Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort
Acajou Beach Resort

Acajou Beach Resort

Seychellen | Insel Praslin | Côte d'Or

Direkt am Strand, Zum Flughafen: Praslin, ca. 13 km, Zum Flughafen: Mahé, ca. 60 km, ruhig, Sandstrand: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei).

Das ITS Rundum-Sorglos-Paket
Sicher reisen

24/7 Erreichbarkeit am Urlaubsort und auf Ihrer gesamten Reise

Top Preis-Leistung

Von Reiseexperten geprüfte Angebote zu einem unschlagbaren Preis

Kostenlose Stornierung

Viele Angebote sind 3 Tage kostenfrei stornierbar

Acajou Beach Resort

Seychellen | Insel Praslin | Côte d'Or

Ihr Hotel

Erleben Sie eine Mischung aus tropischem Strand und einzigartiger Natur. Die kleine und charmante Anlage achtet besonders auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Highlights

Hohe Ermäßigungen und hochwertige Inklusivleistungen für Honeymoon und Hochzeitsjubiläum

Direkt am Strand

WLAN

Kategorie

4

Ort

Insel Praslin: Côte d'Or

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Flughafen: Praslin, ca. 13 km
  • Zum Flughafen: Mahé, ca. 60 km
  • ruhig
  • Sandstrand: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Anzahl Wohneinheiten: 52
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Empfang/Rezeption
  • Lobby
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Boutique
  • Bücherei
  • 1 À-la-carte-Restaurant
  • Starfish, À-la-carte-Restaurant
  • 1 Buffetrestaurant
  • Le Boucanier, Buffetrestaurant: mit Terrasse
  • Lobbybar, Poolbar
  • Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig)
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Standard Room (RJM)

36-40 qm, Gartenblick, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei, Kaffee/Tee, Kühlschrank, Balkon, Anzahl Zimmer: 14

Superior Room (RJX)

41-45 qm, Etage (1.), Meerblick, zum Teil, Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei, Kaffee/Tee, Kühlschrank, Balkon, Anzahl Zimmer: 16

Deluxe Room (RAX)

46-50 qm, Strandlage, Meerblick, Dusche, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei, Kaffee/Tee, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse, Anzahl Zimmer: 14

Family Room Superior (RXX)

81-90 qm, Meerblick, zum Teil, 2 separate Schlafzimmer, Dusche, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei, Kaffee/Tee, Kühlschrank, Balkon, Anzahl Zimmer: 2

Apartment (RX)

51-60 qm, kombinierter Wohn-/Schlafraum, separates Schlafzimmer, Dusche, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei, Küche, Kaffee/Tee, Kühlschrank, Balkon, Anzahl Zimmer: 4

Apartment 2-Bedroom (RX2)

71-80 qm, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 2 separate Schlafzimmer, Dusche, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei, Küche, Kaffee/Tee, Kühlschrank, Balkon, Anzahl Zimmer: 2

Verpflegung

  • ohne Verpflegung: (nur in den Apartments)
  • Frühstück: Buffet, American Breakfast
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), American Breakfast, Abendessen (Buffet oder Menü)

Kinder

  • Kinderpool (außen)

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Massagen

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum

Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Fahrradverleih
  • Tauchen

Tipps & Hinweise

  • Wir weisen darauf hin, dass der Poolbereich nicht den allgemeinen Sicherheitsstandards entspricht, da derKinderpool nicht durch eine geeignete Abtrennung von dem Tiefwasserbecken getrennt ist. Darüber hinaus gibt es keine Badeaufsicht am Pool. Bitte lassen Sie im Poolbereich besondere Vorsicht walten, vor allem bei Reisen mit Kindern, die noch Nichtschwimmer sind.

Honeymoon

Honeymoon Special / Hochzeitsjubiläum

Hochzeitsreisenden und Hochzeitstagsreisenden gewähren wir eine Ermäßigung auf den reinen Katalogpreis (gem. Tabelle). Die Ermäßigung ist ebenfalls gültig auf Verpflegungszuschläge. Im Hotel erhalten Sie 1 Flasche Sekt sowie 50% Ermäßigung auf Massagen. Nur mit dem Frühbuchervorteil kombinierbar. Mindestaufenthalt 3 Nächte. Bitte verwenden Sie die Unterbringung DJMB (Standard), DJXB (Superior) bzw. DAXB (Deluxe). Gültig bis 6 Monate nach der Hochzeit bzw. bei Hochzeitstag (25. und 50.) vor Ort. Kinder im Zimmer der Eltern erlaubt. Nicht gültig 24.12.-03.01., 03.04.-17.04., 01.08.-31.08. Eine Kopie der Heiratsurkunde ist bei Ankunft im Hotel vorzulegen.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2019 bis 31.10.2020 (Jahreskatalog 2019/2020).

Karte

Côte d'Or Insel Praslin

  • Direkt am Strand
  • Zum Flughafen: Praslin, ca. 13 km
  • Zum Flughafen: Mahé, ca. 60 km
  • ruhig
  • Sandstrand: Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)

Bewertungen HolidayCheck
  • 92,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,6
  • 98 Bewertungen
  • Hotel
    5,6
  • Zimmer
    5,4
  • Service & Personal
    5,7
  • Lage & Umgebung
    5,5
  • Essen & Trinken
    5,2
  • Sport & Unterhaltung
    5,7

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 24 Bewertungen
  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

Wunderschönes Resort am Côte d’Or Beach

Sandra (31-35) · Februar 2020

Für vier Nächte waren wir im Acajou Beach Resort auf der Insel Praslin untergebracht. Das familiär geführte Resort wurde im Jahr 1996 eröffnet und hat sich als „Praslin’s Green Hotel“ der Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz verschrieben. Der Name des Hotels „Acajou“ (dt. Mahagoni) kommt nicht von ungefähr: Mahagoni-Holz wurde für den Bau des Hotels verwendet, das auch heute noch an einem Großteil der Wohngebäude ersichtlich ist.

Zimmer

Auf dem Gelände gibt es insgesamt 46 Zimmer in 4 verschiedenen Kategorien (14 Standard Zimmer, 16 Superior Zimmer, 14 Deluxe Zimmer und 2 Familienzimmer Superior) sowie 6 Self Catering Appartements. Der Großteil der Zimmer befindet sich in Pfahlbauten und ist im kreolischen Stil gehalten. Da es im Jahr 2014 eine größere Renovierung des Geländes gab, wurden zwei neue Gebäude nah am Meer erbaut, in denen sich die modernen Deluxe Zimmer befinden. Wir waren in einem Deluxe Zimmer untergebracht und haben uns sehr wohlgefühlt. Das Zimmer hat genau unseren Geschmack getroffen: Schön hell, modern eingerichtet, sauber. Das Beste war sicherlich der Balkon, von dem aus man einen tollen Blick auf das Meer hatte. Das Badezimmer unseres Zimmers hatte aber auch das ein oder andere Highlight zu bieten: Es verfügt nämlich über einen Innen- und Außenbereich. Im Badezimmer gibt es zudem zwei Regenduschen, sodass man sogar parallel duschen kann – das fanden wir total cool und haben wir so auch noch in keinem anderen Hotelzimmer auf der Welt gesehen. Im Außenbereich gab es noch eine weitere Dusche, die wir bei den tropischen Temperaturen natürlich auch mal ausprobiert haben. Alles in allem ein absolutes Wohlfühlzimmer!

Service

Alle Mitarbeiter waren immer sehr freundlich und zuvorkommend.

Lage & Umgebung

Das Resort befindet sich an dem langen Strand Côte d’Or an der Nordostküste der Insel. Vom Fährhafen haben wir mit dem Auto nur etwa 8 Minuten zum Resort gebraucht. Da die Insel generell nicht sehr groß ist, sind die Wege im Allgemeinen sehr kurz. Die Anlage des Acajou Beach Resort ist umgeben von saftig grünen Wäldern sowie dem strahlendweißen Côte d’Or Beach. Man findet auf dem Hotelgelände zum einen rusikale Pfahlbauten mit kreolisch eingerichteten Zimmern und zum anderen zwei Gebäude mit modern eingerichteten Zimmern. Durch die versetzte Bauweise hat man von den meisten Zimmern einen schönen Blick auf das türkisfarbene Meer. Inmitten des Geländes befindet sich ein tropischer Garten, in dem man allerlei blühende Pflanzen und Ruheoasen findet. Darüber hinaus punktet das Resort mit einem neuen Infinity-Pool inklusive Pool-Bar & Starfish Restaurant. Im Haupthaus befindet sich neben der Rezeption das Restaurant “Les Boucaniers” und die “Chapo! Bar & Lounge”. Insbesondere am Abend ist dort Einiges los, da mehrmals pro Woche Musiker auftreten und es hier natürlich leckere Cocktails gibt 😉

Gastronomie

Während unseres Aufenthaltes im Acajou Beach Resort wurden wir mit Halbpension versorgt, d.h. Frühstück und Abendessen. Beide Mahlzeiten werden in Buffet-Form im Restaurant “Les Boucaniers” serviert, das sich im Haupthaus befindet. Hat man keine Halbpension gebucht, kann man das Abendessen selbstverständlich auch à la carte bestellen. Das Essen hat uns auf ganzer Linie überzeugt – und das sowohl morgens als auch abends. Die Auswahl, die hier geboten wird, ist einfach riesig: kalte Platten, frische Salate, tropisches Obst, eine Vielfalt an warmen Speisen, eine Live-Grillstation und ein leckeres Dessert-Buffet. Ein besonderes Highlight war das Valentine Dinner am 14. Februar. Alles wurde von der Küchen-Crew liebevoll mit Herzen und in Rot dekoriert. Und das Buffet war sicherlich doppelt so reichhaltig wie an “normalen” Buffetabenden – man konnte sich gar nicht entscheiden, was man zuerst isst. Einfach nur top! An unserem letzten Abend im Resort hatten wir ein wunderschönes “Romantic Dinner” im Starfish Restaurant, das man sich individuell buchen kann. Das Restaurant befindet sich direkt am Pool und verfügt über eine Dachterrasse, wo wir ganz alleine saßen und von der wir einen tollen Blick auf den Strand und das vor uns liegende Meer hatten. Je nach Gegebenheit kann man das Dinner auch direkt am Strand haben. Es erwartete uns ein leckeres 3-Gänge-Menü, das genauso spitze war wie die Aussicht!

Sport & Unterhaltung

Der neue Infinity-Pool wurde im Zuge der 2014er-Renovierung errichtet und befindet sich relativ nah am Strand. Von hier hat man einen schönen Blick auf das Meer; bei guter Sicht kann man sogar nahgelegene Inseln sehen. Der Pool verfügt über eine eigene Bar und ein Restaurant sowie über genügend Liegen inklusive Sonnenschirmen. Auf jeden Fall ist das der beste Ort im ganzen Resort für eine kühle Erfrischung zwischendurch – entweder im Pool oder an der Bar. Das Acajou Beach Resort liegt direkt am Côte d’Or Beach, der zu den längsten Stränden der Seychellen gehört. Der Sand ist puderzuckerweiß und das Meer türkisblau – ein wahrhaftiger Traumstrand. Es gibt aber leider einen kleinen Haken: Durch die zunehmenden Gezeiten kommt das Wasser in Hochzeiten der Flut sehr weit an die Baumgrenze, sodass vom Strand dann eigentlich gar nicht mehr viel übrig bleibt. Zudem ist in diesen Zeiten die Erosion sehr stark, sodass das Wasser schon Teile eines kleinen Begrenzungsdeiches zum Hotel abgetragen hat – Sandsäcke sollen hier Abhilfe schaffen. Dieses Problem haben wir leider bei fast allen Stränden auf den Seychellen beobachtet. Im Gegensatz dazu ist der Strand bei Ebbe einfach nur riesig, weil sich das Wasser sehr stark zurückzieht. Etwas vorsichtig sollte man hier vor Sandfliegen sein. Daher unser Tipp: Die Füße und Beine ausreichend mit Babyöl einschmieren, dann finden die Fliegen/Mücken keinen guten Halt.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Honeymoon 02.2020

Honeymoon (41-45) · Februar 2020

Acajou Beach Resort : tolle Atmosphäre, nicht voll ausgebucht-das war gut, Zimmer mit Meerblick im vorderen neuen Bereich sehr positiv, toller Strand, sehr freundliches Service Personal.

Zimmer

Voll in Ordnung - Bad und Badetür sollte mal etwas genauer beachtet werden

Gastronomie

Frühstück war sehr achtsam angerichtet, nicht zu viel und doch viel Auswahl, wurde stets nachgefüllt

Sport & Unterhaltung

Alles gereinigt, Bei voller Auslastung könnte es eng werden

  • 3,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    2,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    3,0

Nicht zu empfehlen, überteuert und abgelegen!

Jürgen (46-50) · Januar 2020

Abgelegen, Meer nicht zum Schwimmen geeignet, Müll am Strand bei Ebbe, es wird nur eine Flasche Trinkwasser gratis zur Verfügung gestellt, Sandfliegen

Zimmer

Zimmer waren ok, aber für den Preis haben wir schon viel besser gewohnt. Hellhörig und schlechtes WLAN. Minibar ist bis auf eine Flasche Trinkwasser für fast 3 Wochen, leer!

Service

Bemüht

Lage & Umgebung

Abgelegen!! Zum nächsten "Dorf" mit ein paar Einkaufsmöglichkeiten (Trinkwasser muss man sich selber besorgen) in "Tante Emmaläden" (sehr teuer) sind es 15-20 min zu Fuß auf der Hauptstraße! Die ist stark befahren, schlecht beleuchtet und ohne Gehsteig! Links und rechts Dschungel der bei Regen überflutet ist. Es wurde auch keine Taschenlampe zur Verfügung gestellt.

Gastronomie

Frühstück ist sehr bescheiden, keine Abwechslung, Wurst ist nicht zum Verzehr geeignet- roch unangenehm! Fürs Abendessen (wir hatten nur Frühstück gebucht) mussten wir bis 15 Uhr eine Sitzplatzreservierung abgeben, so etwas haben wir noch nie erlebt! Im eigenen Resort für den Abend reservieren, obwohl das Restaurant jeden Tag halb leer war! 2 mal Buffet- Essen am Abend 70 € (war sehr gut aber Angebot der Speisen wiederholte sich sehr oft) ohne Getränke und man war fast gezwungen im Restaurant zu Essen weil ja in der Umgebung nichts ist bzw. der Fußmarsch ins "Dorf" gerade am Abend nicht zu empfehlen ist!

Sport & Unterhaltung

der Strand ist leider bei Ebbe ziemlich verdreckt und das Meer ist nicht zum Schwimmen geeignet (starker Wellengang). Auch im allgemeinen ist die Insel sehr vermüllt und eigentlich fuhren wir auf die Seychellen weil zu lesen war, dass diese zwar teuer wären aber Sie das Geld in die Umwelt und Müllvermeidung stecken!!!! Wir haben noch nie so viel Dreck am Strand, in den Mangrovenwälder und im Dschungel gesehen, wie auf Praslin!!!! Ausflüge auf andere Inseln sind schön und fast ein muß! Sehr teuer

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Hotel
    6,0

Wir würden wieder kommen

Christin (31-35) · November 2019

Hier fühlt man sich herzlich willkommen! Schon beim Empfang hatten wir einen sehr guten ersten Eindruck, der sich in allem bestätigt hat.

Zimmer

Wir hatten ein Zimmer in erster Reihe zum Strand und es war sehr schön. Die Zimmer wurden jeden Tag schön hergerichtet und immer richtig gut aufgeräumt. Wenn man was negatives finden möchte, dann lediglich das es häufiger Probleme mit dem WLAN gab.

Service

Wirklich alle Mitarbeiter äußerst freundlich. Die Frauen waren alle sehr distanziert, was ok ist. Empfang super, sehr hilfsbereit bei allen Fragen. Kellner nett und sehr aufmerksam (vor allem Eranda).

Lage & Umgebung

Direkt am traumhaften Strand! Es sind ausreichend Liegen vorhanden um so richtig zu entspannen. Direkt vor dem Hotel gibt es eine Bushaltestelle- von hier aus kann man wunderbar die Insel erkunden. Busfahren auf Praslin ist einfach ein Erlebnis. In 10 Minuten entlang am pudrigen weißen Strand erreicht man Atm, Supermarkt, Restaurants und einen Take Away. Wir haben einen Ausflug zu den drei Inseln Cousin, Curieuse und St.Pierre über unseren Reiseveranstalter Masons gebucht. Wenn man mit dem Boot Cousin erreicht ist man geflasht vom ersten Eindruck und dem wunderschönen Blick, leider gibt es aber dermaßen viele Moskitos auf der Insel das wir den Ausflug null genießen konnten. Da es zu unser Reisezeit auch wenige Vögel gab, würden wir die Insel nicht empfehlen. Curieuse ist niedlich mit den vielen Schildkröten und das Schnorcheln vor St. Pierre war gut (Schildkröten gesichtet). Wir haben außerdem für 50€ im Hotel ein Auto gemietet.

Gastronomie

Frühstück super, alles was man für einen guten Start in den Tag benötigt. Abends haben wir nur zweimal dort gegessen und es war auch lecker. Die Präsentation der Speisen hat uns jedoch nicht gefallen. Wegen der Fliegen waren alle Speisen unter Plastik versteckt und die Deckel waren nicht sehr ansehnlich und etwas klapprig.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 28°
  • 29°
  • 29°
  • 30°
  • 29°
  • 28°
  • 27°
  • 27°
  • 28°
  • 28°
  • 29°
  • 28°
Wassertemperatur
  • 27°
  • 28°
  • 28°
  • 29°
  • 28°
  • 27°
  • 26°
  • 26°
  • 26°
  • 26°
  • 27°
  • 27°
Sonnenstunden
  • 6 h
  • 6 h
  • 7 h
  • 11 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 11 h
  • 11 h
  • 10 h
  • 9 h