. Das habe ich noch in keinem anderen Hotel gesehen ausflüge kann man bei der Reiseleitung oder direkt im Hotel buchen. Sind aber alle verhältnismässig teuer. Tagesausflug um die 130-150 Dollar/ Person und Halbtagesausflüge z.B. Tulum, nur die Mayastätte ohne Cenote ca. 60-65 Dollar. Tip : mit kreditkarte bezahlen. unbedingt einen Cenotebesuch mit Baden machen. es ist ein unvergessliches Erlebnis

Gastronomie

Das Essen war gut. es gab für jeden Geschmack etwas-Pommes waren super lecker und sehr gefragt. kartoffelbrei, Reis, Kartoffeln, fleisch, Obst gemüse und vorallem die leckeren kleinen Kuchen. im Hauptretaurant ( Frühstück und Abendbrot) abends gab es verschiedene Themenabende -italienisch, spanisch, amerikanisch..... Da wurde dann auch die Deko etwas angepasst und die dazugehören Flaggen aufgehängt Mittagessen gab es im Poolrestaurant Spezialitätenrestaurants muss man sich anmelden am gleichen ab 9 Uhr neben der Rezeption. Man konnte wählen: Mexikanisch, Italienisch und Oriental. Wir waren orientalisch. Das kann man nur empfehlen- Ambiente und Essen passte alles

Sport & Unterhaltung

die Animateure waren von 10-18 uhr unermüdlich und es gab verschiedene Aktionen. Aqua Gym., tanzen,Basketball werfen, Torschiessen, am Strand Hufeisen werfen, Volleyball ....... samstagnachmittag war schaumparty. Tennisanlage und Aussen Schachspiel ... vorhanden,haben wir aber nicht genutzt

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    5,0

Schöne Anlage mit Bungalows am breiten Sandstrand

Caro (26-30) · April 2019

Gut gelegenes Hotel mit sehr freundlichem Personal und tollem Strand! Alles ist sauber man findet immer eine Liege am Strand.

Zimmer

Das Bett ist sehr groß und sehr bequem. Die Möbel waren in einem guten Zustand und es war alles da was man braucht. Es gab eine Klimaanlage und zusätzlich einen Ventilator. Auf der eigenen kleinen Terrasse vor dem Zimmer gibt es eine kleine Sitzecke und eine Hängematte.

Service

Jegliches Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.

Lage & Umgebung

Das Hotel liegt in Playacar. Dies ist quasi ein abgetrennter Bereich mit Hotels etc. der überwacht wird. An allen Ein- bzw. Ausgängen befindet sich Sicherheitspersonal. Dadurch fühlt man sich sehr sicher. 5 Minuten vom Hotel entfernt befindet sich eine shoppingmall. Dort kann man kostenfreies WLAN nutzen. Nach etwa 30 Minuten Fußweg kann man Playa del Carmen erreichen. Dort ist eine etwa 1km Einkaufsstraße zu finden.

Gastronomie

Die Cocktails sind super! Das Essen war ok. Es war abwechslungsreich. Allerdings fanden wir es geschmacklich nicht so toll und wir konnten leider nicht viel positives von der mexikanischen Küche mit nach Hause nehmen. Es gibt noch 3 a la carte Restaurants. Am besten war für uns das orientalische. Bei allen Restaurants müssen wir leider sagen, daß es eine Abfertigung war. Ich hatte immer mind. 2 Gänge auf dem Tisch stehen, weil man mit dem essen nicht hinterher kam. Das war den Kellnern auch egal, Hauptsache der Gast macht schnell den Platz wieder frei - so schien es zumindest.

Sport & Unterhaltung

Man konnte einige kostenfreie Dinge unternehmen in der Anlage. Beispielsweise Tennis, Billard, Kajak fahren und die generelle abwechslungsreiche Animation.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez