Auf ITS.de gebucht

Bitte prüfen Sie, ob Ihre Frage auch über die F.A.Q. beantwortet werden kann

Ihre Frage über die FAQ nicht beantwortet?
Sie erreichen uns*: Mo - Fr, 9-20 Uhr und Sa, So, 10-16 Uhr

+49 (0) 220 342 130

F.A.Q. Häufig gestellte Fragen und Antworten:

Eine Sitzplatzreservierung ist über die jeweilige Airline möglich (telefonisch oder über die Webseite per Veranstalter-Log-In oder mit dem Filekey, sofern einer vorliegt).

Sitzplätze siehe oben / Einen Filekey gibt es nur bei Jahn Indi und ITS Indi Produkten / Ansonsten ist die Sitzplatzreservierung über den sogenannten Veranstalter Log-In möglich oder telefonisch über die Airline.

Die Freigepäckmenge bei einer Pauschalreise obliegt der jeweiligen Airline und der gebuchten Reiseart (ob Klassisch oder Indi) / Bei Pauschalreisen ist pro Gast ein Gepäckstück und Handgepäckstück inklusive. Die Gepäckfreigrenze für Kinder muss angefragt werden (variiert zu Erwachsenen).

Bitte kontaktieren Sie dazu die gebuchte Fluggesellschaft.

Wir bieten für Fernstrecken (z.B. Malediven, Dominikanische Republik, Asien) diese Flugklassen an. Bei Mittelstreckenflügen ist ein Upgrade lediglich über die Airline möglich (Verfügbarkeit vorausgesetzt).

Mit der Online-Buchung erhalten Sie eine vorläufige E-Mail-Reisebestätigung/-Rechnung. Die verbindliche Bestätigung/Rechnung erhalten Sie in der Regel nach 1 Werktag per E-Mail.  Bei einer Optionsbuchung wird die Rechnung erst nach Ablauf der Option versendet. Nach dem vollständigen Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen direkt von JAHN REISEN/ITS. Dies geschieht in der Regel ca. 3 Wochen vor Reisebeginn, rechtzeitiger Zahlungseingang vorausgesetzt. Sollten Sie 7 Tage vor Reiseantritt noch keine Unterlagen, aber fristgerecht gezahlt haben, wenden Sie sich bitte an unser Online-Service-Center. Wenn bei Flugreisen kein rechtzeitiger Zahlungseingang festgestellt wird, werden die Reiseunterlagen ca. 10 Tage vor dem jeweiligen Reisetermin an der jeweiligen Service-Station am Abflughafen hinterlegt. Voraussetzung dafür ist, dass die Anzahlung in Höhe von 20 % zuzüglich eventueller Versicherungsleistungen erfolgt ist. Diese Regelung gilt automatisch bei kurzfristig gebuchten Reisen. Die Reiseunterlagen werden dort gegen Zahlung (Bargeld, Kreditkarte oder EC-Karte) ausgehändigt.

Die Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis / Die Restzahlung errechnet sich aus der Differenz zwischen dem Gesamtbetrag und den abgezogenen 20 % Anzahlung. Diese ist 4 Wochen vor Reisebeginn zu zahlen.

Beginnt die Buchungsnummer Ihrer Reise mit 8..., 103... oder 104...nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung :
Commerzbank Köln
Bankleitzahl: 370 800 40 Kontonummer: 9 870 830 00

Für eine Auslandsüberweisung an uns benutzen Sie bitte folgende Nummer:
BIC (Swift-Code): DRES DE FF370
IBAN: DE38 3708 0040 0987 0830 00Commerzbank Köln
Bankleitzahl: 370 800 40 Kontonummer: 9 870 830 00

Beginnt die Buchungsnummer Ihrer Reise mit 5... nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:
Commerzbank
BLZ: 500 400 00
Kto.: 589323505
IBAN: DE08500400000589323505
SWIFT: COBADEFFXXX
Dieser Code enthält keine Null. Der Buchstabe O ist kursiv geschrieben.- COBADEFFXXX

Die Unterlagen werden per E-Mail zugesendet. Eine Umstellung auf Post ist möglich und muss von Ihnen beim Serviceteam angefragt werden.

Wenn Sie keine Zahlungsbestätigung von uns erhalten haben, ist dies kein Grund zur Sorge. Wir melden uns aktiv bei Ihnen, wenn kein Zahlungseingang vermerkt werden konnte.

Folgende Zahlungsarten werden von uns bei der Online-Buchung akzeptiert: Rechnung und Kreditkarten.
Wir akzeptieren Visa, MasterCard und American Express.

Klassische Produkte sind umbuchbar und haben andere Stornierungsbedingungen, als die dynamisch kontingierten Produkte. Bei den klassischen Produkten gibt es nur eine Stornostaffelung für Flug & Hotelanteil. Bei ITS Indi und Jahn Indi Produkten wird der Flug am Buchungstag sofort ausgestellt. Das bedeutet, Sie haben für den Fluganteil bereits 100 % Stornokosten. Zusätzlich fallen die Stornokosten des Hotelanteils an (laut Stornostaffelung), so dass eine Stornierung bei den dynamischen Produkten sehr viel teurer ausfallen kann. Eine Umbuchung ist nicht möglich auf einen anderen Reisezeitraum, anderen Flughafen oder auch Namensänderungen. Hotelleistungen sowie Zimmerkategorien können zum Teil geändert werden. Das Hotel muss dabei im gleichen Zielgebiet sein.

Nein, eine Namensänderung bzw. Umbuchung ist nicht möglich. Lediglich die Hotelleistung oder die Zimmerkategorie können zum Teil geändert werden. Bei einer gewünschten Umbuchung ist nur eine Stornierung und Neubuchung möglich.

Für Stornierungen oder Änderungen nach Buchungsabschluss beispielsweise des Reisetermins, des Reiseziels, der Unterkunft, der Beförderungsart oder der Abflughäfen können verschiedene Gebühren anfallen. Eine Stornierung sollte unter Angabe der Vorgangsnummer schriftlich erfolgen. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt und somit für die Berechnung der Rücktrittskosten ist der Zugang der Rücktrittserklärung in unserem Online-Service-Center. Genauere Angaben finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für eine umfassende Beratung zu Umbuchungen und Stornierungen steht Ihnen unser Online-Service-Center gerne zur Verfügung.  Bei den dynamischen Produkten gelten andere Bedingungen (siehe Antworten 12 + 13).

Der Veranstalter ITS und Jahn Reisen arbeitet nach dem Prinzip der tagesaktuellen Preisgestaltung.

Ein Großteil der Flüge und auch der Hotelzimmer ist auf Garantiebasis eingekauft, d.h., bleibt der Flugplatz oder das Zimmer leer, müssen diese trotzdem bezahlt werden.
Diese Tatsache führt unterjährig dazu, dass Termine, denen eine schlechte Auslastung droht, durch Abverkauf Maßnahmen gefördert werden müssen. Durch Preisreduktionen versucht man den Verkauf anzuschieben um das Risiko / die Kosten zu minimieren. Dies ist eine absolut gängige und auch nachvollziehbare Praxis aller Reiseanbieter.

Bei einer Umbuchung wird grundsätzlich der Preis gewährt, der beim Buchungstag galt.

In solchen, seltenen Fällen gelten die geänderten Konditionen jedoch ausschließlich für Neubuchungen. Dies bedeutet, dass auch der Veranstalter für alle zuvor getätigten Buchungen noch den zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Preis in Rechnung gestellt bekommt. Daher können die Preise in bereits vorher gebuchten Reisen auch nicht nachträglich reduziert werden.

Die meist gestellten Fragen & Antworten im Überblick hier.

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Konnten Ihre Fragen über die F.A.Q. nicht beantwortet werden, dann steht Ihnen unser Service-Team gerne zur Verfügung:

Service-Hotline*

+49 (0) 220 342 130 

Mo. - Fr.:  9 - 20 Uhr       
Sa. - So.: 10 - 16 Uhr

 

Persönliches Angebot
Jetzt anfordern

 

Fragen zu Reisedokumenten
Weiter zum Kontaktformular

 

Feedback zu ihrer Reise
Weiter zum Kontaktformular

 


*Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.

Ihre ITS-Vorteile auf einen Blick