Sonne und Strandvergnügen pur verspricht ein Urlaub auf der Dodekanes-Insel Kos in der östlichen Ägäis. Aber nicht nur ihre zahlreichen Strände machen den Geburtsort des Hippokrates zur Lieblingsinsel neugieriger Urlauber. Die bergige Inselmitte, urige Dörfchen, romantische Buchten und das reiche kulturelle Erbe von Kos machen den ganz besonderen Charme der Insel aus. Vor allem rund um die Inselhauptstadt Kos

Stadt gibt es viel zu entdecken - nicht nur in der Hauptsaison zwischen April und Oktober. Im Stadtzentrum entführen frei zugängliche Ausgrabungen antiker Stätten, die Platane des Hippokrates, die Überreste einer Johanniterfestung direkt am Mandraki-Hafen und nicht zuletzt Zeugnisse christlicher und islamischer Macht in längst vergangene Zeiten. Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt liegt das antike und gut erhaltene Heiligtum Asklepieion, tiefer in den Bergen verlassene Bergdörfer, in denen noch die Geister der Ahnen hausen sollen. Genug Kultur? Die Embros-Therme und zahlreiche Strände laden zum Entspannen ein. ... Mehr lesen

Mehr Angebote

Leider keine Angebote gefunden.

Es tut uns leid, zu Ihrem gewählten Thema werden gerade keine Angebote gefunden.
Schauen Sie doch mal auf unser ITS-Homepage nach weiteren tollen Angeboten.

Urlaub Kos bei ITS: Strandurlaub auch für höchste Ansprüche

Wer einen Urlaub in Griechenland bucht, freut sich auf Sonne, Strand und angenehm warmes Meer - historisches Ambiente, Palmen und mediterran-köstliches Essen inklusive. Den Urlaub auf der Sonneninsel Kos versüßen exklusive Hotelanlagen unweit der Traumstrände von Marmari, Kefalos und Kardamena ebenso wie charmante Pensionen und gemütliche Appartements. Vor allem die trocken-heißen Sommermonate bieten sich für einen erholsamen Badeurlaub mit Verwöhnprogramm an. In den stilvollen 4- und 5-Sterne-Hotels lässt sich entspannen wie bei den Göttern des Olymp. Übrigens: In den milderen Frühlings- und Herbstmonaten zeigt sich die Insel von ihrer sanfteren, grünen Seite und lädt bei angenehmen Temperaturen zu Wanderungen und sportlichen Herausforderungen ein. Der abschließende Sprung ins Meer verschafft zwar nur eine kleine Abkühlung - dafür sind selbst die weißen Traumstrände mit türkisblauem, glasklaren Wasser ganz Ihnen. Unser Tipp: Erkunden Sie die Insel auch vom Wasser aus und unternehmen Sie einen Tagesausflug ins türkische Bodrum, nur eine kurze Fährüberfahrt von Kos Stadt entfernt.