Flexible Stornierung zubuchbar
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura
Aldiana Club Fuerteventura

Aldiana Club Fuerteventura

Spanien | Fuerteventura | Morro Jable
  • Familie
  • Kinderbetreuung
  • Wasserspaß
  • Wellness
  • Sport
  • Unterhaltung
  • WLAN

Direkt am Strand: Auf einem Felsplateau, ruhig, Sandstrand: über Treppen zu erreichen, Liegen (kostenpflichtig).

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Aldiana Club Fuerteventura

Spanien | Fuerteventura | Morro Jable

Ihr Hotel

Die Clubanlage begeistert nicht nur mit spektakulärer Lage hoch über dem Meer, sondern auch mit riesigem Sport- und Unterhaltungsangebot. Surfen oder Tennis, Action oder Relaxen – alles ist möglich!

Ihr Hotel

Direkttransfer und persönliche Begrüßung am Flughafen (bei Pauschalreisen)

Traumhaft auf einem Felsplateau oberhalb des Meeres gelegen mit herrlichem Ausblick

Wunderschön begrünte Außenanlagen

Strandrestaurant Las Gaviotas

Umfangreiches Sportangebot

Kategorie

4

Ort

Morro Jable

Lage

  • direkt am Strand: Auf einem Felsplateau
  • ruhig
  • Sandstrand: über Treppen zu erreichen, Liegen (kostenpflichtig)

Doppelzimmer (DZ/DH/EZH)

  • 21-25 qm, Hauptgebäude, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Balkon


Bungalow-Zimmer (DZA/D/EZA)

  • 16-20 qm, Bungalow, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sofabett, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Terrasse


Dreibett-Bungalow-Zimmer (DZ3/DZ2)

  • 26-30 qm, Bungalow, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Terrasse


Meerblick-Bungalow-Zimmer (DZM/DM/EM)

  • 16-20 qm, Bungalow, Meerblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sofabett, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Balkon oder Terrasse


Familienzimmer-Bungalow (FUT/FZ4/F3T)

  • 41-45 qm, Bungalow, mit Verbindungstür, Sofabett, 2 Bäder, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Terrasse, Anzahl Zimmer: 2


Familienzimmer-Meerblick-Bungalow (FUM/F3M/F4M)

  • 41-45 qm, Bungalow, mit Verbindungstür, Meerblick, Sofabett, 2 Bäder, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Terrasse, Anzahl Zimmer: 2


Superior-Bungalow-Zimmer (DZS/DS)

  • 31-35 qm, Bungalow, eingeschränkter Meerblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, 1 Sofabett, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Terrasse


Dreibett-Bungalow-Zimmer Meerblick (DM2/DM3)

  • 26-30 qm, Bungalow, Meerblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Terrasse


Superior-Familienzimmer Bungalow (FZS/F3S)

  • 51-60 qm, Bungalow, 1 separater Wohnraum, 2 separate Schlafzimmer, 1 Sofabett, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Terrasse


Familienzimmer ClubOffice by Aldiana (F4S)

  • separater Wohnraum, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar, Safe, TV (Sat-TV), Telefon, Terrasse, modernes Office Equipment für das mobile Arbeiten im ganzen Club, max. Belegung: 2 Erw. + 1 Kind im Zustellbett


Atlantik Suite (SU/SU3/SU2)

  • 71-80 qm, Suite, Erdgeschoss, separater Wohnraum, 2 separate Schlafzimmer, 2 Bäder, Dusche, Whirlwanne, separates WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV), Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert)


Atlantik Suite Meerblick (SUM/S3M/S2M)

  • 71-80 qm, Suite, Etage, oberen, Meerblick, separater Wohnraum, 2 separate Schlafzimmer, 2 Bäder, Dusche, Whirlwanne, separates WC, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV), Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert)


Atlantik Suite Superior (SUS/SS2/SS3)

  • 81-90 qm, Suite, Meerblick, separater Wohnraum, 2 separate Schlafzimmer, 2 Bäder, Dusche, Whirlwanne, Bidet, WC, separates WC, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV), Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert)


Suiten (SUH)

  • 51-60 qm, Suite, Hauptgebäude, Meerblick (seitlich), 1 separater Wohnraum, 1 separates Schlafzimmer, 1 Bad, Dusche, WC, separates WC, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, 1 TV (Sat-TV), Kaffee/Tee, Balkon (möbliert)


Kinder

  • Kinderclub "Flosse Club" mit Kinderpool (beheizt) und Spielplatz: 2-6 Jahre und 7-10 Jahre (Betreuung von 9-21 Uhr)
  • Spezielle Programme für die 7-10, 11-13 und 14-17 jährigen Kinder und Jugendlichen ausschließlich in den deutschen Hauptferienzeiten
  • Teenieclub: 11-17 Jahre
  • Schwimmkurse: kostenpflichtig
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage, auf Voranmeldung)

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Massagen
  • kosmetische Anwendungen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, Fußball
  • Bogenschießen
  • Boccia
  • Minigolf
  • Fitnessraum: Gewichte-/Kraft-Training, Kardiogeräte
  • Group Fitness
  • Tennis: 12 Quarzsandplätze
  • Tagesanimation
  • Abendanimation
  • Sportanimation

Tipps & Hinweise

  • In den Zimmerkategorien DZ, DZA und DZM werden Kinder bei 2 Vollzahlern im Zustellbett untergebracht. Bei einem Vollzahler wird das 1. Kind im Festbett und das 2. Kind im Zustellbett untergebracht.
  • Baby-/Kleinkinderpaket sowie Special-Club-Events sind nicht vorab buchbar, keine kostenfreie Sitzplatzreservierung sowie Aldiana Punkte sind nicht inkludiert

Information

Seabreeze Festival - Club Fuerteventura mit Special Guest: Max Giesinger

26.09.-01.10.2021 - Aldiana Club Fuerteventura

Special Guest Max Giesinger wird am 30. September 2021 ein exklusives Konzert im Aldiana Club Fuerteventura geben. Genieße ein großartiges Konzert und begleite Max auf seiner Reise.

La Cabra Loca Sports Festival

20.06.-25.06.2021

Erlebe ein einzigartiges Sports Festival unter der Sommersonne Fuerteventuras! Special-Guests werden dafür sorgen, dass dein Puls steigt und dein Herz höherschlägt.

Hinweis zu Rail & Fly

Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Langschläferfrühstück bis 11 Uhr, Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Tischwein, Bier, Wasser)

Karte

Morro Jable Fuerteventura

  • direkt am Strand: Auf einem Felsplateau
  • ruhig
  • Sandstrand: über Treppen zu erreichen, Liegen (kostenpflichtig)

Bewertungen HolidayCheck
  • 96,4% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,6
  • 3.389 Bewertungen
  • Hotel
    5,6
  • Zimmer
    5,5
  • Service & Personal
    5,6
  • Lage & Umgebung
    5,7
  • Essen & Trinken
    5,4
  • Sport & Unterhaltung
    5,6

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0

Hat echt nachgelassen zukünftig ohne uns leider

Arno (56-60) · Juni 2021

Die Anlage liegt sehr schön über dem langläufigen Strand Die Zimmer sind praktisch eingerichtet und auch ok Aber auch Stufen zum strand

Zimmer

Sind praktisch eingerichtet

Service

Ist ok Animation ist aber sehr unauffällig

Lage & Umgebung

Der Club liegt traumhaft auf einer Anhöhe An einem langläufigen flachabfallenden Strand Allerdings auch Stufen zum Strand

Gastronomie

Essen ist ok Was aber absolut das letzte ist Gäste müssen für das Mittagessen und Getränke An der Strandbad extra zahlen Ein profitcenter mitten im Club Gehts noch!?!? Zum Abendessen sind alle Tische reserviert Nicht für einen Tag nein für die ganze Zeit Dadurch bekommt ein neu angereister Gast Erst nach Tagen auch mal einen Tisch draußen Oder am Fenster zu bekommen Was ist das für ein Quatsch Hat mit Club Urlaub nichts zu tun

Sport & Unterhaltung

Früher konnte man Katamaran segeln Geht nicht mehr Eine absolute Schande Super Strand und dann keine Nautik Angebote Außer tauchen und kiten Ansonsten ist das Angebot ok

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    5,0

Schönes, weitläufiges Resort in unschlagbarer Lage

Kümmel (46-50) · Juni 2021

Eines vorweg: Dies war unser erster Urlaub in einem Club-Hotel, wir können daher keine Vergleiche zu anderen Unterkünften dieser Art (z.B. "Robinson") ziehen; Ansonsten konnten wir aber (abgesehen davon, daß es sich bei den allermeisten Zimmern um Bungalows handelt) keinerlei Unterschiede zu "gewöhnlichen" Hotels erkennen. Wir haben uns für den Aldiana Club aufgrund der vielen, fast ausschließlich positiven Bewertungen in Punkto Lage und Gastronomie entschieden; Nach anderthalbjähriger, Corona-bedingter Urlaubs-Abstinenz wollten wir endlich mal wieder ne Woche raus und wählten die Unterkunft daher bewußt aus eingangs erwähnten Gründen aus, für den Fall, daß die Corona-Einschränkungen ein Erkunden der näheren Umgebung nicht schrankenlos zulassen würden; Letztere könnten womöglich auch für die wenigen negativen Aspekte dieser Bewertung verantwortlich zeichnen, wir kennen den Club ja schließlich nicht bei "Normal-Betrieb"...

Zimmer

Wir hatten unseren Urlaub als Pauschalreise gebucht, also nicht direkt über den Club; Hierbei wurde uns eine Suite im Haupthaus in Aussicht gestellt. Doch wie groß war unsere Freude, als man uns letztlich unaufgefordert in einem der wohl bestmöglich gelegenen Bungalows der gesamten Anlage unterbrachte (Nr. 780), nur wenige Schritte vom Strand und dem Restaurant "Las Gaviotas" entfernt, von dessen kleinen Balkon man einen herrlichen Panorama-Blick über das Meer und den Strand genießen konnte! Die Ausstattung entsprach absolut allen Standards, mit Ausnahme der Mini-Bar; Hierrin befanden sich lediglich zwei große Flaschen Wasser, sonst nix. Es war auch nicht erwünscht, daß man sich von den Bars Getränke mit auf´s Zimmer nahm; Jammerschade (erst recht für All-inclusive-Verhältnisse), lädt doch gerade der Balkon zum gepflegten Verweilen ein! Nun ja, so mußten wir uns den Kühlschrank halt selbst mit Getränen aus dem nahegelegenen Supermarkt befüllen...

Service

Der Club hat sich bekanntlich das Credo "Urlaub unter Freunden" auf die Fahnen geschrieben (man wird von allen Angestellten gedutzt), aber am Ende entpuppten sich Freundlichkeit und Kompetenz des Personals nicht anders wie in jedem anderen Hotel auch (große Ausnahme: Das wirklich super nette und umsichtige Team vom Restaurant "Las Gaviotas"!!!). Im Gegenteil agierte es zuweilen gar etwas knarzig, pumpelig und teilweise überfordert, was sicherlich der unübersichtlichen Corona-Situation geschuldet ist...insbesondere im Hauptrestaurant mußte man nicht selten lange auf den morgendlichen Kaffee warten, ebenso störte uns, daß es so wenige Zweier-Tische gab (die obendrein ständig reserviert waren), doch auch dies ist der "Come-together"-Philosophie des Hauses geschuldet...Man sollte sich also darauf einstellen, jeden Abend einen Tisch mit wildfremden Menschen teilen zu müssen, was ja nun nicht zwangsläufig negativ besetzt sein muß...

Lage & Umgebung

Die Anlage breitet sich terrassenförmig zum Meer hin abfallend auf einer Klippe zwischen den beiden wunderschönen (aber gänzlich schattenlosen!) Stränden Playa Gaviotas und Playa de Butihondo aus, ist eingebettet in wunderschöne Park & Gartenanlagen und sehr weitläufig, sodaß man gar nicht den Eindruck hat, sich in einem Hotel zu befinden! Zahlreiche exotische Vögel flattern umher (und bedienen sich auch gerne mal von den Tischen der Außenbereiche!), es gibt zahlreiche verschmuste Hotel-Katzen und sogar ein Igel beehrte uns des Nachts mit seiner Anwesenheit! Definitiv eine der schönsten Anlagen, in denen wir bisher untergebracht waren (und wir können durchaus vielfältige internationale Vergleiche ziehen)! Einzig die Pool-Anlage nebst Bar wurde durch die großen Licht-Traversen der Showbühne etwas optisch beeinträchtigt... Von hier aus kann man stundenlange Spaziergänge entlang der Strände unternehmen und durch die touristisch bestens erschlossenen, nahe gelegenen Orte Jandia Playa und Morro Jable flanieren; Fußläufig in der Nähe befinden sich lauschige Strandbars und Einkaufsmöglichkeiten (auch Sonntags geöffnet!). Preise für Gastronomie, Lebensmittel und Taxis sind günstiger als in Deutschland! Bis auf das Maske-tragen in öffentlichen Bereichen (auch im Hotel, außer in den Restaurants) gab es keinerlei Einschränkungen, wobei man die Maske z.B. am Strand oder auch in den Städten, sofern keine Massen an Menschen unterwegs sind, getrost weglassen kann, ohne dabei Repressalien befürchten zu müssen. Erwähnenswert ist noch, daß sowohl An-und-Abreise wie am Schnürchen klappten, es gab quasi keinen Unterschied zu Pre-Corona-Zeiten, abgesehen vom PCR-Test vor der Anreise (auch für Geimpfte!) und Schnell-Test (nur für Nicht-Geimpfte!) vor der Abreise; Letzterer wird problemlos vom Hotel-Arzt vorgenommen (25,- Euro). Noch ein paar Worte zum Wetter: Während unseres Aufenthaltes erlebten wir wohl alle klimatischen Extreme: Meist war es klar, sonnig und windig bei 25 Grad, es waren aber auch sowohl Tage mit Sturm, kurzzeitigem Regen und durchgehender Bewölkung (bei denen man sich insbesondere Abends etwas dicker anziehen mußte) dabei als auch solche, wo wir dem Calima (Wüstensturm von der nahegelegenen Sahara herüber kommend) ausgesetzt waren, was uns beinahe unerträgliche 40 Grad bescherte, an denen es sich nur beim Planschen im (recht kühlen) Meer aushalten ließ! Tipp: Unbedingt eines der Fisch-Restaurants in Morro Jable antesten!

Gastronomie

Hier waren wir etwas enttäuscht, denn sooo Gourmet-mäßig wie von vielen Bewertern hier geschildert war die Küche nun auch wieder nicht, auch die Auswahl zu allen Mahlzeiten war recht übersichtlich, wofür aber zweifellos die Corona-Krise verantwortlich zu machen ist; Die täglich angebotenen Komplett-Menüs genügten tatsächlich höchsten Ansprüchen und hatten durchaus Sternekoch-Niveau, auch von der Präsentation her, nur leider waren die Portionen äußerst übersichtlich...das Buffet-Essen war grundsätzlich gut und solide, nur gab es nicht allzuviel Abwechslung, abgesehen vom Gala-Abend, wo insbesondere die kalte Küche ein paar absolute Leckereien bot! Löblich hervorzuheben sind noch die hauseigenen Backwaren, frisch gepreßten Säfte, Suppen, Eis-Spezialitäten sowie die leckere Chorizo beim Frühstück. Besonders beim Abendessen ging es sehr hektisch zu; Hier erst bemerkte man, daß doch trotz Corona sehr viele Leute eingecheckt hatten, was einem ansonsten erfreulicherweise wegen der Weitläufigkeit des Resorts gar nicht auffiel! Auch im (bezahlungspflichtigen) Strand-Restaurant "Las Gaviotas", in welchem wir regelmäßig die Abende ausklingen ließen, bekam man dies nicht mit; Hier konnte man dierekt über dem Meer bei relaxter Musik und dem Rauschen der Brandung herrlich abchillen, ohne etwas von den Tischgesprächen der (wenigen) Nachbarn mitzubekommen! Hier kann man ausschließlich a la carte bestellen, wobei sich die Speisekarte allerdings sehr übersichtlich gestaltet; Es wird empfohlen, zum Essen für Mittags und Abends einen Tisch zu reservieren, kommt man nur für Drinks hierher, brauch man dies nicht.

Sport & Unterhaltung

Sport - und - Wellnessangebote haben wir nicht genutzt, auch zu Shows und Animation können wir nix sagen. Am Gala-Abend gab es ein kleines Feuerwerk am Pool-Bereich. Es wurde eine kleine Auswahl von preisgünstigen Ausflügen angeboten, wovon wir die Fahrt mit dem Glasbodenboot wahrnahmen (war okay, nur leider sahen wir außer einem Rochen und zwei Schildkröten keinerlei Meeresgetier); Die Ziegen-Wanderung, auf die wir uns besonders gefreut hatten, wurde wegen besagtem Calima leider kurtfristig abgeblasen.

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    3,0

Potential nach oben

Sven (31-35) · Juni 2021

Der Aldiana Fuerteventura zeichnet sich durch eine schöne Club Anlage aus sowie durch einen traumhaften Ausblick auf den naheliegenden Strand aus.

Zimmer

Toller Bungalow

Service

Housekeeping top Barpersonal war engagiert und aufmerksam Abendprogramm nichts besonderes Band war ok Animation war bemüht, leider trotz EM keine richtige EM Stimmung im Club, war eher Randthema

Lage & Umgebung

Tolle Lage, toller Ausblick, toller Strand

Gastronomie

Das „Las Gaviotas“ Beach Restaurant ist absolut empfehlenswert auch wenn die dortigen Getränke und das Essen kostenpflichtig sind. Hauptrestaurant unter dem gewohnten Standard

Sport & Unterhaltung

Wassersport Katamaran fahren war nicht möglich da Station zur Zeit nicht besetzt ist. Bogenschießen Anlage seit mehr als 3 Wochen durch Sturm kaputt, Angebot konnte nicht wahrgenommen werden Beachvolleyball Durch Corona leider sehr stark eingeschränkt. Wellness Ich kann wirklich jedem die Physiotherapeutin Tina empfehlen. Ich habe ganz tolle Sportmassagen gehabt und alle Verspannungen im Rücken wurden gelöst. Fitnessstudio Top ausgestattet

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    5,0

Aldiana ist eben doch nur "Robinson light"...

Hermann-Josef (51-55) · Juni 2021

Wir waren im Juni 2021 als Paar in diesem Club, um uns nach den Einschränkungen von Corona für ein paar Tage auszuruhen. Für mich war es nach ein paar Aufenthalten im Club Robinson das erste Mal Aldiana. Selbstverständlich weiß ich, dass die Vergleiche zwischen Aldiana und Robinson ein wenig hinken, da ja der Club Robinson deutlich teurer ist, aber dafür erhält man dort auch eine entsprechende Mehr-Leistung. So haben wir für einen sehr guten Preis 7 erholsame Tage bei bestem Wetter in einer - leider etwas in die Jahre gekommenen - Anlage verbracht. Dies alles war seinen geringen Preis sicherlich Wert. Aber es fehlte überall an dem Quäntchen, nach dessen Entdecken man sagt, man käme ganz bestimmt wieder. Aber bitte lest doch selbst...

Zimmer

Wir hatten ein Doppelzimmer im Haupthaus gebucht. Wie alle anderen lag es auf der Meerseite mit Blick über die Dächer der davor gelegenen Gebäude hinweg in Richtung Meer, den Pool und die Fläche, auf der an jedem Abend eine Veranstaltung mit Musik stattfindet. Letzteres war in einigen Nächten etwas störend, da dort - auch nachdem die Beschallung beendet war - immer noch sehr lange Gruppen von Menschen saßen und tranken. Aber so ist das nun mal in einem Club. Das Zimmer selbst war hell und zweckmäßig eingerichtet, verfügte über ein chices Bad mit ebenerdiger Dusche, ein bequemes Doppelbett, das aus zwei einzelnen Betten bestand ( Paare sollten etwas zum Aneinanderbinden der beiden Bettgestelle mitbringen ), einen kleinen Schreibtisch und einen ausreichend großen Kleiderschrank mit Safe. Zwar war der Balkon sehr klein, aber den haben wir gar nicht genutzt.

Service

In diesem Club bucht man All inclusive, aber es gibt neben ein paar Getränkestationen, an denen man Wasser zapfen und in eigens hierfür an die Gäste verteilte Flaschen füllen kann, nur eine Bar am Pool, an der man - je nach Tageszeit - auch mal ein wenig länger warten muss. Die Auswahl und Qualität der Getränke ist jedoch tadellos. Auch sind alle Mitarbeiter sehr freundlich, auch wenn mir die Animation - im Vergleich zum deutlich teureren Club Robinson - ab und an eher improvisiert vorkam. Insbesondere der DJ, der mit sehr bescheidenem Equipment, das eher in eine Kellerbar gehörte als in einen Club solcher Ausmaße, allabendlich auflegte, kam mir, der ich selbst viele Jahre als DJ tätig war, eher hilflos vor. Ich hoffe sehr, dass man dort zu Zeiten, an denen man auch wieder tanzen darf, deutlich nachlegt.

Lage & Umgebung

Die Lage des Clubs ist super. Etwas erhöht direkt am Strand gelegen - zu dem man vom Haupthaus 100 Stufen hinunter und wieder hinauf muss - hat man einen herrlichen Ausblick auf den Atlantik. Allerdings ist seitlich und auf der Landseite nix los. Um in den nahe gelegenen Ort Morro Jable zu gelangen, kann man etwa 3 km am Strand entlang laufen oder für etwas mehr als 3 Euronen mit einem Taxi fahren. In Morro Jable gibt es ein paar nette Restaurants und ein paar Läden, in denen man allerlei Klamotten und Andenken kaufen kann.

Gastronomie

Das Essen im Hauptrestaurant war stets lecker und vielseitig. Ich denke, dass hier immer für jeden etwas dabei war. Allerdings lagerten einzelne Speisen ab und an auch schon mal länger in ihren Warmhaltebehältern, so dass nicht immer alles warm war. Geschmacklich war jedoch niemals etwas auszusetzen. Auch das Restaurant selbst ist sehr chic eingerichtet. Neben den club-üblichen runden Tischen gab es auch kleinere, so dass man immer einen Platz fand, an dem man gut unterhalten oder in aller Ruhe essen konnte. Der Free-Flow-Bereich, in dem man sich das Essen am Buffet zusammenstellen konnte, hatte jedoch eher den Charme einer Firmenkantine. Auch hier sollte man noch mal nachlegen, denn das Auge isst ja bekanntlich immer mit... Richtig doof fand ich, dass niemand vom Personal Gäste, die es nicht für nötig hielten, ihre Masken ordentlich zu tragen oder am Gala-Abend das Restaurant mit geblümtem Hemd, kurzer Hose und Flippies betraten, mal kurz die allgemeinen Benimm- und insbesondere Corona-Regeln erklärt hat.

Sport & Unterhaltung

Leider waren die Freizeitaktivitäten auch zum Ende der Corona-Pandemie noch stark eingeschränkt. Vieles war einfach mit dem gebotenen Abstand noch nicht möglich. So hat man artig seine Maske getragen, sich das Tanzen verkniffen und dort, wo es möglich war, den Hygieneabstand eingehalten. Neben der Nutzung des unbeheizten Pools - der zu dieser Jahreszeit kälter als das Meer war - konnte man Sportkurse belegen, Tischtennis oder Billard spielen und wurden Ratespiele an der sog. Radiokabine angeboten, die jedoch das aus dem Club Robinson bekannte Jekami und den anderen Aktivitäten leider nicht das Wasser reichen konnten.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 19°
  • 19°
  • 20°
  • 21°
  • 23°
  • 24°
  • 27°
  • 27°
  • 26°
  • 24°
  • 21°
  • 19°
Wassertemperatur
  • 18°
  • 17°
  • 17°
  • 17°
  • 18°
  • 20°
  • 22°
  • 22°
  • 22°
  • 22°
  • 22°
  • 20°
Sonnenstunden
  • 7 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 10 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 6 h
  • 6 h